Wenden

Beiträge zum Thema Wenden

Lokales SZ-Plus

Kein Wechselgeld, keine Quittungen, keine Gespräche
Grünschnittannahme nun wieder geöffnet

sz/hobö Wenden. Aufgrund der großen Nachfrage hat sich die Gemeindeverwaltung Wenden dazu entschlossen, die Grünschnittannahmestelle am Bauhof ab Freitag, 3. April, wieder zu öffnen. Das teilte die Kommune gestern mit. Die Bürgerinnen und Bürger haben damit die Möglichkeit, ihren Grün-, Ast- und Strauchschnitt bei der am Bauhof am Altenhofer Weg in Wenden eingerichteten Annahmestelle gegen Entgelt anzuliefern. Öffnungszeiten sind freitags von 13 bis 16.30 Uhr und samstags von 9 bis 13...

  • Wenden
  • 01.04.20
  • 59× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zahnmediziner haben zu ihren Patienten naturgemäß einen engen Kontakt; die Ansteckungsgefahr hinsichtlich des Coronavirus ist besonders hoch. Yana Marmann (l.) aus Wenden verweist aber darauf, dass vor allem das Personal sich schützen müsse – gesunde Patienten dagegen könnten auch zu Routine-Untersuchungen bedenkenlos die Praxis aufsuchen. Andere Einrichtungen bitten dagegen um die Verschiebung von nicht unbedingt notwendigen Terminen.

Unterschiedliches Vorgehen wegen Corona
Wen Zahnärzte jetzt noch behandeln

cs Wenden/Erndtebrück/Burbach. Sie stehen in Zeiten der Corona-Krise mit an vorderster Front. Kaum jemand kommt dem gefährlichen Virus potenziell so nah wie Zahnärzte, die zu ihren Patienten im Alltag naturgemäß ganz besonders engen Kontakt pflegen und etwa beim Bohren feines Aerosol erzeugen – Sprühnebel, der in den Mund gespritzt wird und sich von dort ausbreitet, im Zweifel vollgepackt mit Viren und Bakterien. Das Ansteckungsrisiko für Zahnmediziner und ihre Mitarbeiter ist dementsprechend...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 4.606× gelesen
Lokales SZ-Plus
2 Bilder

Beschädigungen am SGV-Heim aufgeklärt / Jugendliche Täter sind geständig
Tatmotiv: "Wut und Adrenalinkick“

hobö Wenden.  Der Olper Polizei gelang nach umfangreichen Ermittlungen, in Wenden verübte Straftaten aufzuklären. Drei Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren haben laut Kreispolizeibehörde gestanden, Ende Januar sowie im Februar Sachbeschädigungen am SGV-Heim in der Stemmicke sowie an Pflastersteinen in einer Unterführung im Wendebachtal in Wenden angerichtet zu haben. Insbesondere die Beschädigungen an der SGV-Wanderhütte hatten für großes Aufsehen gesorgt, denn bekanntlich nutzen nicht...

  • Wenden
  • 25.03.20
  • 592× gelesen
Lokales SZ-Plus
Katja Müller und Torben Beil wollen sich am 2. Mai das Jawort in der Drehkoite in Girkhausen geben. Ob und in welchem Rahmen das stattfinden wird, ist noch unsicher.

Hochzeit im Krisenmodus
Corona und die Liebe

sp Girkhausen/Wenden. Die Stimmung ist getrübt, befindet sich irgendwo zwischen Hoffnung und Hoffnungslosigkeit. Torben Beil und Katja Müller wollen sich das Jawort geben, das machten sie im vergangenen Sommer mit einer Verlobung offiziell. Sie legten einen Termin fest, begannen mit den Vorbereitungen. Am 2. Mai 2020 wollen sie sich an einem besonderen Ort in Girkhausen (Bad Berleburg) trauen lassen, in der Drehkoite, einem Handwerks- und Heimatmuseum. 130 Gäste sind dorthin und zur...

  • Bad Berleburg
  • 23.03.20
  • 2.112× gelesen
Lokales

„Elefantenrunde“ im Rathaus

hobö ■ Elefanten werden dem Volksmund nach ungern im Porzellanladen gesichtet, im Wendener Rathaus aber offenbar schon. Denn für Mittwochabend hatte Bürgermeister Bernd Clemens zur „Elefantenrunde“ eingeladen. Hier trafen sich aber nicht dickhäutige Rüsseltiere, zur „Elefantenrunde“ zählen die Vorsitzenden der vier im Rat vertretenen Fraktionen, die stellv. Bürgermeister sowie der Verwaltungsvorstand. Die meisten von ihnen konnten teilnehmen, um über wichtige Themen zu debattieren. Denn die...

  • Wenden
  • 20.03.20
  • 128× gelesen
Lokales
Mit ihrer gemeinsamen Aktion bitten Feuerwehr, DRK und Malteser-Hilfsdienst um Vernunft und appellieren eindringlich: „Wir bleiben für Euch da! Bleibt Ihr für uns daheim!“.  Fotos: privat

Gemeinsamer Aufruf von Feuerwehr, DRK und Malteser-Hilfsdienst
„Wir bleiben für Euch da! Bleibt Ihr für uns daheim!“

hobö Wenden. Mit einer besonderen Aktion, die auch die gute Kameradschaft über den eigenen Tellerrand hinaus unter Beweis stellt, wenden sich die Freiwillige Feuerwehr, der DRK-Ortsverein sowie der Malteser-Hilfsdienst in der Gemeinde Wenden an die Bürger. „Wir haben bewusst Abstand genommen, nicht nur unter unseren Kameraden und Kollegen, sondern auch von einer Berichterstattung über Covid-19“, betonten die drei Einrichtungen unisono. Aber nun wenden sich die Hilfsorganisationen gemeinsam...

  • Wenden
  • 20.03.20
  • 3.234× gelesen
Lokales
Insbesondere als Stätte für große Feiern – wie Hochzeiten mit bis zu 180 Gästen – steht der Landgasthof Scherer. Nun muss der Betrieb der Familie Butzkamm das Verbot für sämtliche private wie öffentliche Veranstaltungen verkraften.
2 Bilder

Verbot von Veranstaltungen trifft Gastronomen bis in Mark / Kritik an Ungleichbehandlung
„Der Schaden wird immens“

hobö ■ Eigentlich läge Christin Siepermann jetzt unter Palmen am herrlichen Strand von Ko Samui und würde dem leisen Rauschen der Wellen lauschen. Eigentlich, denn die Corona-Pandemie hat auch dem Betreiber des „Berghofs“ einen Strich durch die Urlaubsplanungen gemacht. Statt den Urlaub mit Ehefrau Bettina und Freunden in Thailand zu genießen, befindet sich der Gastronom in seinem Betrieb nahe der Wallfahrtskapelle Dörnschlade und versucht dort, die Auswirkungen der behördlichen Anordnungen...

  • Wenden
  • 19.03.20
  • 3.049× gelesen
Lokales

Geldbörsen gestohlen

sz Wenden. Zwei Kunden eines Verbrauchermarkts wurden am Freitag und am Samstag ihre Geldbörsen entwendet. Darin enthalten waren jeweils Bargeld, Debitkarten, Ausweis- und weitere Dokumente. Bei dem Diebstahl am Freitag wurde die entwendete Geldbörse kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe des Marktes ohne Bargeld und Debitkarten aufgefunden. Das zuständige Geldinstitut stellte auch fest, dass bereits ein Einkauf mit der Karte durchgeführt worden war. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang...

  • Wenden
  • 16.03.20
  • 84× gelesen
Lokales
Auch in Wenden wurden heute die Flaggen herausgeholt und wehten den Tag über am dortigen Rathaus.   Foto: hobö

Trauerbeflaggung angeordnet

hobö Wenden. Im sogenannten Beflaggungserlass der Bundesregierung sowie in der Beflaggungsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist geregelt, wann an öffentlichen Dienstgebäuden Flaggen zu hissen sind. In diesen Regelwerken findet man den 13. März aber nicht, und insofern fragten sich am Freitag nicht nur in Wenden aufmerksame Zeitgenossen, warum Rathäuser und andere öffentliche Einrichtungen beflaggt wurden. Dies geschah auf Anordnung von NRW-Innenminister Herbert Reul, der für den...

  • Wenden
  • 13.03.20
  • 3.135× gelesen
Lokales
Apotheker Markus Brinker (l.) hat in seiner Apotheke in Wenden Plexiglasscheiben montiert, um seine Mitarbeiter und die Kunden in einem Zug vor einer vermeintlichen Tröpfcheninfektion zu schützen.  Foto: hobö

„Bin ich Mitarbeitern schuldig“

hobö ■ „Das hat nichts mit Panik oder Panikmache zu tun – das ist eine reine Schutzmaßnahme“, stellte Markus Brinker am Donnerstag im Gespräch mit der SZ klar. Der Apotheker bezog sich mit diesen Worten auf eine kleine, gleichwohl bedeutende Neuerung in seiner Marien-Apotheke an der Hauptstraße in Wenden. Er hat wegen des Coronavirus Schutzwände aus Plexiglas montiert, die seine Mitarbeiterinnen und einhergehend die Kunden vor einer Tröpfcheninfektion schützen sollen. Er sei zwar gegen eine...

  • Wenden
  • 06.03.20
  • 5.221× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das „Energy Gym Wenden/Siegen“ lockt mit seiner „Fight-Night“ seit vielen Jahren Athleten aus weiten Teilen Europas ins Südsauerland. Am 29. Februar werden auch Aktive des heimischen Kampfsportclubs in den Ring steigen. Maßgeblichen Anteil am sportlichen Erfolg sowie dem exzellenten Ruf der Veranstaltung hat Trainer und Vereinsgründer Wadim Blagoweschtschenskij (Mi.).  Fotos: privat
2 Bilder

Thai- und Kickbox-Gala mit 35 Kampfpaarungen / Auch Lokalmatadoren im Ring
Es gibt was auf die Zwölf

hobö Hünsborn. Eine Sportveranstaltung der ganz besonderen Art wird am Samstag, 29. Februar, in der Dorfgemeinschaftshalle in Hünsborn geboten. Der Kampfsportverein „Energy Gym Wenden/Siegen“ lädt dorthin zu seiner „Fight-Night“ ein. In den Vorjahren bot das besondere Event bereits beeindruckenden Sport in einer ganz besonderen Atmosphäre. Insbesondere Cheftrainer und Vereinsgründer Wadim Blagoweschtschenskij ist es zu verdanken, dass diese Thai- und Kickbox-Gala Sportler aus weiten Teilen...

  • Wenden
  • 28.02.20
  • 126× gelesen
Lokales
Die „Roten Funken“ des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden bildeten sozusagen die Sperrspitze bei der Eroberung des Wendener Rathauses. Mit Trillerpfeifen bewaffnet, sorgten sie für mächtig Lärm vor den Verwaltungsstuben. Foto: hobö
20 Bilder

Karnevalisten reißen die Gewalt an sich / Rathaussturm legt Verwaltung lahm
„Herrscher von Wende und Albe“ entmachtet

hobö ■ Einen besonderen Geburtstag feierte am Donnerstag Bernd Jung aus Schönau. Denn wer kann schon von sich behaupten, dass man ein ganzes Rathaus zu seinem Ehrentag geschenkt bekommt. Doch Bernd Jung kann das, denn er ist in dieser Session Prinz des Karnevalsvereins Schönau/Altenwenden und übernahm an seinem  51. Geburtstag zusammen mit seiner Ehefrau, Prinzessin Iris I., die Amtgeschäfte in den Wendener Verwaltungsstuben. Vorangegangen war ein kurzer, aber intensiver Angriff. Pünktlich...

  • Wenden
  • 20.02.20
  • 2.534× gelesen
Lokales SZ-Plus
In kleinen Gesprächsrunden unterhielten sich die Besucher des Bürgerforums über mancherlei Vorschläge und das weitere Vorgehen zur Erstellung der Konzepte.
3 Bilder

Mitmachen weiter erwünscht

hobö ■ „Natürlich“, räumte Bürgermeister Bernd Clemens unumwunden ein, „können wir hier in Wenden das Klima nicht retten.“ Gleichwohl müsse sich die Gemeinde und jeder Bürger fragen, wie man das Klima schützen könne. Daher wolle die Kommune ein Klimaschutzkonzept erstellen und die Menschen in diesen Prozess einbinden. Zeitgleich sei ein Radverkehrskonzept in Arbeit, das ebenfalls dem Klima dienen und zudem das Wendener Land für die Einheimischen wie für Touristen attraktiver machen könne. Um...

  • Wenden
  • 19.02.20
  • 245× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vorstand und Jubilare der SGV-Abteilung Wenden (v. l.): Werner Junge, 2. Vorsitzende Marlies Verbücheln, Magdalene Junge, Elsbeth Roperz, Wanderwart Peter Quast, Heinrich Roperz, stellv. Kassierer Thomas Geers, Vorsitzende Sibille Niklas, Helmut und Dorothea Rosenberger, Kassierer Karl-Josef Niklas und Emmy Ohm (vorne sitzend).  Foto: hobö

„Wandern ist der Hit“

hobö ■ Die Abteilung Wenden im Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ist in erster Linie ein Wanderverein. Dass hier aber vielmehr geleistet wird als die Wanderstiefel zu schnüren, offenbarte die Jahreshauptversammlung am Freitagabend im vollbesetzten Wanderheim in der Stemmicke in Wenden. Natürlich kamen in dieser Runde auch die erheblichen Schäden zur Sprache, die bislang noch unbekannte Täter vor zwei Wochen an der vereinseigenen Hütte angerichtet hatten. „Wir sind immer noch furchtbar...

  • Wenden
  • 18.02.20
  • 276× gelesen
Lokales SZ-Plus
Jutta Hecken-Defeld möchte für die SPD erneut zur Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Wenden antreten. Foto: privat

Jutta Hecken-Defeld (SPD) tritt erneut gegen Bernd Clemens (CDU) an
Erneute Kandidatur für das Bürgermeister-Amt

hobö Brün/Wenden. Die Vorsitzende der SPD Wenden, Jutta Hecken-Defeld, will erneut für das Bürgermeister-Amt in der Gemeinde Wenden kandidieren. Das erklärte Stephan Niederschlag, der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Wendener Gemeinderat, im Rahmen der Mitgliederversammlung des SPD-Gemeindeverbands am Donnerstagabend in Hotel Landhaus Wacker in Brün (vergl. gesonderte Berichte). Die Bereitschaft dazu hatte die 56-jährige Verwaltungsangestellte der Gewerkschaft Verdi in Siegen im Rahmen der...

  • Wenden
  • 14.02.20
  • 26× gelesen
Lokales SZ-Plus
Dieses Cover ziert die dritte deutschsprachige Single von „TIL“.  Foto: privat

„TIL“ veröffentlicht neue Single / Besonderes Video gedreht
„Ich bleib’ lieber ich“

hobö/sz Wenden/Hamburg. Für die große Fangemeinde der Band „TIL“ war Freitag ein besonderer. Denn an diesem Tag veröffentlichen die drei Musiker aus dem Wendener Land ihre dritte deutschsprachige Single mit dem Titel „Ich bleib’ lieber ich“. Insbesondere das dazu gedrehte Musikvideo verdient Aufmerksamkeit. Das Musikvideo wurde um 17 Uhr auf „YouTube“ hochgeladen. Seit Mitternacht gibt es den Song schon auf allen Streaming-Plattformen wie „Spotify“, „iTunes“, „Deezer“ etc. Der neue Song ist...

  • Wenden
  • 14.02.20
  • 354× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Winterdienst gehört zu den Kernaufgaben des gemeindlichen Bauhofs. Die milden Winter der vergangenen Jahre haben in diesem Segment für weniger Kosten sowie eine geringere Arbeitsbelastung des Personals Sorge getragen. Dafür rücken die Bauhofmitarbeiter immer häufiger zur Beseitigung von Sturmschäden aus, wie jüngst auch infolge des Tiefs „Sabine“. SZ-Archivfoto: hobö
3 Bilder

Erstmals Geschäftsbericht für kommunalen Bauhof vorgelegt / Wilder Müll bereitet Probleme
Von der Baumpflege bis zur Kirmes

hobö Wenden. Einen ungewöhnlichen Vortrag erlebten jetzt die Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Wenden. Denn zum ersten Mal überhaupt wurde ihnen ein Geschäftsbericht des kommunalen Baubetriebshofs, kurz Bauhof, vorgelegt und vorgetragen. Das 21 Seiten umfassende Papier sowie die Erläuterungen von Michael Niklas, dem Leiter des Bauhofs, ermöglichten den Politikern einen interessanten Einblick in die sehr unterschiedlichen Aufgabenfelder der gemeindlichen...

  • Wenden
  • 13.02.20
  • 230× gelesen
Lokales

Steine in Kapelle geworfen

sz Wenden. Mit Erschrecken stellten am Wochenende Mitglieder des Feuerwehr-Löschzugs Wenden fest, dass die Florianskapelle am Radweg zwischen Wenden und Altenhof erneut Ziel von Vandalismus wurde. Unbekannte warfen zwischen Samstag und Sonntag mit Steinen, Schieferplatten und sonstigen Gegenständen auf die in der Kapelle befindlichen Einrichtungsgegenstände und verursachten somit Schaden. Laut Feuerwehr reiht sich dieser Vorfall in eine Reihe vergleichbarer Sachbeschädigungen innerhalb der...

  • Wenden
  • 10.02.20
  • 64× gelesen
Lokales

Sturmtief "Sabine" lässt Unterricht ausfallen
Alle Schulen im Kreis Olpe bleiben am Montag geschlossen (Update)

hobö Olpe/Drolshagen/Wenden. Infolge der vom Deutschen Wetterdienst herausgegebenen Unwetterwarnung im Zusammenhang mit dem Orkantief „Sabine“  gab es bereits am Freitag Meldungen über Schulschließungen in NRW. Die Kommunen im  Kreis Olpe hatten sich diesbezüglich noch nicht festgelegt, wie die SZ auf Anfrage erfuhr. Am Sonntag informierten dann aber der Kreis Olpe, die Kommunen oder Schulen nach und nach auf ihren Homepages über ihre Entscheidungen. So fällt der Unterricht  am Montag in allen...

  • Stadt Olpe
  • 07.02.20
  • 2.704× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Wenden möchte prüfen lassen, ob auf diesem Wiesengelände am Ortsausgang von Wenden in Richtung Ottfingen der Neubau der Wendener Grundschule – möglicherweise mitsamt der Schwimm- und der Turnhalle – möglich ist. Die Partei bittet die Ratsfraktion der CDU jedenfalls darum, „sich diese Überlegungen zu eigen zu machen und in die weitere Beratungen des Gemeinderates einzubringen“.  Foto: hobö

Für möglichen Neubau der Grundschule
CDU bringt neuen Ort ins Spiel

hobö Wenden. Der Konjunktiv spielt derzeit in der politischen Debatte in der Gemeinde Wenden eine große Rolle. Insbesondere im Zusammenhang mit der Sanierung oder dem Neubau der Schwimmhalle sowie einer Verlagerung der gesamten Grundschule in Wenden wird die Möglichkeitsform gerne genutzt. Aussagen wie „Sollten die Prüfungen ergeben, dass …, fordern wir …“ sind häufig zu hören respektive zu lesen. So auch ganz aktuell in einem überraschenden Vorschlag des CDU-Gemeindeverbands...

  • Wenden
  • 06.02.20
  • 731× gelesen
Lokales SZ-Plus

Kommt medizinisches Versorgungszentrum?

hobö Wenden. Hier ziehen Politik und Verwaltung an einem Strang: Parteiübergreifend herrscht Einigkeit, das Thema „Sicherung und Ausbau der haus- und fachärztlichen Versorgung in der Gemeinde Wenden“ forciert zu behandeln und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Auch in der aktuellen Ausgabe des gemeindlichen Mitteilungsblatts „Blickpunkt“ nimmt die Kommune dazu Stellung. In der Wendener Kommune ist nach Ansicht von Fachleuten die derzeitige ärztliche Versorgung noch ausreichend. Allerdings...

  • Wenden
  • 05.02.20
  • 104× gelesen
Lokales
Der Transporter blieb auf der Seite im Benzebach liegen. Der Fahrer befreite sich selbst aus dem Auto und wurde ins Krankenhaus gebracht. Foto: kaio
2 Bilder

Dreimal Glätte, einmal Vorfahrt missachtet:
Vier Unfälle in einer Stunde [aktualisiert]

Rothemühle/Elben/Ennest/Germinghausen. Innerhalb einer Stunde haben sich gestern vier Unfälle im Kreisgebiet ereignet. Der erste Unfall trug sich gegen 7 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen Wenden (Kreisstraße 11) und Elben (Kreisstraße 12) zu. Eine 25-jährige Autofahrerin befuhr aus Elben kommend die Straße in Richtung Wenden. Zu diesem Zeitpunkt war die Fahrbahn vereist. Sie verlor die Kontrolle über den Pkw und stieß frontal mit einem Opel „Corsa“, in dem eine 21-jährige Fahrzeugführerin...

  • Wenden
  • 05.02.20
  • 361× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.