Wenden

Beiträge zum Thema Wenden

Lokales
Immer wieder werden die Scheiben, vorwiegend die hinteren Gläser, der Buswartehäuschen in der Gemeinde Wenden zerstört. Bürgermeister Bernd Clemens zieht nun die Reißleine und will vorläufig keine weiteren Reparaturen in Auftrag geben.
3 Bilder

Demolierte Bushäuschen werden nicht mehr repariert
Wenden kapituliert vor Vandalen

hobö Wenden. Mit einer alles andere als erfreulichen Information wird der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden in seiner Sitzung am Mittwoch konfrontiert. Bürgermeister Bernd Clemens hat aufgrund der immer wiederkehrenden Zerstörungen an Buswartehäuschen beschlossen, eine Reparatur der jetzt entstandenen Schäden vorläufig nicht in Auftrag zu geben. Zum wiederholten Mal sind über den Jahreswechsel 2020/2021 mutwillig Rückwandscheiben an mehreren Bushaltestellen zerstört worden (die SZ...

  • Wenden
  • 26.01.21
  • 550× gelesen
Lokales
Die Einmündung der Ludwig-Erhard-Straße, die in das und aus dem Industriegebiet „Auf der Mark“ führt, auf die L512 (Koblenzer Straße) soll eine Ampelanlage erhalten. Ein Kreisverkehr erscheint wegen der Brückenpfeiler der A45 derzeit nicht möglich.

Knotenpunkt Ludwig-Erhard-Straße/Koblenzer Straße
Neue Ampelanlage wegen Amazon

hobö Gerlingen. Die Gemeinde Wenden möchte zur „Optimierung der Verkehrssituation“ eine Ampelanlage am Knotenpunkt Ludwig-Erhard-Straße/Koblenzer Straße (L512) am Ortseingang von Gerlingen errichten. Darauf zielt ein Vorschlag ab, den die Gemeindeverwaltung dem Bau- und Planungsausschuss (BPA) in dessen nächster Sitzung am Mittwoch, 27. Januar, unterbreitet. Das Vorhaben fußt auf der geplanten Ansiedlung des US-Onlinehändlers Amazon im Industriegebiet „Auf der Mark“ bei Gerlingen. Wie...

  • Wenden
  • 26.01.21
  • 634× gelesen
LokalesSZ-Plus
Saunieren unter schneebeladenen Fichten mit Blick auf den zugefrorenen See ist ein unvergessliches Erlebnis.
4 Bilder

SZ-Selbstversuch: Mobile Sauna im Garten
Heißes Vergnügen auf Rädern

yve Wenden. Über Nacht ist die weiße Decke weiter gewachsen, die seit Tagen über der Landschaft liegt. Dicke Flocken fallen hinab. Es ist Sonntag, ein perfekter Tag für einen ausgiebigen Spaziergang im Schnee und wohlige Stunden daheim. Kann es etwas Schöneres geben? Ja! Meine Freundin treffen, in der Sauna sitzen, schwitzen, quatschen und beim Abkühlen ein Schlückchen vom fruchtig-frischen Lillet. Ich habe kein Heißluftbad in meinem Zuhause, meine Freundin auch nicht. Heute lassen wir uns eine...

  • Wenden
  • 23.01.21
  • 2.907× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Obere Falkenweg ist angegriffen und erhält eine neue Asphalt-Deckschicht.
3 Bilder

Wendener Staßensanierungskonzept steht
Anwohner werden nicht zur Kasse gebeten

hobö Wenden. Alljährlich fertigt die Gemeinde Wenden Pläne, welche Straßen bearbeitet werden sollen. Hierbei unterscheidet sie zwischen qualifizierten Ausbauten und Straßensanierungen. Bei qualifizierten Straßenbaumaßnahmen erfolgen in der Regel erhebliche Arbeiten an Unterbau, Aufbau, Fahrbahndecke und den Gehwegen bzw. Mischverkehrsflächen – gegebenenfalls inklusive Reparaturen am Kanal. Hier werden die Anlieger jeweils mit zur Kasse gebeten. Die SZ berichtete bereits ausführlich, welche...

  • Wenden
  • 20.01.21
  • 324× gelesen
Lokales
Zu einem Unfall kam es am Mittwochvormittag zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Ein 79 Jahre alter Mann fuhr auf einen Skoda auf.
2 Bilder

Zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg
79-Jähriger verursacht Auffahrunfall

kaio Gerlingen. Ein Verletzter, zwei nicht mehr fahrbereite und rund 30.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Laut Aussage der Polizei war ein 79-jähriger Opel-Fahrer in Richtung Frankfurt unterwegs. Da der rechte Fahrstreifen wegen Gehölzarbeiten auf eine Spur verengt worden war, bremsten die Verkehrsteilnehmer ab. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 79-Jährige dabei auf einen Skoda auf, der von einem...

  • Wenden
  • 20.01.21
  • 4.885× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch in Zeiten digitaler Plattformen haben Schaukästen ihre Bedeutung. Daher freut sich Bernhard Klein, dass er Unterstützer fand, die ihm in seinen letzten Wochen als Ortsvorsteher von Altenhof und Girkhausen das Aufstellen dieser massiven Informationstafeln ermöglicht haben.
2 Bilder

Ehemaliger Ortsvorsteher Altenhof
Bernhard Klein verabschiedet sich mit zwei Projekten

hobö Altenhof. Sobald er ein Ziel ins Visier genommen hatte, war Bernhard Klein davon nicht abzubringen. Und so hat der ehemalige Ortsvorsteher von Altenhof und Girkhausen mit großer Beharrlichkeit viel durchgesetzt. Zum Ende seines Ehrenbeamtenverhältnisses hat der umtriebige Altenhofer noch zwei Projekte verwirklicht, die ihm am Herzen lagen. Wie die SZ berichtete, kandidierte Bernhard Klein nicht erneut für das Amt. Sein Wirken endete zeitgleich mit dem Ende der Wahlperiode für den...

  • Wenden
  • 19.01.21
  • 123× gelesen
Lokales
Verrutschte Ladung auf einem Lkw muss wieder gerichtet werden. Das Kreuz Olpe-Süd ist aktuell gesperrt.

Ladung auf Lkw am Kreuz Olpe-Süd verrutscht
Auffahrt in Richtung Dortmund gesperrt

kaio Gerlingen. Verrutschte Ladung auf einem Lastwagen am Kreuz Olpe-Süd sorgt aktuell für eine Sperrung der Auffahrt in Richtung Dortmund. Ein Bergungsunternehmen ist mit einem Kran im Einsatz, um die Ladung wieder zu richten und neu zu sichern. Im Kurvenbereich war die schwere Ladung trotz Ladungssicherung zur Seite gekippt. Da das Gespann so nicht weiterfahren konnte, war die aufwendige Aktion notwendig. Ein Mitarbeiter vom Landbetrieb Straßen NRW gab in Absprache mit dem Bergungsunternehmen...

  • Wenden
  • 18.01.21
  • 930× gelesen
Lokales
Der Rettungsdienst konnte eine Frau und ein Kind nach einem Unfall in Wenden glücklicherweise unverletzt entlassen.

42-Jährige und Kind in Unfall in Wenden verwickelt
Fahrzeuge kollidieren

sz Wenden. Bei einem Verkehrsunfall auf der L905 wurde am Montag gegen 12.35 Uhr eine 26-Jährige verletzt. Sie hatte die Straße Am Kattenzahl befahren und wollte nach links auf die Hünsborner Straße in Richtung Ortsmitte abbiegen. Dabei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug, dass eine 42-Jährige steuerte, die mit ihrem Pkw ebenfalls in Richtung Hauptstraße unterwegs war. Dadurch kam es zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Die 42-Jährige sowie ein im Auto befindliches Kind wurden vor...

  • Wenden
  • 12.01.21
  • 147× gelesen
LokalesSZ-Plus
ZWO-Vorsitzender Olaf Arns ist inzwischen auch Vorsitzender der Einkaufs- und Versorgungsgenossenschaft Ottfingen, die den Dorfladen Ottfingen betreibt. Er und Mitarbeiterin Martina Fischer freuen sich, dass Silke Niederschlag ihr berufliches Wissen nun ehrenamtlich für den Dorfladen einsetzen will (v. l.).

Dorfladen blickt auf erfolgreiche Monate zurück
Eine Ottfinger Erfolgsgeschichte

sz Ottfingen. „Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten“, sagte schon Katharina von Siena (1347 – 1380), italienische Mystikerin und Kirchenlehrerin. Das weiß auch das Team des Ottfinger Dorfladens, der seine Türen nunmehr seit vier Monaten geöffnet hat. Die Idee, einen Dorfladen in Eigeninitiative zu betreiben, wurde vom Verein Zukunfts-Werkstatt Ottfingen (ZWO) konkretisiert und schlussendlich in das Geschäftsmodell einer Genossenschaft überführt, das mit...

  • Wenden
  • 12.01.21
  • 221× gelesen
Lokales
In Hünsborn (Foto) und in Ottfingen richteten „Vandalen“ an Buswartehäuschen hohen Sachenschaden an, indem sie Scheiben zerschlugen.

Bushäuschen in Ottfingen und Hünsborn
„Vandalen“ schlagen mehrere Scheiben ein

sz Ottfingen/Hünsborn. Eigentlich dienen sie Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde als Wetterschutz – insbesondere zu dieser Jahreszeit, wenn es vermehrt regnet oder schneit. Doch mehrere Buswartehäuschen in Ottfingen und Hünsborn wurden am Dienstag, 4. Januar, mutwillig beschädigt. Bislang unbekannte Täter schlugen Scheiben ein und richteten einen Schaden im hohen vierstelligen Eurobereich an. Hinweise nimmt die Polizei in Olpe unter der Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Wenden
  • 12.01.21
  • 86× gelesen
LokalesSZ-Plus
Diese von Panattoni Deutschland zur Verfügung gestellte Visualisierung zeigt, wie die beiden neuen Baukörper des Amazon-Vorhabens aussehen sollen: links das Parkhaus, rechts das Verteilzentrum. Hier wird übrigens deutlich, dass die Ortschaft Hillmicke viel näher an diesem Teil des Industriegebiets „Auf der Mark“ liegt als Gerlingen. Der Verkehr indes wird überwiegend durch Gerlingen geführt.

Amazon präsentiert Details seines Vorhabens in der Gemeinde Wenden
Bis zu 4200 zusätzliche Fahrten am Tag

hobö Gerlingen. Unternehmen, die zweistellige Millionenbeträge investieren und annähernd 200 Arbeitsplätze schaffen wollen, werden in aller Regel von Kommunen mit Kusshand begrüßt. Genau das beabsichtigen die Panattoni Germany Properties GmbH als Bauherr und das US-Online-Versandunternehmen Amazon in der Gemeinde Wenden, doch willkommen sind sie nicht. Das zeigte sich bei einer Protestaktion Gerlinger Bürger am Dienstag (die SZ berichtete) sowie in einer digitalen Informationsveranstaltung am...

  • Wenden
  • 07.01.21
  • 1.365× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch diese Ladestation auf einem Parkplatz an der vielbefahrenen Koblenzer Straße in Gerlingen ist überwiegend verwaist.

Bürgermeister Clemens stellt Sinn infrage
Streit um weitere E-Ladestationen in Wenden

hobö Wenden. Ungeduld zeigte sich zuletzt in der Wendener Kommunalpolitik. So wollten Mitglieder des Gemeinderats in der jüngsten Sitzung von der Verwaltung wissen, warum Beschlüsse aus dem Jahr 2019 noch immer nicht umgesetzt worden sind. Hierzu bezog die Verwaltung nun Stellung. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 war auf Antrag der SPD im Dezember 2019 beschlossen worden, die Verwaltung zu beauftragen, die Voraussetzungen für die Anlage eines Solarparks zur Verbesserung der...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 513× gelesen
LokalesSZ-Plus
Teams der Schwanen-Praxis und der Hausarztpraxis Dr. Brüser waren in Olpe im Seniorenhaus Gerberweg fürs Impfen zuständig.
2 Bilder

Teams mehrerer Praxen im Einsatz
Seniorenheime durchgeimpft

sz/win Wenden/Olpe. Zum Abschluss eines schwierigen Jahres erfolgte an Silvester die erste Impfung gegen das neuartige Coronavirus von Bewohnern wie Beschäftigten des St.-Josefsheims in Wenden. Unter Leitung des für den Kreis Olpe zuständigen ärztlichen Koordinators, Stefan Spieren, applizierte das Ärzteteam, bestehend aus Stefan und Julia Spieren sowie den beiden Ärztinnen Dr. Beate Clemens-Harmening und Sybille Mißmahl insgesamt über 100 Dosen an Impfwillige der Einrichtung. „Es war uns...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 595× gelesen
LokalesSZ-Plus
Etwa 70 Bürger vorwiegend aus Gerlingen trafen am gestrigen Vormittag auf dem örtlichen Buswendeplatz ein, um auf die zusätzliche Verkehrsbelastung hinzuweisen, die das Amazon-Verteilzentrum hervorrufen dürfte. Schon jetzt sei die Ortsdurchfahrt völlig überlastet und mithin auch die Bevölkerung.

Infoveranstaltung am Mittwoch
Widerstand gegen Amazon-Verteilzentrum

hobö Gerlingen. Das Logo des Unternehmens ist geschwungen wie ein grinsender Mund, doch in Gerlingen geraten derzeit viele Bürger nicht wirklich ins Schmunzeln, wenn sie mit dem Namen Amazon konfrontiert werden. Die avisierte Errichtung eines Verteilzentrums des US-Versandhändlers im Industriegebiet „Auf der Mark“ bei Gerlingen (die SZ berichtete mehrfach) schürt Befürchtungen, dass die ohnehin vielbefahrene Ortsdurchfahrt von Gerlingen mit weiterem Verkehr be- bzw. überlastet wird. Was hat...

  • Wenden
  • 05.01.21
  • 1.026× gelesen
Lokales
Die Einwohnerfragestunde bei Sitzungen im Rathaus Wenden - auf diesem Archivbild im Rahmen der Night of Lights eindrucksvoll erleuchtet - soll nach dem Willen der Grünen vorverlegt werden.

Antrag der Grünen Wenden
Einwohnerfragestunde soll vorverlegt werden

sz/hobö Wenden. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat einen Antrag im Wendener Rathaus eingereicht, den Tagesordnungspunkt „Einwohnerfragestunde“ künftig an den Beginn der Gemeinderatssitzung zu verlegen. Die Einwohnerfragestunde ist bisher stets der letzte Tagesordnungspunkt im öffentlichen Teil. Zu diesem Zeitpunkt, begründen die Grünen ihren Antrag, seien alle Beschlüsse gefasst, womit es für die Bürger keine Möglichkeit mehr gebe, mit einer Frage oder einer Anmerkung zu einem...

  • Wenden
  • 04.01.21
  • 279× gelesen
Lokales
Erfolgreicher Einsatz für die Polizei: Ein Einbrecher konnte am Silvesterabend direkt dingfest gemacht werden. Ein Mittäter wird noch gesucht.

Siegener räubert in Wenden
Einbrecher beendet 2020 als "begossener Pudel"

sz Wenden/Siegen. Jähes Ende einer Diebestour: An Silvester um kurz nach 20 Uhr wurde der Polizei Olpe ein Wohnungseinbruch an der Hauptstraße in Wenden gemeldet. Die Täter sollten sich demnach sogar noch im "Objekt der Begierde" befinden. Bei Eintreffen der ersten Streifenwagenentfernten sich die Täter vom Grundstück und flüchteten in ein angrenzendes Grünareal. Im Bachlauf der Wende wurden die Polizisten schließlich fündig. Der völlig durchnässte 39-jährigen Siegener leistete erheblichen...

  • Wenden
  • 01.01.21
  • 1.763× gelesen
LokalesSZ-Plus
Anfang des Jahres „flattern“ wieder die Bescheide über die Grundbesitzabgaben der Gemeinde Wenden in die Postkästen.

Abwasser- und Abfallgebühren Wenden
Bürgern bleiben Erhöhungen weitgehend erspart

hobö Wenden. In diesen Zeiten fast ausnahmslos unliebsamer Nachrichten klingen gleichbleibende Gebühren und Steuern fast schon wie eine frohe Botschaft. Zumindest wird den Bürgern der Gemeinde Wenden für das Nächste eine Erhöhung der Abgabenlast erspart – zumindest in den von der Kommune zu beeinflussenden Bereichen. Wie die SZ bereits im Vorfeld der politischen Beratungen ausführlich berichtete, hatte die Gemeindeverwaltung Vorschläge für die künftigen Gebühren und Steuern erarbeitet, die nun...

  • Wenden
  • 16.12.20
  • 130× gelesen
LokalesSZ-Plus
Keine Kürzung: Die Vorsitzenden der Wendener Fachausschüsse erhalten nun doch weiter eine monatliche Pauschale.

Monatliche Pauschale bleibt
Zu wenige Stimmen für eine Kürzung

hobö Wenden. Demokratische Abstimmungen sind zuweilen kompliziert. Das zeigte sich auch in der jüngsten Sitzung des Wendener Gemeinderats. Dort gab es in einer Abstimmung 17 Jastimmen und bei zwölf Enthaltungen keine einzige Neinstimme. Und dennoch: Damit war ein Vorschlag der Gemeindeverwaltung abgelehnt. Denn für eine Zustimmung hätte es einer Zwei-Drittel-Mehrheit an Jastimmen bedurft. Es ging um die Aufwandsentschädigung für die Vorsitzenden der Gemeinderats-Fachausschüsse. Seit März 2017...

  • Wenden
  • 15.12.20
  • 219× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wer sich eine Entscheidung über die Zukunft der Schwimmhalle Wenden erhofft hatte, wurde im Rahmen der Ratssitzung enttäuscht.

Schwimmbad Wenden
Noch keine Entscheidung gefällt

hobö Wenden. Viele hatten mit einer dann doch mal endgültigen Entscheidung für die Zukunft des Wendener Schwimmbads gerechnet, doch in der rekordverdächtigen Sitzung des Wendener Gemeinderats am Mittwochabend wurde die nicht gefällt. In der allein im öffentlichen Teil viereinhalbstündigen Debatte über 28 Tagesordnungspunkte war auch der Punkt „Generalsanierung der Schwimmhalle Wenden“ zu finden. Speziell ging es um die Genehmigung eines Dringlichkeitsbeschlusses, den Bürgermeister Bernd Clemens...

  • Wenden
  • 11.12.20
  • 73× gelesen
LokalesSZ-Plus
Lange wurde hinter dem Bauzaun an der Bruchstraße in
Olpe nicht gearbeitet. Das wird sich bald ändern: Ab Frühjahr 2021 sollen die Martinus-Höfe II und die Tagespflegeeinrichtung mit 21 Plätzen endlich gebaut werden.

Im Frühjahr rollen die Bagger an
Drei neue Pflegeeinrichtungen für den Kreis Olpe

yve Olpe/Wenden/Hünsborn. Bereits im Jahr 2018, zum zehnjährigen Bestehen der Olper Senioreneinrichtung Martinus-Höfe, wurden Erweiterungspläne der im Besitz der kath. Kirchengemeinde St. Martinus befindlichen Anlage vorgestellt. Bagger rollten an, um mit Abrissarbeiten die Fläche für das Vorhaben vorzubereiten. Dann wurde es still an der Bruchstraße, nichts rührte sich mehr hinter dem Bauzaun. Seinerzeit hatte sich lediglich ein Unternehmen auf die Ausschreibung beworben. Die Kosten wurden als...

  • Stadt Olpe
  • 11.12.20
  • 299× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das Diagramm zeigt, dass die Kreisumlage 36 Prozent aller Aufwendungen der Gemeinde ausmacht und damit so viel wie die Aufwendungen für Abwasserbeseitigung, Wege und Straßen, Schulen, Abfallentsorgung, Feuerschutz, Sport und Kultur zusammen.

Wenden steht trotz Corona gut da
Gemeinde investiert 14,3 Millionen Euro

hobö Wenden. Es gibt viele Kommunen, in denen die Bürgermeister und Kämmerer mit Bauchschmerzen die Entwürfe der Haushalte für das nächste Jahr vorstellen. In der Gemeinde Wenden sah dies seit Jahren wegen des gut gefüllten Sparstrumpfs sowie verlässlich hoher Steuereinnahmen anders aus. Hier waren zuletzt Rekordinvestitionen möglich, und einhergehend wurden noch Überschüsse erwirtschaftet. Nun aber sorgt die Corona-Pandemie in der südlichsten Kommune des Kreises Olpe auch in der Finanzplanung...

  • Wenden
  • 11.12.20
  • 369× gelesen
Lokales
Rüdiger Wurm, Tobias Niklas, Jochen Ritter (MdL) und Kunibert Kinkel (v. l.) bei einem Ortstermin auf der Sportanlage des SV Ottfingen.

Zuschüsse des Landes
140.000 Euro für Sportvereine Wenden

sz Wenden. Gleich vier Sportvereine aus der Gemeinde Wenden freuen sich über Zuschüsse des Landes NRW in Höhe von etwa 140.000 Euro. Rund 55.000 Euro davon entfallen auf den SV Ottfingen. Landtagsabgeordneter Jochen Ritter durfte sich vor Ort einen Eindruck davon verschaffen, wie die Gelder eingesetzt werden sollen, denn die Mittel sind Teil eines auf drei Jahre angelegten Programms, für das der Landtag insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung gestellt hat. In Ottfingen soll ein...

  • Wenden
  • 07.12.20
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.