Wenden

Beiträge zum Thema Wenden

Lokales
Unter anderem drei Kabeltrommeln ließen Unbekannte von einer Baustelle in Gerlingen mitgehen.

Diebstahl in Gerlingen
Arbeitsgeräte von Baustelle entwendet

sz Gerlingen. Am Dienstag haben unbekannte Täter zwischen 6 Uhr und 9.30 Uhr von einem Baustellengelände an der Eisenstraße in Gerlingen verschiedene Werkzeuge entwendet. Hierbei handelt es sich um ein Akku-Befestigungsgerät, vier Baustrahler und drei Kabeltrommeln im Wert von rund 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 92 69 - 0 entgegen.

  • Wenden
  • 09.09.21
Lokales
Eine junge Autofahrerin nahm in Lütringhausen einem Mann aus Kreuztal die Vorfahrt.

Unfall in Lütringhausen
Mann aus Kreuztal verletzt: Autos stoßen frontal zusammen

sz Lütringhausen. Eine verletzte Person und ein Schaden von rund 8000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend in Lütringhausen ereignete. Im Einmündungsbereich von Siegener Straße und Bundesstraße 54 waren zwei Pkw miteinander kollidiert. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Wenden hatte offenbar als Linksabbiegerin den Vorrang eines entgegenkommenden Fahrzeugführers aus Kreuztal (70) missachtet. Die beiden Autos wurden beim Frontalzusammenstoß massiv beschädigt. Der...

  • Stadt Olpe
  • 05.09.21
Lokales
Am Sonntag brachen Kriminelle in eine Wohnung in Wenden ein.

Hauptstraße in Wenden
Einbrecher lassen Bargeld aus Wohnung mitgehen

sz Wenden. In eine Wohnung, die sich in einem Mehrfamilienhaus mit Gastronomiebetrieb an der Hauptstraße in Wenden befindet, sind am Sonntag zwischen 17 und 21.30 Uhr Unbekannte eingebrochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand drangen sie zuerst auf unbekannte Weise in den Hausflur des Mehrfamilienhauses ein. Anschließend hebelten sie eine Wohnungseingangstür auf und verschafften sich dort gewaltsam Zugang zu mehreren verschlossenen Zimmern. Diese durchwühlten sie und nahmen Bargeld mit....

  • Wenden
  • 23.08.21
Lokales
Einen Transporter mit rumänischem Kennzeichen zog die Polizei in Gerlingen aus dem Verkehr.

Beamte schreiben mehrere Anzeigen
Polizei stoppt Schrottsammler in Gerlingen

sz Gerlingen. Eine Streifewagenbesatzung hielt im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Dienstag gegen 17.20 Uhr in Gerlingen einen Transporter mit rumänischem Kennzeichen an. Bei der Kontrolle der Papiere stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs war und auch keine Reisegewerbekarte vorweisen konnte. Am Fahrzeug war zudem kein A-Schild angebracht. Das mit Schrott und alten Haushaltsgeräten beladene Fahrzeug wurde bei einer Entsorgungsfirma entladen. Der...

  • Wenden
  • 04.08.21
Lokales
Ein Unfall auf der L564 in Hünsborn forderte am Dienstag zwei Verletzte.

Kollision beim Abbiegen
Zwei Frauen bei Unfall in Hünsborn verletzt

sz Hünsborn. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (29. Juni) gegen 7.50 Uhr auf der L564 in Hünsborn sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Zunächst befuhr eine 34-Jährige mit ihrem Fahrzeug die Luise-Hensel-Straße und beabsichtigte, nach links auf die Siegener Straße einzubiegen. Nach eigenen Angaben hielt sie zunächst vorschriftsgemäß an, erblickte aber kein weiteres Fahrzeug, sodass sie den Abbiegevorgang einleitete. Zeitgleich befuhr jedoch eine 47-Jährige mit ihrem Pkw die Siegener...

  • Wenden
  • 30.06.21
Lokales
Laut eigenen Angaben nutzte die Fahrerin Schleichwege wegen des hohen Verkehrsaufkommens.

Atemalkoholtest ergab 1,5 Promille
Unfall unter Alkoholeinfluss

sz Wenden. Unter dem Einfluss von Alkohol hat am Montag gegen 20.45 Uhr eine 58-Jährige einen Unfall mit ihrem Pkw verursacht. Dabei blieb sie unverletzt und es kam zu keinem Fremdschaden. Die Betroffene gab an, dass sie auf dem Weg von Wenden nach Rothemühle war. Aufgrund des Verkehrsaufkommens entschied sie sich, Schleichwege zu nutzen. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Ein...

  • Wenden
  • 29.06.21
Lokales
Der Opel prallte frontal vor einen Baum, kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der 29-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.
2 Bilder

Verkehrsunfall auf Hünsborner Straße (Update)
29-jähriger Fahrer schwer verletzt

+++ Update: Verschiedene Details wurden ergänzt bzw. berichtigt. +++ kaio/sz Wenden/Hünsborn. Bei einem Verkehrsunfall auf der Hünsborner Straße (L 905) ist ein 29-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr schwer verletzt worden. Die Feuerwehr aus Wenden und Gerlingen befreite ihn zusammen mit dem Rettungsdienst des Kreises Olpe mittels einer Sofortrettung aus dem Fahrzeug. Der Fahrer war von Hünsborn kommend in Richtung Wenden unterwegs gewesen und laut Polizei einem langen, geraden...

  • Wenden
  • 02.06.21
Lokales
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wenden-Gerlingen waren schnell zur Stelle.

A 45 für 25 Minuten voll gesperrt
Lkw fängt nach Reifenplatzer Feuer

kaio Wenden/Freudenberg. Ein brennender Hinterreifen, der im weiteren Verlauf auch auf die LKW-Plane übergriffen hatte, beschäftigte am Donnerstagmittag um kurz nach 13 Uhr die Feuerwehr auf der Autobahn 45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Der 59-jährige Lkw-Fahrer hatte kurz nach dem Autobahnkreuz den Reifenplatzer registriert. Kurz danach seien bereits Flammen aufgeschlagen, erzählte er im Gespräch. Um nicht mitten auf der Autobahn anzuhalten, steuerte er sein Gefährt noch rund...

  • Wenden
  • 20.05.21
Lokales

Höhe der Beute noch unklar
Einbrecher dringen in Mehrfamilienhaus ein

sz Altenkleusheim. Unbekannte Täter sind am Montag zwischen 13.50 und 17.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus mit zwei Wohnungen in der Straße Zum Alten Heck in Altenkleusheim eingedrungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hebelten sie die Hauseingangstür auf und gelangten so in die erste Wohnung. Von da aus verschafften sie sich Zugang zu der zweiten Wohnung. Sie durchsuchten die Räume und durchwühlten unter anderem mehrere Schränke. In welchem Umfang die Täter Beute machten, ist derzeit noch...

  • Wenden
  • 11.05.21
Lokales

Unfall mit "frisiertem" Fahrzeug
Rollerfahrer flüchtet und kehrt zurück

sz Ottfingen. Unfallflucht in Ottfingen: Laut Mitteilung der Polizei war am Donnerstagmittag ein 15 Jahre alter Rollerfahrer mit einem Sozius auf der Johannesstraße unterwegs und wollte in die Hubertusstraße in Richtung Rothemühle abbiegen. Zeitgleich befuhr eine 38-Jährige mit ihrem Auto die Hubertusstraße aus Richtung Ortsmitte kommend in Fahrtrichtung Rothemühle. Nach eigenen Angaben machte der Roller des 15-Jährigen einen nicht beabsichtigten Satz nach vorne, sodass er den Pkw der...

  • Wenden
  • 23.04.21
Lokales
Das Unfallauto kam hinter der Leitplanke zum Stehen.

Unfall auf der A4: 21-Jähriger aus Auto befreit
Fahrertür mit schwerem Gerät entfernt

kaio Wenden/Krombach. Mit einer patientenschonenden Rettung wurde am Freitagabend ein 21-jähriger Autofahrer nach einem Verkehrsunfall auf der A4 zwischen der Autobahnauffahrt Wenden und Krombach befreit. Laut Aussage der Polizei war er mit einem Mercedes in Fahrtrichtung Kreuztal unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. Daraufhin kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf und kam schließlich...

  • Wenden
  • 26.03.21
Lokales
Zu einem Unfall kam es am Mittwochvormittag zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Ein 79 Jahre alter Mann fuhr auf einen Skoda auf.
2 Bilder

Zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg
79-Jähriger verursacht Auffahrunfall

kaio Gerlingen. Ein Verletzter, zwei nicht mehr fahrbereite und rund 30.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Laut Aussage der Polizei war ein 79-jähriger Opel-Fahrer in Richtung Frankfurt unterwegs. Da der rechte Fahrstreifen wegen Gehölzarbeiten auf eine Spur verengt worden war, bremsten die Verkehrsteilnehmer ab. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 79-Jährige dabei auf einen Skoda auf, der von einem...

  • Wenden
  • 20.01.21
Lokales
Der Rettungsdienst konnte eine Frau und ein Kind nach einem Unfall in Wenden glücklicherweise unverletzt entlassen.

42-Jährige und Kind in Unfall in Wenden verwickelt
Fahrzeuge kollidieren

sz Wenden. Bei einem Verkehrsunfall auf der L905 wurde am Montag gegen 12.35 Uhr eine 26-Jährige verletzt. Sie hatte die Straße Am Kattenzahl befahren und wollte nach links auf die Hünsborner Straße in Richtung Ortsmitte abbiegen. Dabei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug, dass eine 42-Jährige steuerte, die mit ihrem Pkw ebenfalls in Richtung Hauptstraße unterwegs war. Dadurch kam es zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Die 42-Jährige sowie ein im Auto befindliches Kind wurden vor...

  • Wenden
  • 12.01.21
Lokales
Erfolgreicher Einsatz für die Polizei: Ein Einbrecher konnte am Silvesterabend direkt dingfest gemacht werden. Ein Mittäter wird noch gesucht.

Siegener räubert in Wenden
Einbrecher beendet 2020 als "begossener Pudel"

sz Wenden/Siegen. Jähes Ende einer Diebestour: An Silvester um kurz nach 20 Uhr wurde der Polizei Olpe ein Wohnungseinbruch an der Hauptstraße in Wenden gemeldet. Die Täter sollten sich demnach sogar noch im "Objekt der Begierde" befinden. Bei Eintreffen der ersten Streifenwagenentfernten sich die Täter vom Grundstück und flüchteten in ein angrenzendes Grünareal. Im Bachlauf der Wende wurden die Polizisten schließlich fündig. Der völlig durchnässte 39-jährigen Siegener leistete erheblichen...

  • Wenden
  • 01.01.21
Lokales
Immer wieder versuchen skrupellose Betrüger, Senioren um ihr Erspartes zu bringen.

Telefon-Trickbetrüger versuchen ihr „Glück“ in Wenden und Drolshagen
Polizei warnt vor Kriminellen

sz Wenden/Drolshagen. Diese Meldungen reißen einfach nicht ab: Am Mittwoch haben erneut Unbekannte vorwiegend ältere Personen aus Drolshagen und Wenden angerufen und sich als vermeintliche Polizeibeamte ausgegeben. Sie erklärten laut Angaben der „echten“ Polizei, den Betroffenen, dass es verschiedene Straftatbestände in der Nachbarschaft gab und erkundigten sich auf diese Weise über Wert- und Vermögensgegenstände. In den sieben angezeigten Fällen kam es zu keinem Schaden. Die Angerufenen legten...

  • Wenden
  • 26.11.20
Lokales
Gleich aus mehreren Lkw bauten Unbekannte jetzt die Batterien aus.

Polizei Olpe bittet um Hinweise
Diebe stehlen Lkw-Batterien in Gerlingen

sz Gerlingen. Zwischen Dienstag, 24. November, 20.30 Uhr, und Mittwoch, 25. November, 12.30 Uhr, haben Unbekannte aus einem Betrieb an der Straße „Auf dem Ohl“ in Gerlingen mehrere Lkw-Batterien entwendet. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei bauten sie an fünf Lkw jeweils die Batterien, die sich hinter dem Fahrzeugaufbau befanden, aus. Dabei demontierten sie gewaltsam die Plastikabdeckungen der Batteriefächer. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei...

  • Wenden
  • 26.11.20
Lokales
Bei einem Unfall in Wenden wurde eine 43 Jahre alte Frau verletzt.

Autos stoßen zusammen
Frau bei Unfall in Wenden verletzt

sz Wenden. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag ist eine 43-jährige Pkw-Fahrerin verletzt worden. Zunächst befuhr laut Angaben der Polizei ein 26-Jähriger mit seinem Fahrzeug die Straße „Zum Eichstruck“ in Wenden. Er beabsichtigte, nach links auf die Ludwig-Erhard-Straße abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine vorfahrtsberechtigte 43-Jährige mit ihrem Pkw die Ludwig-Erhard-Straße in Richtung Koblenzer Straße. Nach eigenen Angaben war der Fahrer schon zu weit in den Einmündungsbereich...

  • Wenden
  • 18.11.20
Lokales
Ein mobiles Radarmessgerät wollte ein Mann in Gerlingen zerstören - der Versuch misslang jedoch gründlich.

Spezielle Technik überführt Fahrer
Mann will "Blitzer" in Gerlingen zerstören

yve Gerlingen. Ein nichtalltäglicher Einsatz für Robert Schmelzer von der Olper Kreispolizeibehörde und einige seiner Kollegen. Gegen 15.45 Uhr am Montag rückten sie nach Gerlingen aus, dort hatte ein Fahrer ein mobiles Radarmessgerät mutwillig in die Böschung getreten. „Der Mann wurde ,geblitzt’ “, erklärte Schmelzer im Gespräch mit der SZ. Das habe in offenbar in Rage gebracht. Und zwar in so große, dass er sein Auto nach dem Blitzlicht wendete, um das Messgerät unbrauchbar zu machen. Was er...

  • Wenden
  • 09.11.20
Lokales
Polizeibeamte sicherten Spuren am Unfallort
2 Bilder

Schwerer Unfall in Wenden
Kehrmaschine erfasst Fußgängerin

yve Olpe. Ein tragischer Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstag um kurz nach 11 Uhr an der Stachstückstraße  unweit des Marktplatzes in Wenden. Dort wurde eine 80-jährige Frau in einer Rechtskurve von einer Straßenkehrmaschine erfasst, die in Richtung Schmiedestraße unterwegs war.  Der Fahrer als auch der Beifahrer erklärten nach Angaben der Polizei, die Fußgängerin nicht gesehen zu haben.  Die 80-Jährige erlitt bei der Kollision schwerste Verletzungen und  wurde mit einem...

  • Wenden
  • 22.10.20
Lokales
Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Zwischen Altenhof und Girkhausen
24-Jähriger überschlägt sich mit Pkw

sz Wenden. Auf der L714 kam es am Montag gegen 17.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Fahrer befuhr die Strecke von Altenhof in Fahrtrichtung Girkhausen. Ausgangs einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf den angrenzenden Grünstreifen, fuhr hier gegen eine Böschung und überschlug sich. Dabei wurden ein Verkehrszeichen sowie ein Leitpfosten beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn nass. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Pkw befreien,...

  • Wenden
  • 13.10.20
Lokales

Mehrere Anrufe von Betrügern

sz Attendorn/Wenden. Bei mehreren Seniorinnen und Senioren gingen am Donnerstag Anrufe von Betrügern ein, die unter Vorspielen falscher Tatsachen Geld erbeuten wollten. In allen Fällen gaben die Anrufer an, aufgrund eines Verkehrsunfalls in einer finanziellen Notlage zu sein und forderten Geldsummen im fünfstelligen Bereich. In drei Fällen meldeten sie sich als Enkel der Betroffenen. Die Geschädigten reagierten laut Polizei richtig und legten nach einem kurzen Gespräch auf, sodass letztlich...

  • Wenden
  • 10.07.20
Lokales

Zwei Jugendliche bei Rollerunfall verletzt

sz Wenden. Ein 16-jähriger Rollerfahrers und seine Sozia sind am Montag gegen 18 Uhr auf der K 11 in Wenden bei einem Unfall verletzt worden. Zunächst befuhr eine 29-Jährige mit ihrem Pkw in Wenden die Schönauer Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße. Zeitgleich befuhr ein 16-Jähriger mit seinem Roller gemeinsam mit seiner 14-jährigen Mitfahrerin den von rechts einmündenden Fahrradweg und fuhr auf die Schönauer Straße – ohne zu bremsen. Dadurch kollidierte der Rollerfahrer mit dem Pkw der...

  • Wenden
  • 19.05.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.