Wendenerhütte

Beiträge zum Thema Wendenerhütte

LokalesSZ-Plus
Die vor Jahrhunderten gebrochenen Grauwacke-Steine wurden in den 1970er-Jahren zum Teil neu gesetzt. Klaus Limbrock von der Firma DMT nutzt ein Georadargerät, um durch die Wände zu „schauen“ und zu prüfen, ob sich dahinter Hohlräume oder andere Auffälligkeiten gebildet haben.

Mauern im Museum Wendener Hütte werden überprüft
Radar macht Wände "durchsichtig"

win Wendenerhütte. Wer es nicht besser weiß, könnte glauben, Klaus Limbrock sei gekommen, um die Wände im Museum Wendener Hütte vom Staub zu befreien. Doch ein etwas genauerer Blick auf das Gerät, das Limbrock an einem Stab senkrecht die Wand hochschiebt, zeigt schnell, dass es kein Staubsauger ist. Mehrere Kabel führen von einem kleinen Koffer auf dem Boden zum Handgerät, das an einem Stiel geführt wird. Mit dem Koffer verbunden ist ein PC. Auf dessen Bildschirm erscheint analog zum...

  • Wenden
  • 29.10.20
  • 93× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Bauern der Region haben derzeit keinen Grund zum Jubeln. Wasser wird zum knappen Gut.
2 Bilder

Wasser als knappes Gut
Landwirtschaftlicher Kreisverband zieht ernüchternde Erntebilanz

sz/win Wendenerhütte. Mäßige Grasernte auf Grünland, eine ordentliche Getreideernte bei schlechten Preisen und ein Wegsterben der Fichte – zum Jubeln ist den heimischen Landwirten derzeit nicht zumute. Am Mittwoch zogen Vertreter des Landwirtschaftlichen Kreisverbands bei einem Pressegespräch auf dem Hof Kaufmann in Wendenerhütte Bilanz. „Hohe Futterkosten bei einem stagnierenden Milchpreis machen den Milchbauern zu schaffen. Die Freude über eine durchschnittliche Getreideernte wird durch...

  • Wenden
  • 07.10.20
  • 104× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das 1994 neu erbaute Werk der EMG in Oschersleben: Hier werden die ELHY-Geräte entwickelt und produziert.

Heimische Unternehmen fassen im Osten Fuß
EMG Wendenerhütte

win Wendenerhütte/Oschersleben. Die Wende war kaum vollzogen, da knüpfte der damalige Geschäftsführer der EMG Wendenerhütte, Joachim Kreutz († 2012), Kontakte in die ehemalige DDR. Das nach dem Krieg in ehemaligen Räumen einer Wendener Strumpffabrik gegründete Unternehmen produziert unter anderem Bremslüfter für Großbagger. Anders als etwa im Auto, sind die Bremsen dieser Riesen, die zum Beispiel im Braunkohletagebau eingesetzt werden, aus Sicherheitsgründen im Normalfall geschlossen. Fällt...

  • Wenden
  • 03.10.20
  • 117× gelesen
Lokales
Zum Tag der Deutschen Einheit stellt die Siegener Zeitung stellvertretend vier heimische Unternehmen vor, die nach der Wende in Ostdeutschland Fuß gefasst haben.

Zum Tag der Deutschen Einheit
Heimische Unternehmen fassen im Osten Fuß

tile Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Altenkirchen. Als die Mauer fiel, jubelten nicht nur die Menschen, die bei den Montagsdemonstrationen das Ende der DDR herbeigeführt hatten. Eine Art Goldgräberstimmung setzte ein.Mit viel unternehmerischem Pioniergeist, der Aussicht auf einen profitversprechenden Markt, aber auch dem echten Willen zur Hilfe beim Wiederaufbau siedelten zahlreiche Firmen und Konzerne aus den alten Bundesländern nun in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 352× gelesen
LokalesSZ-Plus
Thorsten Schütze vermauert den Bruchstein neu, diesmal mit Trassmörtel, der wasserbeständig ist. Museumsleiterin Monika Löcken (im Hintergrund) freut sich, dass das Wasserrad bald wieder an seinen Platz zurück kann.

Wendenerhütte
Wasserrad-Haltung wird erneuert

win Wendenerhütte. Der Klimawandel hat dem Museum Wendener Hütte zugesetzt. Die mittlerweile drei Jahre anhaltende Trockenheit hat die Böden der einstigen Eisenhütte so ausgetrocknet, wie sie es in all den Jahren seit dem Bau im Jahr 1723 nicht waren. Denn nur so lässt sich erklären, dass die teils noch aus der Ursprungszeit stammenden Stützmauern, die den Hang hinter Hammer, Wasserrad und Hochofen halten, den Halt verloren haben. Trockener Lehmboden hat weniger Volumen als feuchter, sodass...

  • Wenden
  • 11.09.20
  • 171× gelesen
LokalesSZ-Plus
Interessiert verfolgten die Zuschauer, wie Johannes Neus  die eisernen Stangen für den Pfannenstiel auf glühenden Kohlen erhitzte, um sie dann die gewünschte Form zu bringen.
2 Bilder

Schmied lässt sich über die Schulter schauen
Sauerländer Pfannen gehen in die ganze Welt

mari Wendenerhütte. Am Technischen Museum Wendener Hütte wurde am Sonntag wieder geschmiedet. Hüttenschmied Johannes Neus  führte den interessierten Zuschauern vor, wie er eine klassische Pfanne schmiedet. Auch zahlreiche Radfahrer und Spaziergänger, die den vorbeiführenden Radweg nutzten, legten einen Stopp ein, um ihm und den technischen Museums-Mitarbeitern Ralf Gosebruch und Heiko Telschow bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. Experimente am AmbossFür die Kinder war es besonders...

  • Wenden
  • 23.08.20
  • 549× gelesen
Lokales

Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden

sz Wendenerhütte. Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 11.45 Uhr zwischen Gerlingen und Brün wurden zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt. Nach bisherigen Angaben fuhr ein 66-Jähriger von einem Grundstück auf die L 512 und übersah eine 19-jährige Autofahrerin, die in Richtung Gerlingen fuhr. Durch den Aufprall wurden die Fahrzeuge stark beschädigt, ein Abschleppunternehmen lud sie auf. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Die L 512 war für die Dauer der Unfallaufnahme ca. 90...

  • Wenden
  • 12.06.20
  • 44× gelesen
LokalesSZ-Plus
Claudia, Emma und Tobias Kaufmann am Offenstall: Die jungen Landwirte haben in Zeiten, in denen andere ihre Höfe aufgeben, investiert und eine Erweiterung des Betriebs gewagt. Die Warteliste zeigt: Das Risiko hat sich gelohnt.
5 Bilder

Neben Rindermast und Jungbullen-Aufzucht nun auch Pferdepension:
Ein Bauernhof im Wandel

win Wendenerhütte. Vor Jahrhunderten haben die Ahnen der Familie Kaufmann aus Wendenerhütte schon einmal einen kompletten Wechsel ihres Haupterwerbs hinter sich gebracht, wie der Nachname zeigt – aus Kaufleuten wurden Landwirte. Der heutige Hof Kaufmann ist locker 250 Jahre alt, und seit mindestens dieser Zeit verdienen „Hütten“, so der Rufname der Familie, ihr tägliches Brot zumindest immer zum Teil mit und in der Landwirtschaft. Doch in den vergangenen zwei Jahren hat sich der Hof einem...

  • Wenden
  • 28.05.20
  • 634× gelesen
Lokales
Das Denkmal erinnert an die sieben Menschen, die den eigentlichen Krieg überlebt hatten und dennoch Opfer wurden. Eine Minenkette zerriss sie heute vor 75 Jahren an der einstigen Bahnunterführung zwischen Wendenerhütte und Hillmicke. Foto: win
2 Bilder

Minenkette riss sieben Menschen in den Tod
Schwärzester Tag des Dorfs

win Wendenerhütte Der 17. April ist der schwärzeste Tag in der Geschichte der kleinen Ortschaft Wendenerhütte. Im Dorf, einst wie heute überwiegend geprägt von der Industrie, steht deshalb ein kleines Denkmal. Liebevoll gepflegt, weist ein Kreuz mit einer metallenen Schriftplatte die Stelle, an der bis vor wenigen Jahren eine Unterführung die Poststraße nach Hillmicke unter der einstigen Bahnlinie Olpe-Freudenberg unterqueren ließ. Die Familie von Wolfgang Sondermann pflegt es seit vielen...

  • Wenden
  • 17.04.20
  • 1.109× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sie standen am Donnerstag im Mittelpunkt des 42. Pensionärstreffen der EMG (v. l.): Stefan Köster, Marc Pingel, Siegfried Koepp, Heinrich Halberstadt, Harald Rackel, Marlies Lippe, Ingo Koesfeld, Werner Halbe, Karl Rademacher, Klaus-Peter Krupp, Konrad Brüser und Edgar M. Schäfer.  Foto: hobö

Ingo Koesfeld stellte sich als neuer Geschäftsführer von Elexis und EMG vor
„Richtigen Schritte sind gesetzt“

hobö Wendenerhütte. „Ich freue mich ganz außerordentlich, dass ich in dieser Gruppe mitarbeiten darf“, betonte am Donnerstag Ingo Koesfeld, der neue Geschäftsführer der Elexis-Gruppe und der Tochtergesellschaft EMG Automation – beide mit Sitz in Wendenerhütte. Er wählte diese Worte vor knapp 70 „Ehemaligen“, die an diesem Tag der Einladung zum 42. Treffen der EMG-Pensionäre und -Rentner gefolgt waren. Erst vor einem Jahr hatte sich an selber Stelle der Vorsitzende der Geschäftsführung, Harald...

  • Wenden
  • 29.11.19
  • 789× gelesen
Lokales
Stellten Details von der diesjährigen Auflage von „Hüttenrock“ an der Wendener Hütte vor (v. l.): Museumsleiterin Monika Löcken, Nicole Williams von der Gemeinde Wenden, Ludger Reuber, Vorsitzender des Sport- und Kulturausschusses der Gemeinde Wenden, sowie Bernward Koch, der die Bands aussuchte. Foto: hobö

Kulturveranstaltung am Museum Wendener Hütte
Große Vorfreude auf „Hüttenrock“

hobö Wendenerhütte. Das Museum Wendener Hütte ist hierzulande einzigartig und besticht nicht nur wegen seiner Historie, sondern auch mit den historischen Gebäuden inmitten des parkähnlichen Geländes. Diese Kulisse dient häufig als Hintergrund für Familien-, Hochzeits- und Firmenfotografien. Einmal im Jahr, nämlich stets am Sonntag nach der Wendener Kirmes, bietet das Museum die besondere Mixtur aus besagten optischen und zudem akustischen Genüssen: beim „Hüttenrock“. Die Kulturveranstaltung der...

  • Wenden
  • 08.07.19
  • 248× gelesen
Lokales
Der Kunstkreis Siegerland zeigt derzeit im Museum Wendener Hütte seine Hommage an heimische Industriestätten, die schon im vergangenen Jahr in Weidenau zu sehen war.  Foto: aww

Künstler zeigen „ein Stück Heimat“

aww Wendenerhütte. Die künstlerische Begegnung mit den alten Industriestätten Weidenaus hat den Weg in den Nachbarkreis Olpe gefunden. Gezeigt wird die Schau des Kunstkreises Siegerland an einem Ort, der passender wohl kaum sein könnte: im Museum Wendener Hütte. Die „Hommage an die alte Eisenindustrie in Südwestfalen“, an der 20 Künstlerinnen und Künstler mitwirkten, wurde gestern Vormittag in Gegenwart zahlreicher Besucher eröffnet. Im vergangenen Jahr waren die Arbeiten – überwiegend Bilder,...

  • Wenden
  • 20.07.09
  • 90× gelesen
Lokales

Legenden Leben eingehaucht

Wendener Hütte war Kulisse für Dreharbeiten in Anlehnung an Dr.Jekyll und Mr.Hyde yve Wendenerhütte. Wie ein Schleier hüllt sich der Nebel um die Kulisse. Aus der Ferne ist das Schlagen von Pferdhufen zu hören. Dann nähert sich ein historisches Fuhrwerk. Der Kutscher stoppt sein Gespann. Eine junge, attraktive Frau steigt aus. Ihr rot-schwarzes Kleid zieht die Blicke magisch an. Sie wird bereits erwartet. Der Weg führt auf eine Reise in die Vergangenheit… Eine Szene, die klingt, als sei sie...

  • Wenden
  • 17.10.06
  • 5× gelesen
Lokales

Am Ende ist immer der Ofen kaputt

Georg Petau und die »Schlackebolde«–zeigten an der Wendener Hütte die Eisengewinnung win Wendenerhütte. Georg Petau ist Schmied. Und hartnäckig dazu. Als Schmied ist er gewöhnt, komplette Produkte anzufertigen. Allerdings ärgerte ihn, dass er dazu das Rohmaterial, den Schmiedestahl, stets zukaufen musste. Eines Tages stand ein örtlicher Heimatforscher in seiner Werkstatt bei Holzminden. In der Hand hielt er einen Klumpen Schlacke, den er auf einem Acker gefunden hatte. Ob Petau ihm helfen...

  • Wenden
  • 16.10.06
  • 12× gelesen
Lokales

Legenden Leben eingehaucht

Wendener Hütte war Kulisse für Dreharbeiten in Anlehnung an Dr.Jekyll und Mr.Hyde yve Wendenerhütte. Wie ein Schleier hüllt sich der Nebel um die Kulisse. Aus der Ferne ist das Schlagen von Pferdhufen zu hören. Dann nähert sich ein historisches Fuhrwerk. Der Kutscher stoppt sein Gespann. Eine junge, attraktive Frau steigt aus. Ihr rot-schwarzes Kleid zieht die Blicke magisch an. Sie wird bereits erwartet. Der Weg führt auf eine Reise in die Vergangenheit… Eine Szene, die klingt, als sei sie...

  • Wenden
  • 13.10.06
  • 16× gelesen
Lokales

Aus Erz wird Eisen

Fachmann baut Rennofen an der Wendener Hütte sz Wendenerhütte. Als letzte Veranstaltung des Technischen Museums Wendener Hütte in diesem Jahr findet ein aufsehenerregendes Experiment statt: Am 14. und 15. Oktober wird der Schmied und Metallbildhauer Georg Petau, seit Jahren Experte für Rennfeuerversuche, zeigen, wie vor Jahrhunderten Eisen gewonnen wurde. Durch den Bau von knapp 1,5 bis zwei Meter hohen Lehmöfen wird die bis ins Mittelalter verbreitete Technik der direkten Eisenerzeugung...

  • Wenden
  • 12.10.06
  • 8× gelesen
Lokales

»Der Turm der Weisheit« bald im Olper Kreishaus?

»Offenes Atelier« an der Wendener Hütte / Künstler werken rudi Wendenerhütte. Während sich wenige Kilometer weiter die Karussells drehten, diente das Technische Museum Wendener Hütte dem Bildhauer Volker Schnüttgen am Sonntag als Atelier. Der gebürtige Attendorner demonstrierte unter freiem Himmel, wie er aus stattlichen Pappelstämmen Holzskulpturen erstellt. Ebenso griff Schmied Rainer Quade zum Hammer: Dieses Mal fertigte er nach alter Tradition seines Handwerks so genannte »Pannen«.Wer am...

  • Wenden
  • 16.08.06
  • 9× gelesen
Lokales

Vorsprung durch Ausbildung

EMG Automation: NRW-Arbeitsminister Laumann besuchte gestern das Tochterunternehmen der Elexis AG ch Wendenerhütte. Vom Penny-Stock zum nachgefragten Wertpapier: Gestern Abend notierte ein Anteilsschein der Elexis AG, Wendenerhütte, an der Frankfurter Börse bei 18,50 Euro – eine echte Genesung vom Allzeittief des Aktienkurses im Jahr 2003 bei 25 Cent. Eine Erholung, die vor allem mit der wirtschaftlich guten Entwicklung der größten Elexis-Tochter – der EMG Automation GmbH – zu tun habe. Und...

  • Wenden
  • 03.08.06
  • 9× gelesen
Lokales

Neuigkeiten und Geheimnisse

Im Gewölbekeller: Uralter Fußboden aus Gründertagen der Wendener Hütte entdeckt win Wendenerhütte. Eine Entdeckung von großer historischer Bedeutung kann sich der Wendener Architekt Josef Theile auf die Fahnen schreiben. Theile ist damit beauftragt, als Architekt und Städteplaner den Neubau des Besucherzentrums der Wendener Hütte zu beaufsichtigen, das er auch geplant hat. Im Zuge dieser Arbeiten wird auch das ehemalige Dampfkesselhaus saniert und neu gestaltet. Dieses Haus wurde in den 60er...

  • Wenden
  • 25.07.06
  • 31× gelesen
Lokales

Fast vergessenes Handwerk wieder in Erinnerung gerufen

Schmied zeigte seine Kunst / Neuer »Werbeträger« rudi Wendenerhütte. Für viele ältere Bürger gehörten die Dorfschmieden einst zum täglichen Ortsbild. Längst ist das Schmiedehandwerk jedoch weitestgehend ausgestorben, Werkzeug wird »von der Stange« gekauft und nicht mehr selbst hergestellt. Am Sonntag jedoch hatten auch die jüngeren Generationen Gelegenheit, das Schmiedehandwerk kennenzulernen. Das Technische Museum Wendener Hütte öffnete unter dem Motto »Technikgeschichte für Enkel und...

  • Wenden
  • 19.07.06
  • 9× gelesen
Lokales

Geburtstagsparty der EMG

Unternehmen hatte Mitarbeiter und »Ehemalige« eingeladen / Positive Entwicklung sz Wendenerhütte. Die EMG Automation GmbH mit Sitz in Wendenerhütte wurde am 22. Juni 60 Jahre jung. Mit einem Familienfest für alle Mitarbeiter sowie »Ehemaligen« und deren Familien beging die Firma am Samstag diesen Geburtstag feierlich. Das Unternehmen wurde im Juni 1946 als Tochtergesellschaft der Nationalen Automobilgesellschaft (NAG), einer 100-prozentigen Beteiligungsgesellschaft der AEG, gegründet. Am 1....

  • Wenden
  • 27.06.06
  • 5× gelesen
Lokales

Bau des Besucherzentrums läuft

Bürgermeister Brüser nahm an Wendener Hütte mit Baggerhilfe ersten »Spatenstich«–vor rudi Wendenerhütte. Die Wendener Hütte ist eines der bedeutensten Denkmäler der Eisenverhüttung im mitteleuropäischen Raum und lockt pro Saison 10000 Besucher an. Nunmehr soll sie ein neues Erscheinungsbild erhalten – eines, das sich an der einstigen Gebäudestruktur orientiert und somit näher an das historische »Original« rückt. Bereits seit mehr als vier Wochen sind die Arbeiten für das Besucherzentrum in...

  • Wenden
  • 15.05.06
  • 6× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.