Wern-Group

Beiträge zum Thema Wern-Group

Lokales
Geschäftsführer Jörg Mühlhaus und Flottenmanager Hendrik Schöler stellten die neuen Fahrzeuge auf dem Betriebshof der Wern-Group vor.

Wern-Group stellt neue Hybrid-Busse in Dienst
40 Tonnen weniger Kohlendioxid

sz Siegen. Nachdem bereits im Jahr 2020 die ersten drei Hybrid-Gelenkbusse in Dienst gestellt wurden, gehören nun weitere fünf Neufahrzeuge in der umweltfreundlichen Hybrid-Variante dem Fuhrpark der Wern-Group an. Damit setzt das Unternehmen laut Pressemitteilung die Firmenphilosophie der vergangenen Jahre fort, bei der Neubeschaffung von Fahrzeugen auf umweltfreundliche Technologien zu setzen. Geschäftsführer Jörg Mühlhaus und Flottenmanager Hendrik Schöler stellten die neuen Fahrzeuge auf dem...

  • Siegen
  • 28.03.21
  • 136× gelesen
Lokales
Die  Schultestraße in Weidenau  wird aufgrund einer Baustelle der Stadt Siegen vom 1. März an drei Wochen lang gesperrt.

Linie C 107 wird umgeleitet
Schultestraße drei Wochen lang dicht

sz Weidenau.  Die  Schultestraße in Weidenau  wird aufgrund einer Baustelle der Stadt Siegen  im Zeitraum von Montag, 1. März, bis voraussichtlich Montag, 22. März,  voll gesperrt. Die Busse des heimischen ÖPNV-Dienstleisters VWS GmbH – ein Unternehmen der Wern-Group - müssen vor diesem Hintergrund in der angegebenen Zeit umgeleitet werden. Die Linie C 107 (Siegen – Weidenau ZOB und zurück) wird ab der Haltestelle Giersberg-Schule über Silberfuchs – Weidenau Dicke Eiche – zur Talstraße in...

  • Siegen
  • 24.02.21
  • 48× gelesen
Lokales
Die B-508-Baustelle in Allenbach gehört zu den Ursachen für die massiven Staus, die sich derzeit durch das Ferndorftal ziehen. Busse komme daher nie pünktlich ans Ziel.
2 Bilder

Busverkehr zwischen Hilchenbach und Kreuztal
Verspätungen und Komplettausfälle möglich

sz Siegen. Rein vorsorglich weisen die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, ein Unternehmen der Wern-Group, darauf hin, dass die aktuelle Verkehrssituation entlang der B 508 zwischen Kreuztal und Hilchenbach zu erheblichen Verzögerungen und Verspätungslagen im öffentlichen Nahverkehr führt. Seit 6. November sind im genannten Streckenbereich drei Baustellen eingerichtet worden, die allesamt per Lichtsignalanlagen unter halbseitiger Verkehrsführung gesteuert werden. Auch Schulverkehr betroffenDa der...

  • Kreuztal
  • 10.11.20
  • 1.207× gelesen
LokalesSZ
Verkehrsexperte Otto Wunderlich und Stephanie Amos setzten sich mit Unterstützung der SZ-Redaktion monatelang für die Schülerbeförderung der zehnjährigen Lena Schneider vom Großenbach ein. Jetzt übernimmt die VWS die Kosten der Fahrt.

Wern Group übernimmt die Kosten
VWS hilft Großenbacher Familie aus der Patsche

howe Großenbach. Die Lösung fürs Beförderungsproblem schien so nahe – und war dann doch so weit. Denn als die Siegener Zeitung Anfang August über das Dilemma der Realschülerin Lena Schneider vom Großenbach berichtete, da tauchte plötzlich die Lösung mit dem Abstecher ins Siegerland auf. Das zehnjährige Mädchen wäre von Großenbach mit der „normalen“ Buslinie SB 5 unten an der Großenbacher Straße nach einem ordentlichen Fußmarsch zunächst nach Walpersdorf gefahren worden. Dann hätte das Kind die...

  • 02.11.20
  • 1.612× gelesen
Lokales
Ab 25. Mai werden wieder Fahrten ab 22.30 Uhr bedient, ab 29. Mai dann fahren auch die Nachtbusse N1 und N6.

N1 und N6 ab 29. Mai unterwegs
Nachtbusse fahren wieder

sz Siegen. Die VWS wird ab Montag, 25. Mai, gemäß dem regulären Fahrplan auch wieder die Fahrten ab 22.30 Uhr bedienen, die aufgrund der coronabedingten Ausgangssperren zeitweise ausgesetzt wurden. Somit werden alle im Fahrplan genannten Fahrten durchgeführt. Nachtbus ab 29. Mai im EinsatzDer Nachtbus, das heißt die Linien N1 bis N6, ist ab dem 29. Mai wieder gemäß Fahrplan im Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter: www.vws-siegen.de oder telefonisch unter (0271) 3181-0.

  • Siegen
  • 21.05.20
  • 296× gelesen
LokalesSZ
Der Barverkauf von Tickets in VWS-Bussen bleibt: Janosek Asanovic sitzt neuerdings in weißen Handschuhen am Steuer seines VWS-Busses, seine ganz persönliche Maßnahme zum Schutz vor dem Coronavirus.

VWS braucht das Geld
Barzahler müssen am Busfahrer vorbei

mir Siegen. Janosek Asanovic ist ein positiv denkender Mensch. Als Busfahrer in Diensten der Wern-Group wird er in diesen Corona-Seuchentagen hart auf die Probe gestellt. Weil: An jeder Haltestelle steigen neue Fahrgäste ein und lösen mit Bargeld ein Ticket. Steht da ein Infizierter? Oder hat er nur einen glasigen Blick, weil der Obstler beim Frühschoppen so gut geschmeckt hat? Asanovic hat sich ein simples Hilfsmittel für die stressige Arbeit am Steuer besorgt: weiße Handschuhe aus...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 13.532× gelesen
Lokales
SPD: „Wenn man seit 20 Jahren kein Geld für den Busverkehr ausgeben will, dann darf man sich über die Zustände heute nicht wundern."

SPD kontert offenen Brief der CDU
Busausfälle: "An der Wirklichkeit vorbei"

sz Siegen. „Die falsche Annahme, dass private Unternehmen grundsätzlich alles besser können als die öffentliche Hand und die von der Union vorangetriebene Privatisierungswelle der vergangenen Jahrzehnte hat uns beim Busverkehr in die Lage gebracht, in der wir uns heute befinden!“ Das machte der Vorsitzende der SPD in Siegen-Wittgenstein, Heiko Becker, jetzt in einer Stellungnahme auf den offenen Brief der CDU Siegen zu den Busausfällen in der Region deutlich (die SZ berichtete). VWS aus der...

  • Siegen
  • 09.07.19
  • 823× gelesen
Lokales

KVA bestreitet Rechtmäßigkeit
Betriebsratsgründung vor Gericht

sz Siegen. Ist die Wahl eines Betriebsrates der unter der Wern-Group firmierenden Kraftverkehr Alchetal GmbH (KVA) zu Recht erfolgt? Oder nicht? Diese Frage hat das Arbeitsgericht Siegen am Donnerstag in seiner öffentlichen Sitzung um 13 Uhr zu klären. Darauf wies am Montag die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, kurz Verdi, hin. Die KVA bedient im Auftrag – ein sogenannter Werkvertrag – des Konzessionsinhabers Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd Buslinien. Im vergangenen Jahr – und übrigens nach...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 725× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller hat einen Brief formuliert, den in den nächsten Tagen alle Haushalte in Siegen-Wittgenstein erhalten werden.

Busausfälle und Krise im ÖPNV
Landrat schreibt alle Haushalte an

sz Siegen/Bad Berleburg. Die täglichen Ausfälle zahlreicher Busverbindungen in Siegen-Wittgenstein sind aktuell das beherrschende Thema, wenn in der Region über den ÖPNV diskutiert wird. In der jüngsten Sitzung des Kreistages wurde noch einmal deutlich, dass die Hauptursache dafür ein gravierender Fahrermangel ist – ein Problem, mit dem private und öffentliche Verkehrsunternehmen zurzeit in ganz Deutschland zu kämpfen haben. Um künftig eine verlässlichere Bedienung aller Fahrten gewährleisten...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 4.243× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.