Westnetz

Beiträge zum Thema Westnetz

Lokales
In Alertshausen sind 25 Häuser vom Stromnetz abgeschnitten.

25 Häuser vom Netz abgeschnitten
Stromausfall in Alertshausen

ako Alertshausen. Zu einem Stromausfall ist es am Samstagnachmittag in Alertshausen gekommen. Hintergrund waren private Baumfällarbeiten auf einem Grundstück in der Straße "In der Neustadt". "Ein Baum ist dabei in die Freileitung gefallen", sagte Westnetz-Pressesprecherin Brigitte Hintzen-Elders gegenüber der SZ. Die Meldung erhielt der zuständige Verteilnetzbetreiber gegen 15 Uhr. "Unsere Mitarbeiter sind bereits vor Ort, die Reparaturarbeiten befinden sich in vollem Gange", so die...

  • Bad Berleburg
  • 13.03.21
  • 257× gelesen
Lokales
Aktuell ist der Verteilerschrank notdürftig abgesichert.

Westnetz warnt vor Gefahren
Stromkasten wird erneuert

vc Erndtebrück. Ein desolates Bild gab am Montagmorgen der Verteilerschrank für den Erndtebrücker Markt an der Siegener Straße ab. Das Schloss war aufgebrochen worden, der Schrank mit einem Klebeband notdürftig umwickelt. Ein Erndtebrücker Bürger hatte die SZ auf diesen Umstand hingewiesen. Auf Nachfrage betonte Christoph Brombach, Sprecher von Westnetz, warum selbst die notdürftige Absicherung so wichtig sei. „Ich verstehe nicht, warum man so einen Schrank beschädigt, zumal es lebensgefährlich...

  • Erndtebrück
  • 02.02.21
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Ein hohes Tempo gibt es in Teilen von Ludwigseck auch in den kommenden Jahren nur auf der Straße, aber nicht auf der sogenannten Datenautobahn. Es gibt nämlich Haushalte, die vom Breitbandausbau diesmal noch nicht profitieren.

Hauptknoten- ist der Knackpunkt
Nicht alle profitieren vom Breitbandausbau

bw Ludwigseck. Sprichwörtlich ist ja nicht alles Gold, was glänzt. Auf den Breitbandausbau in Wittgenstein umgemünzt, könnte das so viel bedeuten wie: Wo viel Licht ist, da gibt es auch Schatten. Denn nicht nur in Oberndorf ist die Ernüchterung ob der nicht eingehaltenen Zusicherungen groß. Unzufrieden ist auch Martin Fischer, der in Ludwigseck wohnt. Der Breitbandausbau werde ja als riesiger Erfolg verkauft, meint er im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Nachvollziehbar sei es freilich nicht,...

  • Erndtebrück
  • 25.07.20
  • 435× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.