Westnetz

Beiträge zum Thema Westnetz

LokalesSZ
Annette Franz kann es nicht fassen, Westnetz hat den zum Jahresende auslaufenden Vertrag von vor 20 Jahren gekündigt: „Was hat das mit Klimaschutz zu tun?“  Foto: Michael Roth

Westnetz kündigt Verträge
Solarstrom nach 20 Jahren überflüssig

mir Ferndorf. Vor 20 Jahren noch floss jede Menge Atomstrom durchs Netz. Windräder waren selten, Solaranlagen auf den Hausdächern gab es kaum. Annette Franz und ihr Mann galten damals als Solarpioniere, sie ließen das gen Süden ausgerichtete Dach ihres Hauses in Ferndorf mit Photovoltaik-Elementen bestücken. Sie glaubten an die neue Technologie, zumal die finanzielle Verlockung enorm war: 50,62 Cent pro Kilowattstunde als Einspeisevergütung, auf 20 Jahre vertraglich von der Westnetz GmbH...

  • Kreuztal
  • 19.07.20
Lokales
Unversorgt blieben die Steckdosen von etwa 1000 Einwohnern nach einem Stromausfall in Ferndorf.

Stromausfall in Ferndorf
10.000-Volt-Kabel gab den Geist auf

js Ferndorf. Ein defektes Erdkabel sorgte am frühen Montagnachmittag für einen Stromausfall in Ferndorf und angrenzenden Teilen von Kreuztal. Wie Westnetz-Sprecher Christoph Brombach auf Anfrage der SZ miteilte, war das Problem um 12.42 Uhr gemeldet worden. Ein 10.000-Volt-Kabel zwischen Austraße und Weiherstraße war außer Gefecht gesetzt. Der Grund dafür ist nicht geklärt. Etwa 1000 Einwohner waren vom Stromausfall betroffen, neun über dieses Kabel versorgte Trafostationen blieben...

  • Siegen
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.