Wettbewerbsverstöße

Beiträge zum Thema Wettbewerbsverstöße

Lokales SZ-Plus
Der Vorwurf der Wettbewerbshüter: „Zumindest seit dem Jahr 2000 bis Anfang 2015 haben Vertreter führender Schilderpräger-Unternehmen den Wettbewerb auf den lokalen Märkten für den Verkauf von geprägten Kfz-Kennzeichen beschränkt."

Eiserner Schilderpräger ebenso im Visier
Bundeskartellamt verhängt Millionen-Bußgelder

ch/sz Eisern/Bonn. Das Bundeskartellamt hat Bußgelder in Höhe von insgesamt rund 8 Mill. Euro gegen deutsche Schilderpräger verhängt, darunter die Eiserner EHA Autoschilder GmbH. Geahndet wurden auch die wettbewerbswidrigen Praktiken beim Verkauf von geprägten Kfz-Kennzeichen durch die Christoph Kroschke GmbH, die Astorga Fritz Lange GmbH & Co. Schilder und Stempelfabriken KG sowie die Tönjes Holding AG, wie das Bundeskartellamt einen Tag vor Heiligabend mitteilte. Fünf weitere „persönliche...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 7.993× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.