Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Lokales SZ-Plus
Ernstes Thema mit viel Humor serviert: .Sven Plöger.

Sven Plöger im Siegener Gläsersaal zum Thema Klimawandel
Natürliche Schwankung? Nein!

ihm Siegen. Um ein Haar wäre Sven Plöger am Montagabend gar nicht bis in den Gläsersaal vorgedrungen, sondern bei Sekt und Häppchen in der benachbarten Halle hängengeblieben. Hier nämlich feierte Siegens Stadtkämmerer Wolfgang Cavelius Geburtstag – und Plöger als Stargast hätte sich gewiss auch dort eloquent aus der Affäre gezogen. Aber zur Freude von 600 erwartungsfrohen Besuchern, die auf Einladung der Volksbank in Südwestfalen im Gläsersaal warteten, traf der ARD-Wettermann mit dem...

  • Siegen
  • 29.10.19
  • 499× gelesen
Lokales
Im Benfetal – genauer direkt unterhalb von Benfe – soll der kälteste Ort im Nordwesten Deutschlands gelegen sein. Eine Wetterstation soll nun Zahlen liefern.

Wetterstation im Benfetal
Der wohl kälteste Ort im Nordwesten

sz Benfe. Um außergewöhnliche Projekte umzusetzen braucht es vor allem Menschen, die an eine Sache glauben und Zeit und Geld darin investieren. Auf diese Art und Weise fand das Wetterportal Wittgenstein zusammen mit der Gemeinde Erndtebrück einige Unterstützer für eine Wetterstation in Benfe. Im Kern geht es darum das vermutlich kälteste Tal in Nordwestdeutschland mit einer Wetterstation auszustatten, um die gemessenen Temperaturen und weitere Wetterdaten zu präsentieren. Die Bewohner des...

  • Erndtebrück
  • 16.10.19
  • 441× gelesen
Lokales
Blick von der Anhöhe zwischen Hemschlar und Rinthe nach Westen: In der ersten Hälfte des Septembers war Regen in Wittgenstein eine Seltenheit. Erst in den letzten Tagen des Monats wurde der Regenbehälter noch ordentlich gefüllt. Foto: Julian Pape

September-Wetter in Wittgenstein
Erst Spätsommer und zum Ende hin stürmisch

sz Wittgenstein. Der Fall in die beginnende kalte Jahreszeit war in diesem September recht weich. Als Hauptgrund hierfür zeichneten sich drei noch sehr warme und sonnige Wochenenden aus. Nach den ersten Nachtfrösten kurz nach Monatsmitte kamen zum Monatsschluss dann doch noch Regen und Wind dazu und komplettierten einen typischen September. Das ergaben Messungen und Beobachtungen des Wetterportals Wittgenstein, das unter www.wetter-wittgenstein.de zu finden ist. Mit einer Mitteltemperatur von...

  • Bad Berleburg
  • 02.10.19
  • 98× gelesen
Lokales
Viel Sonnenschein (hier über Dotzlar) und wenig Niederschläge brachte auch der Sommer 2019 – mehr als der Sommer 2018, aber immer noch zu wenig. Foto: Julian Pape

Wetterportal Wittgenstein zog Bilanz
In Wittgenstein war der Sommer 2019 zu trocken

sz Wittgenstein. „Wir alle werden uns noch an den Sommer 2018 erinnern – für viele sind die Erinnerungen aufgrund des nicht enden wollenden Sommerwetters positiv“, erklärt Julian Pape vom Wetterportal Wittgenstein. „Für die Natur war es aufgrund der Trockenheit aber das größte Stressjahr seit vielen Jahrzehnten. Auch jetzt sehen wir die Auswirkungen dieses Trockenjahres noch in unserer Landschaft und so war die Hoffnung, dass das Regendefizit des Vorjahres durch wieder normalere...

  • Bad Berleburg
  • 04.09.19
  • 214× gelesen
Lokales
Bad Berleburg hat ab sofort wieder eine Wetterstation.

Neue Station für Bad Berleburg
Messnetz für das Wetter ist vervollständigt

sz Bad Berleburg. Über 13 Jahre hinweg – von 1973 bis 1986 – stand eine Wetterstation in der Kernstadt Bad Berleburg. Der Standort der Station, die der Deutsche Wetterdienst eingerichtet hatte, war allerdings vom ehrenamtlichen Engagement eines Wetterbeobachters abhängig. Als dieses nicht mehr zur Verfügung stand, wurde der Messpunkt wieder aufgegeben und so fand sich bis jetzt im Stadtgebiet von Bad Berleburg nur ein Messpunkt des Deutschen Wetterdienstes auf dem Stünzel sowie einer des...

  • Bad Berleburg
  • 21.08.19
  • 335× gelesen
Lokales
Auf solch einer Anzeige verfolgt der Hobby-Meteorologe die aktuelle Entwicklung. Hier sind es „nur“ 37,5 Grad, weil es sich um Daten im Zehn-Minuten-Intervall handelt. Aus einer Tabelle konnte Dietershagen den Top-Wert ablesen: 37,8 Grad.
2 Bilder

„Das ist schon fast Fieber“
Hitzerekord im AK-Land

dach Friesenhagen. Lingen, klar. An Lingen kommt nichts und niemand vorbei. 42,6 Grad – da kann das AK-Land einfach nicht mithalten. Allerdings purzelten auch hier gestern die Rekorde, so wie bereits am Mittwoch schon. 37,8 Grad waren es gegen 16.20 Uhr am Ortseingang von Friesenhagen (nahe „Bitzchen“). Hier betreut Konrad Dietershagen eine professionelle Wetterstation der Fa. Meteo-Group. „Das ist schon fast Fieber“, lautete gestern sein Kommentar, während er am Bildschirm die...

  • Kirchen
  • 25.07.19
  • 415× gelesen
Lokales

IT-Ausfall nach Gewitter
PCs im Marien-Krankenhaus wieder online (Update)

sz Siegen. Das Gewitter über der Krönchenstadt hat am Montagmorgen im St. Marien-Krankenhaus für Probleme gesorgt. Das Krankenhaus-Informationssystem war bis zum frühen Nachmittag ausgefallen. „Der Zwischenfall betraf aber nicht die kritischen Systeme, wie etwa die Netzwerke im OP. Die Versorgung der Patienten war zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt“, betonte Krankenhaussprecher Dr. Christian Stoffers.

  • Siegen
  • 01.07.19
  • 89× gelesen
Lokales
Die Sonne brutzelt in den kommenden Tagen ganz schön vom Himmel, auch im AK-Land.

Sonne satt über dem AK-Land
Bis zu 37 Grad

dach Kreis Altenkirchen. Weit über die 30-Grad-Marke klettert das Thermometer im Laufe der Woche. Das Hoch namens Ulla klingt nicht nur ein wenig afrikanisch, es bringt auch reichlich heiße Luft von Süden her. Bis 37 GradJeden Tag, so melden die Meteorologen, wird es ein paar Grad heißer, für Mittwoch wird der Hitzehöhepunkt erwartet. 35 bis 37 Grad im Schatten sind etwa für Betzdorf prognostiziert. Von Niederschlag ist vorerst nicht die Rede. Siesta machenViel trinken lautet bei diesem...

  • Betzdorf
  • 22.06.19
  • 249× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.