Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Lokales
Mittwoch sind sommerliche Höchsttemperaturen zu erwarten, doch das Sturmtief Hendrik bringt nicht nur  warme Temperaturen mit sich.
2 Bilder

Orkanböen in Norddeutschland erwartet
Meteo Siegerland: An der heimischen Region zieht der Sturm vorbei

sz/RND Siegen/Bad Berleburg. Der goldene Oktober in der Region ist erst einmal vorbei. Das vergangene Wochenende glänzte mit viel Sonne und recht milden Temperaturen, die Aussichten für die kommenden Tage sind aber trüb. Das schreibt das Team von Meteo Siegerland. "Es wird windig", heißt es im aktuellen Facebook-Post der heimischen Wetterfrösche. Einen "Monstersturm" oder gar einen "Wintereinbruch" zum kommenden Wochenende werde es im Kreisgebiet jedoch nicht geben. Und weiter: "Ab Dienstag...

  • Siegen
  • 19.10.21
LokalesSZ
Bislang ist das Wetter sehr wechselhaft. Ob das im November und Dezember genauso weitergeht und was das für unseren Winter bedeutet, erklärt Julian Pape von den Wetterportalen Sauerland und Wittgenstein.
4 Bilder

Bauernregeln für Oktober
Welches Winterwetter erwartet uns?

ap Siegen. Von witzig bis weise: Bauernregeln treffen nicht immer exakt zu, das haben die vergangenen Monate bereits gezeigt. Aber ein kleiner Funke Wahrheit – oder besser gesagt: Erfahrung – steckt in jeder Weisheit. Im Monat Oktober thematisieren die Merksätze häufig den anstehenden Winter. Der war damals aber noch deutlich kälter als heute. Kann man deshalb überhaupt noch auf die alten Wetterregeln bauen? Die SZ fragt beim heimischen Wetterexperten Julian Pape nach den Bauernregeln für...

  • Siegen
  • 19.10.21
Lokales
Der September war recht warm und sehr trocken.

Das Wetter im September
Warm wie im Sommer - Hälfte des langjährigen Niederschlags

sz Weidenau. Die Klimastation des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt der Universität Siegen hat die folgenden Wetterdaten im Monat September 2021 erfasst und ausgewertet. Wetter im September: Niederschlag (1 mm = 1 l/ qm)1. Dekade 22,2 mm2. Dekade 5,7 mm3. Dekade 29,1 mm.Monatssumme: 37,0 mm, das sind 49 Prozent des langjährigen September-Mittelwertes, der von 1969 bis 2020 76,2 mm (100 Prozent) beträgt. Der Niederschlag ist an sechs Tagen gefallen, größter Tagesniederschlag: 22,2 mm am 10....

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Raus in den Wald, toben, spielen und faulenzen im Laub: Die Herbstferien haben begonnen. Zunächst mit bestem Wetteraussichten zum Wochenende und mit der Hoffnung, dass die zweite Ferienwoche wieder wärmer und trockener wird.

Aufatmen in der Pandemie
Zum Start der Herbstferien: Tipps für Urlaub in der Region

ap/ch/ihm Siegen/Olpe. Aufatmen, mitten in Corona-Zeiten. Endlich sind Ferien, nicht nur für Pandemie-geplagte Familien. Und endlich wird das Wetter schön: Gleich zu Beginn der Herbstferien gibt es ein goldenes Oktober-Wochenende. Der perfekte Start. Ob die Sonne und die gute Stimmung anhalten werden? Auf die Wetter-Frage und andere Fragen haben wir Antworten, was man dann aus der kleinen Auszeit – sei es im Urlaub vor der Haustüre oder nach Feierabend – macht, hat jeder selbst in der Hand. Die...

  • Siegen
  • 08.10.21
LokalesSZ
Die Nächte sind derzeit richtig kalt, es kann sogar Bodenfrost geben. Nach viel Nebel am Morgen zeigt sich dann aber langsam die Sonne und es kann tagsüber bis zu 17 Grad geben. Doch so angenehm bleibt das Wetter nicht in der ganzen Ferienzeit.

Zwischen Bodenfrost und Sonnenschein
Wetter-Experte macht Hoffnung für die Herbstferien

ap Siegen. Nicht alle haben in den Ferien eine Reise gebucht. Viele nutzen die kommenden zwei Wochen für Unternehmungen in der Region. Doch worauf kann man sich einstellen: Ferienspaß im Freien oder Indoor-Aktivitäten dank Regenwetter? Die gute Nachricht: Das erste Ferienwochenende wird richtig schön. „Die Nächte sind zwar richtig kalt, teilweise sogar mit Bodenfrost, tagsüber kann es jedoch bis zu 17 Grad werden“, erklärt Julian Pape. Aber: „Ab Montag müssen wir mit einem kleinen...

  • Siegen
  • 08.10.21
Lokales
Der Region steht ein schönes Wochenende bevor - es bleibt trocken und die Temperaturen erreichen angenehme 17 Grad.

Vorhersage von Meteo Siegerland
Am Wochenende kommt der goldene Oktober

sz Siegen/Bad Berleburg. Das sind rosige Aussichten für das Wochenende: Laut aktueller Vorhersage von Meteo Siegerland, den heimischen Wetterfröschen, kommt der goldene Oktober in die Region. Schon am Freitag bleibt es trocken, die Temperaturen steigen auf 13 bis 18 Grad. "Das Wochenende wird sehr wahrscheinlich freundlich mit Nebel und Bodenfrost am Morgen. Tagsüber bis 17 Grad", schreiben die Hobbymeteorologen weiter. Ab Freitag steigt die Nachtfrostgefahr, Autofahrer sollten in den frühen...

  • Siegen
  • 05.10.21
LokalesSZ
Mengenverluste bei der Ernste verzeichnen Winzer bereits jetzt, hoffen aber auf trockene Tage-
4 Bilder

September-Bauernregeln auf dem Prüfstand
Letzte Hoffnung für heimische Trauben

ap Siegen/Bad Berleburg. Nach einem kalten und regnerischen August zeigt(e) sich die Sonne in diesem Monat noch einmal von ihrer besten Seite. „Seit dem 1. September ist das Wetter deutlich besser“, zieht Julian Pape vom Wetterportal Wittgenstein eine erste (Monats-)Bilanz. Und das werde auch – bis auf ein paar vereinzelte Tage – erst einmal so bleiben. „Zum Wochenende wird es sogar noch einmal so richtig warm“, verspricht der heimische Experte. Die Region erwarten Temperaturen von über 20...

  • Siegen
  • 25.09.21
Lokales
Der Region steht am Samstag ein schöner Frühherbst-Tag bevor, schlechter sehen die Prognosen für den Wahlsonntag aus.

Vorhersage von Meteo Siegerland
Samstag wird es warm und freundlich

sz Siegen/Bad Berleburg. Zumindest der Samstag wird ein schöner Frühherbst-Tag: Laut Prognose der heimischen Wetterfrösche von Meteo Siegerland startet der Samstag zwar teils noch mit Wolken, im Verlauf setzt sich aber immer mehr die Sonne durch. Die Höchsttemperaturen steigen auf angenehm milde 20 bis 24 Grad. Die Besserung des Wetters wird sich bereits ab der zweiten Tageshälfte des mit Regen gestarteten Freitags andeuten. Der Wahlsonntag kommt durchwachsener daher: Am Vormittag ist bereits...

  • Siegen
  • 24.09.21
Lokales
Ein leckeres Eis, eine Grillparty mit Freunden oder eine Wanderung bei strahlendem Sonnenschein - der Sommer feiert in diesen Tagen ein Comeback und beschert der Region warme Tage.

Sonnige Aussichten
Der Sommer feiert am Wochenende ein strahlendes Comeback

ll Siegen/Bad Berleburg/Olpe. „Sommer, Palmen, Sonnenschein, was kann schöner sein?“ fragte einst schon die deutsche Punkband „Die Ärzte“ in ihrem gleichnamigen Song. Mit den Palmen wird es in den hiesigen Gefilden zwar auch am Wochenende eher schwierig, dafür dürfen sich die Menschen in Siegen, Wittgenstein und im Kreis Olpe in den kommenden Tagen auf Sonnenschein satt freuen – der Spätsommer zeigt sich in der Region von seiner schönsten Seite. „Nach dem anhaltenden Tiefdruckwetter im August...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Ab Dienstag wird es zumindest für ein paar Tage richtig freundlich.

Kein einziger Sommertag im August
Jetzt kommt der Altweibersommer

sz Siegen/Bad Berleburg. Keinen einzigen Sommertag mit Temperaturen über 25 Grad gab es im August - das sind die traurigen Daten der Wetterstation Lützel, die das Team von Meteo Siegerland am Montagmorgen veröffentlichte. Den wärmsten Tag gab es demnach am 14. August mit 24,8 Grad. An 23 Tagen in diesem verregneten Monat fiel Niederschlag. Immerhin ist diese Woche deutliche Besserung in Sicht: Ab Dienstag wird es deutlich freundlicher, bis zum Wochenende steigen die Temperaturen auf bis zu 25...

  • Siegen
  • 30.08.21
Lokales
Immerhin am Samstag wird es schön warm, in der Folge wird das Wetter jedoch schon wieder deutlich unbeständiger.

Sonntag wieder Schauer und Gewitter
Am Wochenende schaut der Sommer vorbei

sz Siegen/Bad Berleburg. Die Freibad-Betreiber in der Region beklagen den miesen Sommer - und auch das anstehende Wochenende hält nur einen kleinen Lichtblick bereit. Die heimischen Wetterexperten von Meteo Siegerland sagen für den heutigen Freitag einen Wechsel aus Wolken und Sonnenschein bei Temperaturen zwischen 17 und 22 Grad voraus. Am Samstag zeigt sich die Sonne öfter, bei 20 bis 26 Grad wird es sommerlich warm. Auch der Sonntag startet laut der Meteo-Siegerland-Prognose freundlich und...

  • Siegen
  • 20.08.21
Kultur
Es muss schon eine laue und vor allem trockene Sommernacht sein, um das Römerkonzert - hier ein Bild von 2020 - so richtig zu genießen. Dieses Jahr wird das nichts. Das Konzert ist wetterbedingt für diesen Sonntag abgesagt.

Die Wetteraussichten sind zu schlecht für Open Airs
Poetry Slam und Römerkonzert in Burbach abgesagt

sz Burbach. Der Poetry Slam sowie das Römerkonzert am Samstag und Sonntag, 21. bzw. 22. August, vor der Ev. Kirche in Burbach werden aufgrund der aktuellen Wetterlage und der anhaltend schlechten Vorhersagen für das Wochenende kurzfristig abgesagt. Dies teilt die Gemeinde Burbach mit. Wegen der zu Wochenbeginn noch zuversichtlich stimmenden Prognosen hatten das Kulturbüro und die Musikschule Burbach als Veranstalter bis zuletzt gehofft, die beiden Open-Air-Veranstaltungen am Römer stattfinden...

  • Burbach
  • 20.08.21
Lokales
Der Juli war etwas zu nass, 14 Tage mit Niederschlag sind jedoch annähernd durchschnittlich.

Durchschnittstemperatur entspricht langjährigem Mittelwert
Siegerland von Tief Bernd verschont

sz Weidenau. Die Klimastation des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt der Universität Siegen hat die folgenden Wetterdaten im Monat Juli erfasst und ausgewertet. Die aufzeichnenden Geräte stehen in Weidenau an der Paul-Bonatz-Straße 9 bis 11 (Haardter Berg) auf NN +301,3 Metern Niederschlag: (1 mm entspricht 1 l/ qm):  1. Dekade 43,5 mm,  2. Dekade 52,7 mm,  3. Dekade 5,3 mm.               Monatssumme: 101,5 mm, das sind 12,2 Prozent des langjährigen Juli-Mittelwertes, der von         ...

  • Siegen
  • 17.08.21
Lokales
In dieser Woche bietet der Nachthimmel ein besonderes Spektakel: den Sternschnuppenregen der Perseiden.

Vorhersage von Meteo Siegerland
Sternschnuppen-Show des Sommers steht bevor

sz Siegen/Bad Berleburg. Nein, einen richtigen Sommer hat es in diesem Jahr bislang nicht gegeben - zumindest die Natur freute sich über kühle Temperaturen und viel Niederschlag. Hoffnung für die kommenden Tage macht das Team von Meteo Siegerland um Carsten Beyer. Ab Mittwoch "kommt zumindest vorübergehend Sommerwetter zu uns ins Kreisgebiet", heißt es in der aktuellen Vorhersage der Wetterfrösche aus dem Siegerland. Bis Freitag klettern die Temperaturen demnach auf sommerliches Niveau, "ob es...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Trübe Aussichten. Auch am Wochenende zeigt sich das Wetter von seiner wechselhaften Seite.
3 Bilder

Tief IOLAOS nähert sich
So wird das Wetter am Wochenende

sz Siegen/Bad Berleburg. Nachdem sich das Wetter die ganze Woche schon von seiner wechselhaften Seite zeigte und so gerade einmal die 20-Grad-Marke geknackt wurde, sind die Aussichten für das Wochenende nicht viel rosiger. Am heutigen Freitag nähert sich Tief IOLAOS über den Atlantik und bringt kalte Luft mit. Zudem kann es auch zu teils kräftigen Regenfällen kommen. Zum Nachmittag und Abend zeigt sich dann auch mal die Sonne, aber es kann auch noch zu Schauern und Gewittern kommen. Die...

  • Siegen
  • 06.08.21
Lokales
Es ist doch zum Mäusemelken! Ständig Regen und Temperaturen um die 20 Grad – und das im August! Dabei befinden wir uns aktuell mitten in den Hundstagen, der heißesten Zeit des ganzen Jahres. Hat also die alte Wetterregel gar nichts mehr zu bedeuten?
4 Bilder

Bauernregel auf dem Prüfstand
Wettermythos Hundstage

ap Siegen/Kreuztal. Hundstage, Eisheilige und Schafskälte – es gibt Wetterphänomene, die treten mit erstaunlicher Regelmäßigkeit auf. Doch lassen sie sich wirklich durch Bauernregeln bestimmen oder ist alles nur uralter Unsinn aus einer Zeit, in der die Menschen es einfach noch nicht besser wussten? Die heimischen Wetterexperten Julian Pape und Carsten Beyer haben an dem Wahrheitsgehalt solcher Weisheiten jedenfalls so ihre Zweifel. Und auch ein Blick aus dem Fenster gibt allen Grund zum...

  • Siegen
  • 03.08.21
Lokales
In NRW kann es am Dienstag bis zu 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde regnen.
3 Bilder

Gewitter mit Starkregen möglich
Trübster Tag der Woche

sz Siegen. Erneut müssen die Menschen in NRW in den kommenden Tagen mit Regenfällen und einzelnen Gewitter rechnen. Bis zu 25 Liter pro Quadratmeter können örtlich am Dienstag in einer Stunde "runterkommen". Das teilt der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Vereinzelt seien Unwetter möglich, am wahrscheinlichsten im Süden des Landes.  Carsten Beyer von Meteo Siegerland sagt der Region den wahrscheinlich trübsten Tag der Woche voraus. "Der Sommer macht bei uns weiterhin Pause", heißt es auf...

  • Siegen
  • 03.08.21
Kultur
Die Wettervorhersage sieht keine laue Sommernacht voraus. Am Sonntagabend bleibt die Leinwand auf der Brunnenwiese am Oberen Schloss dunkel. Die im Schlosshof auch.

Schlechte Aussichten für Filmfans: Zwei Filme fallen komplett aus
Kein Open-Air-Kino am Sonntag

sz Siegen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage entfallen die für diesen Sonntag, 1. August, im Siegener Open-Air-Kino am Oberen Schloss geplanten Filmvorführungen von "Kings of Hollywood" und "Das Mädchen deiner Träume". Für "Kings of Hollywood" war es schon der dritte Anlauf, immer wieder wurde die Vorführung wetterbedingt verschoben. Da auch der Mittwoch, auf den normalerweise bei Verschiebung ausgewichen wird, nicht wirklich trocken bleiben soll, werde keiner der Filme nachgeholt, teilt...

  • Siegen
  • 01.08.21
LokalesSZ
Mal Sonnenschein und mal Regen. Der Achterbahn-Sommer geht im August in die nächste.
2 Bilder

Zeigt sich der Sommer endlich im August?
Das sagen die Wetter-Experten

ap Siegen/Bad Berleburg. Siegerland und Wittgenstein sind zwar für ihr wechselhaftes Wetter bekannt, aber nachdem sich bereits das Frühjahr unterkühlt und nass zeigte, lagen große Hoffnungen auf den Sommermonaten. Doch statt Sonne satt gab es wechselhaftes (Un-)Wetter und eine verheerende Flutkatastrophe. Nun steht die zweite Hochsommerperiode vor der Tür: Erwartet uns jetzt endlich ein sonniger August? Vielleicht. Handfeste Prognosen können laut Meteorologen für höchstens zwei Wochen gestellt...

  • Siegen
  • 28.07.21
Lokales
In den kommenden Tagen droht im Westen Deutschlands neues Ungemach: Schauerartiger Regen und Gewitter werden nach Angaben des DWD am Wochenende in Rheinland-Pfalz und auch im Saarland erwartet. Auch in Nordrhein-Westfalen kann es wieder Schauer und Gewitter mit Starkregen geben.

Am Wochenende droht lokal Gefahr (Update)
Unwetter: Erneut Starkregen in NRW und Rheinland-Pfalz

sz/ap Siegen/Düsseldorf. Am Wochenende kann es in NRW wieder zu teils heftigen Regenfällen kommen. Den Menschen in den von der Flutkatastrophe betroffenen Regionen im Westen Deutschlands droht erneut Starkregen. In NRW soll es wieder kräftige Regenschauer und Gewitter geben. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Essen mitteilte, muss am Samstagnachmittag und -abend vereinzelt mit Unwettergefahr durch Starkregen gerechnet werden. Wo genau die Unwetter auftreten könnten, war zunächst...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Der Juni 2021 war um 3,4°C wärmer als der Durchschnitt und der drittwärmste Juni seit Beginn der Aufzeichnungen.

Klimastation der Uni Siegen
16 Sommertage im Juni

sz Weidenau. Die Klimastation des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt der Universität Siegen hat die folgenden Wetterdaten im Monat Juni 2021 erfasst und ausgewertet. Die aufzeichnenden Geräte stehen in Weidenau, Paul-Bonatz-Straße 9 bis 11 (Haardter Berg) auf NN+301 m. Niederschlag: (1 mm entspricht 1 l/ qm) 1. Dekade 7,5 mm 2. Dekade 29,0 mm 3. Dekade 78,7 mm. Monatssumme: 115,2 mm, das sind 144 Prozent des langjährigen Juni-Mittelwertes, der von 1969 bis 2020 80,2 mm (100 Prozent) beträgt....

  • Siegen
  • 18.07.21
Lokales
Trübes Wetter mit Wolken und Regen, die Sonne ein höchst seltener Gast. Das schlägt im Volksglauben aufs Gemüt. Die Wissenschaft ist da anderer Meinung.

Wissenschaft glaubt nicht an Zusammenhänge
Trübes Wetter, schlechte Laune?

gro Siegen. Es war ein langer und kalter Winter. Während des harten Lockdowns haben sich viele auf die sonnigen und warmen Tage gefreut. „Dann wird bestimmt alles besser“, hieß es. Jetzt ist Juli – die Sonne lässt sich immer noch nur selten blicken und das Siegerländer Regenwetter zeigt sich von seiner besten Seite. Mit dem schlechten Wetter fällt laut dem Volksmund auch die Stimmung. Denn manchmal schauen wir drein „wie sieben Tage Regenwetter“, wenn es mal wieder tagelang nicht aufhört zu...

  • Siegen
  • 09.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.