Wickelrucksack

Beiträge zum Thema Wickelrucksack

Lokales
Carolin Flender  hat aus persönlichem „Leiden“ ein erfolgversprechendes Geschäftsmodell entwickelt: Mit ihrem Startup „Anna und Oskar“ – benannt nach ihren beiden Kindern – vertreibt sie nützliches Equipment für junge Eltern, das sich im Design nicht nach dem mutmaßlichen Geschmack Einjähriger richtet.
6 Bilder

Nachhaltig - von Eltern für Eltern
Eulenfreier Babykram

nja Buschhütten. Glubschende Eulen, schielende Einhörner und grinsende Bärchen: Als Carolin Flender sich nach der Geburt ihres Sohnes Oskar 2015 mit nützlichem Equipment – Wegbegleitern gewissermaßen für die kommenden Monate und Jahre – einzudecken gedachte, war der Anblick dieser „niedlichen“ Motive auf Wickeltaschen, Decken, Lätzchen und Bettwäsche nahezu unvermeidlich. „Ich war ja bis dahin völlig ahnungslos – und habe fast nur hässliche Sachen gefunden“, erinnert sich die heute 34-Jährige,...

  • Kreuztal
  • 13.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.