Wildschweine

Beiträge zum Thema Wildschweine

Lokales

Wildschweine sorgen für Auffahrunfall

sz Hofolpe/Kirchhundem. Mehrere Wildschweine verursachten am Sonntag gegen 5.50 Uhr für einen Verkehrsunfall. Eine 30-jährige Autofahrerin befuhr zu dieser Zeit die Siegener Straße – von Hofolpe kommend in Richtung Kirchhundem. Als drei Wildschweine die Fahrbahn von rechts nach links querten, bremste sie ihr Fahrzeug stark ab. Das bemerkte eine in gleicher Richtung fahrende 62-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Fahrzeug auf. Beide Beteiligten verletzten sich leicht und wurden von einem...

  • Kirchhundem
  • 14.10.19
  • 48× gelesen
Lokales SZ-Plus
Diese umgepflügte Fläche unmittelbar unter der Autobahnbrücke war einmal eine Wiese, bevor Wildschweine ganze Arbeit geleistet haben.
3 Bilder

Massive Schäden im Eiserfelder Wohngebiet unter der Autobahnbrücke
Nachts haben die Wildschweine das Sagen

mir  Siegen/Eiserfeld.   Die Menschen in Eiserfeld haben es nicht leicht, speziell die im Wohngebiet Nachtigallweg/Grabettstraße. Über ihren Köpfen dröhnt der Autobahnverkehr von der mächtigen Siegtalbrücke. Täglich. Unüberhörbar. Unten am Boden grassiert eine Plage, fast jede Nacht kommen Wildschweine aus den Wäldern an der A 45 den Berg hinunter, hemmungslos pflügen sie Gärten und Wiesen um. Heinz Limper aus dem Nachtigallweg war vergangenen Sonntag schon zeitig auf den Beinen, mit dem...

  • Siegen
  • 11.10.19
  • 797× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vier groß angelegte Bewegungsjagden sind im Hegering Betzdorf/Kirchen geplant. Allein bei der größten, die Anfang Dezember stattfinden wird, dürften mehr als 400 Akteure mit von der Jagdpartie sein.  Archivfoto: damo

400 Jäger und Treiber im Einsatz
Vier harte Tage für Wildschweine

damo Betzdorf/Kirchen. Ganz so einfach wie im „Jäger aus Kurpfalz“ ist’s dann doch nicht: Durch den grünen Wald zu reiten und das Wild daher zu schießen, wie es einem gefällt, hat wenig mit dem zu tun, was Josef Jendrek und seine Mitstreiter seit Monaten organisieren – nämlich rekordverdächtig große Bewegungsjagden. Der Hegering Kirchen und sein Leiter planen erneut revierübergreifende Jagden. „Anders lässt sich der Wildbestand nicht regulieren“, lautet Jendreks Einschätzung. Denn während...

  • Kirchen
  • 01.10.19
  • 767× gelesen
Lokales

Schwarzkittel überquerten Straße
Kollision mit Wildschweinrotte

sz Grissenbach. Am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr war ein 20-jähriger Pkw-Fahrer auf der Siegtalstraße von Grissenbach nach Nenkersdorf unterwegs, als plötzlich eine Rotte Wildschweine die Straße überquerte. Der junge Mann konnte laut Polizei weder ausweichen noch rechtzeitig bremsen, sodass es zum Zusammenstoß mit den Tieren kam. Bei dem Unfall wurden der 20-Jährige leicht verletzt und zwei Schwarzkittel getötet. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.

  • Netphen
  • 17.07.19
  • 98× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.