Wilgersdorf

Beiträge zum Thema Wilgersdorf

Lokales
Die Feuerwehren aus Wilnsdorf und Wilgersdorf hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Feuerwehren im Einsatz
Qualmwolken oberhalb von Wilgersdorf

kay Wilgersdorf. Zu einem Löscheinsatz mussten die Feuerwehren aus Wilgersdorf und Wilnsdorf am Montagabend auf einer Anhöhe oberhalb des Dorfes ausrücken. Schon bei der Anfahrt waren dichte Rauchwolken zu sehen. Nach dem Eintreffen und einer ersten Erkundung der Lage war die Ursache für die starke Qualmentwicklung schnell ausgemacht. Ein großer Haufen biologischen Abraums war vermutlich beim Gärprozess in Brand geraten. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht.

  • Wilnsdorf
  • 23.11.20
  • 1.008× gelesen
Lokales
Bombenfund in Wilnsdorf: Die Entschärfung des Blindgängers ist gegen 16.30 Uhr angelaufen.
12 Bilder

Weltkriegsbombe in Wilnsdorf entdeckt (5. Update)
Blindgänger erfolgreich entschärft

+++ Update 17.27 Uhr +++ Aufatmen in Wilnsdorf: Der Blindgänger ist erfolgreich entschärft worden, die Straßensperrungen sind aufgehoben, alle von der Evakuierung betroffenen Anwohner können ihre Wohnungen wieder betreten. "Die Gemeinde Wilnsdorf dankt den betroffenen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis. Ein besonderer Dank geht an alle Unterstützer, allen voran die Kräfte aus den Reihen der Feuerwehr und dem DRK", heißt es seitens der Verwaltung. +++ Update 16.34 Uhr...

  • Wilnsdorf
  • 12.11.20
  • 14.143× gelesen
KulturSZ-Plus
Der aus Wilgersdorf stammende Künstler Markus Arnold lebt heute in Haltern am See, wo er sein Atelier unterhält. Der 44-jährige Rockmusikfan hat sich zuletzt in die Fläche vorgewagt, arbeitet mit beunruhigenden Symbolen.

Vom Heavy Metal zur Malerei: Markus Arnold
Wolfgang Beltracchi ist sein Fan

axe Wilgersdorf/Haltern am See. Es gibt Künstler, die sich mit einer speziellen Idee durchsetzen – und wie beispielsweise der Rubenspreisträger Niele Toroni dann mittels zigmaligen Pinselaufsetzens in mannigfaltiger Farbform zu Ehren gelangen. Oder wie der französische Künstler Yves Klein, der sich den Farbton „International Klein Blue (I.K.B.)“ sogar patentieren ließ. Das ist Kunst. Runtergebrochen, auf das Wesentliche reduziert, dennoch großartig im Ergebnis. Allerdings ist dies nicht die...

  • Wilnsdorf
  • 06.11.20
  • 287× gelesen
Lokales
Das Kollegium der Grundschule Wilnsdorf sowie eine 1. Klasse stehen laut eines Informationsschreibens an die Eltern unter Quarantäne.
2 Bilder

Grundschulen Wilnsdorf und Wilgersdorf geschlossen
Lehrer hatten Kontakt zu Covid-19-infizierter Person

tile Wilnsdorf/Wilgersdorf. Die Grundschule Wilnsdorf bleibt die nächsten eineinhalb Wochen Corona-bedingt geschlossen. Wie die Schule am Freitagnachmittag die Eltern in einem Schreiben informierte, hatte das gesamte Lehrerkollegium Kontakt zu einer mit Covid-19 erkrankten Person und musste sich in Quarantäne begeben. Auch die Kinder einer 1. Klasse stehen laut dem Schreiben unter Quarantäne. Bis zur geplanten Wiedereröffnung am 18. November sollen die Kinder über Distanzunterricht beschult...

  • Wilnsdorf
  • 06.11.20
  • 10.706× gelesen
Lokales
Die Standorte der Neuanpflanzungen sind schon markiert.

Anschluss an Hofacker I
Obstbäume für neues Baugebiet in Wilgersdorf

sz Wilgersdorf. Um den anhaltenden Bedarf an Bauplätzen zu decken, entwickelt die Gemeinde Wilnsdorf gegenwärtig ein neues Baugebiet mit 49 Grundstücken nördlich an das Wilgersdorfer Baugebiet Hofacker I anschließend. Im Planungskonzept enthalten ist auch der ökologische Ausgleich für Eingriffe in die Natur, die mit dem Bau von Häusern und Straßen verbunden sein werden. Im diesem Fall sind u. a. zwei große Pflanzungen vorgesehen, die dem Artenschutz dienen und in der Zeitschiene deutlich vor...

  • Wilnsdorf
  • 30.10.20
  • 514× gelesen
LokalesSZ-Plus
Suppenhuhn statt Schredder: Das Töten von Küken steht vor dem Verbot. Zwei Siegerländer Landwirte verzichten schon jetzt auf die Tötung von Hahnenküken.
3 Bilder

Schreddern vor Verbot
Siegerländer Landwirte verzichten auf Tötung von Küken

ap Ferndorf/Wilgersdorf. Kaum geschlüpft und schon getötet. Dieses Schicksal trifft jährlich rund 45 Millionen Küken in Deutschland. Der Grund: Sie legen keine Eier und setzen nicht genügend Fleisch an, um als Brathähnchen, Geschnetzeltes oder paniertes Nugget auf unseren Tellern zu landen. Die gängige Praxis, männliche Legehennen-Küken direkt nach der Geburt lebendig zu vergasen oder zu schreddern, will Julia Klöckner zukünftig verbieten lassen. Die Bundeslandwirtschaftsministerin einen...

  • Kreuztal
  • 21.09.20
  • 1.271× gelesen
LokalesSZ-Plus
Es war ein tragischer Unfall: Für den zwölfjährigen Fahrer endete die Fahrt tödlich.

Aufsitzmäher-Unfall Wilgersdorf
Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

tile Wilgersdorf. Das Unglück am 6. Juli, bei dem die Fahrt auf einem Aufsitzrasenmäher für den zwölfjährigen Fahrer tödlich endete, war ein tragischer Unfall. Unglücksursache weiter unklar Wie Staatsanwalt Fabian Glöckner auf Nachfrage bestätigte, wurde das obligatorische Todesermittlungsverfahren jetzt eingestellt. Nach den Ermittlungen hatte sich kein Anfangsverdacht für eine Straftat ergeben. Die technische Untersuchung des Geräts hatte demnach keine technischen Mängel ergeben, die etwa...

  • Wilnsdorf
  • 14.09.20
  • 1.999× gelesen
Lokales
Wo rohe Kräfte sinnlos walten: Kaum ein Jahr an Ort und Stelle, werfen Unbekannte mit schweren Steinen die Scheibe des Schaukastens am Rothaarsteig-Zubringer im Höllenrain ein.
2 Bilder

Scheibe eingeschlagen
Schaukasten im Höllenrain beschädigt

sp Wilgersdorf. Noch kein Jahr ist es her, als der große Schaukasten mit den Infos und Exponaten zur keltischen Schmiedstätte am Rothaarsteig-Zubringer im Höllenrain (Wilgersdorf) feierlich eröffnet wurde. Am Montag aber musste Ideengeber Anfried Danne von den Freunden keltischer Kultur im südlichen Siegerland Anzeige erstatten, denn der Schaukasten wurde mutwillig beschädigt. Mit schweren Steinen versuchten bislang unbekannte Täter – wahrscheinlich in der Nacht von Samstag, 15. August, auf...

  • Wilnsdorf
  • 24.08.20
  • 598× gelesen
Kultur
Sie "labert seit 'nem halben Jahr davon" - jetzt hat es Sabrina Mockenhaupt-Gregor es endlich wahr gemacht: Sie hat die erste Folge ihres Podcasts eingesprochen. Darin will sie aus ihrem Leben und von den schönen und den Schattenseiten des Leistungssports berichten.

Neuer Podcast von Sabrina Mockenhaupt-Gregor
„Ehrlich, anders, einfach Mocki“

zel Wilgersdorf/Metzingen. Sabrina Mockenhaupt-Gregor hat jetzt einen Podcast: Er heißt „Laufend mit dem Herz auf der Zunge“. Das teilte die aus Wilgersdorf stammende Langstreckenläuferin am Mittwoch bei Instagram mit. Ruby und "Let's Dance" und vieles mehr„Ehrlich, anders, einfach Mocki“, kündigt der Sprecher bei Spotify die erste, gut 50 Minuten lange Folge an. Die Mutter der kleinen Ruby, die mit ihrem Mann in Metzingen lebt, erzählt u. a., warum sie ihre Tochter in den sozialen Medien...

  • Wilnsdorf
  • 12.08.20
  • 745× gelesen
Lokales
Unbeaufsichtigt loderte dieses Feuer in Waldnähe zwischen Rudersdorf und Wilgersdorf - eine wirklich gefährliche Situation, die nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht wurde.

Gefährliche Zündelei
Feuer ohne Aufsicht

kay Wilgersdorf. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr wurde am Montagabend gegen 21 Uhr ein größerer Brand in letzter Minute verhindert. Auf einer Anhöhe zwischen Wilgersdorf und Rudersdorf hatte ein Unbekannter eine größere Menge Astschnitt und weiteres brennbares Material angezündet. Das Feuer ließ er unbeaufsichtigt, es weitete sich immer weiter aus. Ein Passant bemerkte den Brand und alarmierte  die Feuerwehr. Mit einem Großaufgebot rückten die Floriansjünger an, das Feuer konnte...

  • Wilnsdorf
  • 03.08.20
  • 1.389× gelesen
Lokales
Zahlreiche Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Polizei sowie der Feuerwehr wurden am Montagabend in den Nerrweg in Wilgersdorf gerufen.

Tödlicher Unfall in Wilgersdorf (Update)
Unglücksursache weiter unklar

sz/tile Wilgersdorf.  Die Ursache für den schrecklichen Unfall am Montagabend auf dem Wilgersdorfer Nerrweg, bei dem ein zwölfjähriger Junge tödlich verletzt wurde, ist nach wie vor völlig unklar. Am Dienstag hat das Verkehrskommissariat im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen mit den Befragungen von Zeugen begonnen. Zwölfjähriger hätte Mäher nicht fahren dürfenInzwischen steht aber fest: Der Zwölfjährige hätte den Aufsitzrasenmäher, mit dem er und zwei Mädchen gleichen Alters am Montag gegen...

  • Wilnsdorf
  • 07.07.20
  • 7.153× gelesen
Lokales
Die Fahrt mit dem Aufsitzmäher endete tragisch.
3 Bilder

Tragischer Unfall in Wilgersdorf
Zwölfjähriger tödlich verunglückt

kay Wilgersdorf. Zu einem tragischen Unfall kam es Montagabend gegen 19 Uhr in Wilgersdorf. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei vor Ort befuhren drei Kinder auf einem Aufsitzmäher mit Anhänger den Nerrweg Richtung Weißbachstraße. Auf einem abschüssigen Teilstück der Straße geriet das Vehikel aus bislang ungeklärter Ursache außer Kontrolle, fuhr durch eine Hecke eines Privatgrundstücks, fiel dann über eine Mauer hinab in eine Garageneinfahrt. Dabei verletzte sich ein zwölfjähriger Junge...

  • Wilnsdorf
  • 06.07.20
  • 10.153× gelesen
Lokales
Wolfgang Sturm, Nils Hartmann mit Sohn Moritz, Bürgermeisterin Christa Schuppler, Gemeindemitarbeiter Thomas Rödder und 1. Beigeordneter Helmut Eich (v.l .) freuen sich über den neuen Defibrillator am Feuerwehrgerätehaus Wilgersdorf.

Spende des Oldieclubs Wilgersdorf
Neuer "Defi" am Feuerwehrgerätehaus

sz Wilgersdorf. Am Feuerwehrgerätehaus in Wilgersdorf gibt es jetzt einen Defibrillator. Gestiftet wurde er vom örtlichen Oldieclub, finanziert durch Einnahmen der Oldienight im vergangenen Jahr. Zuletzt hatte der Club bereits den Pflegekreis Wilnsdorf mit 1000 Schutzmasken und 300 Flaschen Desinfektionsmittel unterstützt. Der neue Defibrillator verfügt über eine besondere Wandbefestigung mit integrierter Beleuchtung, sodass der Defibrillator im Notfall auch im Dunkeln schnell gefunden werden...

  • Wilnsdorf
  • 06.07.20
  • 209× gelesen
Lokales
Hier könnte für die Wilgersdorfer Löschgruppe ein neues Feuerwehrgerätehaus entstehen. Der Rat wird am Donnerstag entscheiden, ob mit den Planungen begonnen werden soll.

Kosten: 950.000 Euro
Neues Feuerwehrgerätehaus in Wilgersdorf

sz Wilgersdorf. Fehlende Parkplätze und kaum Rangierfläche vor dem Gebäude, großer Platzmangel in den Umkleiden: Das Feuerwehrgerätehaus Wilgersdorf ist nicht optimal für die Zukunft aufgestellt. Umfangreiche bauliche Erweiterungen wären nötig, um die rechtlichen Erfordernisse und die Bedürfnisse der Feuerwehrleute zu erfüllen. Weil der Standort dies aber kaum möglich macht, schlägt die Wilnsdorfer Verwaltungsspitze einen Neubau an anderer Stelle vor, genauer gesagt in der Nähe des...

  • Wilnsdorf
  • 25.06.20
  • 562× gelesen
KulturSZ-Plus
Viele hatten auf Yves (M.) gesetzt, doch Colleen Schneider ist „The Mole“. Martin hat den Jackpot geknackt.
4 Bilder

Colleen Schneider ist "The Mole"
Sat.1-Show als Sprungbrett ins TV

zel Köln/Wilgersdorf/München. Der Maulwurf ist enttarnt. Am Mittwoch lief das Finale der Sat.1-Abenteuershow „The Mole – Wem kannst du trauen?“ – und es ist Colleen Schneider. Die 25-jährige Psychologiestudentin, die aus Wilgersdorf stammt und in Köln wohnt, hat in Argentinien die anderen neun Kandidaten manipuliert und die Lösung von Aufgaben torpediert – so wie es die Rolle, die ihr von der Produktionsfirma angeboten worden war, von ihr verlangt hat. „Ich glaube, ich habe einen ganz guten Job...

  • Wilnsdorf
  • 24.06.20
  • 3.233× gelesen
Kultur
Colleen (25) aus Wilgersdorf/Köln, Yves (29) aus Bruchsal (M.) und Martin (28) aus München (r.) mit The BossHoss, Alec Völkel (l.) und Sascha Vollmer, die die Sat.1-Abenteuershow "The Mole" moderieren.  An diesem Mittwoch wird das Finale gezeigt.

Colleen Schneider im Finale von "The Mole"
Wer ist der Maulwurf bei Sat.1?

sz Köln/Wilgersdorf/München. Colleen, Martin oder Yves – wer ist der Maulwurf? Das Finale von „The Mole – Wem kannst du trauen?“ läuft an diesem Mittwoch, um 20.15 Uhr in Sat.1. Die drei letzten von zehn Kandidaten müssen in Argentinien noch einmal drei Challenges absolvieren, um herauszufinden: Wer spielt falsch? Dabei geht es am Ende nicht nur um weiteres Geld für den Jackpot, sondern auch darum, sich das Mole-Tagebuch eines anderen zu schnappen, wie es in der Ankündigung zur Sendung...

  • Wilnsdorf
  • 23.06.20
  • 481× gelesen
Lokales
Die Gartenhüte in Wilgersdorf wurde erheblich beschädigt. Foto: kay

Feuerwehreinsatz in Wilgersdorf
Gartenhütte ausgebrannt

kay Wilgersdorf. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr gegen 0.30 Uhr aus dem Schlaf gerissen. Unter dem Einsatzstichwort „Feuer 4 - brennt Gartenhaus an Wohnhaus“ piepsten die Meldeempfänger der Blauröcke. In der Brunnenstraße in Wilgersdorf stand eine Gartenhütte in Brand. Unter schwerem Atemschutz wurde gegen das Feuer vorgegangen – die Flammen waren rasch gelöscht. Ein Übergreifen auf weitere Gebäude konnte durch den schnellen Feuerwehreinsatz...

  • Wilnsdorf
  • 02.06.20
  • 423× gelesen
Kultur
Strahlend: Sabrina Mockenhaupt-Gregor. Seit Mittwochfrüh ist sie Mutter eines kleinen Mädchens.

"Mocki" ist Mama
Baby heißt Ruby Olivia

sz Wilgersdorf. Sabrina Mockenhaupt-Gregor (39) hat ein kleines Mädchen geboren. Wie sie via Instagram aus dem Krankenhaus Reutlingen mitteilt, kam Ruby Olivia am Mittwochfrüh um 3.25 Uhr zur Welt. 54 Zentimeter groß, 2920 Gramm schwer. Die Eltern: happy! Bis vor einer Woche noch hielt "Mocki" ihre Fans auf dem Laufenden, was den Weg ihres "Butzelchens" im Mama-Bauch anging. Dann verabschiedete sich die erfolgreiche Langstreckenläuferin für die letzten Meter auf der für sie neuen Strecke,...

  • Wilnsdorf
  • 27.05.20
  • 2.719× gelesen
KulturSZ-Plus
Colleen Schneider ist im Rennen um ein Preisgeld von bis zu 100 000 Euro. Die aus Wilgersdorf stammende und in Köln lebende Psychologiestudentin ist Kandidatin in der Sat.1-Abenteuershow „The Mole“. Die vierte Folge läuft an diesem Mittwoch, 20.15 Uhr.
4 Bilder

Colleen Schneider ist Kandidatin in der Sat.1-Show „The Mole“
Ist "Mockis" Großcousine der Maulwurf?

zel Köln/Wilgersdorf. „Ein mega verrücktes Psychospiel“ ist „The Mole“ für sie gewesen – und „die vermutlich größte Herausforderung“ in ihrem Leben. Colleen Schneider (24) hat bei der Sat.1-Show um einen verräterischen Maulwurf (Mole) in einer Kandidatengruppe in Argentinien mitgemacht, die seit 6. Mai immer mittwochs ausgestrahlt wird. An diesem Mittwoch, 20.15 Uhr, läuft die vierte Folge, in der es für die Kandidaten-Gruppe nach Buenos Aires geht. Und es geht immer mehr zur Sache. Wer...

  • Wilnsdorf
  • 26.05.20
  • 2.090× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit der Pinzette "serviert" Sabine Schwarz ihren flatterigen Hausgästen das Essen.
Video 8 Bilder

Verwaiste Küken werden aufgepäppelt (Video)
Meisenmama auf Zeit

tile Wilgersdorf. Dieser Familienzuwachs kam unverhofft. Sabine Schwarz’ Kinder sind aus dem Gröbsten raus. Die Tochter ist bereits ausgeflogen und der Filius wird wohl auch nicht mehr ewig im Nest bleiben. Sie sind flügge geworden. Nun aber hat sie drei neue, ganz junge Mäuler zu stopfen – oder besser: Schnäbel. Seit Montag ist die Wilgersdorferin Meisen-Mama auf Zeit. Nachdem eine Katze die leiblichen Eltern der Piepsmätze erwischt hatte, sahen sie und Ehemann Thilo im Vogelhäuschen nach der...

  • Wilnsdorf
  • 21.05.20
  • 626× gelesen
Lokales
Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagvormittag auf der Kalteiche.
2 Bilder

Unfall auf der Kalteiche
Autofahrer übersieht Motorrad

kay Wilgersdorf. Rettungsdienst und Feuerwehr wurden am Sonntagvormittag zu einem Verkehrsunfall auf der Kalteiche gerufen. Der 50-jährige Fahrer einer Ducati befuhr die L904 von der Kalteiche kommend in Richtung Wilgersdorf. Ein 20-jähriger Autofahrer beabsichtigte von einem Wanderparkplatz auf die Landstraße abzubiegen. Hierbei übersah er das Zweirad und es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Biker über die Kühlerhaube des Kleinwagens geschleudert, wobei er sich leichte...

  • Wilnsdorf
  • 05.04.20
  • 15.806× gelesen
Lokales
DJ Nils Hartmann (l.) und Karl-Heinz Müller heizten den Gästen ein.

Event des Wilgersdorfer Oldie-Clubs
Beste Stimmung bei der Schlagernacht

hajo Wilgersdorf. Erneut alle Hände voll zu tun hatten am Samstagabend nicht nur DJ Nils Hartmann und Karl-Heinz Müller, sondern auch die über 20 Helfer des Wilgersdorfer Oldie-Clubs bei der schon traditionellen Schlagernacht in der örtlichen Turn- und Mehrzweckhalle. Seit Tagen ausverkauft, feierten die Fans des deutschen Schlagers nach alter „Ventilchen“-Tradition wieder ausgiebig für den guten Zweck im Rahmen der Aktion „Wilgersdorfer helfen Wilgersdorfern“. Beste Stimmung in gut gefüllter...

  • Wilnsdorf
  • 08.03.20
  • 2.152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.