Wilnsdorf

Beiträge zum Thema Wilnsdorf

LokalesSZ
Des einen Freud, des anderen Leid: Das Homeoffice könnte in die Verlängerung gehen. Die Stimmen dazu sind allerdings höchst unterschiedlich.
2 Bilder

IG-Metall-Chef rechnet mit erneuter Pflicht
Verlängerung für Homeoffice?

ap Siegen/Wilnsdorf/Mudersbach. Für die einen war es ein Segen, für die anderen ein Fluch: die Homeoffice-Pflicht, die wegen der Corona-Pandemie eingeführt worden war. Nach der Aufhebung am 1. Juli dürfen Unternehmen ihre Beschäftigten zwar wieder in ihre Büros zurückbeordern – doch das könnte sich bald wieder ändern. Angesichts steigender Infektionszahlen debattieren Kanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs bereits am 10. August über die aktuelle Lage. Dass ein Ergebnis der Beratungen eine...

  • Siegen
  • 30.07.21
Lokales
Im August starten die Arbeiten am Kreisverkehr auf der Kalteiche.

Start im August
Kreisverkehr auf der Kalteiche wird umgebaut

sz Haiger. Der Magistrat der Stadt Haiger hat den Auftrag für den Neubau eines Kreisverkehrs auf der Bundesstraße 54 (Auffahrt zur Sauerlandlinie, A45) vergeben. Das hat Bürgermeister Mario Schramm mitgeteilt. Bereits vor einigen Jahren hatte sich die Stadtverwaltung mit dem Land Hessen und „Hessen Mobil“ darauf geeinigt, dass die Stadt das Großprojekt abwickelt, das für rund 1,8 Millionen Euro an eine Haigerer Firma vergeben wurde. Von den veranschlagten Kosten muss die Stadt nur 8 Prozent,...

  • Haiger
  • 29.07.21
Lokales
Nach einem Unfall in Wilnsdorf wurde die 64 Jahre alte Fahrerin ins Krankenhaus eingeliefert.

Unfall in Wilnsdorf
64-Jährige prallt gegen Mauer

kay Wilnsdorf. Ein Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße rief am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr Rettungsdienst und Feuerwehr auf den Plan. Eine 64-Jährige war mit ihrem Kleinwagen von der Kalteiche kommend talwärts in Richtung Dorfmitte unterwegs. Laut Angaben der Polizei verlor sie in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn, überfuhr den Gehweg und kollidierte im weiteren Verlauf mit einer angrenzenden Gartenmauer....

  • Wilnsdorf
  • 28.07.21
Lokales
Lidwina Pauly ist die einzige Kürschnerin im Kreis Siegen-Wittgenstein mit einem angemeldeten Gewerbe. Aber auch sie wird den Beruf nicht mehr lange ausüben.

Seltener Handwerksberuf
Die Kunst der Kürschner

sp Wilnsdorf. Lidwina Pauly aus Wilnsdorf ist Kürschnerin. Ein Beruf, der sich als einer mit langer Tradition bezeichnen lässt und als einer, der immer seltener geworden ist. Als junge Frau erlernte die heute 61-Jährige diesen Handwerksberuf, bei dem Tierfelle zu Pelzprodukten verarbeitet werden. Laut Handwerkskammer Südwestfalen war sie 2020 die einzige Kürschnerin im Kreis Siegen-Wittgenstein mit einem angemeldeten Betrieb. Vor fast 30 Jahren meldete Sie Gewerbe an Lidwina Pauly legte erst...

  • Wilnsdorf
  • 14.07.21
LokalesSZ
Irmtrud von Plettenberg liebt diese Ikone, die eine Freundin geschrieben hat: die Heilige Klara und der Heilige Franziskus. Die Ikone empfängt die Besucher am Eingang des geistlichen Zentrums.

„Ich bin eine Grenzgängerin“
Irmtrud von Plettenberg verlässt die Eremitage

ihm Niederdielfen. In diesem kleinen Besprechungszimmer fließen Tränen. Immer wieder. Irmtrud von Plettenberg hält das aus. Die 57-Jährige mit den stürmischen Locken und dem offenen Lachen hat beruflich die Trauer zu ihrem Lebensthema gemacht. Hier oben auf der Eremitage Franziskus, begleitet sie Menschen in Krise und Trauer – ebenso wie in der Kolombariumskirche in Siegen. Nachdem sie bisher an beiden Orten buchstäblich zur Stelle war, wird sie im Herbst ganz zur Kolumbariumskirche wechseln....

  • Wilnsdorf
  • 12.07.21
Lokales
Noch immer haben manche Standorte in der Region das nachsehen durch schlechtes Netz.

Telekom will weiter aufrüsten
"Weiße Flecken" in der Region

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Immer noch gibt es auf der Landkarte des schnellen Mobilfunknetzes weiße Flecken in der Region. Ein Blick auf die Übersicht der Telekom zum Ausbaustand des LTE-Netzes zeigt, dass noch nicht überall der aktuelle Standard erreicht wird. Demnach warten Einwohner in Wilnsdorf, Osthelden, Grund, Vormwald, Glashütte, Volkholz, Benfe, Oechelhausen, Ruckersfeld, Netphen-Sohlbach, Werthenbach, Hillmicke, Neuenkleusheim und einigen anderen Dörfern immer noch darauf, schnell...

  • Siegen
  • 11.07.21
Lokales
67 Schülerinnen und Schüler absolvierten die Abiturprüfung erfolgreich.

Die Absolventen des Gymnasiums Wilnsdorf
Feierliche verabschiedung in der Siegerlandhalle

sz Wilnsdorf. Wie im vergangenen Jahr, entschieden sich die Verantwortlichen des Gymnasiums Wilnsdorf gemeinsam mit den Abiturientinnen und Abiturienten für eine feierliche Verabschiedung im weiten Raum der Siegerlandhalle. 67 Schüler nahmen laut Pressemitteilung ihre Abiturzeugnisse aus den Händen von Schulleiter Sören Leopold und Jahrgangsstufenbegleiter Jörg Müller „auf Abstand“ in Empfang. Alle zur Abiturprüfung zugelassenen Schülerinnen und Schüler bestanden diese auch. Neben den...

  • Wilnsdorf
  • 07.07.21
Lokales
80 Schülerinnen und Schüler der Realschule Wilnsdorf wurden feierlich in der Adolf-Saenger-Halle verabschiedet.

Die Absolventen der Realschule Wilnsdorf
Bürgermeister beglückwünscht die Schüler

sz Wilnsdorf. An der Realschule Wilnsdorf wurden unlängst in einer jeweils nach Klassen getrennten Feierstunde in der Adolf-Saenger-Halle die 80 Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs verabschiedet. Schulleiter Uwe Rinsdorf, die Klassenleitungen sowie Bürgermeister Hannes Gieseler gaben den Schülerinnen und Schülern, die mit besonders vielen Einschränkungen durch das Coronavirus zurechtkommen mussten, viele gute Wünsche für ihre Zukunft mit auf den Weg. Alle Schülerinnen und Schüler...

  • Wilnsdorf
  • 05.07.21
Lokales
Wegen Tiefbauarbeiten in Wilnsdorf ist die Dortmunder Straße ab voraussichtlich Montag teilweise gesperrt.

Sperrung der Dortmunder Straße
Wasserhauptleitung wird ausgetauscht

sz Wilnsdorf. Voraussichtlich am Montag, starten im Wilnsdorfer Industriegebiet „Lehnscheid“ Tiefbauarbeiten am östlichen Ende der Dortmunder Straße. Beginnend etwa auf Höhe der Hausnummer 6 bis zur Einmündung in die Landstraße L907 werden die Gemeindewerke Wilnsdorf die Wasserhauptleitung auf insgesamt 490 Metern Länge austauschen lassen, um weiterhin die stabile Wasserversorgung des größten Industriegebiets der Gemeinde Wilnsdorf gewährleisten zu können. Aus demselben Grund wurde schon 2019...

  • Wilnsdorf
  • 02.07.21
Lokales
Jeder der mindestens 18 Jahre alt ist kann sich um ein Baugrundstück bewerben.

Baugrundstücke in Wilnsdorf
Familien mit Kindern bevorzugt

sz Wilnsdorf. Familien mit Kindern bevorzugt: Nach dieser Prämisse will die Gemeinde Wilnsdorf künftig ihre Baugrundstücke vergeben. Eine entsprechende Richtlinie hat der Gemeinderat am vergangenen Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen. Den Kern der neuen Richtlinie bildet ein Punktesystem, an dessen Feinjustierung während der Ratssitzung noch gedreht wurde. Zur Anwendung wird die neue Richtlinie schon bei der Vergabe der 15 gemeindlichen Baugrundstücke im Flammersbacher Neubaugebiet Auf...

  • Wilnsdorf
  • 01.07.21
Lokales
Hauptschulleiterin Petra Hein, Bürgermeister Hannes Gieseler (r.) und der IT-Koordinator der Gemeindeverwaltung, Sebastian Schneider, freuen sich über den digitalen Fortschritt.

Digitaler Fortschritt
WLAN-Fördermittel komplett abgerufen

sz Wilnsdorf. Die Gemeinde Wilnsdorf geht einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung digitalisierte Schule. Dank leistungsstarkem WLAN kann jetzt an den Grundschulen in Dielfen, Rudersdorf und Wilgersdorf sowie an der Hauptschule, der Realschule und am Gymnasium kabellos gesurft, gelernt und gearbeitet werden. Die technischen Voraussetzungen für den WLAN-Ausbau wurden in den letzten Monaten geschaffen und aus Fördermitteln des „Digitalpakts Schule“ finanziert. Insgesamt stand der Gemeinde für...

  • Wilnsdorf
  • 01.07.21
Lokales

Industriegebiet Rudersdorf
„F... dich“ in den Lack geritzt: Polizei fasst Vandalen

sz Rudersdorf. Am späten Abend des 17. Juni ist es im Rudersdorfer Industriegebiet an der Schlosserstraße zu einer Sachbeschädigung gekommen. Ein zunächst unbekannter Täter hatte mittels eines spitzen Gegenstandes die rechte Fahrzeugseite eines Pkw zerkratzt und unter anderem den Schriftzug „F... dich“ in den Lack geritzt. Der Sachschaden lag bei ca. 850 Euro. Täter wird bei Vandalismus gefilmt und von Geschädigter erkannt Doppeltes Pech für den Täter: Er wurde erst bei der Tat durch eine...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
LokalesSZ
Dicke Basaltbrocken definieren den Lauf des Wetterbachs oberhalb von Oberdresselndorf. Das Gewässer ist Lebensraum für zahlreiche Tierarten.
3 Bilder

Zukunftswerte Wasserorte
Neues Freizeitangebot in der Natur

tip Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Kleine Quellbäche, große Fließgewässer: Auf über 200 Kilometern schlängelt sich das Wasser durch Burbach, Neunkirchen und Wilnsdorf. An zehn Standorten kann man es ab sofort auf eine besondere Art und Weise, entweder zu Fuß oder mit dem Rad, erleben: „ZukunftsWERTE Wasserorte” nennt sich ein Freizeit-Angebot, welches im Rahmen eines LEADER-Projektes verwirklicht worden ist. Je drei Standorte befinden sich in Burbach und Neunkirchen, vier auf Wilnsdorfer...

  • Wilnsdorf
  • 30.06.21
Lokales
Das Rudersdorfer Bahnhofsgebäude geht in den Besitz der Gemeinde Wilnsdorf über.

Aufwendige Sanierung geplant
Gemeinde kauft Rudersdorfer Bahnhofsgebäude

sz Rudersdorf. Die Gelegenheit kommt nicht wieder: Die Gemeinde Wilnsdorf hat ein Verkaufsangebot der Deutschen Bahn angenommen und das denkmalgeschützte Empfangsgebäude am Bahnhof Rudersdorf gekauft. Zusammen mit dem Grundstück drumherum. „Damit haben wir uns die Chance eröffnet, das ortsbildprägende Gebäude wiederherzurichten“, freut sich Bürgermeister Hannes Gieseler. Die Verträge sind unterzeichnet, der Gemeinderat hat zugestimmt. Eine schnelle Nutzung kann es nicht geben: „Bevor wieder...

  • Wilnsdorf
  • 23.06.21
LokalesSZ
Sören Leopold ist sich sicher, dass sich durch die Pandemie auch neue Möglichkeiten aufgetan haben. Der gebürtige Freudenberger ist mittlerweile seit fünf Jahren Schulleiter am Gymnasium in Wilnsdorf.

Schulleiter Sören Leopold im SZ-Gespräch
"Sind gut durch die Pandemie gekommen"

gro Wilnsdorf. Mit dem Beginn der Sommerferien in wenigen Wochen endet ein weiteres ungewöhnliches und kräftezehrendes Schuljahr. Viele Schüler und Lehrer saßen monatelang nicht wie gewohnt in der Schule, denn der Unterricht musste aufgrund der Pandemie größtenteils online in den eigenen vier Wänden stattfinden. Während des gesamten Lockdowns hatten die Schulen, neben den Schülern und Eltern, sicherlich die kniffligste Aufgabe zu bewältigen. Denn trotz dem ständigen Hin und Her zwischen...

  • Wilnsdorf
  • 20.06.21
Lokales
In der Leader-Region 3-Länder-Eck werden einige Projekte geplant.

Förderung im Dreiländereck
Neue Projekte in der Leader-Region

sz Burbach/Neunkirchen/Wilnsdorf. Bei der ersten regulären Vorstandssitzung des Regionalvereins Leader-Region 3-Länder-Eck stellten zahlreiche Projektträger ihre Ideen vor. Beschlossen wurden ein Leader-Projekt und elf Kleinprojekte. Bei dem Leader-Projekt handelt es sich um das „Gemeinschaftsgasthaus für alle in Neunkirchen“, das mit maximal 64 000 Euro gefördert werden soll. Projektträger ist der Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen. Dieser möchte aus dem ehemaligen Café Heimann ein...

  • Wilnsdorf
  • 18.06.21
LokalesSZ
Bei der chinesischen Medizin werden durch kleine Nadelstiche bestimmte Punkte auf unseren Körper-Energiebahnen stimuliert, wodurch verschiedene Beschwerden und Schwachstellen gleichzeitig behandelt bzw. beseitigt werden (können).

Verlorene "Corona"-Sinne zurückholen:
Dünne Nadeln gegen Geschmacksverlust

ap Netphen/Wilnsdorf. Das scharfe Curry vom Asiaten um die Ecke brennt kaum auf der Zunge, der sonst so intensive Kokos- und Zitronengrasduft lässt sich nicht einmal erahnen, und auch der süße Glückskeks danach schmeckt einfach nach gar nichts. Eine Erfahrung im Zusammenspiel mit Corona, von der viele Erkrankte und Genesene berichten. Um die angegriffenen Geruchs- und Geschmackszellen wieder anzuregen, werden viele Menschen erfinderisch und probieren es mit Ölen, Heilmittel und Co. Aber es gibt...

  • Netphen
  • 17.06.21
LokalesSZ
Claudia Schepp inmitten ihrer 130 Schafe. Diese weiden momentan auf einer rund vier Hektar großen Fläche in Oberdielfen. Einmal im Jahr geben die Schafe ihre Wolle ab. Claudia Schepp stellt daraus Dünger her.
3 Bilder

Naturprodukt in Pelletform
Universaldünger aus Oberdielfer Wolle

tip Oberdielfen. Es braucht nur wenige Lockrufe, dann kommen die 130 Schafe auch schon die 4 Hektar große Weide runter gesaust. Angeführt von Bock „Wolle” umringen sie Claudia Schepp, die eigentlich gelernte Industriekauffrau ist. Vor 21 Jahren aber lernte sie ihren Mann kennen. Dessen Familie widmet sich seit mehreren Generationen der Landwirtschaft. Seitdem macht Claudia Schepp ihre Liebe zu Tieren zum Beruf. Vor allem mit dem Verkauf von Schafswolle lässt sich aber in heimischen Gefilden...

  • Wilnsdorf
  • 15.06.21
Lokales
Mitarbeiter der FeG Wilnsdorf übergeben das neue Bodenreinigungsgerät an die Verantwortlichen vom Haus Heimat.

FeG Wilnsdorf spendet Bodenreinigungsgerät
Ein Dank an das zweite Zuhause

sz Wilnsdorf. Ursprünglich als Notlösung gedacht, feiern die Mitglieder und Freunde der freien evangelischen Gemeinde Wilnsdorf nun schon seit Oktober im vergangenen Jahr ihre sonntäglichen Gottesdienste im Haus Heimat in Rudersdorf. Im eigenen Gemeindehaus in Wilnsdorf hätten aufgrund der Abstandsregelungen nur etwa fünfzig Gottesdienstbesucher teilnehmen können, im Haus Heimat dagegen immerhin bis zu 120. In den zum Haus gehörenden Nebenräumen sowie auch im integrierten Vereinsraum des...

  • Wilnsdorf
  • 15.06.21
LokalesSZ
Die Preise an den Tankstellen sind enorm in die Höhe gegangen. Teilweise gibt es bis zu 15 Cent Preisunterschiede an einem Tag.
3 Bilder

Spritpreise enorm gestiegen
Das sind die Gründe für die Preisexplosion

tip Siegen/Wilnsdorf. Uli Maier muss sich einiges anhören in den vergangenen Tagen. „Natürlich sprechen uns die Kunden an. Super E5 lag am Dienstagmorgen bei 1,65 Euro pro Liter.“ Der Mitarbeiter der ARAL-Tankstelle Bernhard Schneider in Wilnsdorf beobachtet, dass sich das Kundenverhalten geändert hat. „Es wird mehr für kleinere Beträge getankt. Und vermehrt auch nachmittags und abends, dann sind die Preise in der Regel niedriger.” Schwankungen von 13 bis 15 Cent pro Liter innerhalb weniger...

  • Siegen
  • 08.06.21
LokalesSZ
SZ-Redakteur Tim Plachner.

KOMMENTAR
Setzen, 6!

Man sollte jedem Bürger Wilnsdorfs nahelegen, sich den 300 Seiten starken Regionalplan genau zu Gemüte zu führen. Denn das Machwerk aus Arnsberg wird jeden betreffen – und das leider nur selten positiv. Man muss sich angesichts der hanebüchenen Auswüchse der übergeordneten Planung schon fragen, ob denn einer der Autoren wohl jemals Wilnsdorfer Boden betreten hat? Oder zumindest mal eine Karte der Gemeinde bemüht hat. Wie kann es z. B. sein, dass ausgerechnet das geplante Wohngebiet...

  • Wilnsdorf
  • 07.06.21
LokalesSZ
Zum DigitalPakt gehören auch Tablets für Schüler.

Satdt Siegen erst 0,8 Prozent beantragt
Große Unterschiede beim "DigitalPakt"

tip Siegen/Wilnsdorf. Der „DigitalPakt“ verspricht, Schulen besser für die Zukunft aufzustellen. Doch die Mittel werden noch immer nur zögerlich abgerufen. Im Kreisgebiet sind die Unterschiede eklatant: Während Wilnsdorf beispielsweise alle zur Verfügung stehenden Gelder – immerhin mehr als 500 000 Euro – abgerufen und bereits verbaut hat, sind für die Stadt Siegen gerade einmal 0,8 Prozent beantragt. Schnelles Internet, Whiteboards statt Tafeln oder Tablets für Schüler: So sollen Schulen für...

  • Siegen
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.