Wilnsdorf

Beiträge zum Thema Wilnsdorf

Lokales SZ-Plus
Einige Siegerländer Restaurants machen aus der Not eine Tugend und bieten kurzerhand einen Abholservice für hungrige Kunden an – wie hier das Gasthaus Pampeses auf dem Hilchenbacher Marktplatz. Foto: Christian Schwermer

Gastronomen wollen in Krisenzeiten Kundschaft halten
Abholservice für Schnitzel und Salate

cs Hilchenbach/Wilnsdorf. Die Republik und die Region ächzen unter den Folgen der zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Auch die heimische Gastronomie leidet unter den Maßnahmen, die zu einer möglichst langsamen Ausbreitung der Krankheit beitragen sollen. Nach dem jüngsten NRW-Erlass sollten Restaurants täglich um 15 Uhr schließen, in Siegen-Wittgenstein jetzt sogar grundsätzlich. Bekanntlich hat die Siegener Kreisverwaltung am Mittwochachmittag den entsprechenden Erlass...

  • Hilchenbach
  • 18.03.20
  • 4.122× gelesen
Kultur SZ-Plus
Michel (Timothy Peach) fühlt sich von Nathalie (Nicola Tiggeler, l.) und Elsa (Saskia Valencia, r.) in die Enge getrieben. Er hat keine Stunde Ruhe!

Timothy Peach brilliert in "Eine Stunde Ruhe"
An Tagen wie diesen ...

ba Dahlbruch/Wilnsdorf. Der Mann konnte einem schon leid tun. Wurde Michel (Timothy Peach) doch aus euphorischen Höhen auf heftigste Art auf den Boden der Tatsachen herabgeholt. Dabei hatte der Tag so gut angefangen, als der Jazz-Fan auf einem Flohmarkt eine absolute Rarität ergattern konnte: Das Album „Me, Myself And I“ von Jazz-Ikone Niel Youart. Beseelt von diesem Glück stürmte er am Donnerstagabend imGebrüder-Busch-Theater in Dahlbruch durchs Publikum auf die Bühne, um seine Scheibe auf dem...

  • Hilchenbach
  • 17.01.20
  • 209× gelesen
Kultur
Der Hilchenbacher Marktplatz bot am Samstag das ideale Ambiente für das Konzert der Philharmonie Südwestfalen beim Musikfest. Das Programm unter dem Titel „Heimat“ war am Freitag in Wilnsdorf zu hören und am Sonntag im Kulturwerk Wissen.
5 Bilder

Musikalische Hommage an die Heimat
Sommerkonzerte der Philharmonie Südwestfalen

la Hilchenbach/Wilnsdorf/Wissen. Was ist Heimat, wo ist Heimat, und wie empfindet man Heimat? Zentrale Fragen, die gerade in unserer Zeit die Menschen angesichts der weltweiten Flüchtlingsströme und der Zuwanderung bewegen. „Heimat“ war nun auch das Thema der drei Sommerkonzerte der Philharmonie Südwestfalen (zum Auftakt am Freitag im sehr gut besuchten Forum Wilnsdorf, am Samstag beim 17. Open-Air-Konzert im Rahmen des Musikfestes der Stadt Hilchenbach und des Gebrüder-Busch-Kreises auf dem...

  • Hilchenbach
  • 24.06.19
  • 189× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.