Wilnsdorf

Beiträge zum Thema Wilnsdorf

LokalesSZ
SZ-Redakteur Tim Plachner.

KOMMENTAR
Setzen, 6!

Man sollte jedem Bürger Wilnsdorfs nahelegen, sich den 300 Seiten starken Regionalplan genau zu Gemüte zu führen. Denn das Machwerk aus Arnsberg wird jeden betreffen – und das leider nur selten positiv. Man muss sich angesichts der hanebüchenen Auswüchse der übergeordneten Planung schon fragen, ob denn einer der Autoren wohl jemals Wilnsdorfer Boden betreten hat? Oder zumindest mal eine Karte der Gemeinde bemüht hat. Wie kann es z. B. sein, dass ausgerechnet das geplante Wohngebiet...

  • Wilnsdorf
  • 07.06.21
  • 280× gelesen
Lokales
Das Feuer griff auch noch auf einen weiteren Wagen über.
5 Bilder

Feuerwehr mit zahlreichen Kräften im Einsatz
Zwei Lieferwagen brennen komplett aus

kay Wilnsdorf. Mit zahlreichen Einsatzkräften rückte am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr die Feuerwehr zu einem Brand in das Industriegebiet Lehnscheid aus. In der Oberhausener Straße war im Bereich des Geländes eines dort ansässigen Paketdienstleisters ein unklarer Feuerschein gemeldet worden. Bereits bei der Anfahrt der Polizei war der genaue Einsatzort schnell ausgemacht – dichte Rauchwolken seitlich einer Lagerhalle wiesen den Weg. Zwei auf dem Gelände geparkte Lieferfahrzeuge standen in Flammen....

  • Wilnsdorf
  • 06.06.21
  • 4.549× gelesen
LokalesSZ
Die ersten Arbeiten für die Baugrundstücke im geplanten Wohnbaugebiet „Auf dem Damm“ könnten noch in diesem Jahr starten.

Flammersbach
Über 100 Interessenten für Baugebiet "Auf dem Damm"

sz/sp Flammersbach. Die hohe Nachfrage in der Gemeinde Wilnsdorf nach Baugrundstücken hält weiter an. Alleine für das geplante Wohnbaugebiet „Auf dem Damm“ in Flammersbach gibt es über 100 Interessenten. Das sei in Beratungsgesprächen festgestellt worden, sagt Wilnsdorfs Dezernent für Bauen und Wohnen, Martin Klöckner. Und: „Ich gehe davon aus, dass nicht nur ein loses Interesse dokumentiert wurde.“ In Flammersbach sollen 28 Baugrundstücke erschlossen werden Wie die Verwaltung in der...

  • Wilnsdorf
  • 31.05.21
  • 246× gelesen
Lokales
Fast wie ein Flugzeug mutet dieser Traktor an - die Perspektive macht es.
3 Bilder

Erste Mahd in Wilnsdorf
Dieses "Flugzeug" bleibt auf dem Boden

kay Wilnsdorf. Lange mussten die Landwirte der Region in diesem Jahr warten, bis sie zur ersten Mahd ansetzen konnten. Der lang anhaltende Regen im Mai machte ihnen einen Strich durch die Rechnung – es war einfach zu nass. Wetterbesserung am letzten Maiwochenende - höchste Zeit mit dem Mähen zu beginnen. So langsam wird das Gras zu alt und muss dringend geerntet werden. Mit dem Mähen allein ist die Arbeit noch lange nicht erledigt. Etliche Arbeitsschritte sind für die Landwirte notwendig, bis...

  • Wilnsdorf
  • 29.05.21
  • 721× gelesen
Lokales
Beide am Unfall beteiligten Fahrzeuge haben nur noch Schrottwert.

Hoher Sachschaden (Update)
Frontalcrash auf der Eremitage

kay/sz Niederdielfen. Zu einem schweren Verkehrsunfall rückten am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr Feuerwehr und Rettungsdienst auf die B54 aus. Der 21-jährige Fahrer eines BMW war von Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einer Rechtskurve, kurz vor der Eremitage, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet außer Kontrolle und kollidierte mit der rechtsseitigen Schutzplanke, die er auf einer Länge von gut 35 Metern demolierte. Im...

  • Wilnsdorf
  • 28.05.21
  • 4.088× gelesen
Lokales
Der 21-jährige Unfallfahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien – er blieb nahezu unverletzt.
4 Bilder

21-jähriger VW-Fahrer landet auf dem Dach
Schutzengel fährt mit

kay Wilden. Glück im Unglück hatte am frühen Dienstagnachmittag ein 21-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der L723. Der junge Mann war mit seinem VW auf der Burbacher Straße von Oberwilden kommend bergauf in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er auf regennasser Straße die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen geriet ins Schlingern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach liegend am Fuße einer Böschung zum Stillstand. Der...

  • Wilnsdorf
  • 25.05.21
  • 2.428× gelesen
LokalesSZ
Waldeslust anstatt Waldesfrust“ – unter diesem Motto trafen sich 180 Rinsdorfer Bürger in der Gemarkung „Auf’m Esel“ am Sportplatz.

Waldbegehung
Rinsdorfer gegen Gewerbeflächen "Auf'm Esel"

roh Rinsdorf. 12,4 Hektar groß ist die Fläche „Auf’m Esel“ oberhalb von Rinsdorf, die nach dem neuen Entwurf des Regionalplans zum Industriegebiet werden soll. Sehr zum Missfallen der Rinsdorfer Waldgenossenschaft und zahlreicher Bürger, die am Wochenende bei einer Waldbegehung ihrem Unmut Luft machten. 2019 hatte der Wilnsdorfer Rat die Gewerbefläche „Auf’m Esel“ ad acta gelegt – nun taucht sie im Planentwurf wieder auf. „Man reitet in Arnsberg auf einem toten Pferd“, sagte Ortsvorsteher...

  • Wilnsdorf
  • 24.05.21
  • 240× gelesen
LokalesSZ
Das Neubaugebiet "Auf dem Damm" in Flammersbach ist das nächste in der Gemeinde Wilnsdorf. Und ide Bewerberliste für die 28 Bauplätze ist bereits sehr lang.
2 Bilder

Einheitliche Kriterien für Grundstücksvergabe
Junge Familien können in Wilnsdorf punkten

ihm Wilnsdorf. 180 Euro kostete ein Quadratmeter Bauland in guter Wilnsdorfer Lage im vergangenen Jahr. Dieser Bodenrichtwert stammt aus dem Grundstücksmarktbericht 2021 für den Kreis Siegen-Wittgenstein. Mittlere Lagen in der Gemeinde sind für 120 Euro zu bekommen – mehr als doppelt so viel wie zum Beispiel in Erndtebrück. Transparent, gerecht und sozial will die Gemeindeverwaltung künftig die begehrten und knappen Grundstücke an Interessenten vergeben. Einen Preiswettbewerb soll es nicht...

  • Wilnsdorf
  • 20.05.21
  • 1.772× gelesen
Lokales
Für Christen sei es wichtig, immer mehr die Nähe Gottes zu suchen, sagt Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf. Die Priesterweihe im Hohen Dom zu Paderborn steht unmittelbar bevor.

Mit Livestream aus Paderborn
Jonathan Berschauer wird zum Priester geweiht

sz/goeb Rödgen/Paderborn. Aktuell bereiten sich vier Seminaristen des Erzbischöflichen Priesterseminars Paderborn auf den Empfang des Sakraments der Priesterweihe vor: Diakon Jonathan Berschauer aus Wilnsdorf-Rödgen ist einer von ihnen. Erzbischof Hans-Josef Becker wird den vier Priesterweihe-Kandidaten am Samstag, 22. Mai, im Hohen Dom zu Paderborn das Sakrament spenden. Jonathan Berschauer aus der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist in Rödgen (Wilnsdorf) ist überzeugt, dass es für Christen...

  • Wilnsdorf
  • 19.05.21
  • 241× gelesen
Lokales
Weil er seinem Navi vertraute, fuhr sich ein polnischer Lkw-Fahrer im Wald bei Rudersdorf fest.
4 Bilder

Traktor hilft Brummifahrer aus Polen
Lkw fährt sich im Wald in Rudersdorf fest

kay Rudersdorf. Ein Opfer seines Navigationsgerätes wurde am Freitagmorgen der polnische Fahrer eines Hängerzuges. Der offensichtlich ortsunkundige Fahrer wurde in Rudersdorf auf eine kleine Seitenstraße gelotst, der er immer weiter folgte. Alsbald änderten sich die Beschilderungen – „Fahrradweg“ und „Naturschutzgebiet“ war zu lesen. Dies hätte dem Fahrer zu Denken geben sollen, doch weit gefehlt, unbeirrt setzte er seine Reise fort. Auch als sich der Straßenbelag von Asphalt auf unbefestigter...

  • Wilnsdorf
  • 14.05.21
  • 1.794× gelesen
LokalesSZ
Der Neubau der Talbrücke Eisern birgt ein besonderes Problem. Die Brücke liegt auf Gebiet der Stadt Siegen, somit musste die Gemeinde Wilnsdorf, wenn auch durch den Lärm am meisten betroffen, nicht an dem Planfeststellungsverfahren beteiligt werden. Im Hintergrund sieht man den Ort Obersdorf.
2 Bilder

Bürgerinitiative übergibt Liste an Wilnsdorfer Bürgermeister
643 Unterschriften gegen Autobahnlärm

kay Wilnsdorf. „Das ist ein Signal für unseren Kampf um Lärmschutzmaßnahmen an der A 45“, so Anne Bender von der Bürgerinitiative Lärmschutz A 45 Wilnsdorf bei der Übergabe der ersten Unterstützerlisten aus dem Ortsteil Obersdorf an Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler. Die ortsübergreifende Initiative hat es geschafft, dort in kurzer Zeit 643 Bürger zu gewinnen, die durch ihre Unterschrift das Anliegen unterstützen. „Das ist noch nicht alles, unser Kampf geht weiter. In verschiedenen...

  • Wilnsdorf
  • 14.05.21
  • 606× gelesen
Lokales
Nach einem Brand in Wilnsdorf hatte die Feuerwehr die Lage schnell unter Kontrolle.
4 Bilder

Einsatz der Feuerwehr
Garage in Wilnsdorf brennt nach Dachdeckerarbeiten

kay Wilnsdorf. „Feuer 4 – Dachstuhlbrand in der Bergstraße“ lautete am Mittwochnachmittag die Alarmierung für die Feuerwehr – der Hausbesitzer hatte den Notruf gewählt. Vor Ort eingetroffen qualmte es im Bereich einer an einem Wohnhaus angebauten Garage. Unter schwerem Atemschutz verschafften sich die Blauröcke Zugang zum Brandort. Der Schwelbrand war schnell unter Kontrolle und gelöscht. Wie die Hausbewohner gegenüber der SZ mitteilten, war am Nachmittag eine Dachdeckerfirma mit Arbeiten an...

  • Wilnsdorf
  • 12.05.21
  • 1.459× gelesen
Lokales
Symbilbild.

Kanalanschlüsse werden instand gesetzt
Bauarbeiten in Gernsdorf beginnen

sz Gernsdorf. Im Auftrag der Gemeindewerke Wilnsdorf wird spätestens in der kommenden Woche eine Baustelle in Gernsdorf eingerichtet: In der Gernsdorfer Straße und der Sankt-Johann-Straße steht der Austausch der Hauptwasserleitung auf insgesamt 650 m Länge an. Außerdem wird die Baumaßnahme genutzt, um schadhafte Kanalanschlussleitungen instand zu setzen. Die Wasserversorgung wird während der gesamten Bauzeit gewährleistet sein, dazu lassen die Gemeindewerke zum Teil auch Notversorgungsleitungen...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Das „Buero BB“ überzeugte mit seinem Entwurf für ein helles und offenes Gebäude.
2 Bilder

Stuttgarter Büro überzeugt
Entwurf für Wilnsdorfer Grundschule vorgestellt

sp Wilnsdorf. Der Sieger des Architektenwettbewerbs für die neue Grundschule in Wilnsdorf steht fest. Überzeugt hat das „Buero BB“ aus Stuttgart. Die Idee: ein fast quadratisches, zweistöckiges Gebäude aus Stahlbeton und Holz mit großen Fenstern. Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler zeigte sich bei der Vorstellung der Gewinner begeistert von der „sehr kompakten Bauweise“ mit klaren Strukturen, was die Kosten im Zaum halte. „Sie haben alles hell und offen gestaltet“, vor allem den großen...

  • Wilnsdorf
  • 11.05.21
  • 206× gelesen
Lokales
Brandstiftung in Niederdielfen: Unbekannte zündeten am Montagabend gespaltenes Holz an.
3 Bilder

Brandstiftung in Niederdielfen
Vandalen zünden gespaltenes Holz an

kay Niederdielfen. Unbekannte Vandalen sorgten am Montagabend gegen 19.15 Uhr für einen Feuerwehreinsatz auf einer Anhöhe oberhalb von Niederdielfen. Ein Landwirt, der auf dem Areal mit der Flurbezeichnung „Linnscheid“ einen kleinen Holzlager- und Verarbeitungsplatz betreibt, bemerkte auf der Fahrt dorthin weithin sichtbare Qualmwolken. Vor Ort eingetroffen stellte er fest, dass mehrere der von ihm gespaltenen Holzstämme in Flammen standen – er alarmierte die Feuerwehr. Polizei bittet nach...

  • Wilnsdorf
  • 10.05.21
  • 1.420× gelesen
LokalesSZ
140 Tonnen schwer und 44 Meter lang: Der Koloss wurde von der Firma Robert Josef Wolf GmbH & Co. KG Behälter und Apparatebau in Wilnsdorf hergestellt.
15 Bilder

Firma Wolf aus Wilnsdorf
140 Tonnen schwerer Koloss rollt über die Straße

sp Wilnsdorf. 140 Tonnen schwer und 44 Meter lang ist der Behälter aus Edelstahl, der seit Dienstagabend von Wilnsdorf nach Gelsenkirchen transportiert wird. Zwei schwere Fahrzeuge sind dafür notwendig, das eine schiebt, das andere zieht. Die Gesamtlänge des Transports: über 70 Meter. Ein imposanter Anblick. Ein Begleitfahrzeug, ein Werkstatt- und ein Hubsteigwagen begleiten die Lkw, um den Weg frei zu machen – falls nötig. Mit Schrittgeschwindigkeit, oder wenn die Gegebenheiten es zulassen,...

  • Wilnsdorf
  • 28.04.21
  • 2.121× gelesen
LokalesSZ
Carsten Freischlad ärgert sich über illegal entsorgten Müll in der Natur. Besonders dreist: Bei Gernsdorf fand er alte Reifen, die Unbekannte direkt neben einem Schild abgeladen haben, das auf ein Naturschutzgebiet hinweist. „Das ist doch eine Sauerei. Das gehört sich nicht“, findet der Niederdielfener.
4 Bilder

Von Waschmaschinen bis Altreifen
Illegale Müllentsorgung in Wilnsdorf ein echtes Ärgernis

sp Wilnsdorf. Carsten Freischlad aus Niederdielfen schmerzt es, wenn er im Wald und an Wiesen spazieren geht und  illegal entsorgten Müll sichtet. Für ihn ist nicht verständlich, „dass die Umweltsünder so mit unserer Natur umgehen“. Fast jede Woche wird er fündig, wenn er mit seinem Hund unterwegs ist. Die „skurrilen Fundstücke“: mal eine Waschmaschine oder eine Toilettenschüssel, dann eine Autobatterie, Matratzen oder gar ein Sofa. Sein jüngster Fund: mehrere Pakete Laminat an der L722...

  • Wilnsdorf
  • 20.04.21
  • 416× gelesen
Lokales
Glück gehabt: Dieser 50 Jahre alte Käfer konnte schnell gelöscht werden.

Frühjahrs-Check mit Folgen
Käfer brennt an Tankstelle

kay Wilnsdorf. Glück im Unglück hatte der Besitzer eines 50 Jahre alten VW Käfer, als sein Oldtimer am Sonntagnachmittag in Brand geraten war. Gemeinsam mit einem Freund war der Autobesitzer damit beschäftigt, den Wagen einem Frühjahrs-Check zu unterziehen. Hierbei stand der Pkw auf der Hebebühne einer Tankstelle in Wilnsdorf. Direkt nach dem Anlassen des VW züngelten Flammen aus dem Bereich des Motorraums. Geistesgegenwärtig starteten der Besitzer und sein Freund einen ersten Löschversuch mit...

  • Wilnsdorf
  • 18.04.21
  • 3.715× gelesen
Lokales
Der zur Jagd benutzbare Ansitzhänger brannte total aus.
2 Bilder

Wilnsdorf: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Jagdanhänger abgebrannt

kay Wilgersdorf. Zu einem Brand im Bereich des Areals "Neue Hoffnung" rückte in der Nacht von Freitag auf Samstag die Feuerwehr aus. Eine Wilgersdorferin hatte beim Blick aus dem Fenster einen Feuerschein im Wald gesehen und daraufhin die Notrufnummer 112 gewählt. Über holprige und matschige Waldwege bahnten sich die Einsatzfahrzeuge ihren Weg zu einer Jagdhütte. Ein hinter dem Gebäude postierter Ansitzanhänger stand in Flammen. Trotz eines umgehend eingeleiteten Löschangriffes konnte ein...

  • Wilnsdorf
  • 10.04.21
  • 1.681× gelesen
LokalesSZ
Training im „Beweglichkeitszirkel“. Er ist eingerichtet worden, um die räumliche Situation zu entzerren.
3 Bilder

Investitionen in Hygiene
Corona-Pandemie: Fitnessstudios hoffen auf Start Ende April

kay Wilnsdorf. Verwaiste Laufbänder, leere Hantelbänke, Totenstille in den Kursräumen – wo in „Vor-Corona-Zeiten“ fleißig trainiert und geschwitzt wurde, läuft seit Monaten fast nichts mehr. Die Türen sind geschlossen – trainieren ist für die Mitglieder der Fitnessstudios nicht gestattet. So auch in der „Fitness Company No 1“, dem Sportstudio von Gabi und Heino Urbanietz im Freizeitpark Wilnsdorf. Die gesamte Branche ist durch die Corona-Maßnahmen arg gebeutelt – die SZ hat sich vor Ort...

  • Wilnsdorf
  • 06.04.21
  • 602× gelesen
LokalesSZ
Die Gemeinde Wilnsdorf hat sich ein Vorkaufsrecht auf das Betriebsgelände der Spedition Abaspur gesichert und eine Veränderungssperre verhängt.

Spedition Abaspur in Wilden
So plant die Gemeinde Wilnsdorf mit dem Areal

sz/tile Wilden. Die Spedition Abaspur Transport & Logistik verlässt ihren Standort an der Freier Grunder Straße 89 in Wilden, das Betriebsgelände steht zum Verkauf. Die Nachbarn atmen auf. Zuletzt war die Kapazitätsgrenze des Unternehmens erreicht, das 3400 Quadratmeter große Gelände viel zu klein geworden. Durch den Rangierverkehr geriet der Verkehr hin und wieder kurz ins Stocken. Obwohl die Firma einen zusätzlichen Parkplatz errichtete, war die Parksituation auch um den Betrieb herum nicht...

  • Wilnsdorf
  • 23.03.21
  • 558× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.