Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Lokales SZ-Plus
Oberhalb des alten Gilsbacher Sportplatzes würde der niedersächsische Investor Volkswind gerne fünf Windkraftanlagen zwischen der L 723 (l. u.) und der A 45 (im Hintergrund) bauen. Die höchste soll laut Kreisverwaltung 200 Meter messen. Foto: kay
2 Bilder

Betreiber prüft möglichen Bau von fünf Anlagen am Walkersdorfer Berg
Die Antwort kennt nur der Wind

tile Siegen/Gilsbach. Eigentlich sollte die Sache klar sein. Vor bald zwei Jahren stellte der Burbacher Rat die Flächennutzungsplanänderungsverfahren zur Ausweisung von Windkraftanlagen im Gemeindegebiet ein. Es fehle der dafür notwendige „substanzielle Raum“, hieß es seinerzeit. Der Vorbescheidsantrag, den das Unternehmen Volkswind im Sommer 2019 beim Kreis Siegen-Wittgenstein stellte, oberhalb des Gilsbacher Sportplatzes am Pfaffenwald eine Anlage zu errichten, wurde in der Burbacher Politik...

  • Burbach
  • 22.01.20
  • 758× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.