Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

LokalesSZ
Erndtebrück von oben: Baulücken gibt es nur in sehr begrenztem Maße. Neue Flächen für Wohnungsbau sind daher nur auf der grünen Wiese zu entwickeln. Doch der Regionalplan fordert Innen- vor Außenentwicklung.
2 Bilder

Diskussion um Regionalplan
Bauliche Entwicklung wird eingeschränkt

bw Erndtebrück. Der Erndtebrücker Karl Ludwig Völkel vertritt seit der Kommunalwahl die Wittgensteiner Interessen auch im Regionalrat und in dieser Funktion wird er auch irgendwann über den neuen Regionalplan abstimmen, dessen Entwurf gerade in der ländlichen Region für intensive politische Diskussionen sorgt. Es sind hauptsächlich zwei Themen, die auch der Kommunalpolitik in Bad Berleburg, in Bad Laasphe und in Erndtebrück ganz sauer aufstoßen: Die erheblichen Windkraftbereiche einerseits und...

  • Erndtebrück
  • 11.05.21
  • 69× gelesen
Lokales
Die Produktion von Monopiles soll bald in den USA starten.
Die Arbeiten begannen im März, der Spatenstich soll auch bald offiziell folgen.
2 Bilder

Investition in einen Wachstumsmarkt
EEW erweitert sich um neues Werk in den USA

vc/sz Erndtebrück. Von einer momentan sehr guten Auftragslage spricht EEW-Geschäftsführer Christoph Schorge. Die Standorte in Erndtebrück und Rostock haben neue Aufträge, und ein neues Werk in den USA entsteht jetzt. „Da nehmen wir sehr viel Geld in die Hand“, betont Christoph Schorge mit Blick über den großen Teich. An der Küste von New Jersey wird ein riesiges Monopile-Werk gebaut. Monopiles sind die Fundamente von Windkraft-Anlagen. Viele Aufträge an Land gezogen„Die Expertise dazu haben...

  • Erndtebrück
  • 04.05.21
  • 1.985× gelesen
LokalesSZ
Die Planungen der Altus AG richten sich auf eine Fläche rund 1300 Meter nördlich von Benfe im Wirtschaftswald, der aufgrund der Kalamitäten durch Dürre und Borkenkäfer zu einem großen Teil schon gerodet ist.
2 Bilder

Altus AG prüft Bau von bis zu sechs Anlagen
Windkraft-Firma hat Flächen im Visier

bw Erndtebrück. Noch liegt im Siegener Kreishaus keine Bauvoranfrage zur Errichtung von Windkraft-Anlagen im Erndtebrücker Gemeindegebiet vor – geschweige denn ein Bauantrag. Das könnte sich aber nach SZ-Informationen schon bald ändern: Wie unsere Zeitung erfuhr, hat die Altus AG aus Karlsruhe Interesse am Standort nördlich von Benfe und westlich von Ludwigseck, wo immense Waldflächen von Dürre- und Borkenkäferkalamitäten gezeichnet sind. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte...

  • Erndtebrück
  • 20.04.21
  • 138× gelesen
Lokales
Windenergie stellt nach Auffassung von UWG-Fraktionssprecher Matthias Althaus keine dauerhafte und vor allem zuverlässige Energieversorgung dar.

UWG Erndtebrück mit Sorge um möglichen Blackout
Was ist, wenn der Wind mal nicht weht?

sz/vö Erndtebrück. Nicht zuletzt wegen der geplanten Windräder auf dem Benfer Rücken hat sich Matthias Althaus, Vorsitzender der UWG-Fraktion Erndtebrück, intensiv mit dem Thema Windenergie beschäftigt. Seine Fraktion treibt aktuell das Szenario eines so genannten Blackouts – eines Totalausfalls – um und richtet eine entsprechende Anfrage an Bürgermeister Henning Gronau. Konkret will die Wählergemeinschaft wissen, ob und wie die Gemeinde vorbereitet ist. „Angespornt durch Gespräche und die...

  • Erndtebrück
  • 05.02.21
  • 251× gelesen
LokalesSZ
Die juwi AG aus Wörrstadt will in ihrem geplanten Windpark bei Fischelbach sieben Anlagen errichten. Drei davon sollen etwas kleinere sein – wegen des Radars in Erndtebrück.

Windräder im Banfetal
Antrag für sieben Anlagen kommt in der ersten Jahreshälfte

howe Fischelbach. „Das Projekt Bad Laasphe ist nicht von einer eventuell neu beschlossenen Abstandsregelung (1000 Meter) betroffen.“ Damit stellt die juwi AG aus Wörrstadt noch einmal klar, dass sie an ihrem Vorhaben festhält, einen Windpark zwischen der Siedlung Sohl und Fischelbach zu errichten. Zuletzt ruhte nicht nur die Bautätigkeit, auch des Eindrucks konnte man sich nicht erwehren, dass sich am zweiten Windpark im Banfetal – nach dem der Wittgenstein New Energy von Prinz Wittgenstein...

  • Bad Laasphe
  • 02.02.21
  • 420× gelesen
LokalesSZ
Zwei Potenzialflächen im Norden des Gemeindegebietes von Erndtebrück kommen als Vorrangzonen für Windkraft-Anlagen in Frage: einerseits das Areal „Hermeskopf“ nördlich von Zinse und andererseits das Gebiet „Gutes Wasser“ nahe Birkefehl. Grafik: Gemeinde

Ausweisung von Windkraft-Vorrangzonen
Die unsichere Gesetzeslage macht Planung schwieriger

bw Erndtebrück. Hilchenbach gibt die eigene Vorrangzonen-Planung für die Windkraft auf – eine bemerkenswerte Entscheidung. Immer neue gesetzliche Vorgaben der wechselnden Landesregierungen und sich widersprechende Rechtsprechungen haben permanent dafür gesorgt, dass immer wieder neu nachgearbeitet werden musste im Hilchenbacher Rathaus. Die Neuaufstellung des Landesentwicklungsplans (LEP) hat die Schwierigkeiten jetzt weiter verschärft – neue Einschränkungen bei Waldstandorten und ein...

  • Erndtebrück
  • 24.09.19
  • 391× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.