Alles zum Thema Wingeshausen

Beiträge zum Thema Wingeshausen

Lokales SZ-Plus
Der Schieß- und Schützenverein Müsse hat einige neue Regenten: das Königspaar Dirk und Andrea Hackler, Schülerkönigin Johanna Winzer sowie das Jugendkönigspaar Marie Keller und Davin Schenkel (v. l.). Foto: schn

Schützenfest in Müsse
König Dirk Hackler: „Alle wussten: Das geht schnell“

schn Müsse. „Geplant war das vor zwei Jahren mal, heute war es ganz spontan“, berichtete der neue König des Schieß- und Schützenvereins Müsse, Dirk Hackler, als er gerade den Festzug, die Krönung und den offiziellen Fototermin mit der heimischen Presse hinter sich gebracht hatte. An seiner Seite stand seine Ehefrau und Schützenkönigin Andrea. Am Preis- und Vogelschießen hatten am Samstag insgesamt 80 Schützinnen und Schützen teilgenommen, die sich in diesem Jahr als ziemlich treffsicher...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.19
  • 316× gelesen
Lokales
Zuwachs in der Wisent-Wildnis am Rothaarsteig nahe Wingeshausen: Kuh Donamia hat das Kälbchen Quembe zur Welt gebracht. Foto: Trägerverein

Nachwuchs im Besucherareal
Zuwachs für die Wisente: Kälbchen Quembe ist da

sz Wingeshausen. Vor rund einem Monat waren drei Wisent-Kühe aus Donaumoos in die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig nahe Wingeshausen eingezogen. Vermutlich am Samstag hat eine der drei Neuankömmlinge ein Kälbchen bekommen. Damit besteht die Wisent-Gruppe im Besucherareal aus jetzt insgesamt zehn Tieren. Das Wisent-Nesthäkchen hört auf den Namen Quembe. Der Zuwachs in der Wisent-Wildnis war am Samstag zuerst einem Besucher aufgefallen. Dieser hatte es dann am Kassenhäuschen gemeldet. Allerdings...

  • Bad Berleburg
  • 05.08.19
  • 287× gelesen
Lokales
Frank Hof und Nathalie Stöcker regieren im kommenden Jahr das Schützenvolk in Wingeshausen: Nach der feierlichen Krönung präsentierten sie sich mit ihrem Hofstaat zum Pressefoto.

Frank Hof regiert in Wingeshausen
„Das war Adrenalin pur“

schn Wingeshausen. Frank Hof heißt der neue Regent in Wingeshausen, der Schützenkönig des Jahres 2019. „Das war Adrenalin pur“, berichtete „Herte“ Frank am Samstagabend nach der Krönung im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Einige Stunden zuvor hatte sich der Mann aus dem Radebach vor großer Zuschauerkulisse noch einen packenden Zweikampf mit Robin Beuter geliefert, der am Ende 177 Schuss dauern sollte, bis die letzten Reste des Schützenvogels auf dem Boden lagen. Es seien eindeutig zu viele...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.19
  • 302× gelesen
Lokales
Der Wingeshäuser Henrik Brinkschulte ist der neue Wisent-Ranger. Foto: Verein

Trägerverein hatte mehr als 60 Bewerber
Henrik Brinkschulte ist der neue Wisent-Ranger

sz Wingeshausen. Aus rund 60 Bewerbungen hat der Wisent-Verein einen neuen Wisent-Ranger ausgesucht: Am 1. Juli nahm Henrik Brinkschulte aus Wingeshausen seine neue Arbeit im einzigartigen Wisent-Projekt auf. Auf den neuen Wisent-Ranger wartet eine Reihe spannender Aufgaben und Herausforderungen. Die große Resonanz hat den Wisent-Verein überrascht: Mehr als 60 Frauen und Männer wollten gerne die Aufgabe des Wisent-Rangers übernehmen. „Mit so vielen qualifizierten Bewerbungen hatten wir nicht...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 232× gelesen
Lokales
Willkommen in Wittgenstein: Die Herde in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat drei Neuzugänge. Foto: Trägerverein

Herde in Wingeshausen wächst wieder
Drei neue Kühe ziehen in die „Wisent-Wildnis" ein

sz Wingeshausen. Als die mehr als 500 Kilometer lange Fahrstrecke bewältigt war, konnten Donita, Dareen und Donamia am Freitagnachmittag endlich ihr neues Zuhause in Augenschein nehmen – und die Verwandtschaft. Die kleine Herde in der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ hat Zuwachs bekommen: Die neuen Familienmitglieder hatten am Morgen ihre Reise ins Rothaargebirge im bayerischen Donaumoos angetreten – in einem speziellen Tiertransporter und bestens versorgt. Damit ist die Wisent-Gruppe im...

  • Bad Berleburg
  • 05.07.19
  • 597× gelesen
Lokales
Wisentkuh „Faye“ mit ihrem frischgeborenen Kalb.

Besucher entdecken Zuwachs
Gesundes Kalb in der Wisent-Wildnis geboren

sz Wingeshausen. Die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig hat eine Attraktion mehr: Am vergangenen Freitag gab es Nachwuchs im Besucherareal. Wisent-Kuh „Faye“ hat ein gesundes Kälbchen auf die Welt gebracht. „Dem Anschein nach – ohne es jetzt schon mit letzter Bestimmtheit sagen zu können – ist es ein männliches Tier“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Geburt muss im Laufe des Freitagnachmittags erfolgt sein. Denn als Waldpädagoge Olaf Imhof während des Vormittags mit einer Veranstaltung in...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.19
  • 245× gelesen
Lokales
"Quick" heißt das neue Kälbchen in der Wisent-Wildnis. Foto: Verein

Wisent-Kälbchen heißt Quick

sz - Fast 70.000 Besucher der Internetseite www.wisent-welt.de haben mit dem Online-Voting bei der Namensfindung für das neue Wisent-Kälbchen geholfen. "Das außergewöhnlich große Interesse an unserem Online-Voting hat uns einerseits sehr überrascht. Mit solch einem großen Interesse haben wir nicht gerechnet. Andererseits spricht dies aber auch zugleich für die Attraktivität des Wisent-Projekts", unterstreicht der erste Vorsitzende des Wisent-Trägervereins, Bernd Fuhrmann. Dies sehe...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.13
  • 2× gelesen
Lokales
Das im Dezember geborene Wisent-Kälbchen hat nun einen Namen: Quelle. Foto: Verein

Wisent-Kälbchen heißt Quelle

sz - Am 7. Dezember 2011 hatte die elfjährige Wisent-Kuh Gutelaune ein Kälbchen geboren. Jetzt hat das Tier auch einen passenden Namen: Quelle. Das ist das Ergebnis der gerade beendeten Internetabstimmung. Quelle wächst nach Angaben des Vereins Wisent-Welt-Wittgenstein zurzeit im Stall von Wisent-Ranger Jochen Born auf. Weil Mutter Gutelaune keine Milch gebe und nicht in der Lage sei, das Kälbchen zu nähren, könne Quelle nur mit menschlicher Hilfe überleben. Quelle wird noch etwa bis zum...

  • Bad Berleburg
  • 20.02.12
  • 1× gelesen
Lokales
Der Wisent hat seine neue Heimat im Wittgensteiner Land gefunden. Jetzt geht es in den nächsten Monaten um die Frage, in welcher Form die Region wirtschaftlich von dem Projekt profitieren kann.  Archivfoto: dima

Wisent - auch ein Projekt für Langzeitarbeitslose?

vö Wingeshausen. Der Eindruck nach dem Wisent-Workshop im Forellenhof in Wingeshausen am Dienstag (Siegener Zeitung berichtete gestern) ist haften geblieben: Nach der Ankunft der Tiere Ende März im Auswilderungsgehege im Homrighäuser Tal ist das einzigartige Naturschutzprojekt jetzt an einem ganz entscheidenden Punkt angekommen. Nämlich genau dort, wo die Weichen für eine touristische und wirtschaftliche Nutzung des Projektes gestellt werden müssen. Landrat Paul Breuer, zugleich...

  • Bad Berleburg
  • 26.08.10
  • 1× gelesen
Lokales

Wingeshausen: 41 Aussteller präsentierten 550 Tiere

Bernd Fuhrmann lobte Engagement der Geflügelzüchter db Wingeshausen. Die Vogelgrippe hat ohne Frage Spuren hinterlassen, bis heute. Daher war jetzt die Offene Schau des Rassegeflügelzuchtvereins Aue-Wingeshausen in der fast fertig gestellten Wingeshäuser Schützenhalle auch eigentlich die Feier zum 41-jährigen Bestehen. Im vergangenen Jahr habe man die Kreisverbandsschau im Rahmen des 40. Vereinsgeburtstages ausrichten wollen, so Vorsitzender Heinrich Wetter.Wie bei allen anderen Vereinen, hat...

  • Bad Berleburg
  • 29.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

Wingeshäuser Kinder freuen sich über neue Wasseranlage

Außenbereich des Kindergartens erheblich aufgewertet sz Wingeshausen. Die Außenanlage des Kindergartens Wingeshausen der Arbeiterwohlfahrt (AWo) wurde in den vergangenen Wochen ganz erheblich aufgewertet: Aus dem Spendentopf der Einrichtung wurde ein neues Blockhaus finanziert, das den Kindern als Spielmöglichkeit dient und in dem künftig Spielzeug gelagert werden soll, teilte der Elternrat in einer Pressenotiz mit.Der Wasserspielbereich konnte mit Unterstützung aus der Kasse des Elternrates...

  • Bad Berleburg
  • 28.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

42 Tage Friede seit Weltkriegsende

In Wingeshausen sprach Rainer Mertes vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge mst Wingeshausen. Wie in ganz Wittgenstein wurde gestern auch in Wingeshausen den Kriegstoten gedacht. Die Gedenkfeierlichkeiten zum Volkstrauertag begannen in der evangelischen Kirche, wo Pfarrer Thomas Janetzki im Gottesdienst immer wieder die Thematik mit einbezog. Begleitet wurde er durch Liedvorträge vom Männergesangverein »Eintracht« Aue/Wingeshausen. Im Anschluss an den Gottesdienst begab man sich auf Grund...

  • Bad Berleburg
  • 20.11.06
  • 5× gelesen
Lokales

Optimale Bedingungen für Après-Ski am Christseifen

TSV Aue-Wingeshausen meisterte nächstes Bauprojekt mst Wingeshausen. Nach den großen Projekten der Vorsaison, in deren Mittelpunkt die Errichtung des neuen Skiliftes stand (die Siegener Zeitung berichtete ausführlich), gönnen sich die Skifahrer des TSV Aue-Wingeshausen auch in diesem Jahr keine Pause. Marc Sonneborn, Fachwart Ski der Abteilung Leichtathletik/Ski des TSV Aue-Wingeshausen, berichtete, dass die Planungen für eine feste Hütte zur Bewirtung während des Liftbetriebes am Skihang am...

  • Bad Berleburg
  • 06.11.06
  • 2× gelesen
Lokales

Reitsport legt das Image vom elitären Hobby endgültig ab

Reit- und Fahrverein Aue-Wingeshausen öffnete Türen mst Wingeshausen. »Wir gehören zu den ersten Adressen für Reitsport im Kreisreiterverband Siegen-Olpe-Wittgenstein.« Diese Einschätzung von Willi Lefarth, dem Vorsitzenden des Ländlichen Reit- und Fahrvereins (LRFV) Aue-Wingeshausen, scheint keinesfalls überzogen, wenn man sich die Entwicklung veranschaulicht, die der Verein besonders in diesem Jahr noch einmal genommen hat (SZ berichtete mehrfach). Lefarth nannte im Gespräch am Rande des...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.06
  • 6× gelesen
Lokales

»Die Konkurrenz schläft nicht«

Förderverein ermöglichte Sichtschneise, Unterstellhütte und Vesperinsel am Margaretenstein akj Wingeshausen. »Der Rothaarsteig hat es geschafft, einem etwas angestaubtes Mittelgebirgs-Image Kraft zu geben«, erklärte Thomas Weber vom Rothaarsteigverein am Sonntagnachmittag. Um diese positive Entwicklung weiter zu unterstützen, sei auch bürgerliches Engagement nötig. So wurde ein Verein der Freunde und Förderer des Rothaarsteigs gegründet. Man habe sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zur...

  • Bad Berleburg
  • 24.10.06
  • 2× gelesen
Lokales

Ländlicher Reit- und Fahrverein öffnet Sonntag seine Türen

Neue Reitlehrerin Annabel Zeisler stellt sich dabei in der Wester persönlich vor / Nach dem Programm gibt es Ponyreiten sz Wingeshausen. Am Sonntag, 22. Oktober, findet auf dem Gelände des Ländlichen Reit- und Fahrvereins (LRFV) Aue-Wingeshausen ein Tag der offenen Tür statt.Ab 13 Uhr haben alle Interessierte die Möglichkeit, die vereinseigene Reitanlage »In der Wester« zu besuchen und zu besichtigen. Hier können sich Gäste ein Bild von den Stallungen, der Reithalle, den Außenplätzen und den...

  • Bad Berleburg
  • 20.10.06
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.