Winter

Beiträge zum Thema Winter

Lokales
Waren das noch Zeiten – diese Aufnahme ist zugegeben eine aus dem Archiv. Wettkämpfe fanden auf der Wunderthäuser Pastorenwiese im zurückliegenden Winter trotz idealer Bedingungen leider nicht statt. Dennoch hoffen die Verantwortlichen darauf, dass der Trend hin zum Langlauf-Sport ein nachhaltiger ist.

Langlauf-Gebiete hoffen auf langen Trend
Corona bremst den besten Winter seit Jahren aus

sz Winterberg/Girkhausen/Wunderthausen. Das hätte eine hervorragende Saison werden können. Normalerweise kommen die alpinen Skigebiete in einem solchen Winter wie dem zurückliegenden auf bis zu 120 Saison-Tage. Im Corona-Winter sieht das anders aus. Die Liftbetreiber rechnen damit, noch bis über die April-Mitte hinaus Wintersport anbieten zu können. Einige Lifte werden voraussichtlich auch in der kommenden Woche noch laufen. 57 Tage, an denen die Temperatur dauerhaft unter null Grad lag und 67...

  • Bad Berleburg
  • 15.04.21
  • 113× gelesen
Lokales
Mit Quad (l.) und Pistenbully lassen sich die insgesamt 21 Kilometer langen Loipen auf der Pastorenwiese super präparieren.

Einsatzbar im Sommer und Winter
Neues Quad spurt Loipen in Wunderthausen

schn Wunderthausen. Ein Traumwetter auf der Pastorenwiese: Eigentlich könnte der SK Wunderthausen an diesem Wochenende das Geschäft des Jahres machen, doch die Skihütte muss weiter geschlossen bleiben. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Sport im Schnee hoch und die Parkplätze auf der Pastorenwiese sind voll. Auf dem 21 Kilometer langen Loipenareal verlieren sich die Langläufer ganz schnell, das Einhalten der Sicherheitsabstände ist da kein Problem. Obwohl die Corona-Krise auch vor dem SK...

  • Bad Berleburg
  • 15.02.21
  • 263× gelesen
LokalesSZ
Bei Minustemperaturen und geschlossener Schneedecke gestaltet sich die Futtersuche schwer. Viele heimische Vogelarten, wie hier der Grünfink, scharen sich um die Futterstellen in den Wittgensteiner Gärten.

Naturschutzbund gibt Tipps
Das muss man bei der Fütterung von Vögeln jetzt beachten

vc Rinthe. Minus 15 Grad zeigte das Quecksilber am Dienstagmorgen zwischen Schameder und Rinthe an. Sing- und Zugvögel haben mit der Temperatur zu kämpfen. Sollte man unter diesen Umständen die Vögel im Garten füttern? Die Siegener Zeitung hat beim Naturschutzbund Siegen-Wittgenstein nachgefragt. Der richtige Mix bedient verschiedene Vogelarten Ein eindeutiges „Ja“ kommt von Michael Düben. Der Wittgensteiner ist Mitglied im Kreisvorstand des Naturschutzbundes (NABU) Siegen-Wittgenstein und...

  • Bad Berleburg
  • 09.02.21
  • 624× gelesen
Lokales
Mehrere Lkw stecken auf der Bundesstraße 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz fest.

Mehrere Lastwagen im Graben
Dichtes Schneetreiben am Albrechtsplatz

vö Bad Berleburg/Albrechtsplatz. In den Tallagen des SZ-Verbreitungsgebietes herrscht Tauwetter, etwas weiter oben zeigt sich der Winter weiter von seiner eiskalten Seite: Die Bundesstraße 480 ist weiterhin nur sehr schwer passierbar, nachdem mehrere Lastwagen entweder stehen geblieben oder seitlich in den Graben gerutscht sind. Die Polizei fängt alle Transporter, die von Bad Berleburg in Richtung Winterberg unterwegs sind, bereits in Wemlighausen ab. Zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz...

  • Bad Berleburg
  • 28.01.21
  • 1.406× gelesen
LokalesSZ
Dafür, dass an den offiziellen Winterberger Skipisten das Rodeln „eigentlich nicht erlaubt ist“, herrscht dort ordentlich Betrieb. Die Stadt will am Dienstag eine Pressemitteilung nachlegen.
5 Bilder

Trotz Lockdown (mit Kommentar)
Tagestouristen überrollen Winterberg

juka/vö Winterberg. Es gehört schon eine gehörige Portion Fantasie dazu, um fest daran zu glauben, dass es sich hier ausschließlich um Tagestouristen handeln soll: Nach bereits sehr „lebendigen“ Tagen vor Weihnachten wird die Wintersporthochburg Winterberg im Hochsauerland seit Sonntag von Menschen regelrecht überrollt – und das mitten im Lockdown. Niederländer bleiben zu HauseEs bilden sich lange Staus, Parkplätze sind überfüllt, der Verkehr im Bereich der – geschlossenen – Skilifte kommt zum...

  • Bad Berleburg
  • 28.12.20
  • 3.229× gelesen
LokalesSZ
Die sogenannte zweite Welle sowie die erneuten massiven Beschränkungen des öffentlichen Lebens können für die Psyche zur großen Belastung werden.

Wertschätzung ist überlebenswichtig
Warum der Lockdown zur psychischen Belastung werden kann

ako Bad Berleburg. Der erste Corona-Lockdown löste bei vielen Menschen Stress, Ängste und Unsicherheiten aus – und schon jetzt ist klar: Je länger die Pandemie andauert, desto mehr rücken die seelischen Folgen für Mediziner in den Fokus. Denn die sogenannte zweite Welle sowie die erneuten massiven Beschränkungen des öffentlichen Lebens können für die Psyche zur großen Belastung werden. Facharzt rät zu mehr AchtsamkeitDie Folge: Eine Zunahme an depressiven Verstimmungen. Davor warnt auch Rüdiger...

  • Bad Berleburg
  • 04.11.20
  • 484× gelesen
Lokales
Gegen 8.30 Uhr geriet die Fahrerin eines VW Polo mit ihrem Auto auf der L 718 zwischen Bad Berleburg und Meckhausen ins Schleudern.
5 Bilder

Vier Verletzte im Berleburger Stadtgebiet
Zwei Frontal-Unfälle wegen glatter Straßen

vö Aue/Meckhausen. Extreme Straßenglätte war am Freitag in den frühen Morgenstunden die Ursache für zwei Frontal-Unfälle im Bad Berleburger Stadtgebiet. In beiden Fällen mussten die Einsatzkräfte der Polizei ausrücken, weil zunächst eingeklemmte Personen gemeldet wurden. Erster Unfall zwischen Aue und BerghausenGegen 4.45 Uhr kollidierten zwei Autos auf der L 553 zwischen Aue und Berghausen. Nach Angaben der Polizei war ein 25-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Seat Leon, von Berghausen kommend, in...

  • Bad Berleburg
  • 20.12.19
  • 4.503× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.