Winterdienst

Beiträge zum Thema Winterdienst

Lokales
Schnee und Glätte sorgen am Dienstagmorgen für erhebliche Beeinträchtigungen auf den Straßen in Siegen-Wittgenstein. Auch auf der Kalteiche (B54) war es sehr rutschig. Dies bekam ein Autofahrer zu spüren, der von Wilnsdorf kommend in Richtung Haiger unterwegs war.
Video 10 Bilder

Schnee-Chaos in Siegen-Wittgenstein (Update und Video)
Polizei rückte zu elf Unfällen aus

kay/sz Siegen/Bad Berleburg. Der Schneefall machte Autofahrern im Kreis Siegen-Wittgenstein am Dienstagmorgen erneut schwer zu schaffen. Vor allem auf den Bergstrecken kam es zu teils massiven Behinderungen, viele Lkw hatten sich festgefahren und blockierten die Straßen. Der Schnee machte vor keinem Verkehrsweg halt: Bundes-, Kreis- und Landstraßen sowie die Autobahn waren betroffen, gut 20 Verkehrsbehinderungen wurden gemeldet. Sieben Verkehrsunfälle bis 8 Uhr Laut Stefan Pusch, Pressesprecher...

  • Siegen
  • 12.01.21
  • 7.234× gelesen
Lokales
Die Autobahnmeisterei Freudenberg kümmert sich mit insgesamt fünf Streufahrzeugen und 24 Mitarbeitern um 70 Kilometer Fahrstrecke.

Winterdienste haben Hochkonjunktur
Ab auf die Autobahn

sz Siegen. Es ist kurz vor 16 Uhr – und der Blick aus dem Fenster ist kaum hilfreich. Bereits seit dem frühen Nachmittag soll Schnee fallen, das sagen zumindest die Wetterprognosen. Und auch für den frühen Abend ist Niederschlag vorhergesagt. Doch noch ist es bloß grau und ruhig. Christoph Heer, Betriebsdienstleiter bei der Autobahnmeisterei Freudenberg, muss eine Entscheidung fällen. Es wird nicht die letzte an diesem Tag gewesen sein. Die Organisation des Winterdienstes gehört von Mitte...

  • Siegen
  • 08.01.21
  • 486× gelesen
Lokales
Der unkontrollierbare VW Crafter schleuderte auf der A 4 über die seitliche Schutzplanke und kam im Straßengraben zum Stillstand – hierbei riss der Anhänger des Gespanns ab.
6 Bilder

Wintereinbruch in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Straßenverhältnisse sorgen für etliche Unfälle

+++ Update: Ergänzungen in der Erstmeldung (s. u.) +++ +++ Update: A4 - Kontrolle über Hängergespann verloren +++ kay Olpe. Neben den Land- und Kreisstraßen sorgte auch auf den Autobahnen Schneefall für winterliche Straßenverhältnisse. Dies bekam der Fahrer eines VW Crafter mit Anhänger zu spüren. Gegen 22 Uhr war er am Freitag auf der A 4 vom Kreuz Olpe-Süd in Richtung Köln unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz und der Anschlussstelle Eckenhagen verlor er die Kontrolle über sein Gespann und...

  • Siegen
  • 08.01.21
  • 2.637× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Kommunen in Wittgenstein sehen sich für den Winter gerüstet. Einem geordneten Dienst für freie Straßen – wie hier auf der Landesstraße 718 bei Bad Laasphe – dürfte damit nichts im Wege stehen (Archivfoto).

Wittgensteiner Kommunen auf Einbruch der kalten Jahreszeit vorbereitet
Effizienz im Winterdienst soll Natur schonen

tika Wittgenstein. Für die zweite Wochenhälfte sind erste Schneefälle angekündigt – zumindest in den Höhenlagen von Wittgenstein. Nachdem es bereits in den vergangenen Wochen zu ersten frostigen Nächten gekommen war, bricht spätestens jetzt die Zeit der Winterdienste in den Altkreis-Kommunen an. Insgesamt müssen Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück nicht weniger als rund 477 Streckenkilometer betreuen. 510 Tonnen Streusalz eingelagertDafür haben sie kumuliert rund510 Tonnen Streusalz...

  • Bad Berleburg
  • 17.11.20
  • 353× gelesen
Lokales
Auch wenn der Altenbergturm noch nicht zu in weiße Pracht eingebettet ist - die Passstraße zwischen Müsen und Littfeld wird bald wieder gesperrt.

Direktverbindung Müsen-Littfeld bald gesperrt
Altenberg macht "Winterpause"

sz Müsen/Littfeld. So mancher Weg wird bald wieder länger: Aufgrund der anstehenden Winterperiode wird der Verbindungsweg zwischen Müsen und Littfeld über den Altenberg ab Montag,  9. Dezember, für den Verkehr gesperrt. „Die Sperrung bleibt voraussichtlich bis Ende März 2020 bestehen“, teilt das Kreuztaler Rathaus mit.

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 1.337× gelesen
Lokales

Vorlage erarbeitet
Winterdienst: Gebührensenkung

sz Siegen. Nach den milden Wintern der vergangenen Jahre sind die durchschnittlichen Kosten für den regulären Winterdienst gesunken. Die Siegener Stadtreinigung legt deshalb zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses am Donnerstag, 28. November, eine Beschlussvorlage zur Reduzierung der Gebühren für den regulären Winterdienst vor. Ab 1. Januar 2020 sollen die Gebühren je nach Straßenklassifizierung um 25 bis 27 Cent pro laufendem Meter berücksichtigungspflichtiger Grundstücksseite sinken. Die...

  • Siegen
  • 15.11.19
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.