Wintersport-Arena Sauerland

Beiträge zum Thema Wintersport-Arena Sauerland

LokalesSZ
Egal ob Snowboard, Ski, Langlauf oder Rodeln – die Angebote in der Wintersport-Arena lassen die Herzen aller Wintersport-Fans höher schlagen.

Winterwunderland lädt zum Pistenvergnügen
Wintersport-Arena lockt mit über 70 Liften

lnw/ll Winterberg. Liftbetreiber atmen auf, Hüttenwirte strahlen und auch Restaurant- und Cafébesitzer zeigen sich nach dem Komplettausfall der Winter-Saison 2020/2021 wieder zufriedener. Das zurückliegende Wochenende (8./9. Januar), das letzte in den Weihnachtsferien, war für die Wintersport-Arena Sauerland/Siegen-Wittgenstein ein Segen. „Vom Umsatz her war es das beste Wochenende seit langem, weil auch das Wetter mitgespielt hat und es das letzte Ferien-Wochenende war“, sagt Barchef Sven vom...

  • Bad Berleburg
  • 15.01.22
LokalesSZ
Ergiebige Schneefälle haben am Wochenende viele Bereiche des Hochsauerlands und Wittgensteins in ein regelrechtes Winterwunderland verwandelt.
2 Bilder

Schnee-Erlebnis statt Winterchaos
Skigebiete der Wintersport-Arena erfreuen sich hoher Resonanz

ll Winterberg/Girkhausen. Die Prognosen waren bereits vielversprechend, doch sie wurden noch einmal bei Weitem übertroffen: Ergiebige Schneefälle haben am Wochenende viele Bereiche des Hochsauerlands und Wittgensteins in ein regelrechtes Winterwunderland verwandelt. Über 40 geöffnete Lifte in sechs Skigebieten hatten die Verantwortlichen am Freitag angekündigt (SZ berichtete), mehr als 70 in zwölf Ski- und Rodelgebieten waren es alleine am Sonntag. Die Akkordarbeit von Frau Holle ließ nicht nur...

  • Bad Berleburg
  • 09.01.22
LokalesSZ
Der Winter zeigt sich an diesem Wochenende von seiner schönsten Seite. Wie hier am Ettelsberg in Willingen wird es viele Skifahrer und Schneeliebhaber in die Gebiete der Wintersport-Arena ziehen. Diese rüsten sich für den erwarteten Ansturm.
2 Bilder

Liftbetreiber wollen größtmögliche Sicherheit
Ansturm auf Skigebiete

ll/vc Winterberg. Erstmals in diesem Winter hat es ergiebige Schneefälle gegeben und auch die Prognosen lassen die Herzen der Wintersport-Fans höher schlagen. In den Skigebieten der Wintersport-Arena Sauerland/Siegerland-Wittgenstein hat man sich deshalb auf einen größeren Ansturm vorbereitet. Doch um chaotische Zustände wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, gibt es klare Spielregeln. „Die Nachfrage ist enorm, aber wir ziehen alle Register, um das zu regeln. Die Skiliftbetreiber haben alle...

  • Bad Berleburg
  • 08.01.22
LokalesSZ
Die Stadt Winterberg möchte die Parkmöglichkeiten nach dem Ansturm der vergangenen Tage „mit Augenmaß“ reduzieren.

Weniger Parkflächen und ausgeweitete Maskenpflicht
Winterberg verstärkt Kontrollen massiv

juka/vö Winterberg. Nachdem Winterberg in den vergangenen Tagen von Tagestouristen regelrecht überrannt worden ist (die SZ berichtete), hat die Stadt am späten Dienstagnachmittag umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung der Menschenmassen getroffen. Insgesamt soll besonders die Anzahl der Einsatzkräfte von Ordnungsamt und Polizei deutlich angehoben werden. „Alle zur Verfügung stehenden Mitarbeiter der Stadt Winterberg und der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH (WTW) werden in den kommenden...

  • Bad Berleburg
  • 29.12.20
LokalesSZ
Dafür, dass an den offiziellen Winterberger Skipisten das Rodeln „eigentlich nicht erlaubt ist“, herrscht dort ordentlich Betrieb. Die Stadt will am Dienstag eine Pressemitteilung nachlegen.
5 Bilder

Trotz Lockdown (mit Kommentar)
Tagestouristen überrollen Winterberg

juka/vö Winterberg. Es gehört schon eine gehörige Portion Fantasie dazu, um fest daran zu glauben, dass es sich hier ausschließlich um Tagestouristen handeln soll: Nach bereits sehr „lebendigen“ Tagen vor Weihnachten wird die Wintersporthochburg Winterberg im Hochsauerland seit Sonntag von Menschen regelrecht überrollt – und das mitten im Lockdown. Niederländer bleiben zu HauseEs bilden sich lange Staus, Parkplätze sind überfüllt, der Verkehr im Bereich der – geschlossenen – Skilifte kommt zum...

  • Bad Berleburg
  • 28.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.