Wirtschaftsförderung

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderung

LokalesSZ
Dieses etwas ältere Luftbild täuscht ein wenig. Rund um die Erddeponie ist einiges an Wald verschwunden. Die Stadt Kirchen sieht den Zeitpunkt gekommen, an dieser Stelle noch einmal die Ausweisung eines Gewerbegebiets zu prüfen. Archivfoto: ruth

Gewerbegebiet in Wehbach wird wieder Thema
Kirchen holt „Plan K“ aus der Schublade

thor Kirchen.  Zum Ende seiner Amtszeit befiel Werner Becker eine gewisse Wehmut. Was nicht unbedingt damit zu tun hatte, dass der frühere Beigeordnete und Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeinde Kirchen an seinem Sessel klebte und sich so gar nicht auf den Ruhestand freute. Becker, dessen Verdienste um den Wirtschaftsstandort unbestritten sind, musste mit ansehen, wie rund um die Verbandsgemeinde Kirchen auf nordrhein-westfälischer Seite Berge versetzt wurden, um Gewerbeansiedlungen zu...

  • Kirchen
  • 28.02.20
  • 507× gelesen
Lokales
Mit dem Kauf des Hallenkomplexes ist für die Unternehmen Löcherbach und Köhler-Heine der Weg frei für Erweiterungen. Im Foto (v. l.): Joachim Löcherbach, Lucas <jleftright>Löcherbach, Karsten Heine, Wirtschaftsförderer Tim Kraft, Ortsbürgermeister Dominik Schuh und Bürgermeister Maik Köhler.

Firmen Löcherbach und Köhler-Heine kaufen Komplex der ehemaligen Büco-Hallen
Unternehmen können expandieren

sz Niederfischbach. Die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen kann in Sachen Hallenvermarktung in Niederfischbach einen Erfolg vermelden. Und: Der Komplex, Teil der ehemaligen Büco-Hallen, bleibt fest in „Föschber“ Hand. Die Köhler-Heine Produktiv GmbH & Co KG und der Dachdeckerbetrieb Löcherbach werden den Komplex nutzen, um sich zu erweitern. Das geht aus einer Pressezuschrift der Wirtschaftsförderung hervor. Die ehemaligen Büco-Hallen haben eine lange Geschichte. Vom großen...

  • Kirchen
  • 10.12.19
  • 523× gelesen
LokalesSZ
Die als  "Gewerbepark Charlottenhütte" vermarktete Immobilie hat nun den Besitzer gewechselt.
2 Bilder

Anlagenbau Böhmer zieht von Eisern nach Niederschelderhütte
Der nächste Neuzugang

sz/thor Niederschelderhütte. Auch wenn sich im Fußball das Transferfenster schon längst geschlossen hat, so gilt das nicht für die regionale Wirtschaft, wo jederzeit Wechsel möglich sind. Davon profitiert einmal mehr die Verbandsgemeinde Kirchen. Nach der Fa. Zahntechnik Strunk können Bürgermeister Maik Köhler und Wirtschaftsförderer Tim Kraft innerhalb weniger Wochen den zweiten „Neuzugang“ vorstellen: Von Eisern wechselt die Anlagenbau Böhmer GmbH über die Landesgrenze auf das ehemalige...

  • Kirchen
  • 04.10.19
  • 657× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.