Wirtschaftswegekonzept

Beiträge zum Thema Wirtschaftswegekonzept

LokalesSZ
Auch der Weg vom Landgasthof "Berghof" bzw. der Hünsborner Straße zur Wallfahrtskapelle Dörnschlade ist ein Wirtschaftsweg. Der wird aber sicherlich von mehr Spaziergängern, Läufern und Radfahrern genutzt als von land- oder forstiwrtschaftlichen Fahrzeugen.

Wirtschaftswegekonzept nimmt Fahrt auf
"Hier geht es um richtig viel Geld"

hobö Wenden. "Hier geht es um richtig viel Geld", betonte Elmar Holterhof in der Sitzung des Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Wenden. Der Vorsitzende der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bezog sich damit auf das Wirtschaftswegekonzept, das die Kommune bereits angestoßen hat. In der Stadt Drolshagen seien fast 30 Millionen Euro an Förderung für die Umsetzung eines solchen Konzepts geflossen, ergänzte Holterhof und reagierte damit auf kritische Anmerkungen von Franz-Josef Henke (CDU)....

  • Wenden
  • 24.03.22
Lokales
Die Verbindung zwischen der Neustadt und dem Industriegebiet im Jägersgrund hat nun eine neue Oberfläche. Eine weitere Maßnahme der Wegeherstellung erfolgt in der Verlängerung der Berliner Straße bis zur Elberndorfbrücke.

Jägersgrund und Berliner Straße: Wege werden erneuert
Schlaglöcher sind passé

sz/bw Erndtebrück. Das Erndtebrücker Wirtschaftswegekonzept hat erste fruchtbare Folgen: Der Wirtschaftsweg im Jägersgrund von der AWo-Werkstatt bis zur Neustadt hat Anfang dieser Woche bereits eine neue Oberfläche erhalten. Anschließend folgt eine weitere Maßnahme auch in der Verlängerung der Berliner Straße bis zur Elberndorfbrücke. Diese Sanierung ist Resultat des Wegenetzkonzeptes. Anfang des Jahres hatte das Büro Ge-Komm GmbH das Wirtschaftswegekonzept für die Gemeinde Erndtebrück...

  • Erndtebrück
  • 03.08.21
Lokales
Im Stadtgebiet von Bad Laasphe gibt es insgesamt 500 Kilometer Wirtschaftswege, die nicht immer – wie hier auf
dem Bild – asphaltiert sind oder eine Funktion haben. Acht Kilometer sind nach Meinung der FDP entbehrlich.

Vorschlag der FDP für Ratssitzung
"Wege ohne Funktion" sollen verkauft werden

howe Bad Laasphe. 500 Kilometer Wirtschaftswege hat die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) unlängst in Bad Laasphe unter die Lupe genommen. Die Idee dahinter: Neben der üblichen Straßen-Infrastruktur machen auch diejenigen Wege einen beträchtlichen Teil aus, die zumeist von Landwirten genutzt werden und oft als Zuwegungen zu den Grundstücken dienen. Sie müssen auf ihren Zustand hin überprüft werden und - sollten sie marode sein - saniert werden. Die Ge-Komm teilte die Wege in...

  • Bad Laasphe
  • 18.05.21
LokalesSZ
Der Wirtschaftsweg in der Verlängerung der Berliner Straße in Erndtebrück bis zu der Brücke über den Elberndorfer Bach wird im diesem Jahr saniert.

Hohe Investitionen
Diese Wirtschaftswege in Erndtebrück werden saniert

bw Erndtebrück. In den Erhalt ihrer Wirtschaftswege wird die Gemeinde Erndtebrück in den kommenden Jahren investieren. Dabei hilft das im vergangenen Jahr erarbeitete ländliche Wegekonzept. Wirtschaftswegekonzept wird vorgestellt Dieses Gutachten nahm der Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung in seiner Sitzung am Mittwochabend zustimmend zur Kenntnis und gab anschließend im nächsten Schritt bereits grünes Licht für die ersten Baumaßnahmen an Wirtschaftswegen, denen im Wegekonzept eine...

  • Erndtebrück
  • 21.01.21
LokalesSZ
Das Ingenieurbüro Ge-Komm erfasste den Ist-Zustand der Wirtschaftswege der Gemeinde Wilnsdorf. „Das Konzept ist ein Werkzeug, um gezielt Investitionsentscheidungen treffen zu können“, sagt Eugen Bitjukov, Geschäftsführer von Ge-Komm.

Wegenetzkonzept für Wilnsdorf
Jährlich müssen 1,3 Millionen Euro investiert werden

sp Wilnsdorf. Wirtschaftswege in Wald und Wiesen werden heute nicht mehr nur von land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen genutzt, sondern auch von Wanderern und Radfahrern. Diese multifunktionale Nutzung hat die Ge-Komm, die Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus Melle, im Blick, wenn sie für Kommunen ein ländliches Wegenetzkonzept erstellt, wie aktuell in für die Gemeinde Wilnsdorf. Wilnsdorfer konnten sich am Wegenetzkonzept beteiligen Die Bürger werden bei der Erstellung des...

  • Wilnsdorf
  • 01.11.20
LokalesSZ
Diesen Wirtschaftsweg in Banfe haben sich die zahlreichen Baumwurzeln vorgenommen. Über Jahre, versteht sich.

Wo soll das Geld herkommen?
Wirtschaftswegekonzept Bad Laasphe wirft Fragen auf

howe Bad Laasphe. „Und wo kommt das Geld her?“ Mit seiner ganz einfachen Frage nach der einstündigen Präsentation der Ergebnisse des Wirtschaftswegekonzepts für Bad Laasphe traf der Banfer Werner Oder den Nagel auf den Kopf. Da konnte sogar Eugen Bitjukov als Geschäftsführer der Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) nur antworten: „Dass die Finanzmittel nicht ausreichen, stellen wir überall fest.“ Von mitunter hohen Millionenbeträgen für Sanierung und Ausbau oder den Umbau in eine...

  • Bad Laasphe
  • 30.10.20
Lokales
Ge-Komm-Geschäftsführer Alexander Klassen bei der Sichtung, Sortierung und Bewertung der Kommentare zum vorläufigen Wirtschaftswegekonzept.

Bad Laaspher Bürger geben vielfach Rückmeldung
150 Kommentare zum Wirtschaftswegekonzept

sz Bad Laasphe. Das Wirtschaftswegekonzept, das die Stadt Bad Laasphe aktuell mit der Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) erarbeitet, wird immer konkreter. In den vergangenen Wochen widmeten sich die Verantwortlichen den Kommentaren, die die Bürger der Lahnstadt nach der öffentlichen Vorstellung des Konzeptentwurfs im Juli zu selbigem abgegeben hatten. Die Öffentlichkeitsbeteiligung ist zentraler Baustein der Konzepterstellung. Und die Laaspher machten von der Möglichkeit, sich...

  • Bad Laasphe
  • 24.09.20
Lokales
In den vergangenen Monaten ließ die Gemeinde Erndtebrück ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen. Nun liegen die Ergebnisse vor.

Erndtebrück
Wirtschaftswegekonzept wird vorgestellt

sz Birkelbach. Die Gemeinde Erndtebrück hat in den vergangenen Monaten ein Konzept für ihre Wirtschaftswege erarbeiten lassen. Die Ergebnisse der Studie werden am Dienstag, 29. September, in der Sport- und Kulturhalle in Birkelbach vorgestellt. Beginn der Abschlussveranstaltung ist um 18 Uhr. Hier wird die Firma Ge-Komm GmbH, Gesellschaft für kommunale Infrastruktur, das Konzept vorstellen. Dessen Ziel ist es, ein zukunftsfähiges, bedarfsgerechtes und vor allem auch finanzierbares Wegenetz für...

  • Erndtebrück
  • 21.09.20
LokalesSZ
Der Wirtschaftsweg von Banfe über den Alertsberg nach Fischelbach ist zugleich auch der Radweg im Banfetal. Aktuell klassifiziert die Ge-Komm-Gesellschaft alle Wirtschaftswege (siehe kleines Foto), später sollen diese ertüchtigt werden.

Wirtschaftswege in Bad Laasphe
Ortsvorsteher arbeiten mit

howe Bad Laasphe. Gemeinsam mit der Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) aus Osnabrück hat sich die Stadt Bad Laasphe jüngst auf den Weg gemacht, ein Wirtschaftswegekonzept zu erstellen – vor dem Hintergrund, mit einem fachlichen, unter aktiver Beteiligung der Bürger ausgearbeiteten Konzept Fördermittel beantragen zu können. Bad Berleburg war da bereits erfolgreich. Für mehrere Projekte bewilligte die Bezirksregierung Arnsberg aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds 1,5...

  • Bad Laasphe
  • 01.09.20
Lokales
Auf der Bürgerinformationsveranstaltung zum Wilnsdorfer Wirtschaftswegekonzept informierten die Ge-Komm GmbH und die Gemeindeverwaltung über den laufenden Prozess sowie die weitere Vorgehensweise.

Wilnsdorfer können sich in Planungen einbringen
Wirtschaftswege in die Zukunft führen

sz Wilnsdorf. Die Wielandgemeinde will ihre Wirtschaftswege zukunftsfähig machen. „Die größtenteils in den 1950er- bis 1970er-Jahren angelegten Wald- und Feldwege stoßen aufgrund der immer größer und schwerer gewordenen Fahrzeuge vielerorts an die Grenzen ihrer Nutzbarkeit und werden zunehmend multifunktional genutzt“, sagte Bürgermeisterin Christa Schuppler während einer Bürgerinformationsveranstaltung. Um den Anforderungen und Funktionen der Wirtschaftswege gerecht zu werden, erstellt die...

  • Wilnsdorf
  • 10.08.20
LokalesSZ
Geht es nach Rückershausens Ortsvorsteher, erfährt der Weg zum Festplatz eine Aufwertung. Derzeit gilt er als Hauptwirtschaftsweg, Udo Haßler möchte ihn als multifunktionalen Verbindungsweg eingestuft wissen.
2 Bilder

Öffentliche Phase gestartet
Bürgerbeteiligung bei Wirtschaftwegekonzept

tika Bad Laasphe. Viele Wege führen zum Ziel – welche dies künftig im Stadtgebiet von Bad Laasphe sind, dafür soll das Wirtschaftwegekonzept die Grundlage sein. Nachdem der entsprechende Entwurf erstellt ist, gingen die Stadtverwaltung sowie die ausführende Gesellschaft für kommunale Infrastruktur (Ge-Komm) GmbH am Montagabend damit an die Öffentlichkeit. Im Haus des Gastes in Bad Laasphe informierten die Verantwortlichen über das erstellte Konzept. Einen Monat lang – bis Sonntag, 16. August –...

  • Bad Laasphe
  • 22.07.20
Lokales
Die Stadt Netphen lässt insgesamt 900 Kilometer Wirtschafstwege überprüfen.

Überprüfung von Wirtschaftswegen in Netphen
Bedeutungslose Flächen aufgeben

sz Netphen. Die Stadt Netphen lässt derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen. Mit der Durchführung der erforderlichen Ingenieurleistungen wurde ein Planungsbüro beauftragt, das laut Mitteilung der Stadt gerade damit begonnen hat, den Zustand der Wirtschaftswege zu erfassen. Die Erfassung erfolgt mit einem geländetauglichen Allradfahrzeug, das mit den erforderlichen GPS- und Kamerasystemen ausgestattet ist. 900 Kilometer werden überprüftVon den insgesamt im Stadtgebiet Netphen...

  • Netphen
  • 28.05.20
Lokales
Bad Laasphe lässt derzeit ein Wirtschaftswegekonzept erstellen.

Wirtschaftswegekonzept in Bad Laasphe
Kommunale Infrastruktur erfassen

sz Bad Laasphe. Die Stadt Bad Laasphe nimmt ihre Wirtschaftswege aktuell ganz genau unter die Lupe. In welchem Zustand sind die einzelnen Trassen und für wen sind sie wichtig? Welcher Weg benötigt eine dringende Sanierung? Und welcher könnte unter Umständen aufgegeben werden, da er ohnehin kaum noch genutzt wird oder zum selben Ziel führt wie ein anderer Weg? All diese Fragen spielen bei zukünftigen Investitionsentscheidungen eine tragende Rolle. Denn für eine flächendeckende Optimierung des...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.20
Lokales
Fahrzeuge dieser Art waren zuletzt in der Gemeinde Erndtebrück unterwegs.

Gemeinde Erndtebrück beteiligt Bürger
Wirtschaftswegekonzept in nächster Phase

sz Erndtebrück. Knapp 600 Kilometer Wirtschaftswege wurden nach den Ostertagen in der Gemeinde Erndtebrück abgefahren. Der Grund dafür: Die Edergemeinde lässt derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen. Mit den Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH, Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land beauftragt. Die Ge-Komm-Fahrzeuge waren in den vergangenen Wochen in Erndtebrück unterwegs, um die Wege im Außenbereich zu erfassen. Dafür wurde ein geländetaugliches...

  • Erndtebrück
  • 11.05.20
Lokales
Fahrzeuge der Ge-Komm GmbH sind ab sofort im Erndtebrücker Gemeindegebiet unterwegs, um Wirtschaftswege zu erfassen. Foto: Gemeinde

Gemeinde Erndtebrück
Wirtschaftswegekonzept ist das Ziel der Befahrung

sz Erndtebrück. Nach Ostern werden in Erndtebrück knapp 600 Kilometer Wirtschaftsweg befahren und erfasst. Grund dafür ist, dass die Gemeinde Erndtebrück derzeit ein kommunales Wirtschaftswegekonzept erstellen lässt. Mit diesen Leistungen wurde die Ge-Komm GmbH I Gesellschaft für kommunale Infrastruktur aus dem Osnabrücker Land beauftragt. Erndtebrücker Bürger müssen sich also nicht wundern, wenn sie nach den Feiertagen auf die gekennzeichneten Fahrzeuge der Ge-Komm GmbH treffen. Der Einsatz...

  • Erndtebrück
  • 14.04.20
Lokales
Die Bürger von Bad Laasphe müssen sich nicht wundern, wenn sie ein solches Fahrzeug erspähen. Die Ge-Komm GmbH bereist und erfasst derzeit 950 Kilometer relevante Wirtschaftswege rund um Bad Laasphe. Die Erfassung soll Grundlage für ein umfassendes Wirtschaftswegekonzept sein. Foto: Ge-Komm GmbH

Konzept für Bad Laasphe
Die Wirtschaftswege im Stadtgebiet werden erfasst

sz Bad Laasphe. Die Stadtverwaltung Bad Laasphe hat im vergangenen Herbst einen Förderantrag für die Erstellung eines ländlichen Wirtschaftswegekonzeptes bei der Bezirksregierung Arnsberg gestellt. Hintergrund ist, dass das Land NRW Zuwendungen für die Finanzierung von Maßnahmen der Landesentwicklung zur Sicherung und Weiterentwicklung des ländlichen Raums gewährt. Gegenstand dieser Förderung ist die nachhaltige Verbesserung (Modernisierung) zentraler ländlicher Infrastruktur auf Grundlage...

  • Bad Laasphe
  • 25.03.20
LokalesSZ
Welche Wirtschaftswege in Hilchenbach sind gut in Schuss, welche sind sanierungsreif? Aufschluss darüber gibt demnächst ein Wirtschaftswegekonzept. Foto: Jan Schäfer

Sanierungsbedarf in Hilchenbach
Konzept auf Weg gebracht

js Hilchenbach. Das Netz der Wirtschaftswege im Hilchenbacher Stadtgebiet kam in diesem Jahr unter die Räder; zumindest da, wo es überhaupt mit einem Fahrzeug zu befahren war. Um an ein Wirtschaftswegekonzept zu kommen, hat die Verwaltung ein Fachunternehmen damit beauftragt, die als Wirtschaftswege deklarierten Parzellen zu erkunden. Wo es möglich war, wurden die jeweiligen Wegen mit einem Auto abgefahren, es wurden Fotos gemacht, die der jeweilige Zustand wurde dokumentiert. Analysiert wurden...

  • Hilchenbach
  • 11.12.19
Lokales

Ein Konzept für alle Wirtschaftswege

js Hilchenbach. Nicht ganz rund liefen die Vorbereitungen für die Erstellung eines kommunalen Wirtschaftswegekonzepts in Hilchenbach ab. Wie berichtet, möchte die Verwaltung die Wirtschaftswege im Stadtgebiet erfassen und Handlungsbedarfe festlegen. Ernst-Heinrich Becker (SPD) ärgerte sich jetzt im Bauausschuss darüber, dass die Fotodokumentation „katastrophal“ abgelaufen sei. Ein Student sei „planlos durch die Gegend gefahren“. Waldgenossen hätten Anzeige erstattet. Tiefbauamtsleiter Michael...

  • Hilchenbach
  • 28.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.