Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

LokalesSZ
Gleiche Masche, anderer Schauplatz: Nach dem Betrugsfall hat die junge Frau aus Gebhardshain schon wieder versucht, an einen Leihwagen zu kommen.

Nach dem verstörenden Fall aus Wissen
Nächster Leihwagen-Betrug auf die Mitleidstour

damo Betzdorf. Der Betrugsfall um den erschlichenen Leihwagen zieht weitere Kreise: Die junge Frau aus Gebhardshain, die zuvor das Schicksal der krebskranken Ida ausgenutzt hatte, ist erneut in einem Autohaus im AK-Land vorstellig geworden, um auf der Mitleidsschiene mobil zu bleiben. Schauplatz war diesmal die Betzdorfer Filiale des Autohauses Wahl. Dort ist die Frau am Dienstag aufgeschlagen – also nur wenige Stunden, nachdem sich das Wissener Autohaus Kamp seinen Leihwagen in Gebhardshain...

  • Betzdorf
  • 28.01.22
Lokales
Die Regionale Wisserland (Archivbild) ist nun komplett abgesagt worden.

Leistungsschau zuvor schon zweimal verschoben
Regionale Wisserland endgültig abgesagt

sz Wissen. Die 11. Leistungsschau Regionale Wisserland der Verbandsgemeinde (VG) Wissen sollte am 19. und 20. März nachgeholt werden. Die Veranstalter haben die regionale Messe nun abgesagt – das Infektionsgeschehen lässt aktuell noch keine andere Entscheidung zu, teilt die VG mit. Die Regionale war eine der ersten großen Veranstaltungen, die zu Beginn der Pandemie 2020 verschoben werden musste. Auch im Jahr 2021 konnte sie noch nicht stattfinden. Nach einer zweimaligen Verschiebung wurde die...

  • Wissen
  • 18.01.22
LokalesSZ
Ein Porträt von Ferdinand Lassalle präsentieren hier Jürgen Linke und Hendrik Hering. In den Marktstuben, damals Gasthaus Stock-Wirths, hatte sich Lassalle Mitte des
19. Jahrhunderts einquartiert. In diesem Bereich am Marktbrunnen soll an Lassalle erinnert werden.
2 Bilder

Sozialdemokratischer Vordenker
Eine Scheidung führt Ferdinand Lasalle an die Sieg

rai Wissen. Den sozialdemokratischen Vordenker Ferdinand Lassalle verbindet man nicht unbedingt mit der heutigen Stadt Wissen. Und doch verknüpfen sich zwei Ereignisse mit dem Namen des späteren Gründer des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV): Mitte des 19. Jahrhunderts verweilte er für zehn Tage in Wissen. Er vertrat die später als rote Gräfin bekannt gewordene Sophie von Hatzfeldt in einem Scheidungsprozess. Und Lasalle sprach damals auch vor den Arbeitern auf der alten Hütte. „Hier...

  • Wissen
  • 17.01.22
Lokales
Bürgermeister Berno Neuhoff präsentiert hier ein Modell des neuen Verwaltungsgebäudes.

Modell präsentiert
So soll das Rathaus Wissen einmal aussehen

damo Wissen. So soll das neue Wissener Rathaus später aussehen: Bürgermeister Berno Neuhoff präsentiert ein Modell des neuen Verwaltungsgebäudes. Und es wird Zeit: Wer mit offenen Augen durchs Rathaus geht, kann kaum übersehen, wie heftig der Zahn der Zeit an der Immobilie genagt hat – da kann es sogar passieren, dass man im Büro des Bürgermeisters plötzlich eine lockere Türklinke in der Hand hat. Hauptprobleme sind aber das viel zu knappe Raumangebot und die finstere energetische Bilanz....

  • Wissen
  • 17.01.22
LokalesSZ
Pünktlich zum Jubiläumsjahr 2022 gelang es dem engagierten Redaktionsteam des Heimat- und Fördervereins Grafschaft-Schanze, das 472 Seiten umfassende Grafschafter Häuserbuch fertigzustellen.

Jubiläum am Fuße des Wilzenbergs
Vorbereitung auf 950-Jahr-Feier

ll Grafschaft/Schanze. Es ist eine kurzweilige Etappe des WaldSkulpturenWeges, die die Schmallenberger Ortschaft Schanze und den Bad Berleburger Ortsteil Kühhude miteinander verbindet und zugleich viel über die einstmals enge Verknüpfung des Sauerlands mit Wittgenstein preisgibt. Denn etwas ab vom eigentlichen Wanderweg findet man dort einen alten Pfad, der durch die Naturwaldzelle “Schiefe Wand” führt. Der sogenannte „Klosterpfad“ stellte vor Jahrhunderten eine Wegeverbindung vom ehemaligen...

  • Bad Berleburg
  • 13.01.22
LokalesSZ
Bürgermeister Berno Neuhoff wartet händeringend darauf, dass mit dem Bau des neuen Rathauses in Wissen begonnen werden kann.

Förderzusage soll im ersten Halbjahr kommen
Neues Rathaus Wissen: Hinter den Kulissen wird geplant

damo Wissen. So soll das neue Wissener Rathaus später aussehen: Bürgermeister Berno Neuhoff präsentiert hier ein Modell des neuen Verwaltungsgebäudes. Und es wird Zeit: Wer mit offenen Augen durchs Rathaus geht, kann kaum übersehen, wie heftig der Zahn der Zeit an der Immobilie genagt hat – da kann es sogar passieren, dass man im Büro des Bürgermeisters plötzlich eine lockere Türklinke in der Hand hat. Hauptprobleme sind aber das viel zu knappe Raumangebot und die finstere energetische Bilanz....

  • Wissen
  • 10.01.22
LokalesSZ
Der Bahnübergang in Womelsdorf wird in den nächsten Wochen modernisiert. Straßenschilder weisen Verkehrsteilnehmer auf die Sperrung und entsprechende Umleitungen hin.
2 Bilder

Gleisarbeiten sollen abgeschlossen werden
Bahnübergang „Zum Auerain“ wird erneuert

ako Womelsdorf. Aller guten Dinge sind drei – diese Redewendung steht wohl exemplarisch für die Erneuerung des Bahnübergangs „Zum Auerain“ in Womelsdorf. Zweimal ist dieser in der jüngeren Vergangenheit im Zuge der Gleisarbeiten auf der Linie 93 zwischen Bad Berleburg und Erndtebrück schon wegen Bauarbeiten gesperrt gewesen, zweimal blieb das Vorhaben jedoch ohne Erfolg – wie die gesamte Modernisierungmaßnahme, die von der DB Netz AG mehrmals aufgrund von Lieferengpässen und fehlendem Material...

  • Erndtebrück
  • 07.01.22
Lokales
Die Toilettenanlage am Bahnhof Wissen wurde gleich mehrfach zum Ziel blinder Zerstörungswut.

WC am Bahnhof zerstört
Vandalen dank Videokamera identifiziert

sz Wissen. Die Toilettenanlage am Bahnhof Wissen wurde gleich mehrfach Ziel von Vandalen und ist gesperrt worden. Immerhin konnten mehrere Täter dank der Videoüberwachung identifiziert werden. Das teilt die Verbandsgemeindeverwaltung mit. Mit der Klobürste herausmarschiert Am 3. Januar stellte ein Mitarbeiter der Verwaltung erneut eine Sachbeschädigung im Regio-Bahnhof fest. Die Tür zur Toilettenanlage wurde aufgebrochen, Armaturen aus der Wand gerissen und Spiegel beschädigt. Außerdem wurde...

  • Wissen
  • 06.01.22
LokalesSZ
Ja, das Foto stammt aus dem Rhein-Sieg-Kreis, wo der Siegtalradweg tatsächlich am Fluss entlang führt. Aber der neue Abschnitt in Wissen sieht ähnlich aus.

Stadt Wissen bekommt Förderbescheid
Ausbau des Siegtalradwegs

damo Wissen. Der Siegtalradweg zwischen Pirzenthal und Nisterbrück wird ausgebaut, und diese Nachricht ist gleich doppelt gut: zum einen für Radfahrer, die sich auf ein attraktives Stückchen Strecke direkt an der Sieg freuen dürfen, zum anderen für die notorisch klamme Stadt Wissen, die keinen Cent beisteuern muss. Kein Wunder also, dass Stadtbürgermeister Berno Neuhoff im Gespräch mit der SZ einen ziemlich zufriedenen Eindruck hinterlassen hat. 110.000 Euro für RadwegbauFür ihn ist die...

  • Wissen
  • 06.01.22
Lokales
SZ-Volontärin Alexandra Pfeifer.

BIS AUF WEITERES
Wissen ist Macht

Gorillas rülpsen, wenn sie glücklich sind. Koalas bekommen bei Stress Schluckauf. Ein Oktopus hat drei Herzen und neun Gehirne. Und eine Kakerlake kann eine Woche ohne Kopf überleben. Manchmal kann ich mit meinem „unnützen“ Wissen tatsächlich punkten – zum Beispiel beim Spiel „Bezzerwizzer“. Dass Tegucigalpa die Hauptstadt von Honduras und der Aconcagua der höchste Berg der Anden ist, hat mir schon den einen oder anderen Punkt gebracht. Und dass der erste Tim-&-Struppi-Comic im Jahr 1929...

  • Siegen
  • 05.01.22
LokalesSZ
Ob mit dem Traktor, dem Lastwagen oder dem eigenen Pkw: Jeder hat so geholfen, wie er es konnte.
2 Bilder

Wärme fürs Ahrtal
250 Raummeter Brennholz nach Bad-Neuenahr geliefert

damo Wissen. „Wenn man einmal das Elend gesehen hat, dann muss man nicht lange überlegen“, sagt Jörg Körner aus Wissen, und er weiß, wovon er redet – denn er hat das Elend gesehen. In den ersten Tagen nach der Flut im Ahrtal war der junge Mann aus Schönstein mit seinem Lkw zur Stelle, hat zehn Tage lang beim Aufräumen geholfen. Und nun hat er gemeinsam mit seinen Freunden eine neuerliche Hilfsaktion auf die Beine gestellt: „Wärme fürs Ahrtal – Wer spendet Holz?“ Viele stellen ihr Holz zur...

  • Wissen
  • 04.01.22
Lokales
Ein Pkw VW Golf und ein Daimler-Benz SLK wurden beschädigt.

Zwei Fahrzeuge beschädigt
Außenspiegel abgetreten

sz Wissen. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag, 21 Uhr, bis Sonntag, 11 Uhr, an zwei Fahrzeugen jeweils die beiden rechten Außenspiegel beschädigt. Die Spiegel an einem Pkw VW Golf in der Marktstraße 27 und an einem Pkw Daimler-Benz SLK in der Rathausstraße 19 wurden mutwillig abgetreten bzw. abgeschlagen. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiwache Wissen entgegen.

  • Wissen
  • 03.01.22
Lokales
Der 19-jährige Fahrzeugführer stand unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln.

Betäubungsmittel sichergestellt
Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

sz Wissen. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf stoppten am Neujahrsabend gegen 20 Uhr nach kurzer Verfolgungsfahrt einen Pkw Ford Fiesta. Aus dem Fahrzeug drang deutlich wahrnehmbarer Cannabis-Geruch. Der 19-jährige Fahrzeugführer stand unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv und eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeiten eingeleitet. Beim ebenfalls 19-jährigen...

  • Wissen
  • 03.01.22
Lokales
Ein unbekannter Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

4000 Euro Schaden
Unbekannter touchiert geparkten Fiesta

sz Wissen. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt derzeit die Polizei in Wissen. Eine 71-jährige Fahrzeugführerin hatte ihren Ford Fiesta am Silvestertag ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand vor ihrem Anwesen geparkt. Als sie am Sonntag gegen 13.30 Uhr wieder zu ihrem Fahrzeug kam stellte sie fest, dass dieses an der Fahrerseite beschädigt war. Offensichtlich touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug beim Vorbeifahren den parkenden Pkw der 71-Jährigen und entfernte...

  • Wissen
  • 03.01.22
Lokales
Ida ist ein lebensfrohes, kleines Mädchen – eigentlich. Denn seit Wochen kämpft die Kleine um ihr Leben: Sie leidet an Blutkrebs. Und sie benötigt dringend einen Stammzellenspender.
2 Bilder

Einjährige Ida ist an Blutkrebs erkrankt
Lebensretter gesucht

damo Wissen. Weihnachten mit einem kleinen Kind: Viel schöner geht’s eigentlich nicht. Aber für die Familie Mewis aus Wissen war das Fest der Liebe diesmal nur traurig. „Es war schrecklich, ganz schrecklich“, sagt Monika Mewis-Rörig im Gespräch mit der SZ. „Ida durfte an Heiligabend zwar nach Hause – aber schon am zweiten Weihnachtstag ging es ihr so schlecht, dass sie zurück in die Klinik musste“, berichtet Idas Oma. Ida braucht dringend einen Stammzellenspender Besagte Klinik ist seit Wochen...

  • Wissen
  • 30.12.21
LokalesSZ
Die Alkoholsucht schlich sich zunächst unmerklich in Reinhards Leben, dass er ein Problem hat, wollte er lange nicht wahrhaben. Ausgerechnet der totale Absturz brachte schließlich die Wende – er suchte Hilfe.

Schritt für Schritt zurück ins Leben
Betroffener erzählt von seinem Weg in die Alkoholsucht

nb Wissen. Mit kleinen Schritten hatte sich die Sucht herangeschlichen, zunächst kaum merklich – aber der endgültige Absturz war heftig. Bei der Erinnerung daran lehnt sich Reinhard auf dem Stuhl zurück, fast so, als könne er der Erinnerung so entfliehen. 2009 war dieser Absturz – es ging nichts mehr. Bis zum traurigen Tiefpunkt Nach Ostern hatte es Reinhard nicht mehr geschafft, zu seinem Arbeitsplatz zurückzukehren, die Monate danach waren kaum mehr als ein Dahinvegetieren. Morgens starke...

  • Wissen
  • 29.12.21
LokalesSZ
In der Landestracht erhielt Mandakhbileg Birvaa dieser Tage sein Beglaubigungsschreiben durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
2 Bilder

Botschafter der Mongolei
Mit Wissener Hilfe nach Berlin

thor/sz Wissen/Berlin. Er war schon ein Netzwerker, als dieser Begriff noch gar nicht erfunden war: Ulrich Schmalz, viele Jahre lang Bundestagsabgeordneter für die Union, wusste schon immer, wie wichtig Kontakte sind. Der Wissener kennt Gott und die Welt – was sich mehr als deutlich bei den Forumsveranstaltungen in Marienthal zeigt, wo immer wieder Hochkaräter zu hören sind. Und manchmal sorgt das große Netzwerk auch dafür, dass zwischenmenschlich schöne Geschichten erzählt werden können. Wie...

  • Wissen
  • 28.12.21
LokalesSZ
Der Zucht von Highland Cattle, Schottischen Hochlandrindern, haben sich Leo Neuhoff, Bernd Schmitz, Berno Neuhoff und Andreas Brucher-seifer-Escher (v. l.) verschrieben. Zur Arbeit auf dem Paffrather Hof
gehört aber mehr.

Die Highland Cattle Westerwald GbR
Nach Feierabend auf den Hof

dach Wissen. Der Wind pfeift ganz schön, hier, auf der Köttingerhöhe. Für Nele und ihre Mitstreiter ist das aber kein Problem. Ihre Gene sind über Jahrhunderte im Schottischen Hochland gestählt worden. Vier Männer und acht Schottische Hochlandrinder Nele ist die Chefin einer kleinen Herde von acht Schottischen Hochlandrindern, Highland Cattle, die auf dem Paffrather Hof beheimatet ist. Im Wissener Ortsteil Köttingerhöhe haben sich vier Männer der Zucht dieser Robustrinder verschrieben, die das...

  • Wissen
  • 28.12.21
LokalesSZ
Die Ortsgemeinde Altenahr ist nach wie vor von der Flutkatastrophe gezeichnet. Nichts ist von der fast pittoresken Schönheit geblieben. Die allermeisten Häuser sind derzeit entkernt und nicht bewohnt.
4 Bilder

SZ-Redakteur unterwegs an der Ahr
Nach der Flut: Die Menschen sehnen ein Stück Normalität herbei

thor Altenahr / Freusburg / Wissen. Es riecht nicht nach Weihnachten, es klingt nicht nach Weihnachten. Wo es um diese Jahreszeit in den Häusern eigentlich nach Zimtsternen duften sollte, hängt ein latenter Ölgestank in der Luft. Kein „Last Christmas“, nirgendwo fröhliches Kinderlachen. Stattdessen das Stakkato von schweren Abbruchhämmern und das sonore Brummen der Trocknungsgeräte. Selbst die Farben passen nicht: braune Erde, grauer Schlamm, überall. Wie sehr würde jetzt eine dünne Schneedecke...

  • Wissen
  • 26.12.21
LokalesSZ
Die tote Eiche am Hof Hagdorn bleibt stehen – als Klimawandel-Mahnmal.

350 Jahre alten Eiche bleibt erhalten
Mahnmal des Klimawandels

damo Wissen. Für einen Forstwirtschaftsmeister ist die Kettensäge ein unverzichtbares Werkzeug, und es gehört zu seiner Routine, Bäume zu fällen. Und doch hat das Kreischen der Motorsäge Tobias Greb am Dienstagnachmittag berührt: „Wenn man so einen Baum sieht, der 350 Jahre da gestanden hat und der jetzt zurechtgestutzt wird, dann blutet einem das Herz“, sagt der Forstwirtschaftsmeister. Zumindest der Stamm bleibt stehen Er spricht von der alten Eiche vor dem Hof Hagdorn – von der nicht mehr...

  • Wissen
  • 22.12.21
LokalesSZ
Als Mindestgebot waren 60.000 Euro angesetzt: Für 90.000 Euro verkauft die Verbandsgemeinde Wissen nun das Gebäude (r.) der ehemaligen Schulhausmeisterwohnung an der Pirzenthalerstraße 44. Heute ist in dem Schulkomplex die Realschule angesiedelt.

Thema Klimaschutzziele auf der Tagesordnung
CDU will „Klimapakt Wisser Land“

rai Wissen. Selbstverpflichtend oder verpflichtend? Das war die Frage, um die es beim Thema Klimaschutzziele bei der kürzlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates ging. Das etwas in Sachen Klimaschutzziele gemacht werden muss, das war unstrittig. Die CDU hatte einen Antrag gestellt, der ein selbstverpflichtendes Handeln vorsieht. Bündnis90/Die Grünen brachte einen Ergänzungsantrag ein. Antrag verursacht keine Zusatzkosten „Wir möchten einen ,Klimapakt Wisser Land’ anstoßen“: Hubert Becher...

  • Wissen
  • 20.12.21
Lokales
Die First-Responder-Gruppe der Verbandsgemeinde Wissen ist seit Mitte November im Einsatz.

Quote von 1,6 Einsätzen pro Tag
First-Responder-Gruppe zieht erste positive Bilanz

sz Wissen. Die neu ins Leben gerufene First-Responder-Gruppe der Verbandsgemeinde Wissen und des DRK Ortsvereins Wissen kann nach drei Wochen ein überaus positives Fazit ziehen: Es wurden auf dem Gebiet der gesamten Verbandsgemeinde bereits über 30 Einsätze gefahren, bei denen die Freiwilligen insgesamt in 94 Prozent der Notfälle schneller eintrafen als der Rettungsdienst und so die Zeit überbrücken und lebensrettende Sofortmaßnahmen durchführen konnten. Viele Einsätze in Wissen und...

  • Wissen
  • 17.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.