Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

Lokales

Fachhochschulreife parallel zu Beruf und Ausbildung

Neues Angebot der BBS Wissen/Infoabend am 1. September sz Wissen. Im neuen Schuljahr bietet die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen neue Wege zum Erwerb der Fachhochschulreife und später auch allgemeinen Hochschulreife. Neben der Beruflichen Oberschule (BOS I), die die Fachoberschule ablöst, gibt es mit der Dualen Berufsoberschule erstmals ein Angebot, die Fachhochschulreife neben der Berufstätigkeit oder der Berufsausbildung zu erwerben.Der Bildungsgang dauert zwei Jahre. Der Unterricht mit...

  • Wissen
  • 17.07.04
  • 1× gelesen
Lokales

Acht Jahre und ein Tag

Neues altes Amt: Michael Wagener von Wissen sozusagen inthronisiert / Sogar Nationalhymne gespielt goeb Wissen. So feierlich feierte man gestern im kath. Pfarrheim in Wissen – man hätte meinen können, einem kleinen Staatsakt beizuwohnen. Festlich geschmückte Tische, der Verbandsgemeinderat mit Mann und Maus in Reih’ und Glied, Freunde, Familie und Wegbegleiter anwesend. Die Stadtkapelle auf der Bühne spielte Sphärisches und Staatstragendes: »Air« von Bach, »The Olympic Dreams« von Bert...

  • Wissen
  • 30.06.04
  • 5× gelesen
Lokales

Wagener »thront« über allem

Fast 80 Prozent als Stadtbürgermeister erreicht thor Wissen. Parteiintern ist gerne einmal vom »Mega-Michi« die Rede – und diesem Spitznamen wurde Verwaltungschef Michael Wagener bei der Kommunalwahl einmal mehr gerecht. In seinem Ehrenamt als Stadtbürgermeister holte er 78,5 Prozent der Wählerstimmen und konnte so sein Ergebnis von 1999, als er auf knapp 78 Punkte kam, nochmals steigern.In seinem Sog baute auch die CDU ihren Vorsprung weiter aus. Sowohl auf Stadt- als auch auf...

  • Wissen
  • 15.06.04
  • 2× gelesen
Lokales

Eine neue Visitenkarte für Wissen

Gestern offizieller Baubeginn für Regio-Bahnhof/Fertigstellung im Sommer 2006 thor Wissen. Eine Baustelle als Symbol für die Aufbruchstimmung. Was seltsam klingt, trifft für Wissen den Nagel auf den Kopf. Viele Jahre wurde geplant, gezittert und gehofft – gestern war es endlich soweit: Beim offiziellen Baubeginn für den Regio-Bahnhof konnte man fast einen kollektiven Seufzer der Erleichterung bei den Verantwortlichen hören. Bewusst war die Weiterentwicklung des Mittelzentrums an der Sieg...

  • Wissen
  • 02.06.04
  • 2× gelesen
Lokales

Meißeln an der neuen »Skyline«

»kulturWERKwissen« oder der Griff zu den Sternen / Große Pläne für Halle des ehem. Walzwerks goeb Wissen. »Das war immer unser Traum«, schwärmte gestern Berno Neuhoff im Verwaltungsgebäude der Spedition Brucherseifer. Der stellv. Vorsitzende des Fördervereins »kulturWERKwissen« und Vorsitzende des Arbeitskreises Kultur der Zukunftsschmiede sieht den Dingen, die das kommen, erwartungsvoll entgegen. In den Startlöchern stehen auch Bürgermeister Michael Wagener als Vorsitzender des kulturWERKs...

  • Wissen
  • 27.05.04
  • 3× gelesen
Lokales

Jugenddorf muss erhebliche Kürzungen hinnehmen

Bis zu 50 Internatsplätze werden gestrichen/CDU will helfen sz Wissen. Der CDU-Kreisvorstand besuchte im Rahmen seiner jüngsten Sitzung das Christliche Jugenddorf (CJD) in Wissen, das auf Grund finanzieller Einschnitte einer unsicheren Zukunft entgegen sieht.Heinz Wieland, Leiter des CJD, berichtete laut Mitteilung der CDU über erhebliche Kürzungen, die die Einrichtung im kommenden Jahr zu verkraften habe. Mit 900000 e weniger an Finanzmitteln müsse das Jugenddorf dann auskommen. Unter anderem...

  • Wissen
  • 19.05.04
  • 1× gelesen
Lokales

Vorgehen des DRK löst bei Bündnis 90/Die Grünen Kritik aus

»Vergabe an Fremdfirma trifft Geringverdienende sz Wissen. Der Kreishauptausschuss von Bündnis 90/Die Grünen setzte sich bei seiner jüngsten Sitzung in Wissen auch mit den Vorgängen im DRK-Klinikum Westerwald auseinander. »Es ist bedauerlich«, so die Kreisvorstandssprecherin Dr. Hildegard Lingnau, »dass mit der vorgesehenen Maßnahme, den Reinigungsdienst an eine Fremdfirma zu vergeben, ausgerechnet wieder gering verdienende Frauen von Maßnahmen zur finanziellen Sanierung betroffen sind.«Auch...

  • Wissen
  • 18.05.04
  • 0× gelesen
Lokales

Einzugsfeier mit Verspätung

An- und Umbau der Wilhelm-Busch-Schule in Wissen offiziell seiner Bestimmung übergeben ruth Wissen. »Die Kuh ist vom Eis. Jetzt steht sie mit vier Beinen im Trockenen. Sie wird vielleicht das ein oder andere Mal noch von oben nass, aber das mit dem Dach kriegen wir irgendwie auch noch hin«. Treffender als Schulleiter Udo Bettgenhäuser hatte es gestern keiner formuliert, als – mit nunmehr dreijähriger Verspätung – der Bestandsumbau und der Anbau der Wilhelm-Busch-Schule im Rahmen eines...

  • Wissen
  • 23.04.04
  • 2× gelesen
Lokales

»Gesunde Kommunikation« in der Schule angemahnt

»Ostergruß«-Empfang: »Mitspieler« an einen Tisch bringen juli Wissen. In der Konrad-Adenauer-Hauptschule in Wissen ging es am Wochenende um die Schule an sich: Beim »Ostergruß«, zu dem die Schuldirektion des Kreises Altenkirchen eingeladen hatte, stand »Miteinander über Schule sprechen« auf dem Stundenplan. Statt Schülern bildeten Schulleiter, Elternsprecher, Personalräte und lokale Politiker das Auditorium. Das Projekt »Pokkulew« zur Optimierung von Kommunikation, Kompetenz, Unterricht,...

  • Wissen
  • 22.03.04
  • 3× gelesen
Lokales

Willkommen im »Club«, Verbandsgemeinde Wissen

Haushalt weist in diesem Jahr erstmals ein Minus auf thor Wissen. »Willkommen im Club« wird es Michael Wagener vielleicht demnächst im Kreis seiner Bürgermeister-Kollegen aus dem Kreis entgegen schallen. Denn seit gestern Abend ist es amtlich: Auch die Verbandsgemeinde Wissen hat die Insel der ausgeglichenen Haushaltspläne verlassen. Im vom Rat einstimmig verabschiedeten Etat klafft erstmals ein dickes Minus: Rund 442000 Euro fehlen im Verwaltungshaushalt. Was im vergangenen Jahr noch durch...

  • Wissen
  • 09.03.04
  • 1× gelesen
Lokales

Der Griff zum Wasserhahn wird teurer

In der Verbandsgemeinde Wissen steigt der Wasserpreis um 7,5 Cent thor Wissen. Die Verbandsgemeinde erhöht zum 1. April den Wasserpreis für die Bürger in den Ortsgemeinden um rund 7,5 Cent pro Kubikmeter auf 1,95 Euro – wäscht dabei allerdings ihre Hände in Unschuld. Als der Beschluss gestern Abend im Verbandsgemeinderat getroffen wurde, ging der Zeigefinger Richtung Landesgrenze. Denn im nahen Nordrhein-Westfalen sitzt der Aggerverband, der bekanntlich über den Zweckverband Wasserversorgung...

  • Wissen
  • 09.03.04
  • 1× gelesen
Lokales

Geschichten über die Heilung

Edeltraud Göpel stellt in Hospital-Cafeteria Bilder aus juli Wissen. Was die Heilung angeht, besteht im Wissener St.-Antonius-Krankenhaus zurzeit Arbeitsteilung: Anatomische Krankheiten werden nach wie vor auf Station behandelt, während in der Cafeteria neben dem leiblichen momentan auch das seelische Befinden gestärkt werden kann. Dort zieren – farblich illustriert – »Die Heilungsgeschichten in der Bibel« von der Kirchenerin Edeltraud Göpel vorübergehend die Wände.Zehn Collagen erzählen...

  • Wissen
  • 01.03.04
  • 2× gelesen
Lokales

Wissener Sozialdemokraten ziehen zufrieden Bilanz

Auch als Opposition in vergangenen Jahren viel erreicht sz Wissen. In der ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr wurden die vergangenen zehn Jahre der politischen Arbeit der Sozialdemokraten in Wissen durchleuchtet und auch in die Zukunft geblickt. »Im Rückblick kann sich unsere Arbeit wirklich sehen lassen«, resümierte Vorsitzender Thorsten Wehner, »denn wir haben zusammen doch eine Menge geschafft.« So habe man im Verbund mit der früheren Landtagsabgeordneten Eda Jahns und der Landesregierung...

  • Wissen
  • 27.02.04
  • 1× gelesen
Lokales

Fastowend setzt den Schlussakzent

Größter Karnevalsumzug im Landkreis zog 20000 Menschen an – Wieder viel Lokalkolorit sz Wissen. Die Wissener sehen ihre Stadt gern als die Hochburg des Karnevals an der Sieg und im Westerwald an. Dass dieser Superlativ nicht Worthülse ist, sondern Substanz besitzt, das bewies gestern wieder die Wissener Karnevalsgesellschaft 1856, einer der ältesten Vereine dieser Art im nördlichen Rheinland-Pfalz, mit ihrem Umzug. Schon eine Stunde vorher war kaum noch ein Parkplatz zu bekommen, zahlreiche...

  • Wissen
  • 25.02.04
  • 3× gelesen
Lokales

Ein Ort für Maria, die Knotenlöserin

Kardinal Meisner besucht Fa. Brucherseifer in alten Hoesch-Hallen – Keimzelle des Wohlstands goeb Wissen. Seit Wochen spricht die Belegschaft der Firma Brucherseifer in Wissen vom bevorstehenden Besuch des Kardinals. An diesem kalten Morgen ist es endlich soweit. Eine dunkle Limousine mit der Buchstabenkombination K - JM saust heran, der Wagenschlag öffnet sich, ein Herr steigt flott aus, so um die 70 wird er sein. Das leuchtende Rot seiner Kopfbedeckung hebt sich hübsch ab vom Grau und Weiß...

  • Wissen
  • 11.02.04
  • 2× gelesen
Lokales

Träume sind Schäume: Basilika-Pläne geplatzt

Kardinal hält »Familie« für das wichtigste Thema goeb Wissen. Das Logistikunternehmen Brucherseifer bot sich für Bürgermeister Michael Wagener als Ort des Austausches mit Kardinal Joachim Meisner geradezu an, weil in den alten Hoesch-Hallen die Keimzelle für den Wissener Wohlstand liegt. Wagener erklärte, dass die Bevölkerung von Stadt und Verbandsgemeinde Wissen stark katholisch geprägt sei und dass Kreuzerhöhung in Wissen sozusagen das Zentrum der Stadt darstelle. In dem Gespräch, an dem...

  • Wissen
  • 11.02.04
  • 1× gelesen
Lokales

Dalex-Familie feierte guten Neubeginn

Geschäftsführung hatte nach erfolgreicher Hausmesse alle Beschäftigten eingeladen juli Wissen. Papi, was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Die Kinder der Dalex-Beschäftigten schauten ihren Eltern zwar nicht am Arbeitsplatz über die Schulter, aber sie begutachteten, wo Papa oder Mama »schafft«. In der riesigen Fertigungshalle der Wissener Firma herrschte am Samstag beim Familientag Volksfest-Atmosphäre: Reihenweise Zeltgarnituren standen neben dem Bierrondell, an dem Freigetränke...

  • Wissen
  • 26.01.04
  • 5× gelesen
Lokales

CDU-Parteitag wird spannend

In Wissen trifft sich der Bezirk: sz Wissen. »CDU – mitten im Leben«: Unter diesem Motto steht der Parteitag des CDU-Bezirksverbands Koblenz-Montabaur, der am Samstag, 8. November, ab 9.45 Uhr in der Turnhalle der zentralen Sportanlage in Wissen stattfindet.Auf der Tagesordnung steht die Wahl des neuen Bezirksvorstands, die Wahl der Delegierten für den CDU-Bundesparteitag sowie die Nominierung der Kandidaten für die Europawahl 2004. Neben dem Bezirksvorsitzenden Joachim Hörster werden auch der...

  • Wissen
  • 03.12.03
  • 1× gelesen
Lokales

Grafiken aus der gefühlten Welt

Ausstellung »Expressionisten im Alten Zollhaus« eröffnet Wissener Kulturtage »eigenART« zel Wissen. Inneres nach außen kehren, den Charakter, das Wesen der Menschen, der Landschaften, der Städte zeigen statt eins zu eins abzubilden, Mut zur Hässlichkeit, Sozialkritik – die Expressionisten schockierten auf vielfältige Weise die Kunstwelt, als das vergangene Jahrhundert noch jung war. In den Zentren Paris, Dresden und München wurde die gefühlte Welt gezeigt. Sie rückte die Abbildung der...

  • Wissen
  • 03.11.03
  • 7× gelesen
Lokales

CDU-Parteitag wird spannend

In Wissen trifft sich der Bezirk: sz Wissen. »CDU – mitten im Leben«: Unter diesem Motto steht der Parteitag des CDU-Bezirksverbands Koblenz-Montabaur, der am Samstag, 8. November, ab 9.45 Uhr in der Turnhalle der zentralen Sportanlage in Wissen stattfindet.Auf der Tagesordnung steht die Wahl des neuen Bezirksvorstands, die Wahl der Delegierten für den CDU-Bundesparteitag sowie die Nominierung der Kandidaten für die Europawahl 2004. Neben dem Bezirksvorsitzenden Joachim Hörster werden auch der...

  • Wissen
  • 03.11.03
  • 1× gelesen
Lokales

»Edle« Kabelbäume aus Wissen

Unternehmen von Rainer Schneider beeindruckte Politiker sz Wissen. Beeindruckt zeigten sich Landrat Dr. Alfred Beth, Bürgermeister Michael Wagener und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Altenkirchen, Henning Schröder, von den Leistungen bei der Firma Kabelsatzbau und Konfektion Rainer Schneider GmbH in Wissen. Wo früher die »Alte Hütte« stand, hat sich der 50 Mann- und Frau-Betrieb mit zurzeit zusätzlich 15 Aushilfen seit 1986 kontinuierlich empor gearbeitet und...

  • Wissen
  • 24.10.03
  • 1× gelesen
Lokales

Vom Verhalten des LSV enttäuscht

Thema Regio-Bahnhof: Stadtrat Wissen: Landesbetrieb Straßen und Verkehr hat nicht kompetent beraten goeb Wissen. Man darf den Wissener Stadtratsmitgliedern Courage attestieren, legt die Stadt doch nun beim Oberlandesgericht Koblenz Beschwerde ein gegen die Entscheidung der Vergabekammer. Wie bereits gestern in der SZ berichtet, ist für den Rat nicht nachvollziehbar, weshalb der Nachprüfungsantrag der Firma Züblin AG, Frankfurt, zum Auftrag des Rohbaus Regio-Bahnhof begründet sein soll....

  • Wissen
  • 23.10.03
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.