Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

Lokales

Zankapfel »Familienfreundlichkeit«

In Wissen schlug ein SPD-Antrag hohe Wellen / CDU vergab Prädikat: »nicht realistisch« goeb Wissen. Das Szenario, das Heinz Jahns (SPD) in der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderats Wissen (die SZ berichtete) an die Wand malte, schaute düster aus: In 20 Jahren, sagte er, stünden auf dem Gebiet der VG eintausend Häuser bzw. Wohnungen leer, wenn es mit der Bevölkerungsentwicklung in dieser Art weiter gehe. Durch Überalterung großer Teile der Bürgerschaft und dem Wegbrechen der Jungen, so die...

  • Wissen
  • 20.04.05
  • 3× gelesen
Lokales

Tierschutzverein beschlagnahmte Skunks

Neben den Stinktieren wurden andere Kleintiere in erbärmlichen Verhältnissen gehalten theis Wissen. Da hielten selbst hartgesottene Tierschützer den Atem an: In einer mehrstündigen Aktion mussten rund drei Dutzend Tiere aus einem Wohnhaus innerhalb der Verbandsgemeinde Wissen geholt werden. Der Tierschutzverein des Kreises Altenkirchen hatte einen Hinweis bekommen. Demnach wurden in dem Haus zwei Waschbären, vier Katzen und mehrere Tauben unter Umständen gehalten, die alles andere als...

  • Wissen
  • 07.04.05
  • 16× gelesen
Lokales

Horst Vetter springt bei den Grünen in die Bresche

Neuer Sprecher des Kreisverbands: Reizthema Kindertagesstätten prägte Mitgliederversammlung juli Wissen. Der Kreisverband Altenkirchen von Bündnis 90/Die Grünen hat einen neuen Sprecher: Horst Vetter wurde in der Mitgliederversammlung im Hotel »Frankenthal« auf diesen Posten gewählt. Barbara Gehrels trat zurück – nach eigenen Angaben, weil sie ihren Ansprüchen an den Vorstandsposten im Wahlkampf nicht gerecht werden könne. Den Vorsitz solle lieber jemand übernehmen, »der mit mehr Herzblut...

  • Wissen
  • 04.03.05
  • 10× gelesen
Lokales

»Straßenbau in der Region vorrangig«

Hans-Artur Bauckhage beim FDP-Kreisparteitag: Staatsminister prangert schlechte Wirtschaftsdaten des Landkreises an juli Wissen. »Die Kommunalwahl im vergangenen Jahr war sehr erfolgreich«: So formulierte es die Vorsitzende des Kreisverbandes Altenkirchen der FDP, Susanne Heun, beim Kreisparteitag im Gasthof Jägerheim in Wissen-Köttingen am Samstag. Da vorerst keine Wahlen anstehen, solle sich der Kreisverband in diesem Jahr verstärkt der internen Parteiarbeit widmen.Einige lokale...

  • Wissen
  • 21.02.05
  • 1× gelesen
Lokales

Im Fadenkreuz von Fakten und Emotionen

Podiumsveranstaltung zum Thema »Jagd« im Jugendheim Wissen stieß auf großes Interesse maha Wissen. Die Jagd ist ein Thema, das die Menschen auf dem gesamten Globus seit ihren frühsten Ursprüngen geprägt hat. Erfolgreich zu jagen, bedeutete Nahrung, Kleidung und Werkzeuge – kurzum die Sicherung der Existenz. Doch auch wenn sich die Jagdtradition im Laufe der Zeit gesellschaftlich tief in der Kultur, Sprache und Mystik der Menschen verankern konnte, ist ihre Positionierung insbesondere...

  • Wissen
  • 14.02.05
  • 4× gelesen
Lokales

Norma-Markt in Wissen überfallen

sz Wissen. Mehrere tausend Euro Beute machte am Montag ein noch unbekannter Mann, der den Norma-Markt in Wissen überfiel. Gegen 18.40 Uhr betrat der Bewaffnete den Markt in der Innenstadt, bedrohte eine 16-jährige Praktikantin und forderte von der 32-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Der maskierte Täter flüchtete aus dem Markt mit einer Plastiktüte, die die Aufschrift »Norma« trug. Er war mit einer schwarzen Motorradhaube (Sturmhaube) maskiert. Er wird als schlank und ca. 1,90...

  • Wissen
  • 15.01.05
  • 4× gelesen
Lokales

»Irgendwann muss auch mal Schluss sein«

Monsignore Dechant Rudolf Scheurer verlässt Wissen goeb Wissen. Von sentimentaler Natur scheint der Monsignore nicht zu sein. Trotzdem ist der Abschied von Wissen nicht irgendein Abschied. Fast 18 Jahre lang hat Monsignore Dechant Rudolf Scheurer in Wissen als Seelsorger gewirkt. Als Dechant zuständig für die Pfarreien auch der Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen, ist er in der Region als herausragende und überall beliebte Persönlichkeit bekannt. Kein Wunder also, dass ihn am Sonntag rund...

  • Wissen
  • 06.01.05
  • 11× gelesen
Lokales

Norma-Markt in Wissen überfallen

sz Wissen. Mehrere tausend Euro Beute machte am Montag ein noch unbekannter Mann, der den Norma-Markt in Wissen überfiel. Gegen 18.40 Uhr betrat der Bewaffnete den Markt in der Innenstadt, bedrohte eine 16-jährige Praktikantin und forderte von der 32-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Der maskierte Täter flüchtete aus dem Markt mit einer Plastiktüte, die die Aufschrift »Norma« trug. Er war mit einer schwarzen Motorradhaube (Sturmhaube) maskiert. Er wird als schlank und ca. 1,90...

  • Wissen
  • 15.12.04
  • 2× gelesen
Lokales

Windräder in Wissen?

Potenzielle Flächen für Windenergie jetzt vorgestellt kafu Wissen. Wo sind geeignete Orte für Windräder? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit einiger Zeit die Verbandsgemeinde Wissen, und das Thema wurde jetzt auch im Verbandsgemeinderat diskutiert. Dieser traf sich am Montagabend im Restaurant »Zum Dorfkrug« in Birken-Honigsessen.Nur wenige Flächen kommen für Windenergie überhaupt in Frage. Das Planungsbüro Stadt-Land-plus erhielt im Mai den Auftrag zur Fortschreibung des...

  • Wissen
  • 15.12.04
  • 3× gelesen
Lokales

50 Ordner für den normalen Bürohengst

Ein Papier wird nie divers, sagt Edith Stork / Autorin im Kampf gegen die Büro-Unordnung goeb Wissen. »Man hält ein Papier so lange in der Hand, bis man weiß, wo es hingehört.« Das Statement stammt von einer rothaarigen Frau namens Edith Stork. Edith Stork ist seit zehn Jahren in Sachen Büro-Organisation missionarisch in der Republik und dem angrenzenden deutschsprachigen Ausland unterwegs. »Man kann mich auch verschenken«, scherzt sie vor den Schülern der Höheren Berufsfachschule Wirtschaft...

  • Wissen
  • 27.11.04
  • 4× gelesen
Lokales

Beth steht klar zur Erweiterung der BBS Wissen

35 Jahre Berufsbildende Schule in Wissen: Landrat sicherte beim »Tag der offenen Tür« seine Unterstützung zu/Über 700 Gäste ruth Wissen. Ein klares Bekenntnis zum Schulstandort Wissen und damit zur Erweiterung der Berufsbildenden Schule gab gestern Landrat Dr. Alfred Beth, als er Schulleiter Reinhold Krämer zum 35-jährigen Bestehen der Schule gratulierte und sich beim »Tag der offenen Tür«–von der Leistungsfähigkeit dieser Bildungseinrichtung überzeugte. Auch Bürgermeister Michael Wagener...

  • Wissen
  • 13.11.04
  • 6× gelesen
Lokales

In Wissen wird geschafft!

Doch die Großbaustelle Regio-Bahnhof hat auch mit allerhand Unwägbarkeiten zu kämpfen goeb Wissen. Der »gesammelte Sachverstand« in Sachen Technik/Bau traf sich gestern Nachmittag auf Wissens Großbaustelle Nummer eins zu einer »Ortsbesichtigung zum Stand der Maßnahme« Regio-Bahnhof. Die Baustelle ist schon seit längerem nicht mehr zu übersehen. Während Bürgermeister Michael Wagener erleichtert wirkte, dass der Verkehrsfluss vor allem auf der Rathausstraße bislang ohne Stockungen verläuft,...

  • Wissen
  • 22.09.04
  • 9× gelesen
Lokales

Selbst Hunde kennen Mobbing

»Wolfswinkel« im Geiste zwischenartlicher Kommunikation bise Wissen. Wenn die »Gesellschaft für Haustierforschung e.V.« ihre alljährlichen Wolfswinkeler Hundetagen veranstaltet, dann folgen zahlreiche Hundefreunde der Einladung und kommen immer wieder gerne zu diesem Seminar im kath. Jugendheim Wissen. In der Regel dürfen auch die vierbeinigen Begleiter, um die es schließlich geht, mitkommen. So tummelten sich am Wochenende neben den 260 Gästen aus Deutschland, der Schweiz, Belgien, Holland,...

  • Wissen
  • 15.09.04
  • 14× gelesen
Lokales

Schlag gegen Drogenszene: Zwölf Dealer festgenommen

Von Cannabis bis Heroin/Haftbefehle erlassen sz Wissen. Der Polizei ist erneut ein Schlag gegen die regionale Drogenszene gelungen. Nach Angaben der Ermittler wurden bereits im Juli fünf junge Deutsche im Alter zwischen 16 und 24 Jahren aus der Verbandsgemeinde Wissen festgenommen. Sie sollen gewerbsmäßig mit größeren Mengen Amphetaminen, Ecstasy und Cannabis gehandelt haben. Aktiv war die Dealergruppe nach den bisherigen Erkenntnissen der Kripo in den Verbandsgemeinden Wissen, Betzdorf, Hamm...

  • Wissen
  • 25.08.04
  • 4× gelesen
Lokales

Blindgänger kehrte nach Wissen zurück

Im Jahr 2002 gefundene Bombe soll ausgestellt werden/Gisbert Neuwirth erwirkte Ausnahme sz Wissen. Am 3. Mai 2002 hielt ein Bombenfund die ganze Stadt Wissen in Atem. Entdeckt worden war der nicht detonierte Sprengkörper bei Ausschachtungsarbeiten auf einem Privatgrundstück an der Bergstraße im Kreuztal. Die sofort herbei gerufenen Fachleute des Koblenzer Kampfmittelräumdienstes konnten den Blindgänger schnell entschärfen und Entwarnung geben. 300 Meter im Umkreis hatten alle Bewohner ihre...

  • Wissen
  • 06.08.04
  • 10× gelesen
Lokales

Mit Messer verletzt

sz Wissen. Ein alkoholvernebeltes Gehirn ist wohl für eine primitive Auseinandersetzung verantwortlich, die sich in der Nacht zum Sonntag gegen 1 Uhr in einer Wissener Gaststätte zutrug. Laut Polizei geriet ein alkoholisierter Gast (18) um diese Zeit mit mehreren anderen Gästen in Streit. Der Wirt warf ihn hinaus, allerdings kehrte der junge Mann kurze Zeit später mit einem Besenstiel zurück und zertrümmerte damit einem 17-Jährigen die Hand.Als sich ein Arzt um den Verletzten kümmerte, stellte...

  • Wissen
  • 20.07.04
  • 3× gelesen
Lokales

Fachhochschulreife parallel zu Beruf und Ausbildung

Neues Angebot der BBS Wissen/Infoabend am 1. September sz Wissen. Im neuen Schuljahr bietet die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen neue Wege zum Erwerb der Fachhochschulreife und später auch allgemeinen Hochschulreife. Neben der Beruflichen Oberschule (BOS I), die die Fachoberschule ablöst, gibt es mit der Dualen Berufsoberschule erstmals ein Angebot, die Fachhochschulreife neben der Berufstätigkeit oder der Berufsausbildung zu erwerben.Der Bildungsgang dauert zwei Jahre. Der Unterricht mit...

  • Wissen
  • 17.07.04
  • 2× gelesen
Lokales

Acht Jahre und ein Tag

Neues altes Amt: Michael Wagener von Wissen sozusagen inthronisiert / Sogar Nationalhymne gespielt goeb Wissen. So feierlich feierte man gestern im kath. Pfarrheim in Wissen – man hätte meinen können, einem kleinen Staatsakt beizuwohnen. Festlich geschmückte Tische, der Verbandsgemeinderat mit Mann und Maus in Reih’ und Glied, Freunde, Familie und Wegbegleiter anwesend. Die Stadtkapelle auf der Bühne spielte Sphärisches und Staatstragendes: »Air« von Bach, »The Olympic Dreams« von Bert...

  • Wissen
  • 30.06.04
  • 11× gelesen
Lokales

Wagener »thront« über allem

Fast 80 Prozent als Stadtbürgermeister erreicht thor Wissen. Parteiintern ist gerne einmal vom »Mega-Michi« die Rede – und diesem Spitznamen wurde Verwaltungschef Michael Wagener bei der Kommunalwahl einmal mehr gerecht. In seinem Ehrenamt als Stadtbürgermeister holte er 78,5 Prozent der Wählerstimmen und konnte so sein Ergebnis von 1999, als er auf knapp 78 Punkte kam, nochmals steigern.In seinem Sog baute auch die CDU ihren Vorsprung weiter aus. Sowohl auf Stadt- als auch auf...

  • Wissen
  • 15.06.04
  • 4× gelesen
Lokales

Eine neue Visitenkarte für Wissen

Gestern offizieller Baubeginn für Regio-Bahnhof/Fertigstellung im Sommer 2006 thor Wissen. Eine Baustelle als Symbol für die Aufbruchstimmung. Was seltsam klingt, trifft für Wissen den Nagel auf den Kopf. Viele Jahre wurde geplant, gezittert und gehofft – gestern war es endlich soweit: Beim offiziellen Baubeginn für den Regio-Bahnhof konnte man fast einen kollektiven Seufzer der Erleichterung bei den Verantwortlichen hören. Bewusst war die Weiterentwicklung des Mittelzentrums an der Sieg...

  • Wissen
  • 02.06.04
  • 9× gelesen
Lokales

Meißeln an der neuen »Skyline«

»kulturWERKwissen« oder der Griff zu den Sternen / Große Pläne für Halle des ehem. Walzwerks goeb Wissen. »Das war immer unser Traum«, schwärmte gestern Berno Neuhoff im Verwaltungsgebäude der Spedition Brucherseifer. Der stellv. Vorsitzende des Fördervereins »kulturWERKwissen« und Vorsitzende des Arbeitskreises Kultur der Zukunftsschmiede sieht den Dingen, die das kommen, erwartungsvoll entgegen. In den Startlöchern stehen auch Bürgermeister Michael Wagener als Vorsitzender des kulturWERKs...

  • Wissen
  • 27.05.04
  • 5× gelesen
Lokales

Jugenddorf muss erhebliche Kürzungen hinnehmen

Bis zu 50 Internatsplätze werden gestrichen/CDU will helfen sz Wissen. Der CDU-Kreisvorstand besuchte im Rahmen seiner jüngsten Sitzung das Christliche Jugenddorf (CJD) in Wissen, das auf Grund finanzieller Einschnitte einer unsicheren Zukunft entgegen sieht.Heinz Wieland, Leiter des CJD, berichtete laut Mitteilung der CDU über erhebliche Kürzungen, die die Einrichtung im kommenden Jahr zu verkraften habe. Mit 900000 e weniger an Finanzmitteln müsse das Jugenddorf dann auskommen. Unter anderem...

  • Wissen
  • 19.05.04
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.