Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

Lokales

Im Unfallwagen verbrannt

Unfall auf der L278: sz Wissen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L278 zwischen Morsbach und Wissen ist am Samstagmittag ein bislang unbekannter Pkw-Insasse im Auto verbrannt. Das teilt die Polizeiwache Wissen mit. Die Beamten schildern den Unfallhergang wie folgt: Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kam ein 24-Jähriger mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sein Wagen mit einem entgegenkommenden Auto, an dessen Steuer ein 26-Jähriger saß. Beide Fahrzeuge wurden...

  • Wissen
  • 15.07.02
  • 0× gelesen
Lokales

Mit 17 Politikern in den Pool

Kreisjugendring–Veranstaltung machte Mut zu mehr Zusammenarbeit und Kommunikation maha Wissen. »Jugendliche wieder für Politik begeistern und der Politik im Gegenzug die Ideen, Probleme, Fragen oder Ängste aus der Jugendarbeit näher bringen.« So lautete die Intention, auf deren Grundlage der Kreisjugendring Altenkirchen (KJR, Mitglieder siehe Kasten) im Mai 2001 den so genannten Politikerpool ins Leben rief.Hier sollen Jugendgruppen der einzelnen Verbände die Möglichkeit erhalten, mit...

  • Wissen
  • 27.06.02
  • 0× gelesen
Lokales

Wenn Geschwindigkeit zur (Todes-)Falle wird

Spektakuläre Unfallsimulation in Wissen/Polizei informierte über Unfallgefahren fram Wissen. Es krachte gewaltig: Splitterndes Glas, ein wie eine Harmonika zusammengeknautschter Motorraum. DRK, Feuerwehr, THW und Polizei waren sofort zur Stelle. Diesmal traten sie zum Glück jedoch nicht zum Ernstfall an – das »Unfallopfer« im schrottreifen Wagen war nur ein Dummy. Das Fahrzeug war von einem Kran aus 10 Metern Höhe ausgeklinkt worden und mit einer Geschwindigkeit von gut 50 km/h frontal auf das...

  • Wissen
  • 24.06.02
  • 5× gelesen
Lokales

Weiterhin Fußgängerzone oder verkehrsberuhigter Bereich?

Wissener Verwaltung bittet Bürger um ihre Meinung sz Wissen. Angesichts der Leerstände von Geschäftsräumen in der Innenstadt von Wissen hat sich der Arbeitskreis »Stadtentwicklung« vor einigen Wochen mit dieser Thematik beschäftigt, um auszuloten, ob es Möglichkeiten gibt, gemeinsam mit der Stadt Wissen dieser Entwicklung entgegenzutreten. Im Rahmen dieser Gespräche wurde auch über eine Öffnung der Fußgängerzone (Bereich Markt-/Mittelstraße) nachgedacht.Bürgermeister Michael Wagener hat diese...

  • Wissen
  • 22.06.02
  • 0× gelesen
Lokales

Prognose: »Boom auf der Siegstrecke«

Ab 1. August zum Schnäppchenpreis mit der Bahn ins Rheinland/Verträge unterzeichnet thor Wissen. Die letzte formale Hürde ist genommen, nun heißt es: Bahn frei! Der Einführung des Übergangstarifs des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) im Kreis Altenkirchen steht rein gar nichts mehr im Wege. Am Dienstag wurden im alten Zollhaus von den Verantwortlichen der beteiligten Partner die Verträge unterzeichnet, verbunden mit einem wahren »Festival« an gegenseitigen Glückwünschen und Danksagungen.Der...

  • Wissen
  • 20.06.02
  • 2× gelesen
Lokales

Prognose: »Boom auf der Siegstrecke«

Ab 1. August zum Schnäppchenpreis mit der Bahn ins Rheinland/Verträge unterzeichnet thor Wissen. Die letzte formale Hürde ist genommen, nun heißt es: Bahn frei! Der Einführung des Übergangstarifs des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) im Kreis Altenkirchen steht rein gar nichts mehr im Wege. Gestern Morgen wurden im alten Zollhaus von den Verantwortlichen der beteiligten Partner die Verträge unterzeichnet, verbunden mit einem wahren »Festival« an gegenseitigen Glückwünschen und Danksagungen.Der...

  • Wissen
  • 19.06.02
  • 2× gelesen
Lokales

»kulturWERKwissen« nun auch als Verein

sz Wissen. Kaum sind die letzten Töne von Musik und Theater im Wissener Walzwerk verklungen (die SZ berichtete), schon laufen hinter den Kulissen die Vorbereitungen für die Gründung des Fördervereins »kulturWERKwissen« mit dem sinnhaften Motto »Blechen Sie mit!«Rund 5000 Besucher waren begeistert vom Ambiente des Walzwerks. Dieses Areal mehrmals im Jahr als idealen Veranstaltungsort für Kulturangebote nutzbar zu machen, das ist Ziel des Vereins, ebenso die Förderung von Kulturprojekten des...

  • Wissen
  • 06.06.02
  • 1× gelesen
Lokales

Jugendtag machte »Lust auf Wissen«

Zahlreiche spektakuläre Aktionen im und um das Stadion unterhielten die Besucher mars Wissen. »Lust auf Wissen?« - so lautete die Frage am vergangenen Wochenende im Stadion Wissen. Und sie wurde mit einem eindeutigen und unzweifelhaften »Ja« beantwortet. Über 40 Vereine, Verbände und Organisationen beteiligten sich am großen Jugendtag, dessen Grundstein im Arbeitskreis Jugend/Bildung der Zukunftsschmiede unter Leitung von Thomas Löb gelegt worden war. Ein Vierteljahr hatten die Vorbereitungen...

  • Wissen
  • 03.06.02
  • 3× gelesen
Lokales

Kultur gibt einer Stadt Identität

Wissener eigenart präsentierte am Wochenende mit Erfolg Musik und Theater im Walzwerk bö Wissen. Eine Brücke schlagen zwischen der industriellen Vergangenheit und dem Weg in die Zukunft! Das hat z.B. im Ruhrgebiet geklappt, wo ehemalige Zechen und andere Anlagen (z.B. Gasometer) vielfältig genutzt werden. Auch und gerade für die Kultur. Das stiftet nicht nur Identität, sondern ist ein enorm wichtiger Standortfaktor. Gelingen könnte dies auch in Wissen, denn die erfolgreiche Premiere macht Lust...

  • Wissen
  • 27.05.02
  • 10× gelesen
Lokales

Im Walzwerk tut sich EigenARTiges

Noch wird gekehrt in der alten Hoesch-Halle in Wissen, bald kehren Musik und Theater ein zel Wissen. Er hat noch den Helm auf, auf dem »Hoesch« steht. Werner Pracht ist im Auftrag von Thyssen Krupp Immobilien Management – dem jetzigen Besitzer des Wissener Walzwerks – auf dem Gelände unterwegs und zeigt es möglichen Kauf-Interessenten. Hier findet jetzt – nach anfänglichem Zögern des Eigentümers – am Wochenende die »Wissener eigenART« statt. Seit dem 30. Juni 1995 sind die Industrie-Hallen...

  • Wissen
  • 22.05.02
  • 4× gelesen
Lokales

Großer Jugendtag am Wissener Stadion

»Zukunftsschmiede« bietet allerhand Attraktionen / Vereine präsentieren sich / Sport und Spiel sz Wissen. Nach erfolgreichen Disco- und Konzertevents für Jugendliche veranstaltet der Arbeitskreis »Jugend/Bildung« der Zukunftsschmiede der Verbandsgemeinde Wissen in diesem Jahr ein Highlight, bei dem viele Vereine der Verbandsgemeinde Wissen an einem Strang ziehen: den Jugendtag 2002. Das teilt die Verbandsgemeinde mit. Am Samstag, 1. Juni, wird diese Großveranstaltung in und um das Stadion...

  • Wissen
  • 14.05.02
  • 1× gelesen
Lokales

Mörder von Helmut Kimmeck gefasst

sz Wissen. Der mutmaßliche Mörder von Helmut Willi Kimmeck ist offenbar gefasst. Wie der Leitende Oberstaatsanwalt Erich Jung aus Koblenz mitteilte, führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes und schweren Raubes gegen einen 31-jährigen marokkanischen Staatsangehörigen aus dem Raum Köln, der im dringenden Verdacht steht, in der Nacht vom 27. auf den 28. April in Wissen den 52-jährigen Kimmeck in dessen Wohnung getötet zu haben. Nach dem Ergebnis der von der...

  • Wissen
  • 06.05.02
  • 11× gelesen
Lokales

»Lust auf Wissen« nur leere Phrase?

Wissener SPD und Werbegemeinschaft erläuterten die Situation des Einzelhandels in der Innenstadt sz Wissen. Ein interessantes und informatives Gespräch hatten jetzt die Werbegemeinschaft »Treffpunkt Wissen« und die SPD Wissen. Der Vorsitzende Thorsten Wehner hatte zum Thema »Die Situation in der Wissener Innenstadt« eingeladen.In den letzten Monaten waren in Wissen zahlreiche Geschäfte geschlossen worden, und die hiesigen Kaufleute befürchteten nun, dass sich die Lage durch die neue...

  • Wissen
  • 03.05.02
  • 2× gelesen
Lokales

Toter in Wissen Kripo ermittelt

sz Wissen. Seit geraumer Zeit kein Lebenszeichen mehr hatten Nachbarn aus einer Wohnung in der Wissener Innenstadt gehört. Den Inhaber der Wohnung wähnte man gleichwohl zu Hause. Gestern Morgen verschaffte sich die alarmierte Polizei Klarheit, indem sie die Eingangstür aufbrach. Drinnen fanden die Beamten einen 52-jährigen Mann tot auf.Die Umstände, so berichtete die Kripo, deuten auf ein Verbrechen hin. Die Kriminalkommission Koblenz hat eine Sonderkommission gebildet.

  • Wissen
  • 30.04.02
  • 1× gelesen
Lokales

Toter in Wissen Kripo ermittelt

sz Wissen. Seit geraumer Zeit kein Lebenszeichen mehr hatten Nachbarn aus einer Wohnung in der Wissener Innenstadt gehört. Den Inhaber der Wohnung wähnte man gleichwohl zu Hause. Gestern Morgen verschaffte sich die alarmierte Polizei Klarheit, indem sie die Eingangstür aufbrach. Drinnen fanden die Beamten einen 52-jährigen Mann tot auf.Die Umstände, so berichtete die Kripo, deuten auf ein Verbrechen hin. Die Kriminalkommission Koblenz hat eine Sonderkommission gebildet.

  • Wissen
  • 30.04.02
  • 1× gelesen
Lokales

Einbrecher räumten Tankstelle aus

An der Koblenzer Straße in Wissen: Tabakwaren im Wert von mindestens 4000 Euro sowie 800 Euro Bargeld gestohlen damo Wissen. Manche Videofilme machen einfach keine Freude. Der, den sich Olaf Neubauer gestern anschauen musste, gehörte ohne Zweifel dazu: Auf dem Mitschnitt seiner Überwachungskamera musste der Tankwart ansehen, wie drei Männer in seine Tankstelle einbrachen und massenhaft Tabakwaren mitgehen ließen.In der Nacht zum gestrigen Mittwoch schrillte gegen 1.40 Uhr die Alarmanlage an...

  • Wissen
  • 11.04.02
  • 2× gelesen
Lokales

Grüner Vorstand neu strukturiert

Helmut Nestle einstimmig als Wahlkreiskandidat nominiert sz Wissen. Nachwahlen zum Kreisvorstand standen auf der Tagesordnung der Kreismitgliederversammlung der Bündnisgrünen im Hotel »Zum Frankenthal« in Wissen. Vorstandssprecher Christoph Stein hatte wegen beruflicher Überlastung sein Amt niederlegen müssen. An seine Stelle rückte der bisherige Schriftführer Franz-Josef Jung aus Scheuerfeld nach und ist somit neben Jutta Meier aus Derschen gleichberechtigter Kreisvorstandssprecher. Als neuer...

  • Wissen
  • 27.03.02
  • 1× gelesen
Lokales

Witzig und pointiert

»Die Weberinnen« unterhielten mit kabarettistischer Finesse HTS Wissen. Einen herzerfrischenden Kabarettabend im ev. Gemeindehaus Wissen bereiteten jetzt »Die Weberinnen« aus Bonn mit ihrem neuen Programm. Bis auf den letzten Stuhl waren die Plätze vom zumeist weiblichen Publikum belegt. »Heute Abend werden Sie geholfen«, begrüßte auf »neudeutsch« die Vorsitzende der ASF Wissen, Bärbel Petito, die Besucher und freute sich, zum fünften Mal dieses Ensemble anzukündigen. Zum Internationalen...

  • Wissen
  • 20.03.02
  • 2× gelesen
Lokales

Auf den Spuren einer Galionsfigur

Schwarzstörche fühlen sich im Hatzfeldt'schen Wald wohl/Diplomarbeit soll Biotop optimieren dima Wissen. Roter Schnabel, rote lange Beine und ein Federkleid mit satt leuchtenden Farben. Grün, Violett, Weiß und vor allem Schwarz: Wer dem Schwarzstorch einmal in freier Wildbahn begegnet ist, der wird sofort zum »Fan« des seltenen und scheuen Vogels. Wie zum Beispiel Klaus Isselbächer vom Arbeitskreis Schwarzstorchschutz der Gesellschaft für Naturschutz und Ornithologie Rheinland-Pfalz...

  • Wissen
  • 16.03.02
  • 0× gelesen
Lokales

Elke Müller neue Obermeisterin

Friseurmeisterin Nachfolgerin von Heribert Pfeiffer/Bärbel Grupinski neue Vertreterin sz Wissen. Elke Müller aus Wissen ist neue Obermeisterin der Friseurinnung des Kreises Altenkirchen. Die 41-Jährige löst Heribert Pfeiffer ab, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidierte. Die bisherige stellvertretende Obermeisterin wurde durch die Innungsversammlung einstimmig zur Nachfolgerin gewählt. Als neue Stellvertreterin wurde Bärbel Grupinski bestimmt.Frau Müller sieht in der neuen...

  • Wissen
  • 07.03.02
  • 7× gelesen
Lokales

Von Bach bis Bartôk

Das »dueau de cologne« gastierte im Kuppelsaal HTS Wissen. Das »dueau de cologne« mit Barbara Juharos (Violine) und Ceca Madzarevic (Gitarre) beeindruckte am Freitagabend das Publikum mit einem Kammerkonzert im Kuppelsaal in Wissen. Volkshochschule Wissen und Westerwald Bank hatten die beiden Musiker zu einem Konzert von Bach bis Bartôk eingeladen.Eröffnet wurde das Kammerkonzert mit einer Sonate G-Dur BWV 1021 von Johann Sebastian Bach, virtuos dargebracht. Die Sonate Concertata von Niccolo...

  • Wissen
  • 27.02.02
  • 1× gelesen
Lokales

Birnen-Erotik & Windobjekte

Fünf Jahre Galerie Charlotte in Wissen: Neue Ausstellung HTS Wissen. Aktuelle Bilder der Künstlerin Anne L. Strunk (Daaden), Metallkunst und Windobjekte von Else Töbelmann und Henning Greve (Syke) sowie Schmuck aus der Galerie Tiffany von Angy Paul (Oberstaufen): Mit diesen drei Kunstobjekten eröffnete die Galerie Charlotte in Wissen die Vernissage, zu der etwa 300 Gäste gekommen waren.Seit fünf Jahren besteht in Wissen die Galerie Charlotte und zur Eröffnung der Ausstellung gratulierte Elke...

  • Wissen
  • 27.02.02
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.