Wissen

Beiträge zum Thema Wissen

Lokales
Die Polizei berichtet von einem Totalschaden, die Feuerwehr liefert den "Fotobeweis".

Vier Personen verletzt
310-PS-Boliden bei Probefahrt zerstört

sz Oberhombach. Ein Seat Leon Cupra mit 310 PS hat am Sonntagabend eine Probefahrt nicht „überlebt“. Ein 25-Jähriger wollte den Wagen laut Polizeibericht verkaufen und steuerte den Seat mit drei Interessenten an Bord (19, 19 und 20 Jahre) über die L 278 zwischen Oberhombach und Gebhardshain. Im Ausgang einer Rechtskurve geriet er auf einen Schotterstreifen und prallte dort gegen den vorschriftsmäßig geparkten Pkw Seat Leon eines 43-Jährigen. Die drei Kaufinteressenten sowie der Fahrer des...

  • Betzdorf
  • 14.09.20
  • 833× gelesen
Lokales
Vier Verstöße in einem: Der 30-jährige Autofahrer bekommt reichlich Ärger. Symbolbild: Archiv

"Volle Punktzahl" für 30-jährigen Autofahrer
Drogen, Alkohol, keinen Führerschein und nicht angeschnallt

sz Wissen. Drogen? Alkohol? Kein „Lappen“? Fehlender Sicherheitsgurt? Bei einem 30-jährigen Autofahrer konnte jetzt eine Streife der Polizeiwache Wissen an jedes der Delikte ein Häkchen machen. Wie die Beamten mitteilen, war der Mann am späten Montagnachmittag auf der Holschbacher Straße angehalten worden. Der Polizei war aufgefallen, dass der Fahrer den Gurt nicht angelegt hatte. Auf die Frage nach dem Führerschein gab der 30-Jährige sofort zu, keinen zu besitzen. Bei der Überprüfung zeigten...

  • Betzdorf
  • 28.07.20
  • 214× gelesen
Lokales
Auf der Steinbuschstraße war Schluss: Kurzzeitkennzeichen und Fahren unter Drogen und ohne Führerschein vertragen sich nicht. Symbolbild: Archiv

44-Jähriger muss mit Anzeige rechnen
Ohne „Lappen“ und unter Drogen am Steuer

sz Wissen. Wer sich ohne Führerschein und unter Drogen ans Steuer eines Autos setzt, sollte besser nicht auffallen, will er nicht erwischt werden. Und dass Polizeibeamte bei Wagen mit Kurzzeitkennzeichen aus nachvollziehbaren Gründen gerne mal genauer nachschauen, ob alles den Regeln entsprechend gehandhabt wird, ist nun auch keine neue Erkenntnis. All das traf am Sonntagvormittag auf der Steinbuschstraße in Wissen auf einen 44-Jährigen zu: Er war in einem VW-Golf mit „gelben Nummernschildern“...

  • Betzdorf
  • 27.07.20
  • 188× gelesen
Lokales
Mit einem Polizeihund suchten die Beamten den Räuber - und fanden ihn. Symbolbild: Archiv

Wieder Überfall mit Pistole
Spürhund findet Tankstellenräuber

sz Wissen. Erneut ein Überfall in Wissen, erneut benutzte der Räuber eine Pistole: Am frühen Montagabend bedrohte ein 25-Jähriger das Personal einer Tankstelle an der Morsbacher Straße, ließ sich das Geld aus der Kasse aushändigen und machte sich zu Fuß aus dem Staub. Der Tankstellenmitarbeiter konnte der alarmierten Polizei die Fluchtrichtung des Täters beschreiben. Durch Beamte der Wache Wissen und der sukzessiv eintreffenden Kräfte aus Betzdorf und Altenkirchen sowie einem Diensthundeführer...

  • Betzdorf
  • 21.07.20
  • 665× gelesen
Lokales
Die nächtliche Fahndung nach dem Räuber blieb erfolglos. Symbolbild: Archiv

Räuber mit kleiner Pistole bewaffnet
Überfall auf Wissener Spielhalle

sz Wissen. Ein 42-jähriger Angestellter einer Spielhalle wurde am Montag gegen 2 Uhr von einem Unbekannten mit einer kleinen Pistole bedroht. Kurz vor „Feierabend“ kam es zu diesem Überfall an der Rathausstraße in Wissen. Laut Polizeibericht wurde der Mitarbeiter aufgefordert, den Tresor zu öffnen und auch sein eigenes Geld auszuhändigen. Zu der Öffnung des Tresors kam es nicht. Der Täter flüchtete mit einem kleinen Bargeldbetrag. Verletzt wurde niemand. Der Täter konnte trotz sofort...

  • Betzdorf
  • 20.07.20
  • 211× gelesen
Lokales
Der Seat des 19-Jährigen krachte frontal in einen Alleebaum.

19-jähriger Autofahrer schwer verletzt
Frontal mit Baum kollidiert

sz Wissen/Morsbach. Ein 19-Jähriger Autofahrer wurde am Dienstagmorgen bei einem Unfall nahe Wissen schwer verletzt. Er war mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum geprallt. Wie die Polizei berichtet, war der 19-Jährige auf der Landesstraße 278 unterwegs von Wissen nach Morsbach, als er nach einer Doppelkurve von der regennassen Straße abkam. Dann kollidierte der Seat Leon frontal mit einem Alleebaum. Wegen seiner schweren Verletzungen musste der Fahrer in ein Krankenhaus eingeliefert werden....

  • Betzdorf
  • 26.11.19
  • 195× gelesen
Lokales
Jutta Blickheuser wird vermisst.

Frau war zuletzt im St.-Antonius-Krankenhaus
56-Jährige vermisst

sz Wissen/Betzdorf. Seit Dienstagmittag, 12 Uhr, wird die 56-jährige Jutta Blickheuse aus dem St.-Antonius-Krankenhaus Wissen vermisst. Jutta Blickheuser wohnte lange Zeit in Betzdorf. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Sie wird wie folgt beschrieben: • circa 1,65 Meter groß; • schlanke Statur; • halblange dunkle Haare; • gelegentlich Brillenträgerin; • trägt einen grünen Pullover mit schwarzem Muster und eine schwarze Hose. Hinweise...

  • Betzdorf
  • 07.08.19
  • 3.312× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.