Wittgenstein-Gruppe

Beiträge zum Thema Wittgenstein-Gruppe

LokalesSZ
Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg hat mit dem Bau einer 100 000-Liter-Zisterne am „Armen Mann“ bei Hesselbach die Löschwasserversorgung in Waldnähe optimiert. Foto: privat

Baumaßnahme in Hesselbach
100.000 Liter Löschwasser für den „Armen Mann“

howe Hesselbach. Am „Armen Mann“, so heißt die Gemarkung auf der Spitze zwischen Bad Laasphe und Hesselbach gemeinhin, hat Ludwig Ferdinand Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg eine 100.000-Liter-Löschwasserzisterne gebaut. Am Donnerstag stellten die Akteure, darunter Prinz Wittgenstein, Projektleiter Cliff Reppel, Markus Bernhardt von der Firma Berge Bau und Bad Laasphes Wehrführer Dirk Höbener, das Bauwerk vor. Wobei die beiden riesigen, 14 Meter langen, 2,50 Meter breiten und etwa drei Meter...

  • Bad Laasphe
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.