Wittgenstein

Beiträge zum Thema Wittgenstein

LokalesSZ
Nur ein Fall von mehreren: Oberhalb von Oberndorf hatten Unbekannte vor einigen Wochen alte Autoreifen im Wald entsorgt. Die Zahl der illegalen Müllkippen ist gestiegen. Insgesamt scheint das Umweltbewusstsein abgenommen zu haben. Foto: Stadt
2 Bilder

Illegale Müllkippen in Wittgenstein
Verschmutzung von Wald und Flur kein Kavaliersdelikt

bw Wittgenstein. Rund 100 Altreifen hat jemand in einem Waldstück bei Hemschlar entsorgt. Das ist freilich nur die Spitze des Eisbergs: Momentan häufen sich wieder die Fälle illegaler Müllkippen in Wittgenstein. Ein Einzelfall ist das nicht. „Es werden häufiger illegale Müllkippen angezeigt“, bringt es die Bad Laaspher Pressesprecherin Ann Kathrin Müsse auf SZ-Anfrage direkt auf den Punkt. Die Verschmutzungen der Umwelt „durch unrechtmäßige Müllablagerungen“ hätten in den vergangenen Wochen...

  • Bad Laasphe
  • 06.05.20
  • 230× gelesen
LokalesSZ
Landwirtschaftliche Flächen sind in Wittgenstein im Vergleich zum gesamten Kreisgebiet am günstigsten. Innerhalb des Altkreises wiederum sind die Flächen in der Gemeinde Erndtebrück am teuersten.

Grundstücksmarktbericht für Wittgenstein
Landwirtschaftliche Flächen am günstigsten

tika Wittgenstein. Leben im Altkreis Wittgenstein ist günstig – zumindest im Vergleich zu den anderen Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein, wie aus dem Grundstücksmarktbericht 2020 hervorgeht. Allerdings gibt der Bericht des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Siegen-Wittgenstein nicht nur entsprechende Auskunft über Wohnflächen, sondern auch über land- (Acker- und Grünland) und forstwirtschaftliche Flächen sowie gewerbliche Bauflächen. Die landwirtschaftlichen Grundstücke sind...

  • Erndtebrück
  • 04.05.20
  • 203× gelesen
LokalesSZ
Die Tür der Erndtebrücker Kirche ist zwar derzeit auch tagsüber für einzelne Besucher geöffnet, ein Gottesdienst wird hier aber erst – wie in allen Wittgensteiner Gemeinden – am 10. Mai gefeiert, und zwar unter strengen Vorgaben. Fotos: Björn Weyand
2 Bilder

Kirchenkreis Wittgenstein
Ohne Maske kein Zutritt zum Gottesdienst

bw Wittgenstein. Theoretisch dürften ab Freitag in NRW nach der Corona-Zwangspause wieder Gottesdienste stattfinden. Der Evangelische Kirchenkreis Wittgenstein wird sich aber mehr Zeit nehmen, um den Start vorzubereiten. Die Pfarrkonferenz hat am Dienstag entschieden, dass am Sonntag noch keine Gottesdienste in den Gemeinden stattfinden sollen, sondern erst eine Woche später am 10. Mai. Dies gibt den Gemeinden die notwendige Zeit, um die Vorgaben für die Schutzmaßnahmen zu erfüllen. Eine echte...

  • Bad Berleburg
  • 28.04.20
  • 338× gelesen
Lokales
Abstimmung über das Regionalbudget in der Videokonferenz: Der Geschäftsführende LAG-Vorstand um den Vorsitzenden Holger Saßmannshausen und das Leader-Management. Foto: LAG

Regionalbudget steht zur Verfügung
Eine Finanzspritze für gute Ideen in Wittgenstein

sz Bad Berleburg. Große Chancen für kleine Projekte: Mit dem Regionalbudget steht der Region Wittgenstein ein neues Förderinstrument für Maßnahmen von jeweils bis zu 20.000 Euro zur Verfügung. Das Geld aus dem „Sonderplan der Gemeinschaftsaufgabe für Agrar- und Küstenschutz“ (kurz: GAK-Sonderplan) wird exklusiv in Leader-Regionen in Nordrhein-Westfalen angeboten und über das Regionalmanagement vor Ort abgewickelt. „Damit werden gezielt Träger von kleineren Projekten angesprochen“, erklärt...

  • Bad Berleburg
  • 27.04.20
  • 443× gelesen
LokalesSZ
Auch an der Grundschule Erndtebrück steigt die Zahl in der Notbetreuung etwas an nach der Ausweitung. Ab kommender Woche werden dort zehn Kinder betreut, bisher waren es acht Kinder. Foto: Björn Weyand

Notbetreuung an Schulen
Steigende Zahlen durch die nächste Ausweitung

bw Wittgenstein. Mit dem Wiederbeginn des Unterrichts für die Abschlussklassen wurde am Donnerstag zeitgleich der Personenkreis derer erweitert, die dazu berechtigt sind, dass ihr Kind die Notbetreuung der Schulen bzw. der Kindertagesstätten besuchen darf. Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Liste der Berufe noch einmal erweitert, die in dem Zusammenhang als systemrelevant gelten. Bislang waren unter anderem Ärzte, Krankenschwestern, Rettungskräfte oder auch Angestellte aus Ernährungs-,...

  • Bad Berleburg
  • 25.04.20
  • 429× gelesen
LokalesSZ
Das Betretungsverbot des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe endet am Donnerstag mit dem Wiederbeginn des Unterrichts für die Abschlussklassen. Foto: Björn Weyand

Schulen vor dem Wiederbeginn
Kleine Kurse, große Räume und Einbahnstraßen-Flure

bw Wittgenstein. Wenn am Donnerstag die Abschlussklassen nach mehreren Wochen Pause wieder in die Schule gehen dürfen, sehen die drei Wittgensteiner Rathäuser die Bildungseinrichtungen gewappnet für die Anforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie. Das ist jedenfalls das Signal, das die Kommunalverwaltungen auf Anfrage der SZ sendeten. • Bad Berleburg: In Bad Berleburg laufen die Vorbereitungen zur Schulöffnung für die Abschlussjahrgänge in engem Austausch zwischen den weiterführenden Schulen...

  • Bad Berleburg
  • 22.04.20
  • 236× gelesen
LokalesSZ
„Freitags live“ – das Open-Air-Veranstaltungsangebot der Brauerei Bosch – ist aus dem Kalender in Bad Laasphe eigentlich nicht wegzudenken – 2020 wird die Reihe fehlen. Foto: Archiv
2 Bilder

Corona verhindert Veranstaltungen
In diesem Sommer findet Meier leider keine Feier

vö/howe Wittgenstein. Keine Feier ohne Meier – das gute alte Sprichwort verliert in diesem Jahr seine Berechtigung. Und zwar nicht, weil Meier keine Lust auf Feiern hat, sondern weil es schlichtweg keine oder nur ganz wenige Veranstaltungen in diesem Sommer geben wird, die er besuchen könnte. Nach der Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass es bundesweit bis Ende August keine Großveranstaltungen geben werde, stehen die Zeichen in der hiesigen Region eindeutig auf Absage – auch wenn...

  • Bad Berleburg
  • 17.04.20
  • 326× gelesen
LokalesSZ
Der Wasserverband Siegen-Wittgenstein lässt derzeit einen Mess- und Steuerschacht im Wald zwischen Oberndorf und Ludwigseck von der Firma Altbrod aus Eslohe errichten. Die Technik im Schacht soll künftig wichtige Betriebsdaten liefern. Foto: Björn Weyand

Wasserverband Siegen-Wittgenstein
Mess- und Steuerschacht mit wesentlicher Bedeutung

bw Ludwigseck/Oberndorf. Wer in diesen Tagen im Waldgebiet zwischen Oberndorf und Erndtebrück eine Wanderung macht, was ja in Corona-Zeiten und bei dem Wetter ein guter Zeitvertreib ist, der könnte auf eine unerwartete Baustelle mitten im Wald stoßen. Hier baut der Wasserverband Siegen-Wittgenstein einen Mess- und Steuerschacht – „ein Bauwerk mit wesentlicher Bedeutung“, berichtet Dirk Müller auf Anfrage der Siegener Zeitung. 360.000 Euro werden hier investiert. „Netto“, wie der Geschäftsführer...

  • Bad Laasphe
  • 17.04.20
  • 699× gelesen
LokalesSZ
Die weiterführenden Schulen in Wittgenstein haben sich im Winter den interessierten Viertklässlern bei Informationsveranstaltungen präsentiert, natürlich auch die Realschule Erndtebrück (im Bild). Nun liegen belastbare Anmeldezahlen vor. Archivfoto: Björn Weyand

Anmeldezahlen an den Schulen
Schwächerer Jahrgang macht sich bemerkbar

bw Wittgenstein. Momentan wartet ganz Deutschland auf ein Signal, wann die Schulen wieder öffnen, wann der normale Unterricht wieder beginnen kann. Parallel dazu müssen natürlich auch die Planungen für das kommende Schuljahr vorangetrieben werden – dann, so hoffen natürlich alle, in den gewohnten Bahnen. Die Anmeldephase an den Schulen konnte glücklicherweise noch vor den Corona-Einschränkungen weitgehend abgeschlossen werden. Daher liegen inzwischen auch belastbare Zahlen für die Grund- und...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.20
  • 163× gelesen
LokalesSZ
Das Land Nordrhein-Westfalen will seinen Kommunen bei der finanziellen Bewältigung der Corona-Krise helfen. Die Frage ist nur: Was und wie viel wird in den Wittgensteiner Rathäusern (hier Erndtebrück) tatsächlich ankommen? Foto: Björn Weyand

Land will den Kommunen helfen
Rettungsschirm: „Richtiges und wichtiges Signal“

bw Wittgenstein. Das Land Nordrhein-Westfalen will seinen Kommunen bei der finanziellen Bewältigung der Corona-Krise helfen. Dazu hat das Landeskabinett am Dienstag beschlossen, ein „Kommunalschutz-Paket“ zu erarbeiten. Wie NRW-Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) in Düsseldorf erläuterte, hat die Landesregierung geklärt, dass auch die Gemeinden und Gemeindeverbände Finanzmittel aus dem immerhin 25 Mrd. Euro umfassenden Rettungsschirm des Landes erhalten können. Die Kommunen klagen infolge...

  • Erndtebrück
  • 02.04.20
  • 294× gelesen
LokalesSZ
In Erndtebrück an der Hauptmühle laufen die „Glasfaser-Fäden“ zusammen, hier steht auch der Verteiler für Wittgenstein (im Bild). Der Breitbandausbau soll trotz der Corona-Krise möglichst ungebremst weiterlaufen. Foto: Björn Weyand

Schnelles Internet für Wittgenstein
Breitbandausbau soll auch trotz Corona weitergehen

bw Wittgenstein. Durch die Corona-Krise werden die Internetleitungen momentan auf eine harte Probe gestellt. Viele Menschen arbeiten im Homeoffice von daheim aus. Da wird es in manchen Gebieten schon mal knapp mit der Datenübertragung, wenn in dem einen Haus gerade eine Videokonferenz über die Bühne geht und nebenan Pläne per E-Mail versendet werden. Private Anschlüsse dienen als professionelle Verbindungen und müssen nun entsprechend eine höhere Datenmenge verarbeiten. Da würde es die Nerven...

  • Erndtebrück
  • 31.03.20
  • 330× gelesen
LokalesSZ
Die Anmeldungen zur Notbetreuung an Schulen in Wittgenstein bleiben erfreulicherweise überschaubar. Die meisten Eltern haben eine anderweitige Lösung gefunden. Daran hat die Aufweichung der Regelungen in dieser Woche wenig geändert. Foto: Archiv

Notbetreuung an Schulen
Niedrige Zahlen – das kann sich aber ändern

bw Wittgenstein. Zum Wochenstart hat das Land Nordrhein-Westfalen und damit auch der Kreis Siegen-Wittgenstein die Notbetreuung in Schulen und Kindertagesstätten im Zuge der Corona-Krise ausgeweitet. Bisher durften Kinder nur dann in die Betreuung geschickt werden, wenn beide Elternteile im Bereich kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und die Betreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden konnte. Künftig haben alle Beschäftigten, die in kritischen...

  • Bad Berleburg
  • 25.03.20
  • 229× gelesen
LokalesSZ
Die schulischen Einrichtungen, hier im Bild das Bad Berleburger Johannes-Althusius-Gymnasium, bleiben geschlossen. Der Lernbetrieb geht – meist digital – trotzdem weiter.  Foto: Alexander Kollek

Lernen in Zeiten der Corona-Krise
Auch die Schulen befinden sich mitten im Notstand

sabe Wittgenstein. Auch die heimischen Schulen befinden sich derzeit mitten im Notstand. Corona hat den Schulbetrieb außer Kraft gesetzt – der Lernbetrieb allerdings läuft weiter. Das Schema ist simpel wie effektiv: Klarheit in der Krise. Auf vorhandene (digitale) Netzwerke aufbauen, Kommunikationskanäle schaffen, die Lage akzeptieren, organisieren, effektive kurze Wege nutzen, handeln, zusammenhalten. Ein Stimmungsbild. Die organisatorischen Strukturen, um Schülerinnen und Schüler zu Hause mit...

  • Bad Berleburg
  • 20.03.20
  • 354× gelesen
Lokales
Gemeinsames Läuten, etwa in Wilnsdorf – im Vordergrund ist die ev. Kirche, im Hintergrund der Kirchturm der kath. Kirche zu sehen.

Geläut zur virtuellen Gebetsgemeinschaft
Kirchen senden Zeichen der Zuversicht

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Ab Freitag werden um 20.30 Uhr fast überall im Siegerland die Glocken der katholischen und evangelischen Kirchen jeden Tag für fünf Minuten läuten. Damit laden der ev. Kirchenkreis Siegen und das kath. Dekanat Siegen zum Gebet in Zeiten der Corona-Pandemie ein – jeder bei sich zu Hause und doch gemeinsam. Kurz nach der Tagesschau läuten die Glocken Auch wenn aktuell die üblichen Gottesdienste ausfallen müssen, möchten die beiden großen Kirchen damit nach eigenen...

  • Siegen
  • 19.03.20
  • 2.563× gelesen
LokalesSZ
An der Grundschule Erndtebrück nehmen derzeit zwei Kinder an der Notbetreuung teil, wie Schulleiter Thorsten Denker der SZ berichtete. Foto: Archiv

Schließung wegen Corona-Krise
Notbetreuung in Schulen ist wenig frequentiert

bw Wittgenstein. Von „Corona-Ferien“ ist manchmal die Rede – allerdings ist dieser Begriff für die Schließung der Schulen verharmlosend und auch irreführend. „Frei“ sollten die Kinder und Jugendlichen nämlich gar nicht haben, die Schulen stellen Aufgaben sowie Lernmaterial zur Verfügung. Darüber hinaus müssen die Schulen bekanntlich Notbetreuungen gewährleisten für Kinder. Wie die SZ erfuhr, ist die Nachfrage danach durchaus überschaubar. Im gesamten Bad Laaspher Stadtgebiet sind es aktuell nur...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.20
  • 800× gelesen
Lokales
Julian und Meinolf Pape (v. l.) vom Wetterportal Wittgenstein, Vetreter des Vereins für Kultur- und Heimatpflege Dotzlar und der Familie Afflerbach freuten sich über den neuen Messpunkt in der Ortschaft.  Foto: Wetterportal

Wetterstation ist in Betrieb
Dotzlar bildet das Wetter für Wittgenstein ab

sz Dotzlar. Kaum ein Ort beschreibt das Wittgensteiner Wetter besser als Dotzlar. Warum? Der Bad Berleburger Ortsteil liegt sowohl geographisch als auch hinsichtlich der Höhenlage ziemlich genau in der Mitte der Region. Da bietet es sich an, auch hier das Wetter zu erfassen und dabei nicht nur auf die bekannten Dinge wie Wind, Niederschlag und Lufttemperatur zu setzen. Seit Ende des vergangenen Jahres erfasst die automatische Station etwas oberhalb der Dotzlarer Ortsmitte auch die Temperatur...

  • Bad Berleburg
  • 17.02.20
  • 643× gelesen
Lokales
Tobias Beitzel ist auf den großen Bühnen Deutschlands unterwegs.
3 Bilder

SZ-Interview mit Poetry-Slamer Tobias Beitzel
Zwischen Arfeld und Aachen

sabe Bad Berleburg. Comedy-Auftritte hatte Tobias Beitzel quasi schon mit elf: Weihnachts- oder Geburtstagsfeiern, ein Treffen mit Freunden. „Ich konnte mir schon damals immer wahnsinnig gut Texte merken.“ Mittlerweile haben dieses Talent und eine deftige Portion Charisma den 22-jährigen Arfelder auf die großen Bühnen Deutschlands gebracht: Der Poetry-Slam ist seine große Leidenschaft. Deutschsprachige Meisterschaften, NRW-Meisterschaften – erst Aachen, dann zwei Wochen später Berlin. 2019 war...

  • Bad Berleburg
  • 15.02.20
  • 453× gelesen
Lokales
2 Bilder

Einsätze für Polizei und Feuerwehr
Wintereinbruch machte sich auf Straßen bemerkbar

Der Wintereinbruch sorgte am Donnerstag doch für einige Behinderungen auf den Wittgensteiner Straßen – speziell im Bereich der Gefällstrecken. Betroffen waren unter anderem mehrere Teilabschnitte der Bundesstraße 62. Es kam auch zu einigen Unfällen, wobei es nach Angaben der Polizei glücklicherweise bei Blechschäden blieb. Gegen 14 Uhr war ein junger Mann mit seinem VW Amarok auf der Kreisstraße 42 von Wingeshausen kommend in Fahrtrichtung Jagdhaus unterwegs. Auf der zu diesem Zeitpunkt...

  • Bad Berleburg
  • 14.02.20
  • 258× gelesen
LokalesSZ
Höhepunkt der Delegiertenversammlung des Schützenkreises Wittgenstein waren wieder die Ehrungen. Hier zu sehen sind die Schützen, die eine Auszeichnung vom Westfälischen Schützenbund erhielten. Foto: schn
2 Bilder

Delegiertentag des Schützenkreises
Vereine sollen Anträge für Förderprogramm stellen

schn Berghausen. Wie schon im vergangenen Jahr war der Kreisdelegiertentag des Schützenkreises Wittgenstein gut besucht. Insgesamt hatten 25 der 28 heimischen Schützenvereine und Schießsportgruppen ihre Vertreter in die Kulturhalle nach Berghausen geschickt – ein ziemlich guter Wert und ein Zeichen dafür, dass die Schützen in Wittgenstein mehr noch als vor einigen Jahren ihre Gemeinsamkeiten suchen. So ist es dem 1. Vorsitzenden des Schützenkreises, Thorsten Bätzel, gelungen, seinen Vorstand zu...

  • Bad Berleburg
  • 10.02.20
  • 242× gelesen
Lokales
Die Zufahrt zum Bunker Erich in Erndtebrück war gesperrt. „Sabine“ entwurzelte diesen Baum in der Nacht zu Montag vollständig. Foto: Timo Karl
4 Bilder

Schadensbilanz (Update 20.30 Uhr)
Sturmtief „Sabine“ hielt die Feuerwehren auf Trab

bw Wittgenstein. Noch ist das Sturmtief „Sabine“ nicht aus Wittgenstein abgezogen, die heftigsten Orkanböen dürfte es jedoch in der Nacht gegeben haben – mit entsprechenden Auswirkungen und Schäden. Für die heimischen Feuerwehren blieb der Sonntagabend noch relativ ruhig, erste Einsätze gab es auf der L623 zwischen Leimstruth und Amtshausen sowie im Altmühlbachtal zwischen Berghausen und Rinthe (K47). Kurz vor Mitternacht nahm der Sturm immer mehr an Fahrt auf und bescherte den Feuerwehren...

  • Bad Berleburg
  • 10.02.20
  • 3.791× gelesen
Lokales
Der erste Einsatz der Erndtebrücker Feuerwehr führte auf die L632 zwischen Leimstruth und Amtshausen. Aufgrund der Gefahrenlage wurde der Abschnitt von der Einmündung Leimstruth voll an gesperrt. Foto: Feuerwehr
2 Bilder

Wittgenstein rüstet sich (Update 19 Uhr)
Alle Schulen bleiben wegen Sturmtief „Sabine“ dicht

bw Wittgenstein. Von der berühmten „Ruhe vor dem Sturm“ konnte am Sonntag in Wittgenstein nicht die Rede sein. Zwar macht sich keine Panik breit, wie es offenbar durchaus in anderen Landesteilen der Fall gewesen sein soll. Feuerwehren, Rettungsdienste und Rathäuser bereiten sich aber auf „Sabine“ vor. Die Erinnerungen an den Orkan „Kyrill“ sind schließlich auch nach 13 Jahren noch immer frisch. In Bad Berleburg berief Bürgermeister Bernd Fuhrmann vorsorglich den Stab für außergewöhnliche...

  • Bad Laasphe
  • 09.02.20
  • 4.879× gelesen
Lokales
Schöne Schneelandschaften suchte man in diesem Monat vergebens. So war es statt dessen das Spiel aus Nebel und Sonnenschein, hier im Lahntal bei Bad Laasphe, das für die Fotografen herhalten musste.

Wetter in Wittgenstein
Zahmer Januar ohne Wintergefühl

sz Wittgenstein. Nachdem bereits der Dezember nur kurze Phasen winterlichen Wetters gebracht hatte, setzte der Januar noch einen oben drauf. Südwestwinde brachten dem Wittgensteiner Land einen der mildesten Januarmonate überhaupt. Bei einer in etwa normalen Sonnenscheindauer waren die Niederschlagsmengen meist unterdurchschnittlich. Das ergaben die Messungen und Beobachtungen des Wetterportals Wittgenstein (www.wetter-wittgenstein.de) Mit einer Mitteltemperatur von 1,2 Grad Celsius war der...

  • Bad Berleburg
  • 03.02.20
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.