Wittgenstein

Beiträge zum Thema Wittgenstein

Lokales

Reh kracht durch Windschutzscheibe
Beifahrer von Tier erschlagen

sz Kombach/Buchenau. Bei einem tragischen Unfall ist am Donnerstagabend ein 38-jähriger Mann aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf ums Leben gekommen. Laut Mitteilung der Polizei Gießen war ein 54-jähriger Autofahrer aus Dautphetal mit seinem BMW auf der B 62 von Kombach kommend in Richtung Buchenau unterwegs. An der Unfallstelle kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh. Durch diesen Aufprall wurde das Tier in den Gegenverkehr geschleudert. Hier durchschlug es die Frontscheibe eines...

  • Biedenkopf
  • 21.05.21
Lokales

Zusammenstoß mit Leichtkraftrad
Radfahrer nach Unfall verstorben

sz Biedenkopf. Schwerste Verletzungen erlitt ein 72 Jahre alter Radfahrer am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, bei der Kollision mit einem Leichtkraftrad zwischen Breidenbach und Breidenstein. Der Senior erlag laut Mitteilung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf am Freitagmorgen in einer Klinik seinen Verletzungen. Zusammenstoß ereignete sich gegen 15.25 Uhr auf dem Seitenstreifen der Bundesstraße 253 in Fahrtrichtung Breidenstein. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr dabei ein junger Kradfahrer...

  • Biedenkopf
  • 21.05.21
Lokales
Familiengeführt und doch Global Player: Tobias Weber, CEO der Weber Gruppe, und sein Vater Günther Weber (v. l.) als Firmengründer haben Weber Maschinenbau zum Weltmarktführer von Systemen für die Verarbeitung von Lebensmitteln geführt.

Weber Maschinenbau wird 40 Jahre alt
Familiengeführter Global Player

sz Breidenbach/Wittgenstein. Weber Maschinenbau in Breidenbach feiert einen runden Geburtstag: Das Familienunternehmen, das auch zahlreiche Mitarbeiter aus Wittgenstein beschäftigt, wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Von einem kleinen Betrieb hat sich das Unternehmen hin zu einem global agierenden Weltmarktführer entwickelt. Das Unternehmen entwickelt und produziert Systeme für die Verarbeitung von Lebensmitteln, im Speziellen von Wurst- und Käseaufschnitt. Im Jahre 1981 startete Firmengründer...

  • Biedenkopf
  • 20.05.21
Lokales
Am StudiumPlus-Campus in Biedenkopf sind zum Wintersemester 2020/21 erstmals über 100 Studenten immatrikuliert.

Viele Wittgensteiner nutzen das Angebot
Rekordzahl bei StudiumPlus in Biedenkopf

sz Biedenkopf. 24 Erstsemester starten ihr Studium zum Wintersemester 2020/21 am Campus Biedenkopf von StudiumPlus. Damit sind dort laut Pressemitteilung insgesamt 110 Studenten immatrikuliert, so viele wie nie zuvor. Darüber freut sich Campusleiter Prof. Dr. Gerd Manthei: „Nach neun Jahren an diesem Standort haben wir die Zahl von 100 Studierenden überschritten.“ Das Angebot im hessischen Hinterland nutzen auch immer mehr junge Wittgensteiner. Studium in der Heimat als Privileg Dass die...

  • Biedenkopf
  • 19.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.