WKA

Beiträge zum Thema WKA

Lokales
Das ist der Übeltäter: Der defekte Rohrabschnitt wurde ausgetauscht.

Arbeiten dauerten bis 23 Uhr an
Wasserrohrbruch behoben

dach Bruche. Der Bruch einer Wasserhauptleitung nahe der Sieg in Bruche ist behoben. Am späten Samstagabend gegen 23 Uhr war der defekte Teil des Rohrs herausgeschnitten und durch ein neues ersetzt, wie Jürgen Arndt auf Anfrage der SZ mitteilt. Der Leiter der Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain erläuterte, dass es nach solch einem Eingriff noch eine Zeit dauere, bis die zwischengeschalteten Hochbehälter wieder gefüllt und am Ende der Wasserdruck zurück auf den Hähnen in den Häusern...

  • Betzdorf
  • 21.11.21
Lokales
Die Arbeiten am defekten Rohr laufen.

Längsriss in 350-Millimeter-Rohr
Wasserrohrbruch wirkt sich auf tausende Haushalte aus

dach Bruche. Der Bruch eines großen Rohrs sorgt derzeit in den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain sowie in Daaden-Herdorf für Probleme. Teils sind die Menschen ohne Trinkwasser. "Erst kommt weniger Wasserdruck und dann nichts mehr", sagte Jürgen Arndt. Der Leiter der Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain verwies darauf, dass es sich um ein Rohr mit 350 Millimeter Durchmesser handelt - und dass es eine überörtliche Leitung des Zweckverbands Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA)...

  • Betzdorf
  • 20.11.21
LokalesSZ
Bachtal mit Bagger: So sah es in diesem und im vergangenen Jahr entlang der Trasse überall aus. Heute sieht man nichts mehr davon.  Archivfoto: goeb
3 Bilder

Trinkwasserleitung versorgt den AK-Kreis
Neue „Lebensader“ für 12 Mill. Euro

goeb Seifen. Offiziell in Betrieb genommen hat am Freitag der Zweckverband Wasserversorgung Kreis Altenkirchen (WKA) seine neue Trinkwasserleitung durch das Holpebachtal. Zur Feier des Tages waren nicht nur Staatssekretär Dr. Thomas Griese und Verbandsvorsteher Michael Wagener an die Landesgrenze nach NRW gereist, etwa 50 geladene Gäste bestiegen am Hof Hagdorn den Reisebus und fuhren bis zum Übergabeschacht Seifen mit Blick aufs Bergische Land. Hier endet die neue, 12 Mill. Euro teure...

  • Betzdorf
  • 22.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.