Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

LokalesSZ
Ob Neubau oder energetische Sanierung: Nur wenn Vermieter die Kosten für das klimaschädliche Treibhaus-Gas tragen müssen, werden sie auch angehalten, in klimafreundliche Heizungsanlagen und entsprechend ausgestattete vier Wände zu investieren“, sagt Marco Karsten vom Mieterbund.

Mieterbund beklagt gescheiterte Aufteilung der CO2-Steuer
"Union geht vor Lobbyisten in die Knie"

ch Siegen. Der Mieterbund Siegerland und Umgebung ist sauer – auf CDU und CSU im Bundestag. Stinksauer: „Es ist ein Unding, dass die Union im anlaufenden Wahlkampf die bislang geplante Aufteilung der CO2-Steuer zwischen Vermieter und Mieter gekippt hat“, ärgert sich DMB-Geschäftsführer Marco Karsten. Die Christdemokraten hatten den mit der SPD ausgehandelten Kompromiss in buchstäblich letzter Sekunde platzen lassen. Die Aufteilung der Kosten gelangte deshalb nicht in das am Mittwoch vom...

  • Siegen
  • 27.06.21
Lokales
Das ist mal ein ambitioniertes Vorhaben: Geht es nach CDU und SPD, sollen in Siegen 1000 neue Wohnungen entstehen - und zwar innerhalb von fünf Jahren.

Ambitionierte Forderung von CDU und SPD
1000 neue Wohnungen für Siegen

sz/js Siegen. Sie Stadt Siegen soll bei der Schaffung von Wohnraum auf die Tube drücken. Darin sind sich die beiden großen Ratsfraktionen einig. Die per Kooperationsvereinbarung zum Schulterschluss verabredeten Christ- und Sozialdemokraten werden in der Sitzung am 14. April einen Antrag stellen, der ein ambitioniertes Ziel formuliert: Die Krönchenstadt soll in den kommenden fünf Jahren die Voraussetzungen für den Bau von mindestens 1000 Wohneinheiten schaffen. Siegen soll neue Wohngebiete...

  • Siegen
  • 25.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.