Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

LokalesSZ
So soll die neue Wohnanlage in Erndtebrück aussehen, die auf dem Areal zwischen Tal- und Struthstraße gebaut wird.
2 Bilder

Projekt in Erndtebrück
Ehemaliges Soldatenheim: Baustelle wird umfangreicher

bw Erndtebrück. Die Entkernung des ehemaligen Soldatenheims in Erndtebrück hat begonnen. Es wird Platz geschaffen für die Großbaustelle, die aber umfangreicher wird, als es bisher bekannt war. Denn Buderus/Klute plant nicht nur den Neubau der Wohnanlage mit 34 barrierefreien und seniorengerechten Wohnungen. Auf einem Nachbargrundstück, zwischen dem Seniorenzentrum und der Talstraße gelegen, werden zusätzlich drei Einfamilienhäuser gebaut, die vermietet werden. Das kündigte Christian Buderus auf...

  • Erndtebrück
  • 11.08.21
LokalesSZ
Das beinahe fertig sanierte Mehrfamilienhaus Martin-Luther-Straße 1 in Erndtebrück schaute sich SPD-Bundestagskandidatin Luiza Licina-Bode (vorne) mit ihren drei Genossen Meik Gebhardt, Tim Saßmannshausen und Michael Rothenpieler sowie den beiden Investoren Daniel Kunze und Boris Kämmerling (v. l.) an.

Martin-Luther-Straße Erndtebrück
Investoren kritisieren Bürgermeister Henning Gronau scharf

bw Erndtebrück. Neun Häuser mit 54 Wohnungen – Daniel Kunze und Boris Kämmerling haben sich ein Mammutprojekt ans Bein gebunden. Das Duo saniert einen Teil der alten Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück, am 1. September sollen in der Martin-Luther-Straße 1 die ersten Mieter einziehen. Danach geht es sukzessive weiter: Das Interesse an den Wohnungen ist groß – und der Bedarf in der Edergemeinde ebenfalls. Nach einem Tag der offenen Tür vor einigen Wochen, als sich potenzielle Mieter die ersten...

  • Erndtebrück
  • 04.07.21
LokalesSZ
Seit 2014 Ortsvorsteher in Birkefehl: Steffen Haschke.
3 Bilder

Wohnraum fehlt
Ortsvorsteher Steffen Haschke will neue Bauplätze in Birkefehl

bw Birkefehl. Als lebendige Gemeinschaft präsentierten sich die Birkefehler im Rahmen ihrer 525-Jahr-Feier vor zwei Jahren: Der rundum gelungene Tag der offenen Höfe, ein stehender Festzug, ist den vielen Besuchern in bester Erinnerung geblieben. Auch Ortsvorsteher Steffen Haschke denkt gerne an diesen Sonntag im September 2019 zurück. Knapp zwei Jahre später ist zu dem lachenden Auge auch ein weinendes hinzu gekommen, denn eigentlich hätten die Birkefehler auch im vergangenen und in diesem...

  • Erndtebrück
  • 20.06.21
LokalesSZ
Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks soll ein KoDorf entstehen.
2 Bilder

Ehemaliges Sägewerk Belz
KoDorf-Entwicklung in Erndtebrück soll vorangetrieben werden

bw Erndtebrück. Es ist ein ambitioniertes Projekt, das bereits den ersten Regionale-Stern erhalten hat. Nun bereitet die Gemeindeverwaltung in Erndtebrück eine Realisierung des KoDorfs auf der Fläche des ehemaligen Sägewerks Belz auch planungsrechtlich vor: In der nächsten Sitzung des Bauausschusses am Montag, 21. Juni, soll der Aufstellungsbeschluss für den neuen Bebauungsplan gefasst werden, der Gemeinderat hat dann am 30. Juni das letzte Wort. Den Beschluss zur Einleitung des Verfahrens...

  • Erndtebrück
  • 13.06.21
LokalesSZ
Die Fassade des Neubaus fehlt noch. Sie wird aus großflächigen Platten in verschiedenen Grautönen bestehen.

Projekt an der B62 in Erndtebrück
Im Herbst können die Mieter einziehen

vc Erndtebrück. Wo heute ein modernes Wohnhaus entsteht, betrieb Henrike Weiand noch bis Anfang 2019 in Erndtebrück ihr Schreibwarengeschäft. Das Ladenlokal und das komplette dazugehörige Gebäude sind nun Geschichte. Mit Carsten und Peter Weiand investiert nun die nächste Generation der Familie in barrierefreies Wohnen an der B62. Henrike Weiand zeigte sich froh mit dem Erreichten: „Das Alte ist weg und es wurde Zeit für einen Neuanfang.“ Vom Fundament bis zum Dach musste der ganze Neubau neu...

  • Erndtebrück
  • 30.05.21
LokalesSZ
Noch steht das Gerüst am Haus Martin-Luther-Straße 1 in Erndtebrück, aber die Immobilie wird im Spätsommer die erste der Siedlung sein, die nach ihrer Komplettsanierung bezogen werden kann.
3 Bilder

Wohnungsmarkt
Martin-Luther-Straße 1 in Erndtebrück bald bezugsfertig

bw Erndtebrück. Nach Jahrzehnten des Stillstands wandelt sich ein Teil der Kuhlmann-Siedlung in Erndtebrück derzeit sichtbar. Verantwortlich dafür sind Daniel Kunze und Boris Kämmerling: Die beiden Geschäftspartner hatten 2019 zunächst vier der viele Jahre leer stehenden Häuser erworben, im vergangenen Jahr kaufte das Investoren-Duo weitere fünf Immobilien, die sie von Grund auf erneuern und damit dem Wohnungsmarkt in der Edergemeinde, auf dem immer Nachfrage nach Wohnungen in jeder Größe...

  • Erndtebrück
  • 02.05.21
LokalesSZ
Die Gemeinde Erndtebrück will ein neues Baugebiet erschließen, zwischen Roger-Drapie-Straße (oberhalb) und Altenschlager Weg (unterhalb). Während aber der Quadratmeter im Baugebiet Roger-Drapie-Straße noch bei 75 Euro lag, könnte er in der neuen Beethoven-Straße zwischen 85 und 95 Euro kosten.

Quadratmeterpreis wird wohl teurer
Neue Bauplätze für Erndtebrück

bw Erndtebrück. Zwei sehr wichtige Bebauungspläne standen am Montagabend im Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung der Gemeinde Erndtebrück im Mittelpunkt: der für das Neubaugebiet links der Grimbachstraße und der für den geplanten Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Soldatenheims mit 34 barrierefreien Wohnungen. Beide Bebauungspläne erhielten erwartungsgemäß  Die ungebrochen gute Nachfrage nach Bauplätzen will die Edergemeinde mit einem weiteren Baugebiet stillen, nachdem die...

  • Erndtebrück
  • 27.04.21
LokalesSZ
Westlich der Wohnbebauung „An der Lai“ soll ein Neubaugebiet entstehen. Zu einer Erschließung des Areals kommt es in diesem Jahr aber wohl nicht mehr. Dennoch, dieser Neubau dürfte in der kommenden Zeit nicht der einzige in dem Bereich bleiben.

Baugebiet in Schameder
Erschließung von „An der Lai Nord“ verzögert sich

tika Schameder. Das Neubaugebiet in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück nimmt dieser Tage immer finalere Züge an. Derzeit läuft – nach langwierigen Diskussionen über die Art und Weise – der Endausbau der Straße. Viele Häuslebauer richten derzeit ihre Außenanlagen her, andere sind noch in der Bauphase – und weniger als eine Handvoll Bauplätze sind noch unbebaut. Unterdessen hatte der Rat der Gemeinde Erndtebrück de facto im Juni die Änderung des Bebauungsplans für das geplante Neubaugebiet...

  • Erndtebrück
  • 15.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.