Wohnraum

Beiträge zum Thema Wohnraum

Lokales
Der zweite Bauabschnitt im Neubaugebiet „Am Sengelsberg“ in Bad Berleburg umfasst eine Fläche von ca. 20 000 Quadratmetern. Insgesamt 22 neue Grundstücke werden hier gegenwärtig erschlossen.

Neubaugebiet „Am Sengelsberg“ in Bad Berleburg
Eigenheime für Familien und Fachkräfte

ako Bad Berleburg. Während der Corona-Krise hat sich die Baubranche als Konjunkturmotor gezeigt: Als Restaurants, Hotels und Fitnessstudios geschlossen waren, herrschte auf deutschen Baustellen weiterhin Hochbetrieb. Zwar kam und kommt es beim Hausbau wegen der Pandemie immer wieder zu Verzögerungen und Engpässen, weil Baumaterialien wie Holz, Betonstahl oder Bauplatten fehlen. Trotz aller Schwierigkeiten boomt das Baugewerbe aber weiter – auch in der Stadt Bad Berleburg, genauer gesagt auf dem...

  • Bad Berleburg
  • 14.09.21
LokalesSZ
Die WOB-Gruppe hatte im Frühjahr bereits eine Grafik zur Verfügung gestellt, wie sich das Gelände in Bad Berleburg darstellen wird. Baustart An der Odebornskirche soll im ersten Quartal 2022 sein.

Ehemaliger Tennisplatz
2022 Baubeginn für Seniorenheim in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Was an anderen Standorten offenbar bereits gängige Praxis ist, soll nun auch in Bad Berleburg realisiert werden: Die WOB-Gruppe aus München, die das neue Seniorenheim auf dem ehemaligen Tennisplatz An der Odebornskirche errichten wird (die Siegener Zeitung berichtete), kündigt an, dass das Projekt in die offene Vermarktung geht. Konkret können private Investoren einzelne Zimmer erwerben – unabhängig davon, ob der Interessent das Haus bewohnt oder nicht. Gegenfinanziert werde...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.21
LokalesSZ
Flächen im Berleburger Neubaugebiet am Sengelsberg sind enorm gefragt. Es herrscht eine rege Bautätigkeit. Allerdings wundern sich Interessenten aktuell darüber, dass für ein Grundstück 30 Prozent auf den ursprünglichen Preis aufgesattelt werden.

Ärger über überhitzten Markt
30 Prozent mehr für Baugrundstücke in Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Es ist noch gar nicht so lange her, dass Baugrundstücke am Bad Berleburger Sengelsberg ähnlich gefragt waren wie Salami-Brötchen im Vegetarier-Imbiss. Unter der Regie der West-GkA verdienten sich die Flächen ihr Ladenhüter-Image redlich. Bewegung kam erst ins Geschehen, als die Stadt Bad Berleburg die Grundstücke zurückkaufte und die Vermarktung in Eigenregie übernahm. Die Preise wurden nach unten korrigiert, die Angebote auf die Nachfrage zugeschnitten. Und: Bürger wurden...

  • Bad Berleburg
  • 30.05.21
LokalesSZ
Seit 2020 ist die frühere Rothaarklinik in Bad Berleburg im Eigentum einer Sauerländer Investorengemeinschaft. Und die hat für die Immobilie über der Stadt durchaus ehrgeizige Pläne, wie Carsten Schulte Müller beim Besuch in der SZ-Redaktion Bad Berleburg unterstreicht.
2 Bilder

Unternehmer Carsten Schulte Müller im Gespräch
Exklusive Aussichten für die ehemalige Rothaarklinik

vö Bad Berleburg. Vom Himmel gefallen sei die Idee nicht und der Kauf sei auch keine spontane Entscheidung gewesen, unterstreicht Carsten Schulte Müller beim Besuch in der SZ-Redaktion Bad Berleburg. Der Mann aus Sundern ist Kopf jener Investorengemeinschaft, die bereits seit März 2020 Eigentümerin der ehemaligen Rothaarklinik am Spielacker ist (die Siegener Zeitung berichtete ausführlich). „Bad Berleburg hat Potenzial, die Stadt kann Lebensqualität bieten, das kulturelle Programm ist...

  • Bad Berleburg
  • 06.01.21
LokalesSZ
Die in den Vorjahren begonnenen mehrjährigen Großmaßnahmen – wie beispielsweise die Sanierung von acht Häusern in der Straße „Auf der Osterwiese“ in Bad Berleburg – stehen weiterhin auf dem Plan der WSG.

Leichter Jahresüberschuss erzielt
Geschäftsbericht der Wohnungsgenossenschaft Wittgenstein

ako Bad Berleburg. Die Wohnungsgenossenschaft Wittgenstein e.G. (WSG) blickt positiv auf das vergangene Jahr zurück. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht 2019 hervor. Dieser sollte eigentlich als Grundlage für die am Donnerstag, 19. November, geplante Mitgliederversammlung dienen – doch aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der daraus resultierenden behördlichen Auflagen hatten die Verantwortlichen die Sitzung bereits abgesagt. „Zum jetzigen Zeitpunkt ist eine seriöse...

  • Bad Berleburg
  • 17.11.20
LokalesSZ
Im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen sollen künftig Mietwohnungen entstehen. Per Zwangsversteigerungsverfahren sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof am Montag das Recht dazu.

Ehemaliger Landgasthof Aderhold
Mietwohnungen statt Gastronomie

tika Bad Berleburg. Die Zeiten der Gastronomie sind im ehemaligen Landgasthof Aderhold in Wemlighausen endgültig beendet. Denn am Montag sicherte sich Lukas Benedikt Kirchhof das Grundstück des ehemaligen Landgasthofs im Zuge eines Zwangsversteigerungsverfahrens vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg. Der gelernte Maler und Lackierer sowie Bauingenieur will in dem Gebäude im Ortskern mittelfristig bis zu sieben neue Wohneinheiten schaffen. „Das ist ein Objekt, in dem viel Eigenleistung erbracht...

  • Bad Berleburg
  • 03.03.20
LokalesSZ
Auch die Häuser an der Bad Laaspher Mühlenstraße werden energetisch auf den Stand gebracht und modernisiert. Dies teilt die Wohnungsgenossenschaft Wittgenstein mit. Archivfoto: Holger Weber

Geschäftsbericht für 2018 liegt vor
Wohnungsgenossenschaft auf solidem Fundament

howe Bad Berleburg. Die Wohnungsgenossenschaft Wittgenstein e.G. (WSG) steht auf einem wirtschaftlich sicheren und soliden Fundament. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht 2018 hervor, der Grundlage für die bevorstehende Mitgliederversammlung am Donnerstag, 21. November, um 18.30 Uhr im Bürgerhaus in Bad Berleburg ist. Wie in den Vorjahren solle der vorhandene, genossenschaftseigene Wohnungsbestand weiterhin marktgerecht instandgehalten und modernisiert werden, erläutert die...

  • Bad Berleburg
  • 16.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.