Wohnraum

Beiträge zum Thema Wohnraum

Lokales
Wohnbebauung, einen multifunktional nutzbaren Dorfplatz und eine Grünfläche samt Mattenbachfreilegung: Dies sind Aspekte der Turnvereinsplanung.
  3 Bilder

TV Germania Buschhütten
Pläne für ein "Sportplatz-Quartier"

nja/sz Buschhütten.  Wie könnte die Zukunft des Buschhüttener Sportplatzes aussehen? Die Stadt Kreuztal erarbeitet derzeit ein Konzept – zunächst für jenen Abschnitt, der künftig als Dorfplatz zur Verfügung stehen soll. Wie berichtet, stehen rund 1,7 Mill. Euro hierfür bereit, Fördermittel in Höhe von rund 1,5 Mill. Euro wurden bereits bewilligt (für Dorfplatz, Kleinsportanlage und Gießpfannenplatz). Nun hat sich auch der Turnverein Germania Buschhütten nicht nur Gedanken gemacht, sondern...

  • Kreuztal
  • 22.05.20
  • 599× gelesen
Lokales SZ-Plus
In den 1990er-Jahren entstand in Kreuztals Mitte ein großes Neubaugebiet in der Stählerwiese.  Im Sinne auch eines  sparsamen Flächenverbrauchs soll nun stadtweit nach Möglichkeiten  der Bebauung "in zweiter Reihe" geschaut werden.

Neuer Wohnraum für Kreuztal
„Hinterhof-Bebauung“ im Blick

nja  Kreuztal. Die Schaffung neuen Wohnraums ist zurzeit ein Dauerbrenner in Kreuztal. So beantragte die SPD-Fraktion, die Verwaltung solle prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, bebaute Grundstücke „in den Wohngebieten unserer Stadt verstärkt einer zusätzlichen baulichen Nutzung im Rahmen einer städtebaulichen Innenverdichtung zuzuführen“. Bürgermeister Walter Kiß ergänzte den Beschlussvorschlag um den Satz: Das Ergebnis dieser Überprüfung werde in einer der nächsten Sitzungen des...

  • Kreuztal
  • 16.09.19
  • 305× gelesen
Lokales
Der Sportplatz von Buschhütten ist ein Auslaufmodell: Die Pläne der Stadt, hier einen neuen Dorfmittelpunkt samt Wohnbebauung zu schaffen, werden konkret.  Foto: Jan Schäfer
  2 Bilder

Zukunft des Sportplatzes Buschhütten
Ziele für Auslaufmodell im Blick

js Buschhütten. Eine Rundumerneuerung des in die Jahre gekommenen Sportplatzes in Buschhütten wird es nicht geben, vielmehr soll die zentral gelegene Fläche einer massiven Umgestaltung unterzogen werden. Der größte Teil des Areals, gut 7100 Quadratmeter, könnte für die Schaffung neuen Wohnraums und eines neuen Dorfplatzes dienen. Das geht aus den noch groben Plänen hervor, die dem Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag vorgestellt wurden – und für deren Umsetzung...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 622× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.