Wohnungen

Beiträge zum Thema Wohnungen

LokalesSZ-Plus
Das erste von insgesamt neun Häusern soll im Winter bezugsfertig sein. Insgesamt bietet das Gebäude – wie künftig alle Immobilien dieser Art – sechs Wohneinheiten.
2 Bilder

Fünf Gebäude wechseln Besitzer
Weitere Kuhlmann-Häuser sind verkauft

tika Erndtebrück. Komplettsanierung, Modernisierung, Ausbau – die Maßnahmen an den ersten beiden ehemaligen Kuhlmann-Häusern in Erndtebrück laufen. Noch während dieser Phase allerdings haben die beiden Investoren Daniel Kunze und Boris Kämmerling weitere fünf Immobilien gekauft – neun der insgesamt 22 Häuser sind damit wieder vom Markt. Nach dem jahrelangen Stillstand und den zahlreichen Zwangsversteigerungen vor dem Amtsgericht Bad Berleburg kommt damit massiv Bewegung in das Wohngebiet...

  • Erndtebrück
  • 13.08.20
  • 694× gelesen
Lokales
Das Baugebiet „In der Heide“ in Wenden: Die südlichste Gemeinde des Kreises liegt hinter der Kreisstadt auf Platz 2, was die Steigerung der Grundstückskaufpreise angeht. Foto: Kreis Olpe

Immobilien noch teurer

sz ■ Die Immobilienpreise im Kreis Olpe sind im Jahr 2019 nochmals angestiegen, nachdem im Vorjahr 2018 ein eher verhaltener Anstieg zu erkennen war. Mit 1368 Kaufverträgen wurde kreisweit rund 209 Mill. Euro umgesetzt. Bei den klassischen Ein- und Zweifamilienhäusern lag der durchschnittliche Wiederverkaufspreis mit 209 000 Euro rund 10 Prozent über dem des Vorjahres. Diese reine Angabe des Gesamtpreises gibt laut Pressestelle des Kreises tatsächlich ein realistisches Bild über das...

  • Stadt Olpe
  • 06.05.20
  • 607× gelesen
Lokales
Oberstleutnant Jörg Sieratzki, Landrat Andreas Müller, Thomas Marschner (KSG), Eckehard Hof (Berge-Bau), Frank Klaes (KSG), Bürgermeister Henning Gronau und Carsten Hermann (Bundeswehr) freuen sich über die Modernisierung der Wohnungen der Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft in Erndtebrück. Foto: Kreis

Mietshäuser in der Breslauer Straße
KSG modernisiert Wohnungen in Erndtebrück

sz Erndtebrück. Landrat Andreas Müller überzeugte sich jetzt gemeinsam mit Bürgermeister Henning Gronau, Vertretern der Kreiswohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft (KSG), der Bundeswehr und Eckehard Hof von der Firma Berge-Bau vom Fortschritt der Sanierungsarbeiten von Wohnungen in der Breslauer Straße in Erndtebrück. Insgesamt 52 Wohnungen befinden sich dort teilweise im Eigentum der KSG, dessen Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Müller ist. Die Hälfte davon konnten in den letzten drei Jahren...

  • Erndtebrück
  • 18.11.19
  • 419× gelesen
LokalesSZ-Plus
Seit 2006 ist der Babauungsplan Nr. 30 „Am Hanker“ rechtskräftig; getan hat sich seitdem noch nichts. Die FDP sieht neue Chancen für Wohnraum im unteren Bereich, während weiter oben landwirtschaftliche Fläche erhalten bleiben könnte.

Doch keine unendliche Geschichte?
Liberale wollen Hanker-Bebauung "andeuen"

nja Eichen. Als der Bebauungsplan „Am Hanker“ 2006 rechtskräftig wurde, lagen bereits 30 Jahre Planungsgeschehen hinter dem Projekt: „Seit ich im Kreuztaler Rat bin, habe ich damit zu tun gehabt“, sagte am Donnerstag der FDP-Fraktionsvorsitzende Frank-Wieland Frisch im Haupt- und Finanzausschuss, dem ein Antrag der Liberalen vorlage, eben diesen Bebauungsplan noch einmal zu ändern mit dem Ziel, möglichst zügig neuen Wohnraum zu schaffen. Ein Beschluss dazu wurde gestern nicht gefasst –...

  • Kreuztal
  • 10.10.19
  • 562× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.