Wolfssichtung

Beiträge zum Thema Wolfssichtung

LokalesSZ
Dieses Standbild aus dem Video einer jungen Frau zeigt, das haben nun Fachleute bestätigt, definitiv einen Wolf. Es ist der zweite Nachweis im Kreis Olpe nach 2019.
3 Bilder

Verdacht auf Wolfssichtungen (Update 30. März)
LANUV bestätigt: Es war zweifelsfrei ein Wolf

Nach den mutmaßlichen Wolfssichtungen am Autobahnzubringer bei Wegeringhausen gibt es jetzt die Bestätigung des Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Verbraucherschutz.  +++ Update, 30. März, 16.37 Uhr+++ win Germinghausen/Recklinghausen. Das vor zwei Wochen bei Wegeringhausen am Autobahnzubringer gefilmte und in der Nähe von anderen Augenzeugen fotografierte Tier war ein Wolf. Auch ein am selben Tag fotografiertes Tier, das bei Meinerzhagen gesichtet wurde, ist als Wolf amtlich identifiziert...

  • Drolshagen
  • 30.03.22
Lokales
Eine Resolution des Verbandsgemeinderats Asbach im Kreis Neuwied gegen weitere Übergriffe durch Wölfe auf Nutztiere hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel zu scharfer Kritik an der Landesregierung genutzt.
2 Bilder

Scharfe Kritik an der Landesregierung
Erwin Rüddel wettert gegen Wolfsromantik

sz Kreis Altenkirchen. Eine Resolution des Verbandsgemeinderats Asbach im Kreis Neuwied gegen weitere Übergriffe durch Wölfe auf Nutztiere hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel zu scharfer Kritik an der Landesregierung genutzt. "Gerne habe ich die Resolution aus den Händen von Bürgermeister Michael Christ entgegengenommen und werde mich für deren Umsetzung stark machen, denn es kann nicht angehen, dass der Wolf eine vermeidbare Bedrohung für Leben und Existenzen darstellt“, erklärte...

  • Betzdorf
  • 13.03.22
LokalesSZ
Die „Chefs“ des Leuscheider Rudels, Rüde GW 1896m und Fähe GW 1415f, sollen Senderhalsbänder erhalten.

Tier muss vorher eingefangen werden
„Problemwolf“ bekommt Peilsender

dach Altenkirchen. Der Wolf ist zurück im AK-Land: Das ist schon lange keine Nachricht mehr. Gerade die Menschen im nördlichen Teil der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld dürften sich längst an den Räuber gewöhnt haben. Durch die Leuscheid, ein bewaldeter Höhenzug, der auf der Grenze zum Rhein-Sieg-Kreis liegt, streift seit geraumer Zeit ein Rudel, das nach seinem Revier benannt worden ist. Es ist das einzige residente Vorkommen, also bislang das einzige „ansässige“ Rudel in...

  • Altenkirchen
  • 28.01.22
LokalesSZ
Der 45-Jährige ist davon überzeugt, dass ihm auf seiner Fahrt zur Arbeit ein Wolf in die Quere gekommen ist.

Klare Beweise fehlen
Radfahrer berichtet von der Begegnung mit einem Wolf

damo Grünebach. Es ist 3.13 Uhr am Dienstagmorgen, und Rüdiger Hain ist dankbar, dass er an seinem E-Bike den Turbo-Modus eingeschaltet hat. Denn was ihm da auf der Landstraße zwischen Grünebach und Alsdorf begegnet, löst einen Fluchtreflex aus: Der 45-Jährige ist davon überzeugt, dass ihm auf seiner Fahrt zur Arbeit ein Wolf in die Quere gekommen ist. „Das Tier stand mitten auf der Fahrbahn. Erst habe ich nichts Genaues erkannt und mit einem Wildschwein gerechnet“, berichtet der Lokführer aus...

  • Betzdorf
  • 03.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.