Youtube

Beiträge zum Thema Youtube

Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Ploppdown

Wer glaubt, diese verfluchte Pandemie könnte mit all ihrer lähmenden Bremskraft auch den Alterungprozess ein wenig aufhalten, täuscht sich gewaltig. Das Gegenteil scheint mir der Fall. Die Haare werden in Shutdowns wahrscheinlich nicht langsamer, sondern eher noch schneller grau. Das Homeoffice bringt auch nicht mehr Kraft in den gekrümmten Rücken. Mit einer Lesebrille, ich sehe es ja ein, ist es nun auch nicht mehr getan. Und als würde ich das alles nicht schon von selbst merken, führen mir...

  • Siegen
  • 22.11.21
Lokales
SZ-Redakteur Christian Schwermer.

BIS AUF WEITERES
Es kriselt mit Youtube

James Blunt ist ohne Zweifel einer der größten Sänger seiner Zeit. Kürzlich sorgte der britische Singer-Songwriter in der TV-Show „The Voice of Germany“ für eine faustdicke Überraschung, als er bei den Blind Auditions die Bühne betrat und seinen Hit „Goodbye My Lover“ performte. Dieser fantastische Sänger, der so viel echtes Gefühl in seine Musik legt, die sanften Töne des Klaviers, die Scheinwerfer auf der großen Bühne, das begeisterte Publikum und die paralysierten Coaches – das entsprechende...

  • Siegen
  • 15.11.21
LokalesSZ
So sah der Bildschirm während der eineinhalbstündigen öffentlichen Ratssitzung in Netphen oft aus. Der Text wurde immer dann eingeblendet, wenn ein Redner sprach, der sich nicht filmen lassen wollte.

Erstmals Ratssitzung aus Netphen live auf Youtube übertragen
„Net-Stream“ zum Abgewöhnen

ihm Netphen.  Zwei Kameras, 35 Ratsmitglieder und eine Handvoll Verwaltungsmitarbeiter – das war die Versuchsanordnung für die Premiere am Donnerstagabend im Netphener Rathaus. Eine Ratssitzung live und in Farbe. Kommunalpolitik aus erster Hand sollte es geben. Die dreiköpfige Filmcrew der Firma Siegfilm war mit Bild und Ton am Start. Anders als ein Teil der Stadtverordneten. Elf Ratsmitglieder nämlich wollten sich nicht filmen lassen. Aber reden wollten einige von ihnen schon. Während sie...

  • Netphen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Katharina Husnik (links) und Lene Betz sind als Influencerinnen unterwegs. Die beiden freuen sich auf ihren Accounts über eine immer größer werdende Fan-Gemeinde.
4 Bilder

Zwei Siegerländer Influencerinnen geben Einblick in ihre Arbeit
Aus der Provinz in die große Social-Media-Welt

gro Siegen. Die sogenannten Influencer gehören für viele Menschen mittlerweile längst zum Alltag. Sie unterhalten die Nutzer in den sozialen Medien oder lassen sie von einem leichteren, schöneren Leben träumen. Mit Reisetipps, Rabattcodes und hipper Kleidung fesseln sie ihre Follower. Jeder auf seine ganz besondere Art und Weise. Auch die aus der Region stammenden Katharina Husnik und Lene Betz sind mittlerweile erfolgreich auf Social Media unterwegs. Die SZ hat mit den beiden jungen Frauen...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Der 15-jährige Siegener Leon Diederichs hat den Spaß am Filmemachen entdeckt und gleich einen Preis gewonnen.
Video

In 4:36 Minuten das Coronavirus erklärt
Leon Diederichs gewinnt "Science Video Award"

sz Siegen. Vier Kurstage professionelles Coaching, viele Stunden Recherchearbeit, Schnitt, Ton und Nachproduktion: Das Ergebnis ist gerade mal 4 Minuten und 36 Sekunden lang und hat sogar schon einen Preis gewonnen: Den „Science Video Award 2020“ der MINT-Community NRW für die Kategorie „Beste Erklärung“. Preisträger ist Leon Diederichs. Einblick in Handwerk des FilmemachersDer 15-Jährige Siegener hat schon in der Grundschule gerne Videos von Theater- und Musicalaufführungen gedreht. Im...

  • Siegen
  • 28.06.21
Lokales
Felix Weber ist Sternekoch in der Hofstube des bekannten Fünf-Sterne-Hotels Deimann in Winkhausen. Der 31-jährige Wittgensteiner hat jetzt seinen eigenen Youtube-Kanal „Glückliche Küche“.
Video

Hotel Deimann
Sternekoch Felix Weber startet auf Youtube durch

howe Wingeshausen/Schmallenberg. In der Hofstube des bekannten Fünf-Sterne-Hotels Deimann im Schmallenberger Ortsteil Winkhausen hat Felix Weber schon für reichlich erfreuliche Schlagzeilen gesorgt. Denn der 31-jährige Wittgensteiner zählt sicherlich zu den besten Köchen der Region, erst im März konnte der Wingeshäuser seinen Michelin-Stern zum fünften Male wiederholen – eine Auszeichnung, die sich der Familienvater erneut verdient hat. Was ihn besonders macht: Er bedient einerseits die...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.21
Lokales
Die Videoandacht ist auf Youtube zu finden.

Video-Andacht
Vom Tod zum Leben

sz Siegen/Freudenberg. Die Gottesdienste in den Kirchen des Pastoralen Raumes Siegen-Freudenberg fallen aufgrund der hohen Inzidenzwerte aus. "Um die Osterbotschaft den Menschen nahezubringen, hat das Seelsorgeteam eine Video- Andacht gedreht", die ab Karsamstag,  21 Uhr, auf den Internetseiten des Pastoralen Raumes oder auch direkt bei Youtube zu finden ist. Sie steht laut Ankündigung  unter dem Tema: "Vom Tod zum Leben". Aufgenommen wurde das Osterhalleluja in der neuen Kolumbariumskirche im...

  • Siegen
  • 02.04.21
Kultur
Beim „Blödel-Trödel-Brunch“ am kommenden Sonntag widmen sich Ulrike Wesely und der Kabarettist Leslie Sternenfeld dem Trödel des Schrabbenhofs auf humoristische Weise.
2 Bilder

MuT Sauerland startet Kulturprogramm 2021
Schrabbenkram und Dönekes

sz Silberg. Nach seiner Winterpause ist der Kulturverein MuT (Musik und Theater) Sauerland wieder aktiv. Mit Beginn der Corona-Zeit 2020 mussten 30 Veranstaltungen für das ganze Jahr abgesagt werden. Dies ließ das Team allerdings nicht verzagen. Es entschied sich, ein digitales Programm unter dem Motto „MuT tut gut“ zu etablieren. So entstanden im Laufe des Jahres über 40 unterhaltsame Filmclips, in denen Künstler, Geschichten aus der Region und das Kulturgut Schrabbenhof eine Rolle spielten....

  • Kirchhundem
  • 24.03.21
KulturSZ
Im Rahmen des Festjahrs „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ begeisterte der im Siegerland aufgewachsene Pianist Alexander Breitenbach mit Werken von Ernst Bachrich und anderen Komponisten.
Video 2 Bilder

Pianist Alexander Breitenbach entdeckt jüdischen Komponisten wieder
Ernst Bachrich - zu Unrecht vergessen

lip Siegen. Begeistert, tieftraurig und hoffnungsfroh: So lassen sich die widerstreitenden Gefühle beim Anhören der Musik des Komponisten Ernst Bachrich beschreiben. Seine Werke sind seit seiner Ermordung im Vernichtungslager Majdanek der Nazis 1942 ein Dreivierteljahrhundert nicht erklungen. Vieles ist verschollen. Von verstreut wiederentdeckten Klavier- und Kammermusikwerken und Liedern wurde 2019 eine CD (eda-records DLF Kultur) eingespielt. Pianist ist im Siegerland aufgewachsenAlexander...

  • Siegen
  • 09.03.21
Lokales
Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Kornernte aus vergangenen Tagen werden nicht im Haus Henrichs ausgestellt, sondern erstmals digital präsentiert.
Video

Durch Corona fehlen wichtige Einnahmen
Heimatverein Salchendorf mit digitaler Fotoausstellung

tile Neunkirchen-Salchendorf. Es sind buchstäblich Momentaufnahmen aus einer anderen Zeit. Die lebendigen Schwarz-Weiß-Aufnahmen versetzen den Betrachter in jene Tage zurück, in denen Landwirtschaft tatsächlich noch Hand- und Körperarbeit war. In der atmosphärischen Umgebung von Haus Henrichs würden die Bilder sicher noch besser zur Geltung kommen. Corona lässt es aber nicht zu, dass die jüngste Ausstellung des Heimatvereins Salchendorf wie in den Jahren zuvor als Präsenz-Angebot stattfinden...

  • Neunkirchen
  • 04.03.21
Lokales

Abendfüllender Youtube-Clip
Varieté in "Lockdown-Edition"

nb Betzdorf. Die Lockenwickler saßen, Kaltgetränke standen in heimischen Gefilden bereit: Am Samstagabend hatte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wieder zum Varieté geladen – in der „Lockdown-Edition“. Normalerweise geht alle zwei Jahre in der Aula der Betzdorfer Schule die Post ab, wenn Schüler auf der Bühne mit Tanz, Sketchen, Musik und vielem mehr ihre Talente zeigen. Corona aber bewies sich dieses Mal als Partycrasher und so wurde an einer Alternative gebastelt: „Varieté digital“. In einem...

  • Betzdorf
  • 01.03.21
Kultur
Bekannt aus der DSDS-Fernseh-Show: Anima Kanzi.
2 Bilder

Digitales Jugendfestival am 6. März mit Musik und Interviews
Premiere für "Planet.Push"

sz Hilchenbach. Unter dem Titel „Planet.Push“ findet am Samstag, 6. März,  ein von Jugendlichen selbstständig geplanter Livestream mit interkulturellen musikalischen Beiträgen und Interviews statt. Initiiert hat das Festival der Verein „Push“ in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbüro Hilchenbach. Durch das Programm führen ab 20 Uhr die Moderatorinnen Matea Marinic und Leonie Sommerfeld. Neue Plattform "Planet.Push"Das elfköpfige Team von „Planet.Push“ hat es trotz Kontaktverbot geschafft,...

  • Hilchenbach
  • 27.02.21
KulturSZ
Jakob Rullhusen spielt am Sonntag ein weiteres „Konzert für den leeren Raum“, diesmal in einem Siegener Friseursalon.
Video

Jakob Rullhusen gibt „Konzerte für den leeren Raum“
Musik mit der Schere bei "Anne Brinkmann"

zel Siegen. Das Fitnessstudio, die Bar, der Friseursalon, die Schule – alles leere Räume. Warum sie nicht bespielen, ihre Atmosphäre aufnehmen, mit den darin befindlichen Gegenständen, ihren Wänden arbeiten, sie zum Klingen bringen? Jakob Rullhusen macht das: „Konzerte für den leeren Raum“ heißt das Projekt, für den der Musiker mit einem Künstlerstipendium im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen des Landes Nordrhein-Westfalen mit 7000 Euro gefördert wurde. Am Sonntag, 18 Uhr, läuft Teil 3 der Reihe...

  • Siegen
  • 12.02.21
KulturSZ
Beim Videodreh in einer Motorradwerkstatt lassen es Jan Ilarion Melnik (hinten) und Phil-Jonathan Kämpflein zu drei Songs richtig krachen. Ihr „Drum Duet“ wurde vom Kreis-Kulturbüro gefördert, macht Freude und was her.
Video 2 Bilder

Phil-Jonathan Kämpflein und Jan Ilarion Melnik stellen Video "Drum Duet" vor
Corona-Frust von der Seele getrommelt

sz/zel Siegen. „Wir haben uns so richtig den Corona-Frust von der Seele getrommelt“, sagt Phil-Jonathan Kämpflein. Die vergangenen Monate stellten für viele Kunst- und Kulturschaffende eine große Herausforderung dar, so auch für die beiden Siegener Schlagzeuger Kämpflein und Jan Ilarion Melnik. Zahlreiche Konzerte, auf denen sie hätten spielen wollen, wurden abgesagt. Kämpflein spielt etwa mit Mirko Santocono, er wäre bei einem Musical in der Blue Box dabeigewesen, das coronabedingt nicht...

  • Siegen
  • 05.02.21
LokalesSZ
Ein Klick genügt: Die Videos von Berufsschullehrer Alexander Gerold machen das Lernen leicht.
2 Bilder

Gifs und Memes schützen vor Ermüdung
"Herr Gerold" erreicht mit Lernvideos Tausende

yve Olpe. Von seinen Schülern wird er bereits als Youtube-Star gefeiert. „Das ist schon Wahnsinn“, freut sich Alexander Gerold. Nein, ein Influencer ist er nicht, er wirbt nicht für Marken, sondern vermittelt Wissen – anschaulich und betont locker. Der 34-Jährige ist Berufschullehrer am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Köln. Er macht Kaufleute für Büromanagement fit in Wirtschaftslehre. Seit über vier Jahren pendelt er in die Domstadt, in seinem Beruf findet er Erfüllung. Fachbücher zu...

  • Stadt Olpe
  • 04.02.21
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

  • Siegen
  • 15.08.20
KulturSZ
Philipp Schneider (l.), von Beruf Anlagenelektroniker, und Lehrer Thomas Dietrich haben das Hoffnungsprojekt Siegen in Zeiten des Corona-Lockdowns ins Leben gerufen.

Hoffnungsprojekt Siegen schafft Verbundenheit auf musikalische Weise
Geboren in angstbesetzten Zeiten

aww – Machen Mut mit Musik: Thomas Dietrich, Philipp Schneider und ihre Mitstreiter/-innen vom Hoffnungsprojekt Siegen. aww Siegen/Obersdorf. Hoffnungsprojekt Siegen. Das spricht für sich. Mut machen will es, ein Stück Heimat geben, Geborgenheit im Bekannten, im Vertrauten. Und Hoffnung vermitteln eben. Es ist ein Projekt, geboren „in angstbesetzten Zeiten“, wie Mitinitiator Thomas Dietrich es ausdrückt, und letztlich entstanden aus eben jenen Zeiten heraus, in denen die Welt urplötzlich...

  • Siegen
  • 04.08.20
Lokales

Im Porsche mit 142 km/h durch die Ortschaft
Raser stellt Video online

sz Trockenbrück. Mehrere Anzeigen wegen einer verantwortungslosen Raseraktion sind am Mittwoch und Donnerstag bei der Polizei eingegangen. Die Zeugen gaben dabei einen Hinweis auf ein Video, das in einem Youtube-Beitrag im Internet eingestellt war. In dem Beitrag ist zu erkennen wie ein Porsche, besetzt mit mindestens zwei Personen, auf der B 55 in Trockenbrück, in einer 50er-Zone auf 142 km/h (laut Tacho) in Fahrtrichtung Grevenbrück beschleunigt wird. In diesem Streckenabschnitt befindet sich...

  • Lennestadt
  • 26.06.20
Kultur
Arbeiten des Argentiniers Felipe Giménez präsentiert die Art-Galerie in der Online- und Schaufenster-Ausstellung „Postkarten vom Alltag“. Im Bild „Es gibt Tage, an denen sie wissen, dass sie nichts erwarten sollten“ (Acryl auf Leinwand).
Video

Art-Galerie zeigt Felipe Giménez' „Postkarten vom Alltag“
Farbenfrohe Kunst online und im Schaufenster

sz Siegen. Die Online- und Schaufenster-Ausstellung „Postkarten vom Alltag“ mit Bildern von Felipe Giménez präsentiert aktuell die Art-Galerie Siegen. Die Finissage ist laut Pressemitteilung für Samstag, 13. Juni, 17 Uhr, geplant. In zwei Clips macht die Art-Galerie auf ihrem YouTube-Kanal auf die, so Galeristin Helga Kellner, „farbenfrohen, lebensbejahenden Werke“ des Argentiniers aufmerksam. Einer der Filme bietet einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung – und einen Gruß des Künstlers...

  • Siegen
  • 25.04.20
Lokales

Livestream
EXTRAKT-Gottesdienst

sz Niederdresselndorf. Seit dem 22. März  überträgt die ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf sonntags ihre Gottesdienste als Livestream. Eine Besonderheit wird der kommende Sonntag (26. April) sein.  Dann wird  um 10 Uhr der EXTRAKT-Gottesdienst gesendet zum Thema "Stayonfire". Der "Extrakt"-Gottesdienst gehört in der Regel zu den bestbesuchten Gottesdiensten der Kirchengemeinde.  Er  ist zu finden bei www.youtube.de über den Kanal "ev. Kirchengemeinde Niederdresselndorf".

  • Siegen
  • 21.04.20
Lokales
Am kommenden Sonntag ist auf Youtube ein Onlinegottesdienst aus der  Laurentiuskirche Ferndorf zu sehen.

Sonntag auf Youtube
Gottesdienst aus der Laurentiuskirche

sz Ferndorf. Die ev. Kirchengemeinden der Kreuztaler Region 7a (Buschhütten, Ferndorf, Kreuztal, Krombach)laden  für  Sonntag, 19. April, zum Onlinegottesdienst ein. Ab 10 Uhr ist  die Aufzeichnung des Gottesdienstes mit Pfarrerin  Roswitha Scheckel und Pfarrerin  Mirjam Klein in der Ferndorfer Laurentiuskirche auf Youtube zu sehen, heißt es  in einer Ankündigung. "Lassen Sie uns, wenn auch räumlich getrennt, gemeinsam singen, beten und auf Gottes Wort hören in dieser schweren Zeit. Weitere...

  • Siegen
  • 16.04.20
Kultur
Arne Kopfermann (Bild) und Yasmina Hunzinger haben den Song „Wir stehn auf“ geschrieben, der Ostermontag auf YouTube online gegangen ist. Das Stück, das innerhalb kürzester Zeit realisiert wurde, gibt Hoffnung in Zeiten der Corona-Krise. Fast 30 Musikerinnen und Musiker, darunter auch Siegerländer, haben überwiegend zu Hause Aufnahmen gemacht und zu dem Lied beigetragen.
Video 5 Bilder

Hoffnungsvoller Song von Kopfermann und Hunzinger
Siegerländer musizieren mit

aww – Die Kulturredaktion sprach mit den Musikern Matthias Gräb (Andrea Berg Band) und Arne Kopfermann über den Song „Wir stehn auf“. aww Oberdielfen. Ostern ist eine Zeit der Hoffnung und der Zuversicht. Beides wird gerade jetzt, in Zeiten der Corona-Krise, bitter nötig gebraucht. „Ein Zeichen gegen Hoffnungslosigkeit und für gelebte Barmherzigkeit“ haben folgerichtig die bekannten christlichen Popmusiker Arne Kopfermann (Friedrichsdorf) und Yasmina Hunzinger (Köln) am Ostermontag-Vormittag in...

  • Wilnsdorf
  • 14.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.