Zeppenfeld

Beiträge zum Thema Zeppenfeld

LokalesSZ
Edelstahl-Fronten, vor Ort geschweißte, fugenlose Oberflächen, hochwertige Granit-Arbeitsplatten, abgerundete Ecken, Induktionsfelder – die neue Küche im 3-Sterne-Restaurant Sonnora erfüllt alle Eibach-Trademarks.
2 Bilder

Wolfgang Eibach plant Arbeitsplätze für die Haute Cuisine
Sterne-Küchen aus der Schnitzelhochburg

tile Zeppenfeld. Noch immer hängt im Büro von Wolfgang und Dirk Eibach der Küchenplan, den sie für Paul Bocuse erstellt und realisiert haben. Von 1965 bis 2019 wurde der „Koch des Jahrhunderts“ (Gault-Millau) aus Lyon ohne Unterbrechung mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Ab 1994 zauberte der Wegweiser der Nouvelle Cuisine in einer Küche „made in Zeppenfeld“ seine weltberühmten Delikatessen. Im gleichen Jahr hauchten Vater und Sohn aus dem Freien Grund dem Herzstück der Stromburg (auch...

  • Neunkirchen
  • 10.04.21
  • 344× gelesen
LokalesSZ
Janette Müller (r.) wird in den kommenden Wochen dem Team der Metzgerei Scholl (im Bild: Marita Scholl) über die Schultern schauen. Normalweise würde die 16-Jährige bei Küchenmeister und Ausbilder Michael Schmidt im Gästehaus Engel lernen – das wird aber erst nach dem Lockdown wieder in gewohnter Weise möglich sein.

Auszubildende Janette Müller lernt in Metzgerei Scholl
Betriebe rücken in Corona-Krise zusammen

sp Zeppenfeld/Wilden. Wie zerlegt man ein Stück Fleisch, wie würzt man am besten und wie löst man ein Kotelett aus? Mit diesen Fragen wird sich Janette Müller in den nächsten Wochen intensiver auseinandersetzen, allerdings nicht in ihrem Ausbildungsbetrieb, dem Gästehaus Engel in Wilden, sondern in der Metzgerei Scholl in Zeppenfeld. Die 16-Jährige will Köchin werden, hat Anfang August ihre Ausbildung begonnen. Dann kam der zweite Lockdown, die Gastronomie des Gästehauses musste schließen. Es...

  • Neunkirchen
  • 04.01.21
  • 1.944× gelesen
Lokales
Gleich mehrere Einbrüche muss die Polizei in Neunkirchen aufklären.

Mehrere Einbrüche in Neunkirchen
Bargeld entwendet

sz Neunkirchen. Gleich mehrere Einbrüche ereigneten sich zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen vergangener Woche in Neunkirchen. Im Stadtteil Zeppenfeld brachten unbekannte Täter in ein Zoofachgeschäft in der Straße „In der Au“ eingebrochen. Die Täter hatten sich unter anderem Zutritt zum Lagerraum verschafft und nach ersten Erkenntnissen Bargeld entwendet. Im ähnlichen Zeitraum hebelten unbekannte Täter das Fenster einer Firma in der Dieselstraße im Stadtteil Struthütten auf. Nach...

  • Neunkirchen
  • 15.12.20
  • 229× gelesen
LokalesSZ
Alles ruhig. Die Bewohner der Flüchtlingseinrichtung verlassen die Unterkunft nicht. Um sicherzugehen und den Bürgern von Zeppenfeld ein Gefühl zusätzlicher Sicherheit zu geben, achtet außerdem ein Sicherheitsdienst auf die Einhaltung der Quarantäne.

Flüchtlingsunterkunft Zeppenfeld
Security sorgt für Einhaltung der Corona-Quarantäne

tile/vö Zeppenfeld. Eine junge Frau mit Mund-Nasen-Schutz tritt aus der Tür. Sie hat einen Müllbeutel in der Hand. Weil der SZ-Redakteur da ist, bedeutet ihr der aufmerksame Security-Mitarbeiter, den Sack bitte vor der Tür abzustellen und wieder hineinzugehen. „Den Müll dürfen sie draußen in den Container bringen, ansonsten kommt niemand raus“, sagt der Sicherheitsmann, der ansonsten professionell-zugeknöpft für weitere Auskünfte auf die Verwaltung verweist. Seit einer Woche steht die...

  • Neunkirchen
  • 27.10.20
  • 661× gelesen
Lokales
In der Flüchtlingsunterkunft in Zeppenfeld wurden alle Bewohner mit dem Corona-Virus infiziert - nur die Tests dreier Kinder stehen noch aus.

Alle Bewohner positiv gestestet
Corona in Zeppenfelder Flüchtlingsheim ausgebrochen

ihm Zeppenfeld. Alle erwachsenen Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Zeppenfeld sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte Neunkirchens Bürgermeister Bernhard Baumann der SZ. Drei Testergebnisse für dort lebende Kinder stehen noch aus. "Wir gehen aber davon aus, dass auch die Kinder infiziert sind." Corona-Infizierter und Familie wurde schnell isoliertIn der Unterkunft befanden sich bis zum vergangenen Wochenende 21 Menschen. Als am Sonntag, 18. Oktober, ein positives...

  • Neunkirchen
  • 23.10.20
  • 9.753× gelesen
LokalesSZ
24 Schweine werden an diesem Tag bei Metzger Scholl geschlachtet.
4 Bilder

Metzgerberuf in Verruf - auch wegen Tönnies
Ein Blick hinter die Kulissen bei Metzgerei Scholl

sos Zeppenfeld. „Haben Sie das schon mal miterlebt?“, fragt Stefan Scholl. Eine Schlachtung? Nein. Höchstens im Fernsehen gesehen. Der Metzger schaut skeptisch, insbesondere den Gestank könnten viele nicht ertragen, kündigt er an. Im Vorraum ist davon aber nichts zu riechen, er selbst hat ohnehin keine Probleme damit. Seit 4 Uhr steht Stefan Scholl schon in seiner Metzgerei. 24 Schweine werden heute geschlachtet, kein Vergleich zu den wöchentlich 140 000 Tieren im Tönnies-Schlachtbetrieb in...

  • Neunkirchen
  • 15.07.20
  • 4.680× gelesen
Lokales
Der Kreisel, während der Sommermonate ein prominenter Farbtupfer, ist die Visitenkarte des Ortsteils Zeppenfeld. Die weihnachtliche Dekoration und zuletzt der  Aprilscherz einiger Bürger machte ihn weit über die Ortsgrenze hinaus bekannt.
2 Bilder

5000 Euro nach Zeppenfeld
Heimatpreis verliehen

sz Neunkirchen. Der Heimatpreis der Gemeinde Neunkirchen geht in diesem Jahr an den Heimatverein Zeppenfeld. Die Heimatfreunde waren mit dem das Ortsbild prägenden Kreisel ins Rennen gegangen und können sich nun über ein Preisgeld von 5000 Euro freuen. Der Preis wurde im Rahmen der jüngsten Ratssitzung dem geschäftsführenden Vorstand, Rüdiger Eisel, Bruno Farnschläder und Manfred Hoffmann, übergeben. Seit 2011 zeichnet der Heimatverein, insbesondere der ehemalige Landschaftsgärtner Günter...

  • Neunkirchen
  • 29.06.20
  • 119× gelesen
LokalesSZ
Rund 200 Muslime kamen auf dem Parkplatz der Ditip Fathi-Camii-Moschee in Zeppenfeld zusammen. Das Ordnungsamt überprüfte, ob alle Schutzmaßnahmen eingehalten wurden.
3 Bilder

Ende des Ramadan
Gebet unter freiem Himmel

sp Zeppenfeld. Die Vögel zwitschern laut, auf den Straßen ist es ruhig. Der Sonntag erwacht nur langsam. In Zeppenfeld aber kommt ein Auto nach dem anderen vorgefahren. Es ist 5.40 Uhr. Das Ziel der Männer: die Ditib Fathi-Camii-Moschee. Unter ihre Arme geklemmt haben sie einen Gebetsteppich, ein Handtuch oder eine Gymnastikmatte. Sie kommen zusammen für das gemeinsame Festtagsgebet zum Ende des Ramadan (23. Mai). Das ist laut der Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW möglich, weil es sich um...

  • Neunkirchen
  • 24.05.20
  • 2.247× gelesen
LokalesSZ

Fischsterben im Sommer
Ursache bleibt unklar

tile Neunkirchen/Zeppenfeld. Das Fischsterben Mitte des Jahres im Bereich Lindenstraße in Zeppenfeld steht nicht im Zusammenhang mit Maßnahmen der Bahn, die Gleise und angrenzenden Fußwege unkrautfrei zu halten. Das geht aus einer Mitteilungsvorlage der Gemeindeverwaltung zum nächsten Umwelt- und Verkehrsausschuss hervor. Die Grünen-Fraktion hatte im Juli beantragt zu prüfen, ob es hier eine Verbindung gibt. Zur Erinnerung: Am 13. Juni hatten laut Grünen-Fraktion Mitglieder des SAV Freier Grund...

  • Neunkirchen
  • 29.10.19
  • 178× gelesen
Lokales
Lars Jung (stellv. Leiter der Feuerwehr Neunkirchen), Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann, Steffen Weber (Einheitsführer der Feuerwehr Zeppenfeld) und Christian Weth (Leiter der Feuerwehr Neunkirchen, v. l.) freuten sich sichtlich, das neue Allzweckfahrzeug offiziell in Dienst stellen zu können. Foto: kay

Neues Allzweckfahrzeug

kay Struthütten/Zeppenfeld. Im Rahmen der alljährlichen Abschlussübung wurde der Feuerwehr Zeppenfeld jetzt offiziell ein neues Fahrzeug übergeben. Das in Fachkreisen GW-L 2, also Gerätewagen Logistik 2,  genannte Gefährt,  ersetzt ein fast 30 Jahre altes Vorgängerfahrzeug, das mittlerweile ausgemustert wurde. Genutzt wird der GWL-2 bereits seit gut fünf Monaten, aber mangels eines geeigneten Termins konnte die offizielle Übergabe erst jetzt erfolgen. Schlüssel übergebenNeunkirchens...

  • Neunkirchen
  • 11.10.19
  • 782× gelesen
Lokales

Zweiter Stromausfall im südlichen Siegerland
Auch im Freien Grund gingen die Lichter aus

tile Neunkirchen. Längere Zeit habe es nun keine Störfälle mehr gegeben, sagte Christoph Brombach, Sprecher von Westnetz in Siegen. Heute musste er gleich zwei Stromausfälle im Kreisgebiet verzeichnen - beide im südlichen Siegerland. Nachdem am Morgen Rinsdorf für knapp 30 Minuten "komplett dunkel" blieb, traf es am frühen Nachmittag Neunkirchen. Auswirkungen bis nach Altenseelbach und Wahlbach Gegen 14 Uhr gab es in zwei Versorgungskabeln vom Umspannwerk Salchendorf aus kommend einen...

  • Neunkirchen
  • 21.08.19
  • 1.509× gelesen
Lokales

Nach dem Starkregen
Gemeinde kontrolliert und informiert

tile Neunkirchen. Die Aufarbeitung des Starkregen-Ereignisses am vergangenen Freitag beschäftigt derzeit den Fachbereich 3 im Neunkirchener Rathaus sowie den Bauhof. Es seien bereits einige Gespräche mit Betroffenen geführt worden, weitere würden folgen.  Natürlich habe es Beschwerden gegeben, aber diese hätten sich insgesamt in Grenzen gehalten, räumt Fachbereichsleiter Martin Reinschmidt auf SZ-Nachfrage ein. Man habe den Hausbesitzern u. a. Tipps gegeben, wie man sich besser schützen könne....

  • Neunkirchen
  • 18.07.19
  • 491× gelesen
Lokales
Mit etwa 24 Fahrzeugen rückten die Floriansjünger zur Hilfe an.
9 Bilder

Starkregen in Neunkirchen (Update, Galerie)
Tiefgaragen und Keller liefen voll

tile Neunkirchen. Der starke Regen am Freitagnachmittag hat für einen Großeinsatz in der Gemeinde Neunkirchen gesorgt. Von 15.30 bis 19.30 Uhr mussten die Kameraden 50-mal ausrücken. Gemeldet wurden ausschließlich vollgelaufene Keller, Garagen und Tiefgaragen. Vor allem im Neunkirchener Ortskern gab es einiges zu tun: Sowohl die Tiefgarage des Rewe-Marktes als auch die Rathaus-Tiefgarage standen knöcheltief unter Wasser. Auch Zweirad Grisse war betroffen. Wieder betroffen: Neue Reihe in...

  • Neunkirchen
  • 12.07.19
  • 4.353× gelesen
Lokales

Rollerfahrer stürzte nach Kollision

sz Zeppenfeld. Am Freitagmorgen kam es in Zeppenfeld zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorrollers. Ersten Zeugenaussagen zufolge bemerkte dessen 45-jähriger Fahrer auf der Frankfurter Straße (L 531) offenbar zu spät ein vor ihm haltendes Auto zu spät und fuhr auf dieses auf. Durch die Kollision, berichtet die Polizei, stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich schwer.

  • Neunkirchen
  • 21.06.19
  • 43× gelesen
Sport
Auf dem Weg zum Gesamtsieg in Mühlen: Rolf Nickolai.  Foto: privat

Internationale Zwei-Tage-Enduro-Classik-Fahrt
„Mühlener Krug“ für „Altmeister“ Nickolai

sz Mühlen. Am vergangenen Wochenende fand in Mühlen in der Steiermark zum 5. Mal die Internationale Zwei-Tage-Enduro-Classik-Fahrt statt. Die österreichischen Enduro-Senioren organisieren alle zwei Jahre diesen Event, bei dem es um den „Mühlener Krug“ geht. Mehr als 250 Fahrer aus neun Nationen hatten für diese Veranstaltung ihre Nennung abgegeben, davon 160 aus Deutschland. Am ersten Fahrtag mit zwei Runden à 55 km stand morgens zunächst eine Beschleunigungsprüfung auf dem Programm. Danach...

  • Neunkirchen
  • 04.06.19
  • 121× gelesen
Lokales
Die Polizei konnte einer 75-Jährigen Frau nicht mehr helfen. Foto: Archiv

75-Jährige von Pkw überrollt

sz - Bei einer 75-jährigen Frau konnte die Polizei am Mittwochmorgen nur noch den Tod feststellen. Die Fahrerin eines VW Golf hatte aus ihrer Garage Am Porzhain eine abschüssige Einfahrt hinunterfahren wollen. Wahrscheinlich wegen eines Fahrfehlers, so vermutet die Polizei derzeit, stieg die Frau aus ihrem Pkw aus. Dabei setzte sich der Wagen in Bewegung, erfasste die 75-Jährige und zog sie einige Meter mit sich.  

  • Neunkirchen
  • 04.04.12
  • 20× gelesen
Lokales
Mit ihrer frisch-fröhlichen Art begeisterten die Kenianer in der Christuskirche Zeppenfeld.          Foto: ok

Hoffnungsklänge

ok Zeppenfeld. Fröhlichkeit war beim Konzert des Jugendchors „Sounds Of Hope“ am Montagabend in der gut besuchten Christuskirche Zeppenfeld angesagt. Es war die 16. Station einer Europareise von etwa 3500 Kilometern, die am 9. April in Lüneburg begonnen hat, bis ins Appenzeller Land in die Schweiz führte und endete gestern in Mülheim an der Ruhr. Begleiter auf dieser Tournee sind Pastor George Wambogo, David Wambogo (Leiter des Chores), Emily Wafula (Sozialarbeiterin und Hausmutter) und das...

  • Neunkirchen
  • 30.04.10
  • 23× gelesen
Lokales
Die Gelbbauchunke ist vom Aussterben bedroht.
2 Bilder

Baggern für Unken

jak Zeppenfeld. Der große Kunststoffbecher war einmal mit Roter Grütze gefüllt. Jetzt schwimmen einige Gelbbauchunken in einem Liter Wasser. Dort werden sie nicht lange bleiben. Denn Michael Frede, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Biologischen Station Rothaargebirge und Michael Gertz von der Unteren Landschaftsbehörde haben die seltenen Tiere nur eingefangen, um deren charakteristischen Bauch zu fotografieren. „Jedes Tier hat am Bauch quasi seinen ganz persönlichen Fingerabdruck“, erklärt...

  • Neunkirchen
  • 10.06.09
  • 23× gelesen
Lokales
Das Duo Camillo palaverte zum dritten Mal in Zeppenfeld über Gott und die Welt. Wieder kam das Programm beim Publikum bestens an. Foto: rst

Keine halben Sachen

rst Zeppenfeld. Über zweieinhalb Stunden ließen sich der promovierte Physiker Martin Schultheiß und der Teilzeitpfarrer und freie Schriftsteller Fabian Vogt als Duo Camillo in der voll besetzten Zeppenfelder Christuskirche über Gott und die Welt aus. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Botschaft der beiden war, trotz aller Spitzen, Ironie und Flachserei, mit Freude und Begeisterung glauben zu können. Dabei war den beiden kein Thema zu heiß. Politik, Wirtschaft, Konjunktur, Promis,...

  • Neunkirchen
  • 10.02.09
  • 32× gelesen
Lokales

Gedenken an einen großen Theologen

Dietrich Bonhoeffer und die Musik Zeppenfeld. Der Kammerchor Neunkirchen wird am 12. November in der Ev. Christuskirche in Neunkirchen-Zeppenfeld um 19 Uhr mit einem geistlichen Chorkonzert an Dietrich Bonhoeffer erinnern, der vor 100 Jahren geboren wurde.Damit wird eines großen Theologen und geradlinigen Märtyrers des deutschen Widerstands gegen Hitler gedacht, aber auch eine Seite berührt, die wenig beachtet wird, von der her sich aber der ganze Mensch, Christ und Theologe erschließt:...

  • Neunkirchen
  • 02.12.06
  • 26× gelesen
Lokales

Gedenken an einen großen Theologen

Dietrich Bonhoeffer und die Musik Zeppenfeld. Der Kammerchor Neunkirchen wird am 12. November in der Ev. Christuskirche in Neunkirchen-Zeppenfeld um 19 Uhr mit einem geistlichen Chorkonzert an Dietrich Bonhoeffer erinnern, der vor 100 Jahren geboren wurde.Damit wird eines großen Theologen und geradlinigen Märtyrers des deutschen Widerstands gegen Hitler gedacht, aber auch eine Seite berührt, die wenig beachtet wird, von der her sich aber der ganze Mensch, Christ und Theologe erschließt:...

  • Neunkirchen
  • 02.11.06
  • 24× gelesen
Lokales

»Wir haben einen Traum«

Aufbruchstimmung in den Kirchenbezirken Zeppenfeld und Wiederstein sz Zeppenfeld. Aufbruchstimmung beflügelt derzeit den Bezirk Zeppenfeld und Wiederstein der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Neunkirchen. Wo andernorts Strukturen, Gemeindegliederzahlen, Finanzen oder überzählige Gebäude das Denken bestimmen, trafen sich in Zeppenfeld und Wiederstein Gemeindeglieder aus Kirchengemeinde, CVJM und Evangelisch-landeskirchlicher Gemeinschaft über lange Zeit, um gemeinsam über die künftige geistliche...

  • Neunkirchen
  • 09.10.06
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.