Zigaretten

Beiträge zum Thema Zigaretten

LokalesSZ
Die Stadt Siegen passt ihr Ortsrecht an: Empfindliche Bußgelder sollen eine Warnung sein.

Neuer Bußgeldkatalog
Siegen sagt Kippen und Kaugummis den Kampf an

js Siegen. Den Zigarettenstummel achtlos in die Gosse fallen zu lassen oder das ausgelutschte Kaugummi auf den Bürgersteig zu spucken – das gehört sich nicht. Da das aber offenkundig längst nicht jedermann klar ist, setzt die Stadt Siegen jetzt ein Zeichen. Wer bei der acht- und rücksichtslosen Entsorgung von Kippen und Ausgekautem erwischt wird, der soll demnächst ordentlich in die Tasche greifen müssen. Ein Bußgeld von „mindestens 100 Euro“ wird dann fällig. Das soll den Wegwerfern eine Lehre...

  • Siegen
  • 03.05.21
  • 6.447× gelesen
Lokales
Auf der Griesemerkt wurde ein Zigarettenautomat aufgebrochen.

Griesemert Olpe
Zigarettenautomat aufgebrochen

sz Olpe. Auf der Griesemert ist in der Nacht zu Montag ein Zigarettenautomat aufgeschnitten bzw. aufgeflext worden. Dieser stand auf einem Parkplatz vor dem dortigen Hotel in unmittelbarer Nähe zur B 55. Die Höhe des Schadens steht laut Polizeimitteilung noch nicht fest. Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. (02761) 9269-0 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 23.03.21
  • 57× gelesen
LokalesSZ
Durch das Projekt habe sie einen ganz anderen Blick auf die Dinge bekommen, sagt Anna Kuhn.

Gymnasium Netphen holt Rang 2
Silber für Anti-Zigaretten-Projekt

ap Netphen. 3, 2, 1 … Im Netphener Ratssaal wird laut heruntergezählt. Das Bild wechselt vom digitalen Countdown zum Live-Stream mit Moderatorin Johanna Klum. Zu Wort meldet sich auch Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller aus Berlin: „Ihr seid Vorreiter für eine lebenswerte, nachhaltige und faire Zukunft.“Vor dem Bildschirm: Sichtbare Anspannung hinter den Mundschutzen, zuversichtliches Abwarten bei Schulleiter Reinhold Klüter, optimistisches Daumendrücken von Projektleiterin Ursula...

  • Netphen
  • 11.12.20
  • 271× gelesen
Lokales
In Fretter klauten Kriminelle Zigaretten im Wert von 3200 Euro.

Einbruch in Fretter
Zigaretten im Wert von 3200 Euro gestohlen

sz Fretter. Ein Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft an der Esloher Straße in Fretter hat sich in der Nacht von Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, auf Donnerstag, 12. November, 6.50 Uhr, ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten unbekannte Täter zuerst, durch den Vordereingang in die Räume einzudringen. Schließlich erhielten sie über den rückwärtigen Anlieferungsbereich Zugang zu den Geschäftsräumen. Dort entwendeten sie zahlreiche Zigarettenpackungen im Wert von 3200 Euro, Bargeld,...

  • Finnentrop
  • 13.11.20
  • 238× gelesen
Lokales
Da gehört ein Zigarettenautomat üblicherweise hin - an eine Wand. In Lenhausen landete ein solcher jedoch in einem Fischteich, nachdem Unbekannte den Automaten zuvor aufgebrochen hatten.

Kripo übernimmt Ermittlungen
Aufgebrochener Zigarettenautomat landet in Fischteich

sz Lenhausen. Einen ungewöhnlichen Fund machte am Mittwoch ein Pilzsammler in Lenhausen. Der Mann fand laut Angaben der Polizei einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten in einem Fischteich. Nach seinen Angaben befand sich dieser am Samstag, 7. November, noch nicht dort. Die Feuerwehr Lenhausen fischte den Automaten aus dem Gewässer. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwendeten unbekannte Täter den Zigarettenautomaten, öffneten ihn vermutlich mit einem Bunsenbrenner und entsorgten ihn...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 119× gelesen
LokalesSZ
Stundenlang räumten beauftragte Unternehmen tonnenweise Tabak sowie einen kompletten Maschinenpark zur Herstellung von Zigaretten im Siegener Stadtteil Hain aus einer ehemaligen Werkstatt aus.
3 Bilder

Fünf Tonnen unversteuerte Tabakwaren entdeckt
Schlag gegen Tabak-Mafia in Siegen

kalle Siegen. Es ist ein großer Schlag gegen die Tabak-Mafia. Mitarbeiter des Hauptzollamtes Dortmund (als federführende Behörde) sowie eine Kontrolleinheit der Verkehrswege Hagen räumten am Dienstag ein großes Lager mit Tabak sowie den gesamten Maschinenpark zur Herstellung von Tabakwaren aus. Nach Informationen der Siegener Zeitung waren die Beamten gleich mit mehreren Transportfahrzeugen, die von Privatunternehmen angemietet waren, sowie einem Großcontainer bereits im Laufe des Dienstags im...

  • Siegen
  • 14.10.20
  • 8.569× gelesen
Lokales

Nach Zigarette gefragt
Duo verletzt 43-Jährigen

sz Olpe. Verletzt wurde am Mittwoch gegen 19.50 Uhr ein 43-Jähriger an einer Bushaltestelle „Am Bahnhof“ in Olpe. Eigenen Angaben zufolge hatten ihn zwei Männer angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als er angab, keine Zigarette zu haben, schlug ihn einer der beiden mit der Hand ins Gesicht. Dabei trug er zwei leicht blutende Kratzer oberhalb des rechten Auges davon. Er wurde von einem Rettungswagen-Team vor Ort behandelt. Wie das Opfer gegenüber der Polizei mitteilte, flüchteten die...

  • 08.10.20
  • 127× gelesen
Lokales

Täter wirft Kassiererin Tüte vor die Füße
Ladendieb ergreift die Flucht

sz Olpe. Ein Unbekannter versuchte am gegen 20.50 Uhr, in einem Supermarkt an der Westfälischen Straße Zigarettenpackungen im Wert von knapp 1000 Euro zu stehlen. Er fragte zunächst eine Kassiererin nach einer großen Einkaufstasche, die sie ihm auch übergab. Im Anschluss beobachtete sie, wie der Mann sich wieder in den Verkaufsraum begab und sich am Zigarettenschrank bediente. Sie sprach ihn an, woraufhin der Täter die Flucht ergriff und ihr die Tüte vor die Füße warf. Eine Zeugin beobachtete...

  • 08.10.20
  • 80× gelesen
Lokales

Einbruch in Rewe-Markt Scheuerfeld
"Kippen-Diebstahl" dauert Zigarettenlänge

sz Scheuerfeld. Zwei Unbekannte drangen Mittwochfrüh in den Rewe-Markt an der Kirchstraße in Scheuerfeld. Gegen 2.35 Uhr hebelten die Täter die Schiebetür im Eingangsbereich auf und steuerten gezielt auf die Zigarettenausgabe im Kassenbereich zu. Dort verstauten die beiden Männer zahlreiche Packungen in einen sogenannten „Big Pack“ (ähnlich einem Gartenabfallsack)und flüchteten alsdann in unbekannte Richtung. Die gesamte Tat dauerte nur drei Minuten. – Die Polizei beschreibt die Einbrecher wie...

  • 17.09.20
  • 77× gelesen
Lokales

Schnellimbiss
Zigarettenautomat von der Wand gehebelt

sz Burbach. Einen kompletten Zigarettenautomaten hebelten Unbekannte Täter am späten Sonntagabend von der Wand eines Schnellimbisses. Sie luden ihn in den Kofferraum eines Pkw und flüchteten. Um 23.30 Uhr vernahm eine Bewohnerin in der Nassauischen Straße laute Geräusche, die sie zuerst nicht deuten konnte. Als sie aus dem Fenster blickte, sah sie nur noch auf die ausgeschalteten Rücklichter einer wegfahrenden silbernen Mercedes-Limousine. Laut Polizei hatten die Täter den Zigarettenautomaten...

  • Burbach
  • 22.06.20
  • 134× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Tankstellen im Visier
Blitzeinbrüche in Haiger und Herborn

sz Haiger/Herborn. In den frühen Morgenstunden des Dienstags suchten Einbrecher Tankstellen in Herborn und Haiger auf. Sie hatten es auf die Zigaretten aus den Verkaufsräumen abgesehen. Gegen 1 Uhr, berichtet die Polizei, schlugen die Täter in der Konrad-Adenauer-Straße in Herborn zu. Die drei Männer fuhren mit einem silberfarbenen Mercedes-Kombi vor. Sie machten sich an der Eingangstür zu schaffen, stiegen ein und räumten das Zigarettenregal leer. Anschließend türmten sie in Richtung...

  • Siegen
  • 21.04.20
  • 139× gelesen
Lokales
Zwischenzeitlich hat der Edeka-Markt in Buschhütten der Siegener Zeitung Ausschnitte aus einem Überwachungsvideo zur Verfügung gestellt.
Video 2 Bilder

Einbruch in Edeka-Markt in Buschhütten
Das sind die Zigaretten-Diebe

kalle  Buschhütten.  Nach dem Einbruch in den Edeka-Markt in Buschhütten hat dieser der Siegener Zeitung jetzt Ausschnitte aus dem Überwachungsvideo zur Verfügung gestellt. Die Einbrecher kamen in der Nacht von Sonntag auf Montag um Punkt 2.54 Uhr. Sie hatten sich mit massiver Gewalt  illegal Eintritt über die Notausgangstür des Marktes verschafft. Exakt 130 Sekunden hielten sie sich im Kassenbereich von Edeka Böhm an der Siegener Straße 195 auf. Das reichte Ihnen, um Zigaretten im Wert von...

  • Kreuztal
  • 31.03.20
  • 15.238× gelesen
Lokales

Diebesbande flüchtet mit Zigaretten

sz Drolshagen. In einem Supermarkt an der Hagener Straße entwendeten zwischen 8.20 und 8.25 Uhr am Dienstag unbekannte Täter Tabakwaren. Eine Kassiererin hatte beobachtet, wie sich ein Mann mehrere Schachteln Zigaretten in die Hosentasche steckte. Als sie ihn ansprechen wollte, flüchtete er mit einem weiteren Mann und stieg in einen grauen Audi mit einem Kennzeichen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis. In diesem saßen bereits zwei weitere Männer sowie ein Supermarktkunde, der kurz zuvor eine Schachtel...

  • Drolshagen
  • 19.02.20
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.