Zoom

Beiträge zum Thema Zoom

Lokales
Unter dem Motto „Zukunft – was bewegt uns morgen“ diskutierte Gerda Raidt, Autorin und Illustratorin aus Leipzig, mit den Kinderuni-Zuschauern zwischen acht und zwölf Jahren via Zoom über den Klimawandel.
2 Bilder

Neue Staffel der Kinderuni blickt in die Glaskugel
Die Erde besser machen: Auftakt mit Autorin Gerda Raidt

ap Siegen. Wie können wir unseren Alltag gestalten, damit wir dauerhaft und gut hier auf der Erde leben können? Das hast du dich sicher auch schon einmal gefragt. Genau wie Gerda Raidt. Die Autorin und Illustratorin – so nennt man jemanden, der Bücher und Zeitungen mit seinen Zeichnungen bebildert – macht sich nämlich ganz viele Gedanken über unsere Umwelt. Denn die hat sich innerhalb weniger Jahre ganz schön verändert. Zuhörer hat die Autorin heute viele. Doch wie du dir sicher denken kannst,...

  • Siegen
  • 09.09.21
Lokales
Heizöl- und Gaspreise sind ab diesem Jahr auch wieder teurer geworden. Die Stabsstelle Klimaschutz der Stadt Siegen informiert interessierte Bürger sowie Unternehmen über Möglichkeiten und Alternativen.

Stadt Siegen informiert über staatliche Fördermöglichkeiten
Klimaschutz zu Hause

sz Siegen. Benzin und Diesel sind seit Jahresbeginn teurer geworden, Aufschläge gibt es auch für den Heizölkauf und die Gaspreise. Um im „Dschungel“ der zahlreichen neuen Regelungen etwa bei den staatlichen Fördermöglichkeiten den Überblick zu behalten, informiert die Stabsstelle Klimaschutz der Stadt Siegen interessierte Bürger sowie Unternehmen über Möglichkeiten und Alternativen. Weiterhin berät auch der gemeinnützige Energieverein Siegen-Wittgenstein in Kooperation mit der...

  • Siegen
  • 04.02.21
Kultur
Petra Groos aus Köln zeigt auf "POOOLMag“ Arbeiten zum Thema Maske. Am Sonntag kann man sie zum Künstler-Gespräch auf Zoom treffen.
2 Bilder

Gruppe 3/55 präsentiert Pe Groos auf „POOOLmag“
Neues Format für Kunst

sz/pebe Siegen. „POOOLmag“ nennt die Siegener Kunst- und Kulturgruppe 3/55 ihr neues Projekt, mit dem sie an die (digitale) Öffentlichkeit geht. Entstanden ist das Format samt Namen laut Pressemitteilung „schon im Herbst 2019, als wir die Arbeit im ,Monopol:i’ wegen Abbruchs nicht mehr weiterführen konnten“.Der Gruppe wurden dann von der KEG die Räume Herrengarten 10 in Siegen zur Verfügung gestellt. Die drei „o“ und das „l“ habe die Gruppe aus dem früheren Monopol:i „gerettet“, teilt Jule...

  • Siegen
  • 28.01.21
Kultur
Ein Screenshot vom Beginn der digitalen Lesung mit dem Kinder- und Jugendbuchautor Frank Maria Reifenberg.

"Eine Stadt liest ein Buch" erstmals digital
Kinder erleben Autor Reifenberg bei Zoom

sz Siegen. Ein positives Fazit ziehen die Organisatoren von Stadt und Universität Siegen nach der ersten komplett digitalen Autorenlesung im Rahmen der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“. Per Videokonferenz wurde die Lesung mit dem Kinder- und Jugendbuchautor Frank Maria Reifenberg am Montag aus Köln live in Schulklassen der Krönchenstadt übertragen. Bürgermeister Mues begrüßt über ZoomZuvor hatte Bürgermeister Steffen Mues als Schirmherr die Schüler über Zoom digital begrüßt: „Wir freuen uns,...

  • Siegen
  • 05.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.