Anzeige
Gesundheits Kompass

„Die Apotheke von morgen mitgestalten“

Schwanen Apotheke Krumm in Burbach sucht Verstärkung für ihr Team

„Die Apotheke von morgen mitgestalten“ Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Blickfang: Die Schwanen Apotheke ist in der Ortsmitte von Burbach in einem historischen Fachwerkbau zu finden und bietet hier sämtliche Leistungen einer modernen Pharmazie. Fotos: Apotheke

Sie zählen zu den wichtigsten Säulen im Gesundheitssystem: die Apotheken. Nicht erst seit der Pandemie sind ihr Versorgungsauftrag und ihr Beratungsangebot unverzichtbar. Die Schwanen Apotheke Krumm mit Sitz in Burbach ist bereits seit 1977 für allen Fragen rund um das Thema Gesundheit ein wichtiger Ansprechpartner. „Wir möchten eine Apotheke für alle sein – Kinder, junge Familien, ältere Menschen.        

Für alle, die preisbewusst sind und gleichzeitig qualitativ hochwertige Produkte suchen“, bringt es Inhaber Nils Niklas Krumm auf den Punkt. Der junge Pharmazeut übernahm im Februar 2020 die gut aufgestellte Schwanen Apotheke von seinem Vater, Apotheker H. Joachim Krumm, der den Grundstein für den Familienbetrieb in der Nassauischen Straße 10 legte. Inmitten der Corona-Pandemie sicherlich kein leichter Start für den 29-Jährigen, der den Schritt in die Selbstständigkeit jedoch mit großer Zuversicht, Enthusiasmus sowie der Unterstützung seines Vaters und der restlichen Familie wagte.

Neben Nils Niklas Krumm kümmern sich elf Mitarbeiter, darunter auch eine Auszubildende, unter anderem um die pharmazeutische Versorgung von Patienten, beraten und informieren bei Fragen, auf Wunsch auch per digitaler Sprechstunde. Für das Team wird noch Verstärkung gesucht: „Wir suchen aktuell einen Apotheker oder eine Apothekerin, der oder die Lust hat, die Apotheke von morgen mitzugestalten“, berichtet Nils Niklas Krumm. Lust auf Veränderung, auf Neues, Offenheit, Freundlichkeit, ein positives Denken und die Bereitschaft, nach Lösungen für Menschen zu suchen, die Hilfe brauchen, sollten vorhanden sein. „Wir suchen jemanden, der die Freude an einer modernen Pharmazie teilt, mit allem, was dazu gehört.“

„Die Apotheke von morgen mitgestalten“-2
Apotheker Nils Niklas Krumm und sein Team freuen sich auf Verstärkung.

In der Schwanen Apotheke wartet ein professionelles und gut eingespieltes Team, bei dem die „Chemie“ stimmt. Wünsche, Anregungen und Ideen seiner Mitarbeiter greift Nils Niklas Krumm gerne auf und steht ihnen offen gegenüber, wie er sagt: „Man kann über alles sprechen. Das finde ich ganz wichtig.“ Er selbst übt seinen Beruf mit großer Begeisterung aus: „Die Schwanen Apotheke als Betrieb weiter nach vorne zu bringen und in ihrer Entwicklung zu begleiten ist spannend. Oder auch neue Ideen zu haben, wie man die Menschen hier vor Ort erreichen kann. In meinem Beruf als Apotheker geht es mir aber vor allem darum, etwas zu tun, womit ich anderen helfen kann.“ Um auch junge Menschen zu erreichen und für die medizinische Themenvielfalt zu begeistern, ist der Apotheker auf sämtlichen Social-Media-Plattformen aktiv. Auf YouTube unterhält er außerdem seinen eigenen Kanal „Nils, der Medizinmann“ und vermittelt hier unter anderem Wissenwertes zu seinem Berufsbild.

Die Pharmazie sei sehr vielseitig, so Nils Niklas Krumm weiter. Medikamente würden nicht einfach verkauft, das Wichtigste dabei sei die Beratung. „Kunden sollen nach dem Gespräch die Apotheke verlassen und genau Bescheid wissen, wie die Medikamente einzunehmen sind.“ Hinzu komme die Medikationsanalyse, also welche Medikamente überhaupt zusammenpassten. „Auch zuhören ist wichtig! Gerade jetzt, in der Pandemie.“

Insgesamt, so beobachtet es Nils Niklas Krumm, veränderten sich die Anforderungen an die Apotheken und damit auch an das pharmazeutische Personal. „Es wird immer abwechslungsreicher und spannender.“ Gemeinsam mit seinem Team freut er sich darauf, an der Zukunft der hiesigen Apothekenlandschaft mitzuwirken.