Anzeige
Hochzeits- und Festmesse 2023

Siegen Hochzeitsmesse: Einzigartiger Moment

Siegen Hochzeitsmesse: Einzigartiger Moment Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Michele und Dennis Weller sind das Paar, das auf dem aktuellen Messemotiv zu sehen ist. Fotos: Susanne Wilwerscheid

SIEGEN: Susanne Wilwerscheid hielt das aktuelle Messemotiv fest

Schon als Kind fotografierte Susanne Wilwerscheid gerne und wollte bereits als Jugendliche aus ihrer Leidenschaft einen Beruf machen. Leider fehlte die passende Lehrstelle im Raum Siegen zur Fotografie und so habe ich erst einmal eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau absolviert und in der Abendschule noch meinen Betriebswirtschaftsabschluss gemacht", erzählt aber ist sie. Ihrer Leidenschaft sie treu geblieben: Seit über zwölf Jahren schon fotografiert und begleitet die 41-Jährige Paare und Familien fotografisch. „Mitten in der Pandemie, also im Jahr 2020, habe ich den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und mich auch mehr und mehr auf die Hochzeitsfotografie spezialisiert."

Fotografin Susanne Wilwerscheid hielt den besonderen Moment des Hochzeitspaares fest.
Fotografin Susanne Wilwerscheid hielt den besonderen Moment des Hochzeitspaares fest.

Dass sich dieser Sprung gelohnt hat, zeigt eindrucksvoll das aktuelle Messemotiv der Siegener Hochzeits- und Festmesse, auf dem das Brautpaar Michele und Dennis Weller abgelichtet ist. Das Bild stammt von Susanne Wilwerscheid (www.foto-dreams.com ) und hält einen ganz besonderen Moment zwischen dem frisch gebackenen Ehepaar fest. „Ich begleite Michele und Dennis fotografisch schon seit ein paar Jahren und halte seitdem alle besonderen Momente von ihnen fest, ob privat oder beruflich. Aus diesem Grund ist es für mich natürlich besonders schön, dass gerade dieses Bild ausgewählt wurde. Es ist ganz besonders emotional, liebevoll und authentisch“, freut sich Susanne Wilwerscheid, die erst im Oktober in Köln mit dem „Wedding King Award 2022“ in der Kategorie beste Hochzeitsfotografie Deutschlands ausgezeichnet wurde.

Im Rahmen der Hochzeitsfotografie sei es wichtig, erzählt sie, dass sich das Paar während des Fotoshootings wohlfühle, eine kurze Auszeit für sich selber nehmen könne und ein Fotograf es in dieser Zeit schaffe, eine lockere und entspannte Atmosphäre für ein Paar zu kreieren. So entstehen einzigartige Momente für die Ewigkeit."

Heike Achenbach, Projektleiterin der Messe, erklärt stellvertretend für die Veranstaltergemeinschaft: „Wir haben uns ganz viele Hochzeitsfotos für das Motiv angeschaut – eines schöner als das andere. Da fiel die Auswahl nicht leicht. Jeder sieht etwas anderes im Foto, jeder Blick drauf ist so individuell wie das Bild selbst ja auch. Das Foto von Michele und Dennis – emotional, liebevoll, spontan und authentisch, modern und außergewöhnlich, tolle Farben, wunderschönes Styling – genau das war es, was wir suchten und was uns angesprochen hat. Dass auch noch das Foto dann von unserer Ausstellerin Susanne Wilwerscheid gemacht wurde, war absolut das i-Tüpfelchen. Und wir haben uns sehr gefreut, dass uns das Foto vom Brautpaar und der Fotografin total unkompliziert und schnell als Messemotiv freigegeben wurde.“

"An diesem Foto kommt man im Januar im Siegerland nicht vorbei!"

Zu sehen ist das Paar nun auf Plakaten, Flyern, als Megabanner an der Siegerlandhalle und auf Großflächen, den Eintrittskarten, diversen Anzeigen im Printbereich und online, im Ausstellerverzeichnis und es ergänzte bereits viele redaktionelle Heike Vorankündigungen. Achenbach: An diesem Foto kommt man im Januar im Siegerland nicht vorbei!"

Michele und Dennis Weller selbst sind ebenfalls begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass ausgerechnet unser Foto ausgewählt wurde. Wir sind stolz, und es ist natürlich auch eine große Ehre für uns. Wir hatten einen tollen Tag, mit wunderbaren Menschen und einer wunderbaren Fotografin. Ohne Susanne wäre dieses schöne Foto gar nicht erst entstanden. Sie hat uns wirklich einfach nur tolle Erinnerungen festgehalten mit ihren Bildern." kano