75 Jahre und kein bisschen müde

SV Ottfingen feiert sein Jubiläum mit achttägigem Programm / Sport und Unterhaltung

hobö Ottfingen. Mit einer bunten Mischung aus Sport, Musik und Tanz garniert der Sportverein Ottfingen (SVO) ab Donnerstag eine unterhaltsame Festwoche. Der Anlass ist das 75-jährige Bestehen des Clubs, der zweifelsohne auf eine bewegte Geschichte verweisen kann. Zu den nichtsportlichen Höhepunkten der Festwoche vom 31. August bis 9. September zählen das Konzert mit der Coverband »Seven ab« am 2. September sowie der Festkommers am 8. September. Der Startschuss zu den Feierlichkeiten fällt morgen Abend mit dem Meisterschaftsspiel der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Ottfingen und TuS ErndtebrückII (Anpfiff: 19 Uhr). An acht Tagen möchten die SVO-Verantwortlichen Fußball, Begeisterung, Musik, Tanz, Party und Wiedersehen mit alten Freunden rund um das Sportgelände und den Verein feiern. Dafür hat sich der Festausschuss viele Programmpunkte für Jung und Alt einfallen lassen (vergl. gesonderten Bericht). Pünktlich zur Jubelfeier wird es beim SVO eine farbenfrohe Chronik geben. In mühevoller Arbeit haben Michael Bröcher, Albert Eich und Stefan Klör die Vergangenheit bis hinein in die Gegenwart Revue »wiederbelebt«. Es wird auf annähernd 200 DIN-A4-Seiten über 75 Jahre Fußballsport und seit den 80er Jahren auch Freizeitsport unter dem Dach des SVO berichtet.

Überregional bekannt wurde der Verein vor allem durch bemerkenswerte Leistungen und Erfolge in zahlreichen Verbands- und Landesligaspielen der ersten Herren-Fußballmannschaft sowie Spiele gegen den VfB-Stuttgart 1988 in der DFB-Pokal-Hauptrunde oder wie kürzlich gegen den 1. FC Köln. Grußworte von Werner Hansch oder Jürgen Klinsmann, der seinerzeit als Profi des VfB Stuttgart gegen Ottfingen gespielt hatte und den Beitrag für die Ottfinger Chronik noch als Bundestrainer verfasste, sorgen für weitere Farbtupfer in dem Werk. Auch Prof. Dr. Heribert Niederschlag hat sich als »echter Ottfinger Junge« einen Platz in der Chronik gesichert. Weitere Informationen oder Bestellungen bei Michael Arns (Spar-Markt).

Die aufwendige Festwoche, viel mehr aber noch das rege Vereinsleben mit inzwischen drei Herren-Mannschaften, einem Damenteam, einer Altliga-Mannschaft, einer selbstständigen Jugendabteilung sowie Turn- und Tanzangeboten zeige nach Ansicht von Joachim Klein, dass der Verein 75 Jahre alt werde, aber kein bisschen müde sei.

Der SVO-Festausschuss hat ganz bewusst auf persönliche Einladungen aller Ottfinger Bürger verzichtet. »Um niemand zu vergessen«, wie Vereinsvorsitzender Dr. Joachim Klein am Montag im Rahmen eines Pressegesprächs betonte. »Beim SVO ist jeder Gast herzlich willkommen.« Ehrenvorsitzender Kunibert Kinkel unterstrich, dass alle aktuellen und ehemaligen Mitglieder, Freunde und Gönner von Herzen eingeladen seien. Man habe auch mit Blick auf den enormen organisatorischen Aufwand verzichtet, Einladungen an die in Ottfingen lebenden Mitglieder und Freunde zu versenden. Hier wisse jeder von der Festwoche. Eingeladen wurden aber alle ehemaligen Spieler und Trainer, die nicht in Ottfingen wohnen würden. Daraufhin kamen Anmeldungen sogar aus Hamburg und München zurück nach Ottfingen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.