Vorhaben in Gerlingen auf Eis gelegt
Absage an "Amazon-Ampel"

Die L512 führt vom Industriegebiet "Auf der Mark" nach Freudenberg und durch Gerlingen nach Olpe.
  • Die L512 führt vom Industriegebiet "Auf der Mark" nach Freudenberg und durch Gerlingen nach Olpe.
  • Foto: hobö (Archiv)
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

hobö Wenden. Die sogenannte Amazon-Ampel wird vorerst doch nicht gebaut. Einstimmig sprach sich der Rat der Gemeinde Wenden am späten Mittwochabend dafür aus, das umstrittene Vorhaben erst mal auf Eis zu legen. Zuerst soll eine Verkehrsfluss-Analyse für die Landesstraße 512 im Ortskern von Gerlingen sowie im direkten Umfeld erstellt werden. Auf deren Grundlage soll dann pro oder contra „Amazon-Ampelanlage“ an der Anbindung des Industriegebiets „Auf der Mark“ bei Gerlingen entschieden werden. Damit folgte man auch dem Aufruf von Ortsvorsteher Benjamin Hacke und von anderen besorgten Bürgern Gerlingens, die die Ratsmitglieder in einem Brief aufgefordert hatten, die Ampelanlage vorerst nicht zu bewilligen. Und der Rat widersprach damit der Beschlussempfehlung, den vor einer Woche noch der Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Wenden gegeben hatte (wir berichten noch).

Bürger laufen gegen Amazon-Ampelanlage Sturm
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen