Angreifer abgewehrt

Mann sprühte auf Ottfinger / Aus den Schuhen getreten

sz Ottfingen. Ein wehrhafter Ottfinger Bürger hat am späten Freitagabend offenbar einen Überfall abwehren können. Gegen 22.25 Uhr hatte der Mann, der von seiner Arbeitsstelle heimkehrte, sein Auto an der Weinstraße vor seiner Garage abgestellt. Als er ausstieg, standen dort plötzlich drei junge Männer. Sie waren aus Richtung des Schützenplatzes gekommen. Einer der drei hat einen Zettel in der Hand und fragte den Mann, ob er ihm helfen könne. Der 47-Jährige sah in diesem Moment, wie einer der Männer eine Dose auf ihn richtet und in seine Richtung sprühte. Er wandte sich ab, ergriff seine Arbeitstasche und schlug mit einem heftigen Schwinger in Richtung der drei Männer. Dem »Fragensteller« verpasste er mit einen heftigen Tritt gegen dessen Schienbein. Dieser Tritt war so heftig, dass es den »Fragensteller« im wahrsten Sinne des Wortes aus den Schuhen haute. Diese blieben nämlich am Ort zurück, so dass er barfuss flüchten musste. Die drei Männer flüchteten in Richtung Herderstraße/Schützenplatz. Die Polizei weiß zurzeit noch nicht, wozu die Aktion der drei Männer dienen sollte. Hinweise über die drei Männer erbittet die Polizei unter Z (02761) 92690.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.