19-Jähriger zu schnell:
Böschung hinaufgerast und an Baum gestoppt

Der Pkw landete auf der Seite liegend an einem Baum.
2Bilder

sz Wenden. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich heute Nacht  in Wenden ereignet, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 19-jähriger Mann hatte die Hauptstraße aus Richtung Altenhof kommend in Fahrtrichtung Gerlingen befahren. In Höhe des Friedhofs an der Einmündung Stemmicker Weg war der Pkw vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte zunächst einen geparkten Anhänger und eine angrenzende Mauer touchiert. Im weiteren Verlauf hatte sich der Pkw überschlagen und war  auf der Fahrerseite liegend an einem Baum zum Stehen gekommen. Der 19-jährige Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer befreiten sich selbstständig aus dem Pkw. Der Fahrer wurde schwer verletzt, während der Beifahrer leichte Verletzungen erlitt.
Die Feuerwehren aus Wenden und Gerlingen waren gerufen worden, weil es in der Erstmeldung geheißen hatte, die Insassen seien eingeklemmt. Insgesamt entstand an Fahrzeugen und Mauer laut Polizei ein Schaden von rund 13.000 Euro. Neben der Polizei, waren auch der Rettungsdienst und die Feuerwehr vor Ort. Ein Bergungsunternehmen hob den  Audi aus der Böschung. Die Feuerwehr unterstützte die medizinische Rettung, leuchtete die Einsatzstelle aus, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte das hinzugezogene Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeugs.
Die Hauptstraße war während der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme gesperrt.

Der Pkw landete auf der Seite liegend an einem Baum.
Autor:

Olpe aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen