SZ-Plus

Kommunalwahl
CDU verliert die Mehrheit im Gemeinderat Wenden

Der Gemeinderat Wenden muss wegen Überhangmandaten vergrößert werden.

hobö Wenden. Historisches geschah an den Wahlurnen im Wendener Land. Die CDU hat zwar 2004 bereits einmal die absolute Mehrheit verloren, hatte seinerzeit aber nach der Wahl genau so viele Sitze wie die Opposition. Am Sonntag indes rutschte die CDU deutlich unter die 50-Prozentmarke und hätte eigentlich nur 16 der 34 Ratssitze erhalten. Da die Christdemokraten aber alle Direktmandate in den 17 Wahlbezirken gewannen, dürfen diese 17 gewählten CDU-Politiker auch in das höchste politische Gremium der Gemeinde einziehen. Dies wiederum bedeutet, dass der Opposition Überhangmandate zugestanden werden müssen. Der Rat vergrößert sich also von 34 auf 36 Sitze.
Acht dieser Sitze – und damit genau so viele wie bisher – werden künftig von SPD-Politikern eingenommen.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Holger Böhler (Redakteur) aus Wenden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Video 5 Bilder

Endlich in die eigenen vier Wände
Beim Umzug kein Risiko eingehen

Mit einem kompletten Umzugs- und Montageservice sorgt die Firma Schmitt Umzüge dafür, dass Sie problemlos in Ihr neues Zuhause oder Büro kommen – ob hier in Siegen, Olpe, Attendorn, Bad Berleburg, Freudenberg, Wilnsdorf, Netphen, Kreuztal, Hilchenbach, Nordrhein-Westfalen oder am entlegensten Ort in Europa. Die Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit. Hier finden Sie Hilfe in Umzugsfragen und allem, was dazu gehört. Jeder Umzug sollte gut geplant werden. Daher führt...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen