»Der Turm der Weisheit« bald im Olper Kreishaus?

»Offenes Atelier« an der Wendener Hütte / Künstler werken

rudi Wendenerhütte. Während sich wenige Kilometer weiter die Karussells drehten, diente das Technische Museum Wendener Hütte dem Bildhauer Volker Schnüttgen am Sonntag als Atelier. Der gebürtige Attendorner demonstrierte unter freiem Himmel, wie er aus stattlichen Pappelstämmen Holzskulpturen erstellt. Ebenso griff Schmied Rainer Quade zum Hammer: Dieses Mal fertigte er nach alter Tradition seines Handwerks so genannte »Pannen«.

Wer am Sonntag zur Wendener Hütte kam, der konnte manch interessanten Handgriff in Augenschein nehmen. Vor allem die »offene Bildhauerwerkstatt« Volker Schnüttgens zog die Blicke auf sich. Der gebürtige Attendorner, der an der Kunsthochschule Bremen studierte, gewährte Einblicke in sein Können. Das bedeutete, dass Kettensäge, Meißel und Stemmeisen zum Einsatz kamen, um zwei Skulpturen von bis zu 3,5 Meter Länge zu erstellen, die den Titel »Der unbesteigbare Thron« bzw. »Der Turm der Weisheit« tragen sollen. Rund 14 Tage soll es insgesamt dauern, bis beide Kunstwerke in voller Pracht erstrahlen. Eines soll zuletzt eine Bleibe im Olper Kreishaus finden. Volker Schnüttgen stammt gebürtig aus Attendorn, ist jedoch als Bildhauer in Sintra/ Portugal tätig. Da Granit und Marmor seine bevorzugten Arbeitsmaterialien sind, fand er über ein Stipendium den Weg nach Portugal, das reich an diesen Steinarten ist.

Nach wie vor ist Schnüttgen Mitglied im Künstlerbund Südsauerland. Dieser organisierte in Kooperation mit dem Kunstverein Südsauerland das »offene Atelier« an der Wendener Hütte. Zusammen mit Assistent Pedro Neves schritt Schnüttgen zu Werke und bearbeitete die in langen Stücken gelieferten Pappeln – ein besonders weiches Holz, das sehr schnell zu verarbeiten ist, jedoch zu Rissen tendiert. Auch in den kommenden Tagen können interessierte Besucher dem Künstler über die Schulter schauen. Ebenso stellt dieser bis Ende des Monats in der IHK-Galerie Siegen aus.

Auch das Schmiedefeuer der Wendener Hütte wurde am Sonntag angefacht. Schmied Rainer Quade demonstrierte unter dem Motto »Die Olper Pannenklöpper«, wie in Handarbeit Pfannen und Töpfe aus Eisen hergestellt wurden. Eine interessante Alternative zum Kirmestrubel stellte ein Besuch der Wendener Hütte allemal dar. Trotz direkter Nähe zum Großevent »Wendsche Kärmetze« fanden zahlreiche Besucher den Weg zum Museum.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
  2 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen