Entwarnung für Dornseifer-Wurst

hobö Hünsborn. Aufatmen in der Unternehmensgruppe Friedhelm Dornseifer: Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Olpe teilte gestern mit, dass die ersten Nachproben der betroffenen Charge des Dornseifer-Produktes »Hausmacher Blutwurst im Glas« keinerlei Spuren von Botulinumtoxin enthielten. Wie berichtet, ist ein 69-jähriger Mann aus Solingen an einer Botulismus-Vergiftung erkrankt. Zuvor soll er die Hausmacher Blutwurst der Firma »Sauerlandfrische Dornseifer« gegessen haben. Daraufhin wurde vor dem Verzehr von Blutwurst aus der Produktionsreihe mit dem Haltbarkeitsdatum 18. bis 28. Februar gewarnt. Überdies wurden Produkte aus dieser Charge auf das gefährliche Gift hin untersucht. Bisher fand das Veterinäramt des Kreises Olpe keinerlei Spuren. Auch die von dem Hünsborner Unternehmen veranlassten Untersuchungen eines unabhängigen Hygieneinstituts haben nach Firmenangaben das Ergebnis bestätigt. Daher gibt die Unternehmensgruppe Dornseifer eine erste Entwarnung. Das endgültige Ergebnis soll Mitte nächster Woche vorliegen. Firmensprecher Christian Stracke: »Wir sind sehr froh, dass wir aus der bösen Ecke heraus sind.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen